Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Mehrere probs Bj.98 :(

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk4/5 Forum" wurde erstellt von Totofa, 25.02.2009.

  1. Totofa

    Totofa Neuling

    Dabei seit:
    31.08.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    unser Zweitauto, ein Fiesta Bj.98, 1,3 - 44KW wird dieses Jahr 11 Jahre alt und hat 93000Km auf der Uhr.
    Wir haben den Wagen seit 7 Jahren und eigentlich nie groß etwas reingesteckt.
    Nun sagte meine Frau das der Auspuff hin ist ich solle mal horchen.
    Gesagt getan, hört sich nicht gut an und in die Werkstatt gefahren, die sagen der ganze Auspuff ist hin. Der hat nicht mal mehr Fleisch zum schweissen.
    Soll komplett 360 Euro kosten inkl. Einbau.
    Da die Wirtschaftskrise bei uns im Haushalt schon seit 7 Jahren anhält ;) und der Auspuff nicht das einzige ist,
    habe ich da mal noch ein paar Fragen an euch:

    1. Muß bei dem Wagen der Zahnriemen gewechselt werden, und wenn ja bei wieviel Km ?
    2. Der Wagen fährt voll schwammig bei huckeln oder wenn mal in eine Einfahrt fährt, als wenn er bei jedem Huckel 10 cm zur seite springt. Ich vermute mal Stoßdämpfer oder Querlenker, was ist typisch bei dem Auto?
    3. An der Fahrertür ist das Schloß hin. Man kann zwar abschliessen aber nicht mehr aufschließen. Ziemlich nerfig von der Beifahrerseite die fahrertür aufzumachen. Wie bekommt man das am günstigsten hin? Hat die Probleme schon wer gehabt? Wo bekomme ich günstig so ein Schloß weg und wie baue ich es ein?

    Kennt jemand günstige und Gute Ersatzteilhändler wo ich Teile kriege.
    Ich kann ein bisschen selber machen, Querlenker usw. bekomme ich selber hin (wenn sie es denn sind), aber bei dem Schloß wechseln, ist das eine Aktion?
    Über Antworten oder I-Net Seiten mit Anleitungen oder sonstige Hilfe bin ich sehr dankbar
    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ShadowHE, 25.02.2009
    ShadowHE

    ShadowHE Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford F250 XLT Lariat, Ford Fiesta MK3 XR2i, Fo
    1. nein, der motor hat eine untenliegende nockenwelle die mit kette angetrieben ist. wartungsfrei!

    2.entweder ist die spur verstellt oder sind die querlenkerbuchsen absolut am ende. wann muss er wieder zum tüv?

    3.für die schlösser gibts beim ffh reparatursätze für ca. 20€. allerdings brauchst für die montage jemand der sich damit auskennt.

    Stahlgruber, Trost sind recht bekannte Zubehörlifferanten.


    mfg holger
     
  4. Totofa

    Totofa Neuling

    Dabei seit:
    31.08.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort.

    ich bin leider ein Audifahrer und kann mit Deiner Abkürzung nicht viel anfangen ;)

    Heisst "ffh" = freundlicher Fordhändler?

    was heisst man braucht jemand der sich auskennt? Wo liegen die Schwierigkeiten bei den Schlössern?
    Probleme bei dem Einbau oder mit dem justieren?

    Falls wegen der unsicheren Fahrstabilität die Querlenker hin sind, ist das eine große Aktion die zu wechseln?

    Ich habe bei meinemAudi A4 Bj97 alle 8 Querlenker getauscht, dann bekomme ich das bei dem Fiesta auch hin, oder?

    gruß
     
  5. #4 ShadowHE, 25.02.2009
    ShadowHE

    ShadowHE Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford F250 XLT Lariat, Ford Fiesta MK3 XR2i, Fo
    genau! ffh!!!

    der aus- und einbau ist das kleinste problem. du musst das schloss komplett zerlegen und die blättchen und federn austauschen. dazu bedarf es etwas fachwissen.

    die querlenker sind eigentlich recht einfach zu wechseln. sind nur 3 schrauben. es kommt aber oft vor dass die vordere schraube derart eingerostet ist, dass nur noch die flex hilft.
    d.h. du musst den kompletten querlenker zerflexen.

    mfg holger
     
  6. Totofa

    Totofa Neuling

    Dabei seit:
    31.08.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Dann mache ich dei Querlenker auf jedenfall selber :)

    Auspuff bekommt man bei Ebay auch Hinterher geschmissen...

    Fahre Heute aber nochmal in die Werkstatt, genaue Analyse machen..

    Gruß
     
  7. Totofa

    Totofa Neuling

    Dabei seit:
    31.08.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Tja Leute,

    Heute in der Werkstatt gewesen und was ich da gesehen habe war niederschmetternd [​IMG]

    Also:

    1. Querlenker vorne Rechts völlig ausgeschlagen (Das kleinste Übel, kenne ich von meinem A4 Bj.97, die musste ich auch alle wechseln)
    2. Bremsscheiben und Beläge völlig platt
    3. Domlager oder Federbeinlager vorne beide ausgeschlagen
    4. Federbeinlager Hinten beide ausgeschlagen
    5. Stoßdämpfer hinten platt
    6. Endtopf ist durchgerostet
    7. Flexrohr ist hin.
    8. Türschloß im A...- laut Ford 150-200 Euro, je nachdem ob der Schließzylinder kaputt ist oder das Schloß- die haben doch den A... offen, da schließ ich einfach nicht mehr ab, den klaut eh keiner WEIL:

    9. nach dem Schalten geht die Drehzahl nicht runter, als wenn man zwischengas gibt. meine Frau sagt es ist seit mehreren Wochen wieder so. Wir hatten das schon mal, da half es über Nacht die Batterie abzuklemmen, hat Heute leider nichts gebracht [​IMG]

    Kann mir jemand was zu der Drehzahl beim schalten was sagen, es ist nicht immer so, kommt sporadisch?

    Boa, ich weis gar nicht wo ich anfangen soll zu reparieren [​IMG]

    Ich habe mir vorgenommen erst die hinteren Dämpfer und die Lagerung vom Federbein zu machen, nur finde ich für Hinten keine Federbeinlagerungen. kennt da jemand den Fachbegriff für?

    Oder hat einen Link wo ich die Kaufen kann, günstig natürlich ;)


    danke für eure Tips [​IMG]

    Gruß
     
  8. #7 ShadowHE, 26.02.2009
    ShadowHE

    ShadowHE Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford F250 XLT Lariat, Ford Fiesta MK3 XR2i, Fo
    der preis für das türschloss ist deutlich zu teuer. der repsatz kostet ca 20€. wenn du das schloss selbst ausbaust, ist das wechseln der innereien in ner viertel stunde erledigt. selbst bei ner ford werkstatt darf das nicht mehr wie 25€ kosten.

    eventuell hat dein tachogeber nen schuss weg. macht er das nur wärend der fahrt beim schalten oder hat er im stand auch drehzahlschwankungen? ansonsten bleibt nur fehlerspeicher auslesen.

    die hinteren domlager sollte es im zubehör geben: febi bilstein beispielsweise.

    mfg holger
     
  9. #8 blue-shadow, 26.02.2009
    blue-shadow

    blue-shadow Guest

    such mal hier im Forum nach Luftmassenmesser
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Totofa

    Totofa Neuling

    Dabei seit:
    31.08.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Der Wagen läuft im Leerlauf 100% rund, keinerlei Schwankungen.

    Auch sonst läuft der Motor spitze. Ist halt nur im Fahrbetrieb beim schalten das die drehzahl noch 2-3 Sek sehr hoch dreht. Es ist auch nicht immer, dann könntem man ja Punktgenau nach suchen, aber das wäre ja zu einfach ;)



    Gruß
     
  12. #10 ShadowHE, 26.02.2009
    ShadowHE

    ShadowHE Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford F250 XLT Lariat, Ford Fiesta MK3 XR2i, Fo
    99,9% tachogeber!!! schwarzes kunststoffteil zwischen getriebe und tachowelle. dreiadriges kabel dran. seitlich mit schwerspannhülse im getriebe fixiert.

    aber erst steckverbindung prüfen. ist vielleicht oxidiert!


    mfg holger;)
     
Thema:

Mehrere probs Bj.98 :(

Die Seite wird geladen...

Mehrere probs Bj.98 :( - Ähnliche Themen

  1. Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht

    Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht: Hallo, wir haben seit heute ein großes Problem mit unserem Fiesta 1.6 mit Keyless Go Seit heute kann der Fiesta nicht mehr gestartet werden. Im...
  2. Ford Fiesta Bj 98 1.25 75ps Batterie Symbol leuchtet auf. Was kann das sein?

    Ford Fiesta Bj 98 1.25 75ps Batterie Symbol leuchtet auf. Was kann das sein?: Guten Tag, Unzwar fahre ich einen Ford Fiesta 1.25 75ps. Zurzeit macht er einige unerklärbare Probleme. Das Batterie Symbol leuchtet ab und an...
  3. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Sitz umklappen geht nicht mehr

    Sitz umklappen geht nicht mehr: Hallo zusammen, vor einigen Monaten ist mir auf der Beifahrerseite diese schwarze Klappe abgebrochen um den Sitz umzuklappen ( 3-Türer). Ich weiß...
  4. Tacho-Anzeige wechseln - Ford Focus Turnier (III) Bj. 2011

    Tacho-Anzeige wechseln - Ford Focus Turnier (III) Bj. 2011: Hallo zusammen, ich habe mir gestern einen Ford Focus Turnier (III) Bj. 2011 gekauft und suche seitdem vergeblich nach einer Möglichkeit die...
  5. Suche gebrauchten Ford Focus ab Bj. 99

    Suche gebrauchten Ford Focus ab Bj. 99: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Ford Focus. Bj. so ab 99 / 1,6-1,8 l 101-116 Ps. (kein Kombi) wenn möglich unter 200000 gelaufen...