Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB mehr kann manchmal auch weniger sein

Diskutiere mehr kann manchmal auch weniger sein im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hi Leute, ich habe bei meinem Ford Focus mit NAVI ein echt lustiges Problem :lol: wenn ich die Lautstärke bis 20 aufdrehe wird es, wie...

  1. #1 MoonlightSX, 06.02.2013
    MoonlightSX

    MoonlightSX Forum As

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.6 TDCi ca. 140 PS
    Hi Leute,

    ich habe bei meinem Ford Focus mit NAVI ein echt lustiges Problem :lol: wenn ich die Lautstärke bis 20 aufdrehe wird es, wie vermutet, auch immer lauter und lauter, ab 20 beginnt mein Radio allerdings bestimmte Frequenzen "zu schlucken" und wird zu allem Überfluss auch noch leiser.
    Hat hier noch jemand dieses Problem, oder noch besser: eine Lösung für mein Problem? Hoffe mal nicht, dass dies bei allen so ist.

    Danke und Greez
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nighthawkzone, 06.02.2013
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    Hast du nachträglich andere Lautsprecher verbaut?
     
  4. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Das ist kein Problem sondern Standard.
    Nachdem das Radio ab einer gewissen Lautstärke total übersteuern würde schaltet es ab Stufe 20 den Bass weg und nimmt die Leistung zurück.

    Vergleichbar mit einer Drehzahlbegrenzung beim Motor.

    Mit der Serienanlage weiß ich allerdings eh nicht so recht was Du Dir auf Stufe 20 erhoffst, da ist ja alles was lauter als 15 ist schon grausam.
     
  5. #4 MoonlightSX, 07.02.2013
    MoonlightSX

    MoonlightSX Forum As

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.6 TDCi ca. 140 PS
    ich habe mir über zwei Konverter im Kofferraum die Subwoofer meines alten Autos verbaut. Also am Bass fehlt da nichts, habe auch denn Bass am Radio total abgeschalten um die Standardboxen zu schonen, aber da bringt es schon etwas auch über 20 zu schalten, da dank dem Bass im Kofferraum der Soound alles andere als schlecht ist.
    Nur bringt es mir nicht viel, alle Boxen an eine Endstufe zu schließen, da ich das Signal ja nur über Konverter an eine Endstufe bekomme und der Radio sich ja "drosselt"...
    und das Radio austauschen geht auch nicht, da dann kein Navi mehr funktioniert usw.
     
  6. Rumens

    Rumens Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich das richtig verstanden habe würde es doch so gehen:

    Alle Lautsprecher über Verstärker.
    Dann Radio auf 20 wo noch alle Frequenzen voll da sind.
    Nun die Verstärker auf die gewünschte Max Lautsstärke
    stellen und nun sollte am Radio von 1-20 die Lautstärke einstellbar sein.

    Oder liegt ich falsch?

    Gruß
     
  7. #6 MoonlightSX, 07.02.2013
    MoonlightSX

    MoonlightSX Forum As

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.6 TDCi ca. 140 PS
    funktionieren könnte es so vielleicht, hat dann aber zwei Probleme: zum Einen kostet das ne Menge Geld alls auf eine Endstufe anzuschließen und zum Anderen hast du dann "nur" mehr 20 Stufe für die Lautstärke ==> entweder ist es bei 1 schon laut, dass man kein angenehmes Sprechen mehr haben kann im Auto oder es ist bei 20 no nicht laut genug, falls man mal richtig Party machn will im Auto :) hatte dieses Problem schon im alten Auto und da war die Konsequenz alles raus und neu
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

mehr kann manchmal auch weniger sein

Die Seite wird geladen...

mehr kann manchmal auch weniger sein - Ähnliche Themen

  1. MK3 - Video und etwas mehr für den Beifahrer

    MK3 - Video und etwas mehr für den Beifahrer: Hallo, ich habe u.a. einen Focus MK3 vom März 2017. Aus gesundheitlichen Gründen muss ich mich z.Zt. vorübergehend von meiner Frau chauffieren...
  2. Denso Radio geht nicht mehr

    Denso Radio geht nicht mehr: Guten Morgen Leute, hatte meinen in der Werkstatt. Die mussten kurzzeitig die Batterie abklemmen. Als ich die Kiste abgeholt habe, habe ich...
  3. TFL züdungsplus geht nicht mehr

    TFL züdungsplus geht nicht mehr: Hallo hab das Problem das mein tagfahrlicht nicht mehr geht. (nach gerüstet) Die haben immer funktioniert. Strom am Scheinwerfer stecker am tfl...
  4. Motor während der Fahrt abgestorben springt nicht mehr an,

    Motor während der Fahrt abgestorben springt nicht mehr an,: ausser mit Bremsenreiniger so lange eingespritzt wird. Beim Starten ist Kraftstoff an den Düsen vorhanden, aber die Rücklaufleitung trocken....
  5. Auto springt nicht mehr an

    Auto springt nicht mehr an: Hi Leute, ich hoffe mir kann jemand helfen. Habe meinen Ford seit einiger Zeit stehen gehabt und wie ich in starten wollte tut sich nichts mehr....