Mehr Hubraum = dickerer Sound?

Diskutiere Mehr Hubraum = dickerer Sound? im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hi! Ich selber habe nen Fiesta 1.1er (52 PS), hört sich nur gut an wenn ich die ersten Gänge voll ausfahre. Gestern bin ich aber mit nem Ford...

  1. #1 Ford Focus 2. Generation, 03.10.2008
    Ford Focus 2. Generation

    Ford Focus 2. Generation Auto- und Sportfreak

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    2
    Hi!

    Ich selber habe nen Fiesta 1.1er (52 PS), hört sich nur gut an wenn ich die ersten Gänge voll ausfahre. Gestern bin ich aber mit nem Ford Escort 1,6 l, 16V – 66 kW (90 PS) gefahren und der Motor hörte sich echt geil an. Liegts an dem größeren Hubraum?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ebel76

    ebel76 Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST220 Turnier 3.0 V6
    Vielleicht hatte er Sportluftfilter drauf?
     
  4. #3 Ford Focus 2. Generation, 03.10.2008
    Ford Focus 2. Generation

    Ford Focus 2. Generation Auto- und Sportfreak

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    2
    Och, das weiß ich gar nicht.
    Wäre das denn ohne Sportlufti nicht möglich gewesen?? Ich mein, er hatte keine brutal tiefen Töne wie aus einem dicken Sportauspuff, aber es war schon ganz ordentlich. Ich habe gestaunt was aus einem Escort so alles raus kommen kann.

    Na ja, zu meiner Frage: Also liegt es in der Regel doch nicht an dem Hubraum??
     
  5. #4 DrEbola, 03.10.2008
    DrEbola

    DrEbola Guest

    Also wenn du ein tiefes brummen von vorne hörst, deutet das sehr auf einen Sportluftfilter hin. Die Dinger sind schon brutal.
    Hab vor 2 Jahren in meinen Winter-Peugeot auch einen eingebaut, der Unterschied war ziemlich krass. Klang wie ein großer, waren aber nur 45 PS :lol:
     
  6. #5 CK1964-srm, 03.10.2008
    CK1964-srm

    CK1964-srm Benutzertitel ausverkauft

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Escort 7
    Also ich kann dir aus Erfahrung von einen serienmäßigen 1.6er Essi sagen, dass der nach garnix klingt!!!!!!!!!
    Nur im Drehzahlbereich zw. 1000-1300 U/min "kluckert" er wie ein "Renn-Traktor". Das hört sich zwar ziemlich cool an, hört man jedoch nur wenn man in einer Gasse fährt, da es sehr leise ist. Ansonsten klingen die 1,6er nach nix!

    Ansich kann man sagen das der Hubraum den Sound nur relativ wenig ändern lässt.
    Die Zylinderanzahl macht den größten Unterschied aus!!!!!!!!
    Ein zwo Liter R4 klingt ganz anders als ein zwo Liter V6!
     
  7. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Es kommt auch immer drauf an wie der motor von seiner Karakteristik her ist.

    Haste nen Loch im auspuff kann das auch schon den motorsound schon verändern.

    Der 16 komm´t dir so stark vor weil der so ab ca. 3000U/min richtig erst seine leistung entfaltet.
     
  8. #7 focusdriver89, 03.10.2008
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    also mein 1.6er Focus hat sich vor der BASTUCK-Komplettanlage auch nach nix angehört...an dem Escort war irgendwas...:boesegrinsen:

    Allerdings stimmt das schon, je mehr Hubraum, desto geiler, hör dir nur mal die 6-Zyllis von BMW an...die sind porno...oder nen 2.5er ST...:boesegrinsen:
     
  9. #8 Ford Focus 2. Generation, 03.10.2008
    Ford Focus 2. Generation

    Ford Focus 2. Generation Auto- und Sportfreak

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    2
    Loch im Auspuff?? Wie meinste das?
     
  10. #9 CK1964-srm, 04.10.2008
    CK1964-srm

    CK1964-srm Benutzertitel ausverkauft

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Escort 7
    Richtig! weil... Zylinderanzahl!

    muss aber dazu sagen, das ich 4-Zylinder-Klang geiler finde... die klingen mehr nach Rennwagen und nicht nach Tarzan...

    wenn de im Loch im Auspuff hat (kommt drauf an wo: direkt nach dem Krümmer oder im Endschalli) klingt der dann halt auch ein wenig wie Trazan...
    aber eher: Kennst du die brüllenden ATU-Golfs?->genau so!
     
  11. #10 focuswrc, 04.10.2008
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.199
    Zustimmungen:
    55
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    also hubraum macht den klang voluminös. den rest macht die auspuffanlage und der ansaugtrackt daraus. ein zugestopfter auspuff erstickt dir nen v8 im sound und du hörst ihn net. ganz wichtig vom klangbild ist halt die zylinderzahl.
    man bedenke wie geil der geilste motor (v8) klingt. das geht nur mit ner entsprechenden anlage. der hubraum macht dann bei gleicher auspuffanlage nur den unterschied, dass es nach mer masse und dumpfer klingt
     
  12. Snake

    Snake Forum Profi

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus ST 2007
    Hatte ebenfalls mal nen 1600er Escort mit 90 PS. Kann jetz aber schlecht beurteilen, ob der "gut" klang oder eben nicht.
    Also freilich klang er besser als der 60PS Polo von meinem Kumpel, aber naja, richtig brutal auch nicht.

    Erst als der Endtopf durch war klang er böse :D
     
  13. #12 Sash-V6, 04.10.2008
    Sash-V6

    Sash-V6 Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mercedes Clk 320 209 .,
    Audi A4,Focus Kombi
    Also von wegen mehr Zylinder mehr Sound:gruebel:.Mein 2,5 V6 Mondi ist ziemlich leise:mies: finde ich ,da sind die alten V6 lauter oder manche 4 zylinder .
    Die neuen V6 sind einfach viel zu leise finde ich .Den besten Sound hatte ich bei meiner alten 300er S-klasse:cooool: Bj 87 und bei mein Alfa 155 2,5 V6:top1: BJ 94.

    Aber durch ein Sportluftfilter sieht die Welt anders aus:top1::cooool::top1:
    Deswegen der Sound kein man durch wenig geld ändern .Aber sollte im Sinne der STVO sein.
    MFG
     
  14. Gurti

    Gurti Dieselknecht

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus DYB Kombi 2,0 TDCi, IFA W50 LA/A
    Ich bin der Meinung, mehr Motor=mehr Sound!

    Guggst du hier:

    [ame=http://www.youtube.com/watch?v=UXLL5hxkl58&feature=related] Klick Mich [/ame]

    Is nen V10 Benziner :)

    Oliver

    P.s. Is eher Offtopic ;)
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 CK1964-srm, 06.10.2008
    CK1964-srm

    CK1964-srm Benutzertitel ausverkauft

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Escort 7
    Naja. Also für mich ist mehr Sound gleich besserer Sound und nich lauterer Sound, oder was meint ihr?

    Wenn es um lauten Sound geht: Da kann jeder 4 Zylinder mithalten: Wenn mein Kumpel mit sein 1 Liter Lupo im Umkreis von 1km ist könnte man von der Lautstärke meinen, es kommt ein Mustang bei 5000U/min! So ist das, wenn der Auspuff direkt nach dem Krümmer durchgerostet ist... Ich finde jeden serienmäßigen 6-Zylinder vom Motorensound "mehr" (also besser) als jeden (zumindest) serienmäßigen 4-Zylinder... auch wenn ich nich so der V6-geil-finder-Typ bin... (->Tarzan)
     
  17. ebel76

    ebel76 Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST220 Turnier 3.0 V6
    Also bei meinem V6 kann ich mich nicht beschweren. Sicher wäre da aber mit einem Sportluftfilter auch noch was zu machen.

    Kumpel von mir hatte mal einen 728er Bj. 84, der hatte Löcher im auspuff. Wenn der kam hörte man die trompeten von Jericho schon von weitem...:-)
     
Thema:

Mehr Hubraum = dickerer Sound?

Die Seite wird geladen...

Mehr Hubraum = dickerer Sound? - Ähnliche Themen

  1. Außenspiegel fahrerseite zeigt keine Reaktion mehr

    Außenspiegel fahrerseite zeigt keine Reaktion mehr: Hallo, Heute morgen wollte ich wie immer mein Auto (C-Max EccoBoost 1Liter, BJ2014) öffnen, wobei dann die Spiegel ausklappen. Der...
  2. Transit IV (Bj. 86-00) transit bj 92 springt nach schweissarbeiten nicht mehr an

    transit bj 92 springt nach schweissarbeiten nicht mehr an: transit bj 92 springt nach schweissarbeiten nicht mehr an
  3. Schlechter Sound beim schnellen Auto fahren

    Schlechter Sound beim schnellen Auto fahren: Hallo zusammen, ist es normal das je schneller man fährt, die Musik bzw. der Bass drunter leidet? Besitze einen Ford Focus 2012er Titanium....
  4. Synch3 Sound Einstellungen

    Synch3 Sound Einstellungen: Hallo, kennt jemand das Problem, dass beim Synch3 sich die Sound Einstellungen automatisch wieder auf Werkseinstellungen zurückstellen? Ich hatte...
  5. Fahrertür geht nicht mehr auf

    Fahrertür geht nicht mehr auf: Hallo, nachdem der Stellmotor gewechselt wurde geht die Fahrertür nicht mehr auf (auch nicht manuell). Alle anderen Türen lassen sich nicht...