Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Maximale Anhängelast BWY

Diskutiere Maximale Anhängelast BWY im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; In den Fahrzeugpapieren müßte doch eigentlich auch die maximale Anhängelast drinstehen, oder? Tut sie aber nicht; zumindest nicht bei meinem BWY....

  1. #1 stickman, 10.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2008
    stickman

    stickman vom BWY zum BMW

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ex-BWY, jetzt BMW E39 540i Touring
    In den Fahrzeugpapieren müßte doch eigentlich auch die maximale Anhängelast drinstehen, oder?
    Tut sie aber nicht; zumindest nicht bei meinem BWY.

    Ich finde in den Papieren das maximal zulässige Gesamtgewicht des Fahrzeugs und das des Zuges. Das legt zwar den Schluß nahe, daß die maximale Anhängelast die Differenz dessen ist; dies wiederum würde aber bedeuten, daß ich mehr anhängen darf, wenn das Auto weniger schwer beladen ist.

    Es ist eine abnehmbare original Ford AHK montiert, die aber nicht ab Werk dran war.
    Kann mir bitte jemand Klarheit verschaffen, wie viel ich maximal anhängen darf?

    Edit: Kann geschlossen oder gelöscht werden. Hab mir grad den originalen Fahrzeugbrief geholt, in dem es drinsteht: 1800 kg. In der Zulassungsbescheinigung habe ich dazu nichts gefunden...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mondifan, 10.11.2008
    Mondifan

    Mondifan Styling & Design Exp.

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    6.923
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Performance Vehicle MK III
    hi

    na wenn das eine nachträglich angebaute AHK ist , da müsstest du doch ein gutachten haben drüber . kuck mal hinten unten neben der AHK ob da vil ein kleiner aufkleber ist das war bei meinen alten MK1 so ;)

    MFG Mondifan
     
  4. #3 ONKELchriZ, 11.11.2008
    ONKELchriZ

    ONKELchriZ Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK5 2002
    Benzin 1.3 60 PS
    Also mein Mk3 soll bis zu 2100kg ziehen dürfen, hab aber ne starre AHK! Es steht bei mir in den Papieren der AHK.. bzw hinten neben der AHK auf dem Typenschild!!
     
  5. #4 Mondeo 2364, 12.11.2008
    Mondeo 2364

    Mondeo 2364 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier TDCI 2005, Passat Edition One 1
    Also ich hab auch ne abn.AHK (ab Werk) da steht oben im Schein 1800gebremst und 750ungebremst dann steht aber unten bis 8Proz. Steig 2000 Zul. Ges. Gew. max 3750 da denk ich mal das Du 1800 auf alle Fälle anhängen darfst !
     
  6. #5 stickman, 12.11.2008
    stickman

    stickman vom BWY zum BMW

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ex-BWY, jetzt BMW E39 540i Touring
    Ungebremst 750 kg und gebremst 1800 kg trifft bei meinem auch zu, s.o.
    Vermutlich wurde diese Angabe einfach nicht mit in die neuen Papiere übernommen als diese ausgestellt wurden. Bei einem meiner Motorräder hat mir die Zulassungsstelle hierbei auch Eintragungen verschlampt...

    Was ich aber jetzt etwas seltsam finde, ist das zulässige Gesamtgewicht, das bei Dir 3750 kg beträgt, bei mir aber nur 3495 kg. Hast Du den 2,0 oder 2,2 TDCi?
     
  7. #6 Mondeo 2364, 12.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2008
    Mondeo 2364

    Mondeo 2364 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier TDCI 2005, Passat Edition One 1
    Das ist ein 2,0TDCI Ez.28.07.2005 , das find auch bißle komisch , vielleicht haben die gesehen das ich einen Wohlstandsbauch habe..... :lol::lol:
    Ne Spass beiseite vielleicht wegen den Federn hab H&R drin 35tiefer vorn und hinten ! Bei mir hatten sie schon Sachen aus der Zulassung rausgestrichen und dann natürlich gesagt nein das waren wir nicht ........ Beamte auf der Zulassungsstelle halt !
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Maximale Anhängelast BWY

Die Seite wird geladen...

Maximale Anhängelast BWY - Ähnliche Themen

  1. Problem Mondeo MK3 BWY

    Problem Mondeo MK3 BWY: Hallo ich habe eine Orivkem mit meinem geliebten Mondi. Er frist jede Menge Öl, hat meiner Meinung nach Leistungsverlust und das komische ist,...
  2. Ford mind 2100KG Anhängelast und möglichst mit Fahrerassistenzsystemen & Schiebedach

    Ford mind 2100KG Anhängelast und möglichst mit Fahrerassistenzsystemen & Schiebedach: Hallo, wer kennt aus der aktuellen und jüngeren "Vergangenheit" (max. ca. 10 jahre) passende Ford Modelle, welche meinen "Suchkriterien"...
  3. AU nicht bestanden, maximale Drehzahl nicht erreicht

    AU nicht bestanden, maximale Drehzahl nicht erreicht: Hallo, mein Fiesta Sport 1.6 tdci Bj. 2005 hat bei der AU seine Nenndrehzahl für die Abgasuntersuchung nicht erreicht. Bei warmen Motor war bei...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Anhängelast erhöhen

    Anhängelast erhöhen: Hallo, gibt es irgendeine Möglichkeit bei meinem 2.0TDCI die Anhängelast von 1500kg zu erhöhen? So 2000kg hätte ich gerne...
  5. Suche Mondeo mk3 bwy tieferlegung

    Mondeo mk3 bwy tieferlegung: Moin zusammen, Suche für unsren 2006er mondeo bwy 2.5 v6 tieferlegungsfedern!!! PraktIch wäre wenn jemand h&r für vorn liegen hätte!!! Teile...