Maximalalter Winterreifen (Focus ST)

Diskutiere Maximalalter Winterreifen (Focus ST) im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hi Leute, da ich bald meinen ST bekomme, will ich mich schonmal um Winterreifen kümmern. Sie sollen auf die Original 18 Zöller-also 225 40 R18....

  1. Stali8

    Stali8 Forum Profi

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST 2010, 2,5 l
    Hi Leute,
    da ich bald meinen ST bekomme, will ich mich schonmal um Winterreifen kümmern. Sie sollen auf die Original 18 Zöller-also 225 40 R18. jetzt könnte ich günstig an gebrauchte Dunlop Reifen kommen, die erst eine Saison gefahren wurden. Diese sind allerdings DOT 1505-also Baujahr Anfang 2005. Was meint ihr? Kann ich die mit ruhigem Gewissen fahren? Profil ist 5-6 mm
     
  2. #2 Focus06, 27.12.2009
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.145
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Vom Alter her sind die noch in Ordnung.
    Ich würde allerdings sagen, dass das Profil schon recht weit runter ist. Unter 4 mm würd ich einen Winterreifen nicht fahren (meine persönliche Meinung / Erfahrung) und bei nur 5 mm Restprofil ist die Grenze nach einer Saison erreicht.
    Kommt also auf den Preis an...
     
  3. #3 FocusZetec, 27.12.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.223
    Zustimmungen:
    299
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Diesen Winter kannst du sie schon noch fahren. Wenn du ein "Vernünftiger" Fahrer bist kannst du sie auch noch nächsten Winter fahren.
    Solltest du allerdings viel unterwegs sein und den Wagen "sportlich" bewegen werden sie im Frühjahr sowieso abgefahren sein ... oder im Frühjahr ein paar mal kräftiger Gas geben und dann im nächsten Winter neue kaufen ;-)
     
  4. #4 Florianamorbach, 27.12.2009
    Florianamorbach

    Florianamorbach Neuling

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2008,1,6 105 PS
    hi allso wintereifen sollten icht älter als 5 jahre sein

    bei gebraucht reifen ist aber immer das problem ob sie richtig montiert bzw abmontiert worden sind
    bei uns in der firma montieren wir keine gebraucht gekauften räde weil der wo sie auf die felgen montiert die verantwortung übernimmt und man nicht auf anhieb kleien beschädigungen sehen kann
     
  5. #5 FocusZetec, 27.12.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.223
    Zustimmungen:
    299
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Die Reifen haben kein Verfallsdatum, wo genau nach 5Jahren der Reifen zum Faulen anfängt. Ein 6Jahr und 7Jahr ist auf jeden Fall noch akzeptabel.

    Irgendeiner ist doch immer dabei der nur einen Satz Felgen hat und man die Sommerräder und Winterräder ab und anmontieren muss ... schickt ihr so jemanden weg?
     
  6. Stali8

    Stali8 Forum Profi

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST 2010, 2,5 l
    muss focus zetec zustimmen, da gibts doch wirklich oft Leute, die das so machen

    Also normal geh ich auch nach der "7 Jahren Regel", wenn man sie so nennen kann, aber beim ST bin ich halt etwas genauer, deshalb der Thread. wenn sie für einen Winter reichen, wäre eigentlich schon in Ordnung, da ich sie wirklich günstig bekommen kann.
     
  7. Moerff

    Moerff Guest

    ist ein "st" kein normales auto? was machen da die ganzen bmw, mb, audi,.... fahrer mit >225ps?
    Gerade im Winter ist es doch wurscht wieviel ps das auto hat, da sollten die Reifen so der so in ordnung sein. Man rutscht mit nem 10ps auto genauso gut oder schlecht wie mit einem 300ps auto.

    Wenn du sie günstig bekommen kannst ist es doch in ordnung dann hast du schonmal mindestens eine Saison überbrückt. Zudem merkst du ja ob die reifen noch ok sind oder zu hart/rutschig werden.
     
  8. Chris'

    Chris' got Quattro?

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    1.802
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Honda CBR 600 RR

    kann man so pauschal nicht sagen. generell gilt die faustregel mit den 5 jahren, da sich das gummi der meisten reifen nach dieser zeit soweit verhärtet hat pder porös geworden ist, dass sie nicht mehr unbedingt brauchbar sind :)

    edit: was ich damit sagen will: klar können die auch 6 oder 7 jahre alt sein, nur man sollte halt auch schon drauf achten ;)
     
  9. Stali8

    Stali8 Forum Profi

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST 2010, 2,5 l
    Ja schon klar, nur mir geht es nicht allein um den Bremsweg, sondern auch um die Perfomance. Ein ST ist nun mal kein 60 PS Fiesta.
    Aber allgemein denk ich, dass ich die Reifen nehm...
     
  10. #10 Fröschi, 28.12.2009
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Hallo

    Also ich hab meine Winterreifen immer nach 5 - 6 Jahren in die Tonne gehauen. Nicht weil sie abgefahren waren, nein, Profil war da noch reichlich drauf. Sondern weil die Dinger steinhart und unfahrbar waren.
    Probier's halt aus, wie die Reifen noch sind, vielleicht hast ja Glück ;-)


    Gruß Torsten
     
  11. #11 Focus06, 28.12.2009
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.145
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Ich hab die Erfahrung gemacht, dass man Reifen von Markenherstellern wie Dunlop in der Regel länger fahren kann, als allg. von den Automobilclubs vorgegeben wird.
    Hatte auf meinem alten Fiesta 15 Jahre alten Pirelli auf der Hinterachse und die waren immernoch besser als die neuen Billigheimer vorn!!!
    Eine 5 Jahre alten Reifen kann man meiner Meinung noch problemlos fahren. Sicher kann man nicht unter das Gummi blicken, aber für einen Winter (Erderwärmung sei dank sind die nicht mehr so lang), würd ich die schon noch nehmen. Diese Behauptung, dass man grundsätzlich keine gebrauchten Reifen kaufen sollte empfinde ich schon etwas als paranoid. Wer garantiert denn, dass die Reifen, die ihr gerade auf dem Auto habt tip top sind? Die können genau so macken haben und genau so in Fetzen gehen wie ein gebrauchter...
     
  12. #12 Fröschi, 29.12.2009
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Ich garantiere dir das!!! ;-)
    Weil ich nur Neureifen fahre und die vom ersten Tag an vernünftig behandelt und niemals mißhandelt werden.

    Ich hab auch schon gebrauchte Reifen gehabt, weil die z.B. auf nem Satz Felgen waren, den ich kaufte. Bin aber nie mit diesen gebrauchten Reifen glücklich geworden. All diese netten kleinen Boshaftigkeiten wie Luftverlust, mies abgefahrenes Profil, Beulen an der Flanke usw... kamen immer nur bei den gebrauchten Reifen vor ;-)


    Ich geb dir aber recht, wenn du sagst, daß ein 10 Jahre alter Markenreifen noch 100x besser ist als ein neuer Blim-Blam.
    Aber damit du hier im Forum keinen Ärger bekommst so wie ich seinerzeit, mußt du die Blim-Blam loben, loben, loben....
    Das sind die BESTEN Gummis, die man für Geld kaufen kann, ok? ;-)



    Gruß Torsten
     
  13. #13 caramba, 29.12.2009
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    39
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Nur um mal mit dem Blödsinn aufzuräumen, der hier über die immer wieder erwähnte 5-Jahresregel aufgestellt wurde.

    Die einzige Grenze, die der Gesetzgeber in Sachen Reifen mit diesem Maximalalter aufgestellt hat, besagt nichts anderes, als dass Reifen bis zu diesem Zeitpunkt vom Fachhandel als neu!!! verkauft werden darf, sofern er sachgerecht gelagert wurde.

    Außer bei bei für Tempo 100km/h zugelassenen Anhängern ( max. 6Jahre alte Reifen dürfen verwendet werden), gibt es keinerlei Altersbegrenzungen, die die Verwendung eines Reifens ausschließen.

    Das rissige, versprödete oder völlig verhärtete Gummis nichts am Fahrzeug zu suchen haben steht außer Frage. Aber das völlig unabhängig vom Alter.
     
  14. Stali8

    Stali8 Forum Profi

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST 2010, 2,5 l
    So, musste den Thread nochmal rauskramen um ein kurzes Feedback abzugeben. Bin heute das erste Mal im Schnee gefahren und es ging alles ohne Probleme. Das Reifenalter stellt also kein Problem dar;)
     
Thema:

Maximalalter Winterreifen (Focus ST)

Die Seite wird geladen...

Maximalalter Winterreifen (Focus ST) - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus Tunier 1.8

    Ford Focus Tunier 1.8: Hallo ich habe ein Ford Focus 1.8 Diesel von 2004 Kombi. Seid einiger Zeit ist er ein wenig lauter im Stand Gas würde ich sagen . Aber mein...
  2. Focus II ST (Bj. 05-10) D*3 Ford Focus ST MR 290 Mountune Performance KIT

    Ford Focus ST MR 290 Mountune Performance KIT: Hallo zusammen, hat hier jemand das Mountune KIT MR 290 für den Focus ST eingetragen? Was habt bzw. musstest Ihr dafür machen und bei wem seit Ihr...
  3. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB ST-Line, Fragen zu Nachrüstungen

    ST-Line, Fragen zu Nachrüstungen: Hallo Forum, bin neu hier und bin eigentlich wirklich kein Autoexperte :) Deshalb hoffe ich, euch erstmal nicht zu sehr zu nerven mit meinen...
  4. Suche MK3 ST NUR Nadeln vom Tacho (Geschwindigkeit, Drehzahl etc.)

    MK3 ST NUR Nadeln vom Tacho (Geschwindigkeit, Drehzahl etc.): Moinsen Leute... bin auf der Suche nach den Roten Nadeln vom Focus ST MK3. Bräuchte diese um die gegen die blauen auszutauschen, da ich die roten...
  5. Verkaufe Fiesta IB 5 Radsatz ST 150

    Verkaufe Fiesta IB 5 Radsatz ST 150: Verkaufe einen Radsatz Fiesta ST 150 IB5 wie auf den Bildern 200,-€