Maverick (Bj. 00-07) Maverick – Scheibenwaschanlage – Reparaturanleitung (vielleicht auch andere Modelle)

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von MuadDeeb, 22.01.2013.

  1. #1 MuadDeeb, 22.01.2013
    MuadDeeb

    MuadDeeb Neuling

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick
    2005
    3,0 V6 Limited
    Hallo allerseits,
    Wenn ich meinen Maverick gekauft habe, hatte ich vom Anfang an immer Probleme mit der Scheibenwaschanlage. Ich habe mehrere Sachen ausprobiert, die aber nicht weiterhalfen. Ich werde alles beschreiben, damit man sieht welche Punkte bei der Lösung beachtet waren.
    1. Neue Düsen. Hat nicht weitergeholfen
    2. Wasserbehälter raus, Behälter, Siebe und Motoren gereinigt. Hat nicht weitergeholfen.
    3. Motoren ausgetauscht. Hat nicht weitergeholfen
    4. Schläuche mit Luft durchgepustet. Keine Unreinheiten in den Schläuchen festgestellt.

    Ich war verzweifelt. Das letzte was mir blieb, war Druckprüfung der Schläuche wegen Undichtigkeitsprüfung der Schläuche. Zuerst prüfte ich den ganzen Schlauch von Anfang bis Ende, dann abschnittsweise. Bei der Prüfung des Schlauchs zwischen Behälter und der Schlauchausführung oben bei der Haube ist die Schlauchverbindung unter dem Kotflügel getrennt. So musste ich den Plastikteil im Radkasten ausbauen damit ich zu dem Schlauch kommen konnte. Und da sah ich die Lösung meines Problems. An der Außenseite des Motorraumblechs unterm Kotflügel ist eine Art Halterung aufgeschraubt. Zwischen dieses Blech und Halterung ist der Schlauch reingefallen (ist leider nirgendwo befestigt) und wurde zum Teil gequetscht. Wenn man Luft durchpustet, was dehnbar ist, stellt man keinen Fehler Fest. Flüssigkeit ist aber nicht dehnbar. Dieses gequetschte Schlauch vermindert den Durchfluss in solchem Maße, das es nicht ausreicht die Flüssigkeit an die Scheibe zu spritzen. Ich habe den Schlauch rausgeholt, ihn an eine Durchbohrung am Blech mit einer Fixbandschelle befestigt, die Verbindung repariert und getestet. Und voila, die Waschanlage spritzt bis in die obere Hälfte der Scheibe.

    Problem gelöst.

    Ich hoffe diese Anleitung wird mehreren weiterhelfen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.972
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    danke für die anleitung!
     
Thema:

Maverick – Scheibenwaschanlage – Reparaturanleitung (vielleicht auch andere Modelle)

Die Seite wird geladen...

Maverick – Scheibenwaschanlage – Reparaturanleitung (vielleicht auch andere Modelle) - Ähnliche Themen

  1. Suche Teile für Ford Maverick Bj2001 V6

    Suche Teile für Ford Maverick Bj2001 V6: Hi, am dringendsten suche ich einen Ausgleichbehälter für die Bremsflüssigkeit!!! Selbst Fordhändler reisen die Hände nach oben und sagen gibt es...
  2. Reifendruck beim Maverick

    Reifendruck beim Maverick: Was ist eigentlich der optimale Reifendruck beim Maverick hinten und vorne? Bisher habe ich in längeren Abständen etwas nachgefüllt.
  3. Maverick (Bj. 00-07) Einbau DoppelDIN Radio Maverick Bj. 2004

    Einbau DoppelDIN Radio Maverick Bj. 2004: Hallo, ich finde nichts für den Einbau eines 2DIN Radios. Weiss jemand, ob das Einbaumaterial vom Focus MK1 passt? Das erscheint mir am ehesten...
  4. Extremes Nageln nach Kaltstart Modell 2016

    Extremes Nageln nach Kaltstart Modell 2016: Hallo liebe Pickup Freunde, Vorab, gleiches Thema habe ich im pickup Forum. Dies nur zur Info. Bin neu in diesem Forum und möchte mich kurz...
  5. Sachbuch/Reparaturanleitung für Mondeo

    Sachbuch/Reparaturanleitung für Mondeo: Hallo,habe mir gestern ein Mondeo MK3(B4Y)zugelegt Baujahr 2000/11.Es gibt zwei beschriebene Handbücher dazu.Welches ist zu epmpfehlen(?) oder...