Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB max. Drehzahl 1,5 l tdci 120PS

Diskutiere max. Drehzahl 1,5 l tdci 120PS im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hi! Ich bin nach einem ST MK2 FL und ST MK3 vFL auf einen 1,5 l tdci umgestiegen.... Es war ein schwerer Schritt :lol:. Was ich mich aber schon...

  1. #1 Twister, 16.06.2016
    Twister

    Twister Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK3 FL
    Hi!
    Ich bin nach einem ST MK2 FL und ST MK3 vFL auf einen 1,5 l tdci umgestiegen.... Es war ein schwerer Schritt :lol:.
    Was ich mich aber schon länger frage, bei welcher Drehzahl fahrt Ihre eure 120PS Diesel? Ich habe den Wagen noch nie bei 5000 U/min gehabt (lt. Drehzahlmesser der rote Bereich). Ich finde ab 4000 U/min wird die Leistung immer geringer....
     
  2. Jurgis

    Jurgis Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2015
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Ford Fusion 1.6 TDCi Calero, EZL 2007
    Das ist normal. Beim 1,6er Diesel hast Du die beste Leistungssteigerung von 2600 bis 3800 rpm, Ab 4000 rpm geht's wieder bergab. Je höher die Drehzahl desto mehr frisst er.
     
  3. sucoF

    sucoF "OP-Schwester" im Dienst

    Dabei seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Focus DYB, Turnier,1,6 TDCi, 115PS, Titan
    Im normalen Rollen in der Stadt schalte ich bei so knapp über 2000U/min. Sonst so bis 3500.
     
  4. #4 Twister, 23.06.2016
    Twister

    Twister Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK3 FL
    So in der Art schalte ich auch. Beim Überholen sind auch mal 4000 drin, aber das ist eher selten.
     
  5. Flying

    Flying Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Focus MK3 06/16 2L TDCi
    Fiesta MK7 05/17 1L EB
    Da werden sich alle Diesel nicht sonderlich viel nehmen. Meinen vorherigen Octavia habe ich vermutlich in 4 Jahren an einer Hand abzählbar über 4000 gebracht. Und das auch nur wenn ich den Gang beim überholen einfach durchziehen musste.
    I.d.R. wirste meistens nicht über 3000 kommen und gelegentlich bis 3500.
    Musste ja aber auch nicht, das Schöne ist doch dass der "Bumms" schnell da ist :)

    Den Focus muss ich leider noch bisschen einfahren, bisher ist schalten bei 2000 bis max. 2500 (1.Gang) angesagt :(
     
  6. #6 Frank74, 23.06.2016
    Frank74

    Frank74 Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Grand C-MAX Titanium 1.6 Tdci
    BJ 07 20
    Wenn ich auf der Landstraße fahre und mal überholen muss mache ich das meistens im 4. Gang. Da geht meiner Meinung nach am besten die Post ab.

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
     
  7. Lamarc

    Lamarc Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2015
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, 2015, 1,5L TDci 95 PS
    1,5L TDCI in 95PS Variante(die 120er ist ja das gleiche Triebwerk) hat ihren ersten "Kick" zwischen 1600-2000UPM und geht dann Linear bis 2500 und hat dort nochmal ein Spürbaren Drehmomentzuwachs bis auf 3000. Danach kommt da nix mehr. Zwecks Drehmoment macht es also sinn bei 3000 in den höheren Gang zu schalten - man kommt ca. bei 2000 UPM raus wo dann also wieder das volle Drehmoment anliegt. Wenn man höher dreht landet man in dem "Loch" zwischen 2000-2500 was rein garnix bringt auser Spritverbrauch.

    Ich schätze mal der 120PS Diesel ist jetzt auch nicht gerade der Megasprinter :) um gut und schnell von A nach B zu kommen reicht es aber alle mal.
     
  8. #8 Frank74, 24.06.2016
    Frank74

    Frank74 Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Grand C-MAX Titanium 1.6 Tdci
    BJ 07 20
    Ich habe noch den 1.6 mit 115 PS der auch bis zur letzten Reparatur recht gut lief. Seit dem habe ich das Gefühl als wenn der Wagen 30 ps weniger hat. Entweder liegt es an dem ausgetauschten injektor oder die haben in Hinblick auf den Abgas Skandal eine neue Software aufgespielt. Netter Nebeneffekt, ich habe jetzt einen Liter weniger Durchschnitts Verbrauch.

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
     
  9. #9 Ford_Power, 24.06.2016
    Ford_Power

    Ford_Power Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2016
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Fiesta MK VII 2013 1,0 EcoBoost
    Gehört nicht ganz zum Thema, aber will darauf trotzdem was sagen.
    Von einem Bekannten die Frau fährt einen 1er BMW Diesel. Vor dem Kundendienst vertraute er 5.4 Liter, danach kommt man nicht mehr unter 6l.
    Also es wird definitiv in den Werkstätten herumgespielt an der Motorsoftware. Und das geht durch alle Marken!
     
  10. Flying

    Flying Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Focus MK3 06/16 2L TDCi
    Fiesta MK7 05/17 1L EB
    Von einem Bekannten die Frau deren Schwippschwagers Cousin und so... Ne is klar.
    Belastbare Beweise und keine Verschwörungstheorien bitte.
     
  11. #11 Ford_Power, 24.06.2016
    Ford_Power

    Ford_Power Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2016
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Fiesta MK VII 2013 1,0 EcoBoost
    Was soll das jetzt!? Ich weiß Geschichten von jemanden der bei VW arbeitet, da kann man nur noch den Kopf schütteln, was die teilweise bei regulärem Kundendienst machen! Das sind Fakten! Mir *******gal, ob Du das glaubst oder nicht. Wer aber ein bißchen überlegt, wenn er ein ähnliches Phänomen beobachtet, kommt auf das selbe Ergebnis.
     
  12. Flying

    Flying Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Focus MK3 06/16 2L TDCi
    Fiesta MK7 05/17 1L EB
    Vielleicht mag das bei VW so sein, dass die "Geschichten" Deines "Jemand" tatsächlich so wahr sind. Dazu kann ich nichts sagen. Aber auch hier sind es nur Behauptungen von irgendeinem Bekannten.
    Ich bin bei einem anderen OEM selbst tätig im Bereich Motorentwicklung und solche Maßnahmen wären mir nicht bekannt.
    Deine Behauptung alle Hersteller würden aus dem genannten Grund lustig und heimlich die Software austauschen finde ich reichlich dreist und wenig haltbar. Genauer gesagt ist das schon eine gewisse Unterstellung eines Betrugs - sollte man sich gut überlegen.
    Auch fehlt mir einfach der Nachweis, dass das genannte Fahrzeug jetzt mehr verbraucht: Wieviele km wurden seitdem gefahren? Selbes Profil, selbe Person? Evtl. seitdem wärmere Temperaturen und Klima? Wurden gar Reifen gewechselt oder andere Sachen am Fahrzeug/Motor gemacht?
    Ich will ja nicht sagen, dass ein SW-Update in dringenden Fällen nicht möglich wäre. Dann muss es aber wirklich dringend sein und entscheidend ist für mich die hier gemachte Behauptung dass es aus Gründen der Abgasemission gemacht würde.
    Tut mir leid, wenn Du meinen Einwurf etwas zu direkt abbekommen hast. Aber solche Behauptungen sollte man nicht einfach ohne persönliches Wissen aufstellen (und dann sollte man sich das auch sehr genau überlegen) und daher mag ich das nicht gerne so stehen lassen.

    mfg
     
  13. #13 Ford_Power, 25.06.2016
    Ford_Power

    Ford_Power Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2016
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Fiesta MK VII 2013 1,0 EcoBoost
    Bei dem besagten Fall bei VW musste die Motorleistung reduziert werden, weil sonst Getriebeschäden eintreten könnten. Ich weiß auch nicht welcher Motor das war, ist aber so gewesen.
    Ist ja klar, dass nicht bei jedem Hersteller bei jedem Motor zum Nachteil des Kunden was gemacht werden muss, aber heute ist leider oft der Kunde der Tester und somit werden dann oft nachträglich Dinge geändert.
    Zudem gibt es heute einfach die Möglichkeit relativ viel mit Software zu machen.
    Früher war ein Motor noch kein halber Computer.
     
  14. #14 Frank74, 26.06.2016
    Frank74

    Frank74 Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Grand C-MAX Titanium 1.6 Tdci
    BJ 07 20
    Bei mir wurden in der Vergangenheit öfter neue Software Updates eingespielt. Ist also keine Seltenheit mehr. In meinem Fall hat das Auto diesmal spürbar weniger Leistung und weniger sprit Verbrauch. Das ganze ansprechverhalten die gas Annahme hat sich geändert. Ich kann mir nicht vorstellen das ein neuer injektor alleine diese Veränderungen im fahrverhalten verursacht. Unterstellen würde ich hier auch nichts. Wäre halt nur nahe liegend .

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
     
  15. #15 Marcel-Huppi, 26.06.2016
    Marcel-Huppi

    Marcel-Huppi Forum As

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.6l TDCi
    So ne Software lernt auch mit.
    Kann mir vorstellen, dass die Software die Erlernten Parameter beim Update verliert und die Software dann wieder neu lernen muss.
    Ist aber nur ne Vermutung von mir
     
  16. #16 Twister, 27.06.2016
    Twister

    Twister Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK3 FL
    Najaaaaa, von Bums kann man beim 1,5er nicht sprechen... Wie gesagt, habe vorher 6 Jahre ST (MK2 und MK3) gefahren... Von daher fühlt sich der 1,5er an wie ein lahmes Gnu :-D ... Aber vom Verbrauch, Platz, etc. ist der Wagen einfach nur top.
     
  17. #17 Qwertzuiop, 27.06.2016
    Qwertzuiop

    Qwertzuiop Forum As

    Dabei seit:
    18.05.2016
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    70
    Andere, die einen RS fahren (oder gefahren haben), würden sagen, dass der ST ziemlich lame ist....
    Und jemand der den 1,3 Liter Sauger ausm alten Fiesta kennt würde wahrscheinlich von sehr viel 'BUMMS' beim 1.0 EB sprechen....
    Alles Ansichtssache....

    Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk
     
Thema:

max. Drehzahl 1,5 l tdci 120PS

Die Seite wird geladen...

max. Drehzahl 1,5 l tdci 120PS - Ähnliche Themen

  1. Ford focus turnier tdci 1,8l diesel.geht nach 2min einfach aus

    Ford focus turnier tdci 1,8l diesel.geht nach 2min einfach aus: Hallo seit einer Woche geht mein ford focus turnier tdci. Nach 2 min einfach aus. Ich habe schon längere Zeit das Problem das der turbo öfter...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 1,6 TDCI Motor geht während der Fahrt aus

    1,6 TDCI Motor geht während der Fahrt aus: Mein Ford-Focus-Turnier II (DA 3) [1,6 TDCi, 109 PS, Ezl: 05.2007, 277 tkm] geht während der Fahrt plötzlich aus. Lässt sich dann wieder starten...
  3. Heizungswiederstand C Max 06.2007

    Heizungswiederstand C Max 06.2007: Hallo guten Abend, Wollte heute den Heizungswiederstand wechseln, aber ich habe ihn nicht gefunden alle sagen der recht hinter den Handschuhfach...
  4. Motorenöl GTC 1,5l TDCI

    Motorenöl GTC 1,5l TDCI: Hallo Zusammen, da bei mir die erste Inspektion anstehe, ich aber das Öl zu "normalen" Preisen selber mitbringen möchte, stellt sich nun die...
  5. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Knackern im Rückwärtsgang 1,6 TDcI

    Knackern im Rückwärtsgang 1,6 TDcI: Hallo, seit ein paar Tagen knackt mein Fiesta (1,6 TDcI mit 95 PS; ca. 79000 km, BJ 2012) beim Anfahren im Rückwärtsgang, hin und wieder auch im...