Maverick und Benzin-Qualitäten

Dieses Thema im Forum "Ford Maverick Forum" wurde erstellt von Peter581, 10.04.2011.

?

Unterschied im Verbrauch beim Tanken von Premium-Super und Billig-Super?

  1. Ja, Unterschied im Verbrauch

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Nein, kein Unterschied (oder kaum merklich)

    12 Stimme(n)
    100,0%
  1. #1 Peter581, 10.04.2011
    Peter581

    Peter581 Forum As

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Maverick - 2005er - 2,3l - 150PS
    Hallo zusammen,
    gibt es Erfahrungen über den Zusammenhang zwischen Verbrauch und Benzin-Qualitäten?
    Ich denke da an den Unterschied zwischen "Premium"-Super (Aral, Shell,...) und Super der "Billig"-Tankstellen (Star,...).
    Ein Kollege besteht darauf, dass er mit dem Premium-Super deutlich weiter kommt als mit dem Billig-Super. Die Additive sollen es wohl machen. Ich merke nun wieder überhaupt keinen Unterschied und ich trage jeden Tankvorgang in einen online-Rechner ein und sehe null Unterschied im Verbrauch...
    Wie sind eure Erfahrungen bzw. was gibt es für Erkenntnisse? Vielleicht ist der Effekt ja auch beim Maverick deutlich geringer als bei anderen Autos?

    (Bei der Umfrage bitte E10 außen vorlassen, es geht hier mal nur um Premium/Billig)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 martin67, 10.04.2011
    martin67

    martin67 Neuling

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick 2005 2,3L
    Benzin Qualität

    Hallo Peter

    Also ich habe keinen Unterschied gemerkt.Hätte ja schon auffallen müssen beim wechseln von Normal auf Super.(Meinen konnte ich mit Normal betanken)

    Glaube dieser Unterschied ist höchstens in der Nachkommastelle zu messen ,wenn überhaupt.

    Gruss

    Martin
     
  4. #3 Peter581, 13.04.2011
    Peter581

    Peter581 Forum As

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Maverick - 2005er - 2,3l - 150PS
    Ich habe das Gefühl, ein Maverick verbraucht immer das gleiche, ob man nun Super, E10, Super-Plus, Ultimate-was-weiß-ich oder Jack Daniels reinkippt ^^
    :lol:
     
  5. #4 Officer, 04.05.2011
    Officer

    Officer Neuling

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Maverick 3.0 V 6 203 PS
    verbrauch maverick II

    Ich fahre den MAV mit 203 PS. Das der Wagen einen Luftwiderstand ähnlich einer IKEA Schrankwand hat ist ja wohl klar. Weiterhin bewirkt das 4 Gang Automatikgetriebe das der Verbrauch höher liegt. Doch wenn ich mit dem Taschenrechner meinen Verbrauch permanent bis zwei Stellen hinter dem Komma ausrechne brauche ich mir so ein Fahrzeug nicht kaufen.Pferde brauchen halt Futter.;)
     
  6. #5 Peter581, 05.05.2011
    Peter581

    Peter581 Forum As

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Maverick - 2005er - 2,3l - 150PS
    Ist schon wahr ^^
    ...die genaue Berechnung mach ich auch eher zum Spaß, und aktuell halt, um rauszufinden, ob da nun ein Unterschied bei den verschiedenen Benzinsorten durchkommt. Dass wir mit dem Maverick 2-3mal soviel Benzin verbrauchen wie normal, das sind feste Tatsachen :-D
     
  7. #6 Peter581, 29.05.2011
    Peter581

    Peter581 Forum As

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Maverick - 2005er - 2,3l - 150PS
    ...interessant ist auch, dass mein Verbauch seit 2 Jahren stetig sinkt, aktuell bin ich bei 8,6 l/100km, trotz Klimaanlage und "normalem" fahren. ^^
    Wenn das so weiter geht, heeyyyyyyy :)
     
  8. #7 Maverick666, 23.03.2013
    Maverick666

    Maverick666 Neuling

    Dabei seit:
    24.09.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick,1995,benziner2,4
    also meiner verbraucht ca.10liter,bei 70%stadt,20%land und 10%autobahn,egal wo ich tanke,unterschiede merke ich nur im anzug,er zieht besser mit 98oktan,als mit 95oktan,kommt also etwas schneller aus dem quark,was bei einem "ika-schrank" schon was ausmacht;-)die kilometer sind fast gleich,so konstant kann ich auch nicht fahren,mal muß es schnell gehen,mal habe ich zeit,so genau kann ich das garnicht ausrechnen?
    VG Chris
     
  9. #8 Scorpio Micha, 23.03.2013
    Scorpio Micha

    Scorpio Micha Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Maverick XLT ,2002, 3,0L-V6
    Hallo also das mit dem Sprit ist absolut nicht so wie die meisten denken....

    91,95,98 ist die Klopffestigkeit das bedeutet aber nicht wenn ich Super Plus Tanke das der wagen schneller wird wie auch ????


    Also Verbrauch ist klar bei E10 verbrauchen alle karren mehr Sprit .


    Unterschiede von Aral .Shell und wie sie alle heißen gibt es Spritmäßig nicht den die Abfüllung ist meistens die gleiche nur andere Tankwagen mit anderer Werbung. Und natürlich der Zusatz Aral Blau Shell gelb usw.... aber das hat mit der Qualitat des Sprits absolut nix zu tun.

    Genau so wie diese über 100 Oktan das ist reine abzocke für Autos wie Ferrari oder Lamborgini ja OK die brauchen eventuell diese Klopffestigkeit aber mehr nicht.


    Ich kenne das aus Kanada da gibt es 4 Sorten von Sprit.

    Gold , Silber Bronze ,Diesel . das war es ..... und die meisten fahren dort Bronze und kommen alle ans ziel.

    Mein Nachbar ist Tankstellenbesitzer von einer Aral und er hat mir das damals sehr gut erklärt mit den zusätzen ... also ich tanke seit eh und je bei Real Kauf und bei einer Freien Tankstelle in Hildesheim sind eben immer 2-3 Cent günstiger.


    Und ganz erlich ich habe schon Autos mit über 7 Liter Hubraum gefahren wenn man da immer auf den Sprit achten müßte wäre es besser einen Ford Fiesta zu fahren macht halt nicht so viel spaß wie der Maverick ..... aber man hat mal ein paar Cent mehr in der Tasche.


    Ich fahre mit meinen so um die 11-14 L ist halt ein 3.0L V6 der dank Automatik auch gerne mal was nimmt. Aber das wußte ich beim Kauf schon und habe trotzdem meinen Spaß.

    Mfg
    Michael
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Maverick72, 27.03.2013
    Maverick72

    Maverick72 Neuling

    Dabei seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Maverick XLT Bj. 2005
    2,3L
    Hallo,
    Meiner braucht so zwischen 12-13 Liter. Wird meistens nur kürzere Strecken gefahren. Mit Anhänger laufen auch mal gern 15 Liter rein. Auf der Autobahn braucht er ca. 10 Liter, aber dafür ist das Auto ja auch nicht gebaut. Kraft kommt eben von Kraftstoff. Aber es ist schon erstaunlich wie weit der Spritverbrauch bei den einzelnen hier schwankt. Bin ja gespannt, wenn der erste mitteilt, dass er beim Tanken Sprit abschöpfen musste. HaHa:lol::lol:
     
  12. #10 Jenny-Lee, 09.04.2013
    Jenny-Lee

    Jenny-Lee Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick XLT 2005 3,0
    Bomber
    Ich hab auch einen 3,0 L. der braucht ebenfalls zwischen 11 und 14 Liter. Je nach Fahrweise. Mit Wohnwagen (cw-Wert wie ein Garagentor) auf der Strecke nach Italien übern Brenner und "ohne Overdrive" immer gut auf Drehzahl, zieht er auf der Langstrecke Autobahn bei Tempo 90km/h seine 18 -19 Liter. Leistung muß eben irgendwo her kommen. Wenn nicht aus dem Benzin, wo sonst.
     
Thema:

Maverick und Benzin-Qualitäten

Die Seite wird geladen...

Maverick und Benzin-Qualitäten - Ähnliche Themen

  1. Suche Teile für Ford Maverick Bj2001 V6

    Suche Teile für Ford Maverick Bj2001 V6: Hi, am dringendsten suche ich einen Ausgleichbehälter für die Bremsflüssigkeit!!! Selbst Fordhändler reisen die Hände nach oben und sagen gibt es...
  2. Reifendruck beim Maverick

    Reifendruck beim Maverick: Was ist eigentlich der optimale Reifendruck beim Maverick hinten und vorne? Bisher habe ich in längeren Abständen etwas nachgefüllt.
  3. Kuga mit Diesel oder Benziner ?

    Kuga mit Diesel oder Benziner ?: Hallo zusammen ;) ich bekomme Montag mal ein 16er Modell berechnet, da ich die Tage diese "bis zu 40% Aktion" gesehen habe. Gestern bereits...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Startprobleme 1.6 Benziner

    Startprobleme 1.6 Benziner: Hallo, Meine Focus 2 Kombi mit dem 1,6 Liter machtbzur Zeit etwas Probleme. Am Samstag habe ich nach ca. 30 minütiger Fahrt für 2-3 Minuten...
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Fragen zum Kühlsystem 1.4L Benziner von 2003

    Fragen zum Kühlsystem 1.4L Benziner von 2003: Hallo Ford Gemeinde, ich weiß, dass dieses Thema ein alter Schuh ist, dennoch haben sich in den letzten Tagen viele Fragen angehäuft. Mein Fofo...