Cougar (Bj. 98–01) BCV Masse problem Klemme 50

Diskutiere Masse problem Klemme 50 im Ford Cougar Forum Forum im Bereich EU Modelle; hallo ! also ich verzweifle jetzt langsam . katze springt nicht an beim betätigen der zündung geht in stellung 3 NIX , TOT ! folgendes wurde...

  1. #1 yenkee61, 26.03.2015
    yenkee61

    yenkee61 Neuling

    Dabei seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar V6 Bj 2000
    hallo ! also ich verzweifle jetzt langsam . katze springt nicht an beim betätigen der zündung geht in stellung 3 NIX , TOT !
    folgendes wurde bereits gemacht Sicherungen und Relais gemessen alles OK .Zündanlasschalter und Transpondering Gewechselt NIX . Anlasser dreht bei direkter Überbrückung ! anscheinend ist keine masse an anlasser klemme 50 . bei schlüsseldrehung in stellung 3 ( Start leuchten im tacho einige anzeigen im rechten bereich !

    hat noch jemand eine idee was noch gemacht werden könnte ? der werkstattmensch denkt schon an defektes Motorsteuergerät !!! hat das überhaupt etwas mit dem anlasser zu tun ? Ford sagt trotzdem müsste der anlasser drehen !

    BITTE BITTE !! eine IDEE ! gruss Gerd
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 26.03.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.728
    Zustimmungen:
    160
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    das kann man ja einfach prüfen, einfach ein Überbrückungskabel vom Flansch des Anlasser zum Minus-Pol der Batterie ... alternativ kann man auch einen Punkt in der Nähe des Anlassers wählen (zB. Getriebeschraube)

    wurde denn geschaut ob an der Klemme 50 Spannung anliegt wenn man versucht zu starten?

    nicht das "nur" der Anlasser defekt ist?!
     
  4. #3 MucCowboy, 26.03.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.707
    Zustimmungen:
    241
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    "Klemme 50" ist ja auch nicht Masse sondern Batteriespannung bei Zündschlüssel III ;)
    Der Anlasser hat Masse direkt über den Motorblock und das Motor-Masseband zur Batterie.

    Wenn der Zündschalter auf III gedreht wird...

    - schaltet das Anlasserrelais im Motorsicherungskasten? (Finger drauf, Helfer starten lassen)
    wenn ja, gibt das Motorsteuergerät die Wegfahrsperre frei
    wenn nicht, hakt die Wegfahrsperre. In diesem Fall: was macht die LED bei der Uhr während des Startversuches?

    - schaltet der Magnetschalter im Anlasser? (hört man deutlich)
    wenn ja, kommt der Steuerstrom bis zum Anlasser hin
    wenn nicht, dann ...
    + das Anlasserrelais im Sicherungskasten tauschen. Eventuell hat es abgebrannte Kontakte, es schaltet zwar, aber kein Strom geht drüber
    + den einpoligen Stecker seitlich neben der Batterie (ein graues Kabel) trennen, reinigen und wieder stecken, der führt zum Anlasser
    + oder der Magnetschalter im Anlasser ist tot

    Hast Du den Anlasser in Augenschein genommen? Ist das dicke rote Kabel noch ordentlich daran befestigt? Oder ist die Kontaktlasche, mit der dieses Kabel am Anlasser angeschraubt ist, wegkorridiert oder gebrochen? Wenn dieses, dann fehlt dem Anlasser ganz simpel der Arbeitsstrom.
     
  5. #4 yenkee61, 27.03.2015
    yenkee61

    yenkee61 Neuling

    Dabei seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar V6 Bj 2000
    wie gesagt anlasser dreht bei direkter überbrückung ! anlasser dreht bei Relai berührung ! er dreht nur nicht bei zündstellung 3 !
    thanks ! gruss Gerd
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Masse problem Klemme 50

Die Seite wird geladen...

Masse problem Klemme 50 - Ähnliche Themen

  1. Problem Mondeo MK3 BWY

    Problem Mondeo MK3 BWY: Hallo ich habe eine Orivkem mit meinem geliebten Mondi. Er frist jede Menge Öl, hat meiner Meinung nach Leistungsverlust und das komische ist,...
  2. Problem mit ABS und ESP

    Problem mit ABS und ESP: Hallo , nachdem ich hier schon einige Zeit mitlese möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Jochen, ich bin 51 Jahre, wohne in Sachsen und fahre...
  3. Ecoboost 1.0 falsches Öl - Problem?

    Ecoboost 1.0 falsches Öl - Problem?: Guten Tag zusammen, Ich war heute mehr durch Zufall mit meinem EB 1.0 bei Ford, Baujahr 3/2013 und letztes Jahr war er zum ersten Mal in der...
  4. Klima - Problem

    Klima - Problem: Hallo, habe mir im Dezember einen Fiesta Bj.06 mit 80 Ps gekauft Bei der Probefahrt viel mir auf das die Klimaanlage nicht funktioniert, der...
  5. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Leerlauf Problem

    Leerlauf Problem: Hallo Gemeinde, Ich habe mal ne Frage zum Sierra mit 2.0DOHC Motor un 88KW. Habe am Wochenende die Lichtmaschine gewechselt gehabt und als er...