Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Mehr Drehzahl wie früher bei gleicher Leistung????

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von enrique82, 25.06.2012.

  1. #1 enrique82, 25.06.2012
    enrique82

    enrique82 Neuling

    Dabei seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier 1.8 SCi Ghia 131 PS
    BJ 20
    Hallo zusamm.[FONT=&quot][/FONT]
    Fahre nen Ford Mondeo Kombi 1.8 Sci mit 131 PS und Ganggetriebe. Hatt soweit bisher noch keine Probleme. Nun habe ich aber seit einiger Zeit das Gefühl, dass die Leistung beim Beschleunigen nachgelassen hat. So ist z.B. bei gleicher Geschwindigkeit wie früher die Drehzahl höher und beim anfahren ist er nicht mehr so spritzig. Das der Mondi kein Sportwagen ist, dessen bin ich mir bewusst aber so träge wie jetzt war er nicht.
    ÜL, Filter, Kerzen usw. wurden erst gemacht.

    Ich muss dazu sagen, dass ich ihn fast 2 Jahre nur Kurzstrecke und Stadt gefahren habe. Nun nehme ich ihn nur noch für weitere Strecken und versuch ihn auch etwas zu fordern und nicht untertourig zu fahren. Autobahn am WE war auch nicht so der Hit. Bei 160km/h war die Drehzahlnadel bei 4500 U/min was ich sonst nie hatte.

    Habe nun schon mehrer Varianten gehört wo alles bei war. Kupplung, Handbremse fest, Risse im Krümmer, Drosselklappe verrust

    [FONT=&quot]Ich will meinen alten Mondi wieder. Weiß einer Rat?[/FONT]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hotornot, 25.06.2012
    hotornot

    hotornot Guest

    Auf Risse im Turboschlauch oder lose Schlauchschellen würde ich das ganze erst mal sichtprüfen.
     
  4. #3 enrique82, 25.06.2012
    enrique82

    enrique82 Neuling

    Dabei seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier 1.8 SCi Ghia 131 PS
    BJ 20
    Turboschlauch? Hat nen Benziner sowas überhaupt?
     
  5. #4 Strunki, 25.06.2012
    Strunki

    Strunki Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 Sport 2,0
    Der 1.8 sci hat keinen Turbo !!! Drehzahlschwankungen bzw Unterschiede im Vergleich zu früher können meist nur auf eine rutschende Kupplung hinweisen, denn im Antriebsstrang kann kann sich keine Drehzahl bei gleicher geschwindigkeit Verändern. Kupplung kannste mal schnell testen, dritten Gang rein Handbremse anziehen und Kupplung kommen lassen. Das Auto muss abbocken bzw ausgehen.

    Risse im Krümmer müssten sich eigentlich lautstark bemerkbar machen.
    Drosselklappe kannste auch fix kontrollieren. Machst die Schelle an der Drosselklappe vom Ansaugschlauch des Luftfilterkastens ab. Dann blickste direkt auf die Drosselklappe, mit dem Finger dann mal drauf drücken damit man sie auch mal von unten begutachten kann. Wenn sie Dreckig oder Verrust ist Reinigen, langstrecke fahren und nach einiger Zeit nochmals kontrollieren, besteht das Problem weiterhin nach der Ursache suchen (Luftmassenmesser etc. ).

    Die feste Handbremse kannste auch schnell kontrollieren, legst dich unters Auto hinten und guckst dir die Bremssättel an , dort sind je ein Hebel mit einer Feder drann, dieser Hebel muss bei gelöster Handbremse am Anschlag liegen. Wenn er ein zwei mm weiter davor stehen bleibt ist dies auch in Ordnung.

    Wenn weiterhin noch so träge bleibt und sich auch nach paar Hundert Kilometern Langstrecke nicht besser wird,kann es sein das dein Steuerkettenspannner die Steuerkett nicht mehr ausreichend spannt und somit die Steuerzeiten nicht mehr hundert pro passen, dadurch haste natürlich deutlich weniger Leistung.

    Gruß René
     
  6. #5 enrique82, 25.06.2012
    enrique82

    enrique82 Neuling

    Dabei seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier 1.8 SCi Ghia 131 PS
    BJ 20
    Danke für die Tipps. Werd ich nachher alles mal testen. Das mit der Kupplung klappt nur im 3. Gang oder wie?
     
  7. #6 Strunki, 25.06.2012
    Strunki

    Strunki Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 Sport 2,0
    Nein es geht eigentlich dadrum das im größeren Gang ein größeres Drehmoment übertragen werden muss, da die Übersetzung ja immer länger wird. Und nur das Drehmoment eine Kupplung zum Durchrutschen nimmt. deshalb fangen Kupplungen im größten Gang erst an durch zu rutschen. Den 3. Gang nimmt man, da dieser der direkte Kraftschluss zur Kurbelwelle ist. Und somit die Drehzahl der Kurbelwelle über die Getriebeingangs- und Ausgangswelle ohne Unterschiede übertragen wird.

    Gruß René
     
  8. meiky

    meiky Guest

    Hallo enrique82,

    tankst du E10(Benzin) oder bist du längere Zeit mit E10 gefahren ?


    VLG Meiky
     
  9. #8 enrique82, 25.06.2012
    enrique82

    enrique82 Neuling

    Dabei seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier 1.8 SCi Ghia 131 PS
    BJ 20
    Also Bremsen sind frei - Räder drehen leicht
    Auspuffanlage ist auch alles dicht
    Kupplung auch ok - 5. Gang - kommen lassen - Auto aus
    Drosselklappe noch nicht geprüft ob verrust.

    in Klammern sind die Werte wie es mal war.

    1. Gang - 20 Km/h (30 Km/h) = 3000 U/min
    2. Gang - 40 Km/h (50-60 Km/h) = 3000 U/min
    3. Gang - 60 Km/h (70-80 Km/h) = 3000 U/min

    Hab nen Kumpel fahren lassen, aber der konnte nix außergewöhnliches feststellen. Er hatte leider auch nicht den Vergleich wie das Auto mal gefahren ist bevor es träge wurde.


    Nein E10 verträgt meiner nicht, daher habe und werde ich nie E10 tanken. :nene2:
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 jörg990, 25.06.2012
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Andere (falsche) Reifengröße montiert?


    Grüße

    Jörg
     
  12. #10 hotornot, 26.06.2012
    hotornot

    hotornot Guest

    Sorry, bin irgendwie vom TDCI ausgegangen -_-
     
Thema:

Mehr Drehzahl wie früher bei gleicher Leistung????

Die Seite wird geladen...

Mehr Drehzahl wie früher bei gleicher Leistung???? - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Meine Auto Startet nicht mehr

    Meine Auto Startet nicht mehr: Hallo zusammen, gestern wärend des Beschleunigen ist meine Motor ausgegangen und die Vorglüh-Lampe hat geblinkt. Danach konnte ich nicht mehr...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Kein Radio Empfang mehr

    Kein Radio Empfang mehr: Hallo, Seit einer Weile funktioniert mein Radioempfang nicht mehr. Es rauscht nur noch. Einzig wenn ich genau in der Innenstadt bin funktioniert...
  3. Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht

    Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht: Hallo, wir haben seit heute ein großes Problem mit unserem Fiesta 1.6 mit Keyless Go Seit heute kann der Fiesta nicht mehr gestartet werden. Im...
  4. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Sitz umklappen geht nicht mehr

    Sitz umklappen geht nicht mehr: Hallo zusammen, vor einigen Monaten ist mir auf der Beifahrerseite diese schwarze Klappe abgebrochen um den Sitz umzuklappen ( 3-Türer). Ich weiß...
  5. smax 2.5t keine leistung

    smax 2.5t keine leistung: Guten abend! mein smax bj 2009 140tkm hat seit ein paar tagen keine leistung mehr! fehlerspeicher wurde ausgelesen jedoch ohne befund! der wagen...