Maverick (Bj. 00-07) Maverick II 2005 V6 3,0L Probleme mit PDC

Diskutiere Maverick II 2005 V6 3,0L Probleme mit PDC im Ford Maverick Forum Forum im Bereich Ford Offroad / SUV Forum; Hallo Zusammen! Habe mal eine Frage zu dem genannten Maverick: Ich habe den Wagen vor ein paar Jahren beim FFH gekauft, bisher gab es bis...

  1. #1 martymcflyer, 05.01.2013
    martymcflyer

    martymcflyer Neuling

    Dabei seit:
    05.01.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick II, 2005, V6 3,0L; C-Max, 2009, 1,6TD
    Hallo Zusammen!

    Habe mal eine Frage zu dem genannten Maverick:

    Ich habe den Wagen vor ein paar Jahren beim FFH gekauft, bisher gab es bis auf eine Ausnahme nur wenige Probleme.

    Vor ca 1 1/2 Jahren machte dann die PDC Probleme: beim einlegen vom Rückwärtsgang gab es nur ein dauerhaften Piepen, leider keine exakte Anzeige mehr; auch das Rückfahrlicht war ohne Funktion.

    Der FFH hat es dann erstmal die PDC still gelegt (Stecker am SG ab glaube ich), und sich dann bei der nächsten Inspektion auf die Suche gemacht. Gefunden hat er ein (angeblich) defektes Steuergerät, was sich bei der Preisgestaltung dann als das Motorsteuergerät rausgestellt hat. Er meinte, es muss neu, sonst wirds nix.

    Also Neues rein für Unmengen an Geld, aber der Fehler war weg.

    Bis gestern, da fing es genau so wieder an. DIE PDC gibt nur dauerndes Piepen von sich, allerdings funktioniert das Rückfahrlicht noch!

    Also, was nun? Jetzt habe ich hier ein angeblich defektes MSG neben mir liegen, und keine Lust schon wieder viel Geld zum FFH zu tragen...

    Hat wer ne Idee, was ich mit der PDC mache? Und mas ich mit dem MSG machen kann?

    Bin dankbar für jeden Hinweis!!!!

    Schönen Abend, und DANKE!

    Andre
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 maverick123, 06.01.2013
    maverick123

    maverick123 Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2011
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Maverick BJ 2005 2,3l Benziner
    Hallo, erstmal willkommen hier.


    Was ist ein PDC? Und was ist ein SG?
    Was meinst du mit FFH?

    Die Bezeichnungen kenne ich nicht! Bitte schreibe die Worte aus, damit nicht nur ich sondern auch alle anderen wissen worum es geht, dann können wir vieleicht helfen.

    Zur Info: Sollte dein Problem an einem defekten Steuergerät liegen ist es korrekt das "Motorsteuergerät" zu tauschen, denn der Maverick hat nur ein (1) Steuergerät, und dies steuert alles (Motor, ABS, Allrad, Wegfahrsperre, verzögerung Innenbeleuchtung usw.).
    Andere Fahrzeuge haben für diese Funktionen seperate Steuergeräte, der Maverick nicht, der hat ein zentrales!



    Gruß Lars
     
  4. Jens64

    Jens64 Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    05er Maverick MK2 3.0 V6
    Ich denke mal das PDC ist eine "Park Distance Control", also son Rückfahrwarner für Blindparker *duck*. Sowas hat mein Mavi gar nicht.
    Und der FFH ist wohl ein "freundlicher Fordhändler"
    Meiner ist zwar auch freundlich, hat aber keine Ahnung von dem Auto und ist nur ein freundlicher Teiletauscher, darum geh ich da nimmer hin.

    *winke*
    Wolfgang
     
  5. #4 maverick123, 06.01.2013
    maverick123

    maverick123 Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2011
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Maverick BJ 2005 2,3l Benziner
    Hallo,
    ich wußte gar nicht das der Maverick als Extra so eine Einparkhilfe hat.
    Ein Defekt kann natürlich diverse Ursachen haben: Probleme Steuergerät, defekter Rückfahrlichtschalter(dieser aktiviert vermutlich auch die Einparkhilfe), Kabelbruch, Kriechströme in Verbindungssteckern durch Feuchtigkeit oder Schmutz, defekter Rückfahrsensor etc..
    Auf Störungen durch Kriechströme reagiert der Maverick recht empfindlich, da die Elektronik-Komponenten durch ein Daten-Bus-System miteinander kommunizieren wie bei einem Computer, nichts anderes ist das Steuergerät und seine Komponenten.
    Ich denke ein "normaler" Kfz-Mechanicker kann hier nicht helfen, da muß ein versierter Kfz-Elektroniker ran, aber den finde erst mal.

    Gruß Lars
     
  6. #5 maverickdriver1, 07.01.2013
    maverickdriver1

    maverickdriver1 Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Maverick Highclass 2,3L
    versuch reset :

    1. Zündung Stellung 0
    2. Kodierstecker - Einparkhilfe abziehen.
    3. Zündung in Stellung II drehen.
    4. Rückwärtsgang einlegen und wieder in Leerlauf schalten
    5. Zündung in Stellung 0 drehen.
    6. Kodierstecker - Einparkhilfe einstecken.
    7. System auf Funktion prüfen.
     
  7. #6 Scorpio Micha, 17.03.2013
    Scorpio Micha

    Scorpio Micha Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Maverick XLT ,2002, 3,0L-V6
    Hallo maverickdriver1...


    Kannst du mir bitte sagen wo dieses Steuergerät sitzt zum abziehen des Steckers ? Ich habe auch das Problem das die Anzeige Piet und 2 Leuchten angezeigt werden wenn ich den Rückwärtsgang einlege.

    Will das mal ausprobieren ob es mit einem Reset erledigt ist.

    Schöne Grüße
    Michael
     
  8. #7 maverickdriver1, 17.03.2013
    maverickdriver1

    maverickdriver1 Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Maverick Highclass 2,3L
    Hallo , Modul und Kodierstecker (sieht aus wie'ne Sicherung, original Bosch-PDC) sind hinter der rechten Seitenverkleidung im Kofferraum eingebaut.
     
  9. #8 Scorpio Micha, 17.03.2013
    Scorpio Micha

    Scorpio Micha Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Maverick XLT ,2002, 3,0L-V6
    Hallo danke ....

    Habe gerade mal geschaut gehen 2 Stecker rein richtig ?? Den einen Stecker konnte ich abziehen danach hat nix mehr gepiept .

    Habe das nach deiner Anleitung gemacht und dann wieder angeschlossen. Aber leider ohne Positiven Ergebnis.

    Die PDC Anzeige zeigt 2 Lämpchen und es Piept 3 mal dann aus und wieder 2 Lämpchen und 3 mal Piepen


    Ach mannnnn.

    Mfg
    Michael
     
  10. #9 Scorpio Micha, 18.03.2013
    Scorpio Micha

    Scorpio Micha Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Maverick XLT ,2002, 3,0L-V6
    So habe es endlich geschafft ........... diese Komische Sicherung raus dann Zündung an Rückwärtsgang rein und wieder raus und zündung aus. Dann Sicherung rein und das System hat einmal gepiepst ......... und wo ich dann Rückwärtsgefahren bin waren alle anzeigen wieder da superklasse .

    Vielen dank erstmal an maverickdriver1


    MFG
    Michael
     
  11. #10 Jenny-Lee, 22.03.2013
    Jenny-Lee

    Jenny-Lee Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick XLT 2005 3,0
    Bomber
    Bist Du Dir da sicher, daß es nur ein Steuergerät gibt? Ich bekomme beim Auslesen der Steuergeräte verschiedene Seriennummern der Steuergeräte geliefert. Haben die Ford Freunde im Amiland alle Module in ein Gehäuse gepackt?
    Das wäre ja eine teure Angelegenheit wenn man eins (alle) tauschen muß.
    Im Internet habe ich schon verschiedene Steuergeräte angeboten bekommen. Von der Getriebesteuerung, Motor.. bis hin zum Rückhaltesystem (Airbag).
     
  12. #11 martymcflyer, 22.03.2013
    martymcflyer

    martymcflyer Neuling

    Dabei seit:
    05.01.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick II, 2005, V6 3,0L; C-Max, 2009, 1,6TD
    @ scorpiomicha:

    Welche "Sicherung" ist denn genau gemeint? Ich habe an dem Bosch Steuergerät nur 2 Stecker, jeweils mit einigen Kabeln, aber sowas wie eine Sicherung ist da nicht (zumindest was ich so als Sicherung oder Kodierstecker interpretieren würde...).

    Mach doch mal ne Zeichnung :top1:
     
  13. #12 Scorpio Micha, 22.03.2013
    Scorpio Micha

    Scorpio Micha Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Maverick XLT ,2002, 3,0L-V6
    Hallo also mein PDC ist auch wieder am Piepsen....2 Rote Leuchten .

    Also hinten rechts die Seitenverkleidung ab dahinder ist das Steuergerät mit 2 Stecker an den Kabeln ist eine Schwebesicherung von Bosch die rausziehen dann Zündung an R Gang rein und wieder raus und zündung aus dann sicherung rein und das Steuergerät programiert sich neu .


    Nur ist es bei mir dann wieder am Piepsen keine Ahnung eventuell ist auch ein Sensor defekt ... war heute bei meinem Kumpel Fehler auslesen nix gespeichert selbst die Elektrischen Spiegel Radio und Zigarettenanzünder die nicht funktionieren werden nicht angezeigt omannnn.


    Steuergeräte gibt es mehrere im Auto. Getriebe, Airbag,PDC, Motor ,usw.....


    Mfg
    Michael
     
  14. #13 martymcflyer, 23.03.2013
    martymcflyer

    martymcflyer Neuling

    Dabei seit:
    05.01.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick II, 2005, V6 3,0L; C-Max, 2009, 1,6TD
    Ach so, die Sicherung an dem roten (?) Kabel?

    Ist es nicht der gleiche Effekt, als wenn man den Stecker komplett abzieht?
     
  15. #14 Scorpio Micha, 23.03.2013
    Scorpio Micha

    Scorpio Micha Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Maverick XLT ,2002, 3,0L-V6
    Ja da ist nur eine Sicherung in dem Kabel..... naja es ist auch keine Sicherung eher ein Wiederstand der so ausschaut wie eine Sicherung.

    Bei mir ist die so Rosa farbend und es steht BOSCH drauf .

    Die Ziehst du ab .... dann machst du die Zündung an und legst den Rückwärtsgang rein ,dann wieder raus auf Parken und zündung aus .Dann Sicherung (Wiederstand) wieder in das Kabel rein und dann Zündung an und Rückwärtsgang rein dann resettet sich das steuergerät und bei mir läuft es jetzt ohne Probleme.


    Mfg
    Michael


    PS : Die Sensoren kannst du nur mit dem Finger testen wenn das PDC auch funktioniert dann klacken die Sensoren .... kannst du nachdem du das mit dem Wiederstand gemacht hast mal testen.Somit konnte ich meine Sensoren ausschließen.
    Berichte mal ob es bei dir geklappt hat ..............


    Mfg
    Michael
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Scorpio Micha, 23.03.2013
    Scorpio Micha

    Scorpio Micha Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Maverick XLT ,2002, 3,0L-V6
    Wenn du den Stecker komplett abziehst resettet das Steuergerät ja nicht .Das habe ich als erstes Probiert aber hat nix gebracht.


    Mfg
    Michael
     
  18. #16 Scorpio Micha, 17.04.2013
    Scorpio Micha

    Scorpio Micha Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Maverick XLT ,2002, 3,0L-V6
    Also was du auch machen kannst ........... bau das Steuergerät mal komplett aus und lass es ein paar Stunden liegen .Dann wieder einbauen und Zündung an und RGang einlegen .Bei mir hat sich das Steuergerät dann komplett neu Resettet und ab dem Tag habe ich keinerlei Probleme mehr der Speicher war dann komplett gelöscht und nun geht es seit paar Wochen TOP.

    Mfg
    Michael
     
Thema:

Maverick II 2005 V6 3,0L Probleme mit PDC

Die Seite wird geladen...

Maverick II 2005 V6 3,0L Probleme mit PDC - Ähnliche Themen

  1. Motor Probleme

    Motor Probleme: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffe, dass mir der eine oder andere einen Rat geben kann, da ich nicht weiter komme. Liegt vielleicht auch...
  2. Motor Probleme

    Motor Probleme: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffe, dass mir der eine oder andere einen Rat geben kann, da ich nicht weiter komme. Liegt vielleicht auch...
  3. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Zentralverriegelung macht probleme

    Zentralverriegelung macht probleme: Hallo zusammen, bei meinem C-Max funktioniert auf der Beifahrerseite die Verriegelung nur noch sporadisch, Mein Mechaniker meint ich brauche...
  4. Mondeo MK2 Bj.99 V6 will nicht mehr!

    Mondeo MK2 Bj.99 V6 will nicht mehr!: Hallo erstmal habe mich jetzt bisschen durchs Forum gelesen doch leider noch nix gefunden was mir bei meinen Problem weiter helfen könnte! Zum...
  5. Probleme mit meinem ST MK7

    Probleme mit meinem ST MK7: MoinMoin liebe Community. Habe meinen Fiesta St MK7, Bj.:2014 jetzt seit 5 Monaten und bis vor 4 Wochen auch nie Probleme gehabt. Nun ist mir...