Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Masse Lima trennen..

Diskutiere Masse Lima trennen.. im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hy.. Folgendes ich hab vor mir ne ampereanzeige ins auto zu machen... Ich muss zwingend an masse messen.. Mir ist aber erst später...

  1. #1 ~phoeny~, 22.09.2014
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    Hy.. Folgendes ich hab vor mir ne ampereanzeige ins auto zu machen... Ich muss zwingend an masse messen..

    Mir ist aber erst später eingefallen das die ladestrom-masse übern motor geht...

    Nun hab ich 2 möglichkeiten...

    1. Ich isoliere irgendwie die lima vom motor ab und mach ein kabel gegen die karosse und von da auf die batterie

    Dann hätte ich den ganzen Ladestrom gemessen...

    2. Ich kappe entferne alle kabel von motor nach karosserie und mache stattdessen ein dickes ...

    Das problem dabei ist das über auspuff und andere teile vermutlich auch strom fliessen wird... Dann seh ich nur einen teil vom ladestrom am amperemeter

    Nun die frage ... Was mach ich am besten?

    Wenn ich das 2te mach sind die nebenströme die vielleicht fließen könnten vernachlässigbar? Es sollte doch eh alles gummigelagert sein...
    Oder muss ich zwingend die lima isolilieren damit das genau ist?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Vavuum, 22.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2014
    Vavuum

    Vavuum Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    3
    Das einfachste - Du verwendest vernünftige Meßtechnik.

    Der Rest ist Unsinn.

    Es ist vollkommen sinnlos den "echten" Strom durch ein "direktes" Meßgerät zu jagen. Bei üblichen Werten um 100A müßte man mit ca. 10mm² Leitungen hantieren. Das hat praktisch keinen Wert.

    Die einzige unter diesen knappen Informationen sinnvolle Lösung ist, das Amperemeter wegwerfen und gegen ein indirektes ersetzen.

    Über einen Meßwiderstand mit ca. 0.001Ohm die Spannung, oder mit einem Hallsensor die Strominformation aus dem Magnetfeld einer Zu/Ableitung ermitteln und auf irgendeiner Anzeige wiedergeben.



    Genauigkeit läßt sich definerien. Willst Du 10%, 1% oder 0,0000001% ?
    Welchen Wert willst Du denn ermitteln ? Durchschnitt, Peak, Effektiv, Momentan, Minimal ?


    Hier mal ein praktisches Beispiel zur Strommessung:
    http://www.as-electronic.net/download/melexis/MLX91205_Datasheet_rev010.pdf
     
  4. #3 ~phoeny~, 22.09.2014
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    Sorry aber das hilft mich nicht weiter...

    Die frage war wie bringe ich einen shunt in Masse der ladeleitung rein....

    Ich hab nirgends erwähnt mit was ich messen werde... Woher weisst du dass das zeug zum wegwerfen ist?

    Keiner hat behautptet das ich die ladeleitungen quer durch die karre zum Armaturenbrett ziehen will...

    Es gibt kein "direktes" amperemeter es wird immer über einen shunt gemessen die frage ist nur ob der intern oder extern ist...

    Mein shunt (Messwiderstand) hat 75mV @ 100A also 0.00075 Ohm...
    Hallgeber geht mal garnicht... Wenn dann ne spule zur induktivmessung...

    Messen will ich den Momentanladestrom von Lima zu karre...

    Lieber wär mir gewesen lade und Entladeanzeige der batterie, ich hab aber keine anzeige gefunden die auch negativen stromfluss anzeigen kann und einen Voltmeter integriert hat... (Für 2 anzeigen fehlt mir der platz)

    1% Genauigkeit ist mir genug...

    Und was soll mir der ic bringen? Soll ich mir nun meine eigene anheige bauen? Kein bock da drauf...
     
  5. #4 Vavuum, 22.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2014
    Vavuum

    Vavuum Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    3
    Das es kein Amperemeter gibt ist Unsinn. So ein schönes Dreheieseninstrument ist immer wieder gerne genommen - Google hilft. Das hat zB: den Charm der Effektivwertmessung....


    Genau, es war ist und bleibt KÄSE die Lima zu isolieren.



    Will man den Limastrom mit einem Serienwiderstand messen, dann sei die zur Batterie führende Ader wohl die geeignete. Diese ist insgesamt in Reihe mit der Lima und der Masseader geschaltet, der Strom sei also überall der gleiche.

    Will das Meßgerät zwingend ein Potential das mit der eingenen Versorgungsspannung verquickt ist, dann kann man statt eines teuren Trennverstärkers und damit das Signal auch schlicht die Versorgungsspannung entkoppeln, um diese dann nach Wunsch irgendwie in Bezug zu irgendeiner Spannung setzen zu können.



    Eine Spule zur Induktionsmessung hingegen funktioniert zwar imaginär, aber nicht real. Oder verständlich - nur bei Wechselstrom, wegen Induktion usw. Insofern ist zB. der HALL-EFFEKT geeignet um das statische Magentfeld und somit auch Gleichstrom ablesbar zu machen.
     
  6. #5 ~phoeny~, 22.09.2014
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Vavuum, 22.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2014
    Vavuum

    Vavuum Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    3
    http://www.amazon.de/Update-Version...Widerstand/dp/B00B1QB5N8/ref=cm_cd_ql_qh_dp_t

    Nun habe ich 1/2 verstanden :)

    Es gibt eine Spannugsanzeige und eine für den Strom.

    Das Schaltbild zeigt eine spannugs- und stromrichtige Messschaltung für einen Verbraucher.

    Wäre "LOAD" eine Lima - wäre das der Erzeuger und die Stromanzeige müßte MINUS anzeigen.

    Ich "vermute" der Shunt ist frei plazierbar. Läßt man in Gedanken den Spannugspfad einfach weg, ließe sich der Shunt einmal durch den Verbraucher bis in den Pluszweig schieben.

    Das meint, "es könnte auch so" problemlos klappen. Mit einem präzisen Datenblatt könnte man das ermitteln. Es scheint, als ob die DIFFERENZSPANNUNG über den Eingang vom Shunt sclicht in Betrag und Polarität gemessen wird.

    Da das für diesen Einsatz "gebaut" ist, scheint eine Funktion mit Shunt in der Plusader wahrscheinlich.
     
  9. #7 ~phoeny~, 22.09.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.09.2014
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    hmm... ok werd ich dann wohl so machen ... danke auch

    Edit: sieh dir die Schaltung nochmal an ... der shunt muss in die Masse da die eine leitung vor dem shunt auch die minus leitung für den voltmeter ist ...

    Noch ne frage ... wenn ich nun nen 2ten shunt verbaue ... kann an das so verkabeln das mir der amperemeter die differenz von beiden anzeigt?

    Also wenn zb. die Lima 60A abgibt und die karre 70 A braucht dann soll der -10A anzeigen
    Geht das so einfach?


    Idee: wenn ich von der lima/motor auf die karosse gehe und von da dann auf die batterie (so das nur 1 massekabel auf die Batterie geht) und dann da meine shunt reinmach dann sollte ich sehen ob die batterie geladen bzw entladen wird znd wieviel...

    Stimmt so?
     
Thema:

Masse Lima trennen..

Die Seite wird geladen...

Masse Lima trennen.. - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Komfortblinker - schalten die Blinkerhebel Masse

    Komfortblinker - schalten die Blinkerhebel Masse: Hallo Leute, ...wenn da mal nicht mein Audi Wünsche bei meine Frau ausgelöst hat :) Das komfortblinken an meinem A4 soll auch in unseren...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Welche Ampere leistung für Lima?

    Welche Ampere leistung für Lima?: Hallo, Mir ist heute morgen meine Lima kaputt gegangen.Jetzt hab ich gesehen das es 2 verschiedene gibt.einmal mit 120A und einmal mit 150A....
  3. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Radio ohne Masse

    Radio ohne Masse: Hallo, heute festgestellt, dass ich die ganze Zeit ohne Masse (Minus) mit meinem Clarion Radio gefahren bin. Erst das Blaupunkt hat gemeckert,...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Ladespannung Lima

    Ladespannung Lima: Hallo an alle, ich habe eine Frage zur Elektrik. Ich habe gestern mal bei laufendem Motor an der Batterie die Spannung gemessen, ohne Verbraucher...
  5. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Katalysator Grösse

    Katalysator Grösse: Hallo und danke für die Aufnahme bei euch Meine Schwägerin besitzt einen Ford Focus Bj 1999 Benzin 1,4 mit 75 PS Mein Gatte hat nun für das...