C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Massiver Motorschaden beim 1,8 TDCi

Dieses Thema im Forum "C-MAX Mk1 Forum" wurde erstellt von tomtom2704, 06.11.2008.

  1. #1 tomtom2704, 06.11.2008
    tomtom2704

    tomtom2704 Guest

    Hallo Zusammen,

    als Neuling im Forum suche ich Hilfe!

    Mein 06/05 gebauter C-Max 1,8 TDCi hat heute beim KM-Stand von 69.995 und allen Wartungen einen massiven Motorschaden erlitten. Während der Fahrt gab es einen Knall, danach Motor aus und starker Ölaustritt. Von unten betrachtet bot sich ein ca. faustgroßes Loch im Motorblock oberhalb der Ölwanne, also Motorblock total im Eimer.

    Mein noch hoffnungsvoller Anruf bei der Ford Werkstatt meines Vertrauens war sehr schnell ernüchternd. In dem Alter und bei der KM-Leistung keine Garantie, Kulanz eher auch nicht, tut uns leid ist ein Einzelfall und sehr selten. "Pech gehabt". Ein neuer Motor wurde mit mit 4.500 - 5.000 Euronen angeboten. Danke!

    Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Wer kann eine günstige Quelle für Ersatzmotor/Austauschmaschine nennen?

    Wo finde ich die Motornummer beim C-Max?

    Vielen Dank. Jede Antwort hilft!

    Gruß
    tomtom2704
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mondeo-Driver, 06.11.2008
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Mir fällt da eigentlich nur der Verwerter ein . Schau mal nach einem Unfall Max aus dem du eventuell den Motorblock retten kannst . Oder ein Spezialist deines Vertrauens macht das für dich . Ich denke , wenn man nur den Motorblock tauscht und die Anbauteile übernimmt (vorausgesetzt man findet einen passenden Block) dann müsste das gehen . Allerdings ist das ganze drumherum aufwändig (Aufspüren des Motors , Ausbauen aus dem Unfallwagen , Teile vom Block abmontieren usw usw . )

    www.seik.de
     
  4. #3 Ölofenfahrer, 07.11.2008
    Ölofenfahrer

    Ölofenfahrer Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Frag mal Deinen Autohändler. Da gibt es eine Börse für Austauschmotoren. Kanst auch selbst die Glaskugel mit dem Stichwort Austauschmotor befragen.
     
  5. #4 Ford-ler, 11.11.2008
    Ford-ler

    Ford-ler Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Mk7 vFL 2009 3-türig 1.25 Duratec
    Als erstes würde ich mal einen Brief direkt an die Ford-Werke schreiben, ggf. sogar an Autobild!

    Gebrauchter Motor? Vieleicht hier http://www.fordgebrauchtteile.de/
     
  6. #5 bauer_horscht, 11.11.2008
    bauer_horscht

    bauer_horscht Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Volvo xc60
    Ford Focus MK3 FL
    Nen kapitaler Motorschaden nach knapp 70000Km ist absolut indiskutabel. Klingt ganz so als wenn ein Pleul oder die Kurbelwelle selbst gebrochen ist und das deutet ganz klar auf einen Materialfehler hin. Würde auch auf jeden Fall den Herren bei Ford mal Feuer unterm Arsch machen (immer den Namen geben lassen und notieren). Aber versprech Dir von der Hotline nicht zu viel, ich weiß wovon ich rede...:rasend::rasend:
    Habe damals auch an Autobild geschrieben (Rostprobleme am Fiesta) innerhalb von drei Wochen war der Schaden, den ich zuvor noch selbst zahlen sollte, kostenlos behoben.
    Motoren bekommst Du generell auch auf Schrottplätzen, die bauen die auch ein.

    Gruß, Micha
     
  7. #6 Nighthawkzone, 17.11.2008
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    Anwalt
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Massiver Motorschaden beim 1,8 TDCi

Die Seite wird geladen...

Massiver Motorschaden beim 1,8 TDCi - Ähnliche Themen

  1. Reifendruck beim Maverick

    Reifendruck beim Maverick: Was ist eigentlich der optimale Reifendruck beim Maverick hinten und vorne? Bisher habe ich in längeren Abständen etwas nachgefüllt.
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY ASU: Braucht zu lange beim Gas geben

    ASU: Braucht zu lange beim Gas geben: Hallo! Mein 2.0 TDCI MK3 Bj. 2005 115PS 170Tsd km, braucht ca 0,5 -1 Sekunde bis er Gas annimmt. Aber nur aus dem Standgas. Sonst keine...
  3. Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus

    Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus: Hallo Gemeinde, ich habe seit Anfang der Woche einen Focus Tunier (Bj.15) mit Sync 2 und Rückfahrkamera. Jetzt habe ich folgendes Problem, wenn...
  4. Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?

    Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?: Hallo, habe diese Woche den bei meinem Grand Tourneo Bj. 01/15 den 60.000 er Service machen lassen (bei km 33000, aber 2 Jahre vorbei) und...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Vorglühen 2.0 Tdci

    Vorglühen 2.0 Tdci: Hallo leute, Ich hab da mal ne frage bezüglich vorglühen. Heute morgen waren es bei uns -5 grad. Ich stieg in mein auto und merkte das die lampe...