Mein ´92er Escort: dank rost steht wasser drinnen!:(

Diskutiere Mein ´92er Escort: dank rost steht wasser drinnen!:( im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; :) Servus leute ich bin neu hier ! Leider muss ich schon mit so einem thema anfangen weil ich mir hilfe erhoffe! Mein Escort Fact one rostet...

  1. Mukay

    Mukay Guest

    :) Servus leute ich bin neu hier !

    Leider muss ich schon mit so einem thema anfangen weil ich mir hilfe erhoffe! Mein Escort Fact one rostet an tangstutzen das kennt ja jeder bei denen aber das wird im frühjahr gemacht da ist derweil tape drüber oder es wird gespachtel vorübergehend bis ich im frühjahr evtl das Rep.Blech reinmache! Mein größtes problem ist das rechts innen beim beifahrer und hinterm beifahrer am boden das wasser steht sobald es regned ich hab da mehrer löcher! und es rostet auch an paar stellen von drinnen! dachte ich mach des mit glasfaserspachtel oder mit estrich vom bodenleger dicht und pass dabei auf das der kabelbaum ned mit eingegossen wird!

    Meine probleme!
    -der wagen springt alle 4-5 tage nicht an seit neuestem davor wars "nur" 1 mal im monat, wenn man ihn anschiebt im 2ten gang dann gehts(wahrscheinlich der OT-geber im eimer)
    -rost am tankstuützen (sollte beim tüv kein problem sein denke ich??)
    -wasser und rost am boden rechts in der fahrergastzelle
    -sehr großen rost an einem (längsträger?) hinten links
    -im März 2005 TÜV :(

    PS der wagen hat 187.000km drauf er hat neue radlager neue stoßdämpfer gute serienalus(tiefbet von Rondell) neue winterreifen und felgen wie neue sommerreifen! Und optisch ist er "2" will ihn gerne wieder durch den tüv bringen und mal herrichten, jetzt kommt die frage aller fragen wenn ich mit connections da rumschweiß und dicht mach lohnt es sich denn die arbeit oder kommt dann immer mehr und mehr! Hab leider wenig geld und meine eltern auch deswegen wär erstmal das dicht machen das kein wasser kommt am wichtigsten und das er notbedürftig ducrh den tüv kommt! Einen neuen gebrauchten kann ich mir leider nicht leisten und muss jeden tag zur arbeit 44km!


    Gruß und danke im vorraus hoffe ich nerv nicht jetzt schon! kann morgen mal fotos von den sachen rein machen!
     
  2. Thomas

    Thomas Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    1
    1. welcher Raum bist du ? Wie weit würdest du eventuell fahren bzw wie hättest du Zeit! Das ist das grundlegenste!

    2. Viel Schweiß und viel Zeit ist notwendig. Kannst du eventuell mal Fotos machen damit wir uns alle ein Bild machen können.

    3. und eine verrückte Idee: und das du dir eine neue Karosse holst und alles vom alten in den neuen umbaust. Das hilft häufig mehr als wenn du mega Zeit ins schweißen/spachteln steckst und es doch wieder kommt.
     
  3. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.137
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    Also ich finde der sieht von außen noch ziemlich angenehm aus. Wirklich schade das er dir förmlich vor deinen augen am weggammeln ist
     
  4. Mukay

    Mukay Guest

    Also leute der momentane stand ist, dass ich alles soweit was rost ist entfernt habe am innenboden etc. blechstücke(roststücke) wegschneiden und schleifen usw..
    ....nach rost wegmachen habe ich den schweller von der innenseite wo paar stellen durch waren mit Bitumen/Kaltkleber "abgedichtet" und am boden wo man glatt auf die fahrbahn sehen konnte mit Teerpappe/Dachpappe (natürlich mit heißluftföhn festgeklebt) und auch an den stellen wo ich die alten teerpmatten die orginal von ford drinnen waren entfernt hatte kam neue teermatten hin.... alles soweit schön und gut den Gießkannentest hatte er auch bestanden blos bei der fahrt kam dann doch wieder feuchtigkeit rein!! Momentan schauts so aus unter dem Steuergerät recht unten an der Cokpitconsole kommt an einem loch wasser rein blos was mache ich da??!!


    Fragen:
    -kann ich einfach den kompletten seitnschweller mit schaum PU oder ähnlichem zeug ausfüllen sogenannte Hohlraumversiegelung?
    -wo könnte das wasser den herkommen vorne recht an den türen wo der kotflügel fest ist am wagen?
     
Thema:

Mein ´92er Escort: dank rost steht wasser drinnen!:(

Die Seite wird geladen...

Mein ´92er Escort: dank rost steht wasser drinnen!:( - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Wasser im Beifahrerfussraum

    Wasser im Beifahrerfussraum: Hallo zusammen, ich habe die Suche bereits genutzt, aber leider zu diesem Thema keine für mich zielführende Diskussion entdeckt. Folgendes...
  2. Ford Escort Cabrio 1.8 1994

    Ford Escort Cabrio 1.8 1994: Guten Abend liebe Community Dar ich langsam am verzweifeln brauch ich eure Hilfe Ich richte in Moment mein Escort Cabrio 1.8 Baujahr 1994 für...
  3. Brauche Hilfe Ford Escort Cabrio 1.8

    Brauche Hilfe Ford Escort Cabrio 1.8: Guten Abend liebe Community Dar ich langsam am verzweifeln brauch ich eure Hilfe Ich richte in Moment mein Escort Cabrio 1.8 Baujahr 1994 für...
  4. Suche Suche linke Tür Escort MK1 / 2-Türer

    Suche linke Tür Escort MK1 / 2-Türer: Hallo, ich suche vom Escort MK1 (2-Türer) Bj. 71-74 eine Linke Tür. Falze sollten in Ordnung sein. Mechanismus, Fenster und Außenhaut ist egal....
  5. Escort (Bj. 68–74) AFH/ATH/ADH Escort MK1 1300 GT

    Escort MK1 1300 GT: Hallo, mein Projekt 1300 GT. RS Karosse. Fahrzeug kommt aus Finnland wird gerade komplett zerlegt. Front Kotflügel Schweller Unterboden...