Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Maßnahmen Sturz und Spur Hinterachse

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von Richtl01, 20.07.2013.

  1. #1 Richtl01, 20.07.2013
    Richtl01

    Richtl01 Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2013
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2009, 1,6 16V
    Servus leute! Habe mich nach der Tieferlegung unseres Focus heute selbst um die Fahrwerkseinstellungen gekümmert, sprich alles komplett vermessen. Vorderachse ist komplett tip top jetzt, nur die Hinterachse ist an die Grenzen gekommen. Den vorderen Knochen hab ich noch vorher erneuert weil mir die Gummilager nicht gefielen. Nun habe ich an euch die Frage, was ich machen kann bzw ob es Teilr von z.b. Wolf gibt, damit ich weiter in Richtung grün komme. Ich habe hinten noch immer ewig vorspur und einen negativen Sturz um die -1º. Hab jetzt nur beide Seiten annähernd gleich eingestellt.
    Mein Kollege meinte es gäbe evtl andere Buchsen. Ich selbst habe mir schon gedacht dass es gut wäre, wenn die vordere Befestigung des Längslenkers Langlöcher hätte,, sind aber leider keine :(
    Kann mir da jemand n Tipp geben?
    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 heizer2977, 20.07.2013
    heizer2977

    heizer2977 wieder Angemeldeter

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 01` 1.8 mit lpg
    scan mal das protokoll ein will ich mal angucken. normal läßt sich der focus hinten recht gut in der spur einstellen im sturz ist natürlich nicht viel machbar. von k-sport gabs mal die geschwungenen lenker zum einstellen ob sie noch zu haben sind weiß ich allerdings nicht.
     
  4. #3 Richtl01, 20.07.2013
    Richtl01

    Richtl01 Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2013
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2009, 1,6 16V
    Ich mach dann gleich ein Foto wenn ich zum Auto komm.Mich würde zudem auch interessieren ob die im System hinterlegten Daten richtig waren. Zumindest ist das Fahrverhalten jetzt ein wenig besser geworden...
     
  5. #4 Richtl01, 20.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2013
    Richtl01

    Richtl01 Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2013
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2009, 1,6 16V
    Hab den Fehler grad selber gefunden, jetzt bin ich depri
     
  6. #5 heizer2977, 20.07.2013
    heizer2977

    heizer2977 wieder Angemeldeter

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 01` 1.8 mit lpg
    na wo lag denn der fehler
    Mobbing lebt vom mitmachen :boesegrinsen:
    foren leben vom nicht nur vom fragen sondern auch vom preisgeben der lösung des problems.
     
  7. #6 Richtl01, 21.07.2013
    Richtl01

    Richtl01 Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2013
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2009, 1,6 16V
    Tja aufgrund meiner eigenen Blödheit und der Unfähigkeit zahlen und plus und minus richtig zu lesen gings schief.....
    Ne nicht ganz. Hab meine frau an den Computer gestellt und gesagt sie soll schauen ob ich in die Mitte des grünen Bereichs komme, dadurch kam schließlich Verwirrung rein weil ja drei bereiche da waren. Ich hab dann natürlich schon bis nach ganz außen gedreht und sie sagt, ne des wird nicht mehr besser. "Gut" dacht ich mir und zog das Gerät zum auto. Aus irgendeinem Grund hab ich mir dann gedacht dass wenn ich eh keinen besseren wert schaffe, dann muss wenigstens links und rechts die spur gleich sein. Ich Voll***** hatte aber da die Ursrungswerte nicht mehr im kopf und mein dazugekommener kollege meinte auch ich soll den anderen anpassen. Naja, so kam es dazu dass ich vollhonk die spur von +irgendwas auf -56min gestellt hab ohne weiter darüber nachzudenken. Vorderachse hab ich dann auf 3min exaktestens gestellt.
    Die fahrt hat dann gezeigt dass was gar nicht stimmt.

    Nun hab ich much kurz unters auto gelegt und mit Augenmaß (rein durch die optische Flucht der hinteren Reifen zu den vorden plus ein my ins profil der Reifen zeigend) die Spur eingestellt und siehe da, fährt sich wie ne eins!

    Man muss dazu sagen, ich hatte die Vermessung gemacht um endlich das ausbrechen der Hinterachse nach Schlaglöchern wegzubekommen....

    Was lernt man daraus????
    Traue nie deiner eigenen Dummheit! :D
     
  8. #7 GeloeschterBenutzer, 21.07.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    wie ?
    die spur der h-achse rein nach augenscheinlicher optik eingestellt ?

    ich würde noch mal eine vermessung machen um da sicher zugehn , das die werte passen .
     
  9. #8 Richtl01, 21.07.2013
    Richtl01

    Richtl01 Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2013
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2009, 1,6 16V
    Ja das ist sowieso klar, ich wills ja optimal machen.
    Die Spur der Hinterachse nach dem Tieferlegen habe ich meistens so berichtigt, war immer besser als mit ganz schlechten werten rumzueiern.
    Bin morgen nal gespannt welche werte ivh erwischt habe, weil so gut und spurstabil ließ er sich noch nie fahren ^^
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 heizer2977, 21.07.2013
    heizer2977

    heizer2977 wieder Angemeldeter

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 01` 1.8 mit lpg
    wichtig ist wenn du negativer im sturz bist als es sein sollte wenn die spur eigentlich paßt geh etwas mehr in die vorspur so 3-5 min ,das ist besser für das gleichmäßigere reifenabfahren.
     
  12. #10 Richtl01, 21.07.2013
    Richtl01

    Richtl01 Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2013
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2009, 1,6 16V
    Danke für den tip! Vor der vermessung hatte ivh hinten
    Sturz beidseitig ca 2º
    Spur links +0º24
    Spur rechts +0º21
    Mit diesen Werten zog es hinten immer die Kiste weg nach nem Schlagloch...

    Laut System sind die Sollwerte für die Spur +0º12; Abweichung nach oben und unten jeweils 5 Minuten.
    Du hast also gute Erfahrungen gemacht mit 3 Minuten beim recht hohen negativen Sturz? Ich komme auf etwa 2º
     
Thema:

Maßnahmen Sturz und Spur Hinterachse

Die Seite wird geladen...

Maßnahmen Sturz und Spur Hinterachse - Ähnliche Themen

  1. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Klappern an der Hinterachse - Werkstatt ratlos...

    Klappern an der Hinterachse - Werkstatt ratlos...: Hallo zusammen, wir fahren einen Ka Bj.2009 als Benziner. Seit einiger Zeit gibt die linke Hinterachse Geräusche von sich. Es ist ein...
  2. Knacken Hinterachse

    Knacken Hinterachse: Moin, wie sollte es auch sein, am Feiertag, schnelles aufeinanderfolgendes knacken an der Hinterachse ab 30km/h. Wenn ich auf die Anhängerkupplung...
  3. Suche Stabilisator Hinterachse Mondeo Mk II BNP 12/98

    Stabilisator Hinterachse Mondeo Mk II BNP 12/98: Ich suche den o. g. Stabiliator. Bitte Angebot hier über private Nachricht. Gruß Ingo PS: eben im Thema leider vergessen..er ist für einen Turnier...
  4. Verölte Bremsen Hinterachse

    Verölte Bremsen Hinterachse: Moin, ich habe mal eine technische Frage. Ich fahre einen P7b Bj.70 der noch recht gut in Schuss ist. Ich habe im letzten Jahr beide hinteren...
  5. Tourneo Connect I (Bj. 02-13) EBS/EBL Hinterachse

    Hinterachse: da ich eine Hinterachse für den Connect Bj 2005 suche, 75 PS Diesel, gibt es hier Unterschiede auf die ich achten muss?