Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Mein Auto ruckelt...

Diskutiere Mein Auto ruckelt... im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo miteinander,ich bin neu hier und habe ein Problem,an dem ich bald verzweifele...vielleicht kann mir jemand von euch helfen? Ich habe einen...

  1. #1 Thobsen197, 21.09.2009
    Thobsen197

    Thobsen197 Neuling

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,Bj.1993,1,8l,115PS
    Hallo miteinander,ich bin neu hier und habe ein Problem,an dem ich bald verzweifele...vielleicht kann mir jemand von euch helfen?
    Ich habe einen Mondeo 1, Bj.93, 1,8l, 115PS.
    Das Auto ruckelt,wenn ich es im Gang rollen lasse,bzw.beim runterschalten (z.B.an einer Ampel). Beim beschleunigen ruckelt er meistens nicht,nur ganz selten mal.
    Ich war die Tage auf der Autobahn,da hatte er beim Gas geben auch einen Aussetzer,als wenn der Motor kein Gas mehr annehmen und abwürgen würde,nach einer Sekunde hat er aber wieder durchgestartet.
    Habe bereits Zündkerzen,Zündkabel,Zündspule/Zündmodul und Luftmassenmesser erneuert,aber keine Verbesserung erreicht.
    War heute in der Werkstatt (dummerweise hat dieses Modell noch keinen Anschluss für ein Diagnosegerät),die sagten mir dann mal spontan genau das,was ich schon gewechselt habe,außerdem,daß die Drosselklappe vielleicht schmuddelig sei (ist sie aber nicht,habe nachgesehen) oder was mit dem Leerlaufregelventil wäre (das mit dem Leerlauf runterregeln funktioniert aber einwandfrei).
    Ansonsten wüssten sie auch nicht,müsste ich das Auto mal einen Tag dalassen,damit sie alles durchsehen können und das würde nicht billig werden...habe ich aber leider nicht das Geld für...
    Also hoffe ich,daß einer von euch mir noch den richtigen Tipp geben kann,woran das liegt!
    Schon mal DANKE im Voraus!
    Gruß Thomas
     
  2. #2 Marschall-Berlin, 21.09.2009
    Marschall-Berlin

    Marschall-Berlin Guest

    Nen ARbeitskollege hatte mal ein ähnliches Prob, es war die nicht funktionierende Tankentlüftung. Einfach mal Deckel auf und probieren.
     
  3. Syde

    Syde Regrooveable...

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Mondeo MK1 Turnier 1,8l 16V
    Benutz mal die Suche, mittlerweile gibt es glaub ich mehr als ein Dutzend Themen rund um den ruckelnden Mk1 oder Mk 2.
    Häufigste Ursache: Fremdkerzen, also wenn du keine originalen von Ford drinne hast, dann sofort welche holen und ausprobieren (bei mir wars das auch), ansonsten war eigentlich schon alles mit dabei.


    Gruss Carsten
     
  4. #4 dr-house, 21.09.2009
    dr-house

    dr-house Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo V6 Ghia Mk1
    könnte auch nen kabelbruch, oder ein massefehler sein. vielleicht ist auch nur irgendwo ein kabel oxidiert. würde ich auf jeden fall mal nachprüfen.
     
  5. #5 Thobsen197, 21.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2009
    Thobsen197

    Thobsen197 Neuling

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,Bj.1993,1,8l,115PS
    Schon mal danke für die Tipps,allerdings bin ich noch nicht weitergekommen...
    Die ganze Kabelage und sämtliche Schläuche (insbesondere Unterdruckschläuche) habe ich schon nach Defekten abgesucht (dazu extra das ganze Luftfilter-Gedönse abgebaut,damit ich auch überall schön gucken kann...),aber nichts gefunden.Die neuen Zündkerzen sind Originalteile von Ford und die Tankentlüftung war es auch nicht...es ruckelt weiterhin...ach ja,die neuen Zündkabel sind zwar von BERU,habe es aber auch mit Originalkabeln aus dem Mondeo (Bj.94) eines Kollegen versucht,kein Unterschied beim ruckeln...,das Zündmodul und der Luftmassenmesser sind Originalteile (von der Autoverwertung).
    Gegoogelt habe ich auch schon reichlich wegen meinem Problem (so bin ich auch hier bei euch gelandet),das hat mich aber bisher leider auch nicht weitergebracht.Irgendwie ruckelt es bei jedem anders und hat eine andere Ursache...
    Wenn also noch jemandem etwas anderes einfällt: bitte schreiben! Vielen Dank!
     
  6. #6 MixMaster, 21.09.2009
    MixMaster

    MixMaster geisteskranker Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo BAP, Bj. 2000, 1.8 16V
    Hallo,

    ich hatte auch ma das broblem, das er kein Gas mehr richtig angenommen hat... bin ne ganze weile so rumgefahren bis er garnicht mehr wollte....
    das Gelbe männl was ich gerufen hab wollt mir einreden das er nie auf allen töppen läuft... wars aber nie... Kerzen und alles waren auhc ok...

    Fazit: KAT war dicht und da war ab einer gewissen drehzahl pumpe.... im stand lief er auch wie ein bienchen.... gebrauchter KAT drunter und ab ging die Post wieder...

    gruß Norman
     
  7. #7 Thobsen197, 22.09.2009
    Thobsen197

    Thobsen197 Neuling

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,Bj.1993,1,8l,115PS
    Hallo Norman,danke für den Tipp,bei mir ist es aber eher andersrum.Der ruckelt,wenn ich in relativ niedriger Drehzahl fahre,z.B. 50 im dritten und vor allem beim Gas wegnehmen und z.B. beim bergab im Gang rollen lassen.Wenn ich auf den Pinsel drücke,dann ruckelt eigentlich nichts,nur ganz selten mal.
    Gruß Thomas
     
  8. #8 holgi1969, 22.09.2009
    holgi1969

    holgi1969 Neuling

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    mondeo,1993,1.8
    schon mal benzinpumpe oder benzinfilter überprüft?
    bin zwar kein experte aber viell. ne möglichkeit

    gruß holger
     
  9. #9 Thobsen197, 22.09.2009
    Thobsen197

    Thobsen197 Neuling

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,Bj.1993,1,8l,115PS
    Hallo Holger,auch dir danke für den Tipp,da habe ich auch schon dran gedacht.
    Allerdings müsste es erfahrungsgemäß bei einem verstopften Benzinfilter genau andersrum sein,daß das Auto nämlich beim Gas geben ruckelt,bzw.keinen Sprit kriegt.
    Und die Benzinpumpe glaube ich nicht,weil: ich hatte schon mal eine defekte.Und da ging dann gar nichts mehr...
    Gruß Thomas
     
  10. Andi

    Andi Neuling

    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Kombi 1.8 16V 115PS, 1995,
    Hallo,
    auch mein Mondeo hatte das Problem im Schub zu ruckeln, besonders im kalten Zustand. Ich habe auch die Kerzen (orginale) und Zündkabel gewechselt, den Luftmassenmesser getauscht. Es blieb alles beim alten. Also weiter gegoogelt....
    Da fand ich diese Seite im Netz:

    http://www.johnes.eu/home/index.html?pages/auto/motor/hydroprobs.htm

    Ich habe darauf das Oel gewechselt (0w40), das Leerlaufregelventil ausgebaut und gereinigt. Und? Es war besser, aber noch nicht so wie es sein sollte. Also nächster Punkt, ein T-Stück im Unterdrucksystem. Das war es dann auch. Mein Mondi läuft wie Schmitz Katze. Dieses T-Stück findest du unter der Zündspule. wenn sich dieses zusammen gezogen hat oder porös ist, muß es gewechselt werden. Kostenpunkt etwa 7 €. Die Teile Nr. lautet 07038378.
     
  11. #11 Thobsen197, 04.10.2009
    Thobsen197

    Thobsen197 Neuling

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,Bj.1993,1,8l,115PS
    Hallo Andi,vielen Dank für den Tipp,aber das T-Stück habe ich inzwischen auch schon gewechselt,Ölwechsel mit original Ford Öl 5W30 habe ich auch hinter mir - das Auto ruckelt nach wie vor...
    Da ich mittlerweile mit meinem Latein am Ende bin und jetzt auch noch der Radbremszylinder hinten rechts undicht ist und beide Radlager vorne rauschen wie die Blätter im Walde habe ich mich entschlossen das Auto abzuschaffen.
    Das ist nur noch ein Groschengrab...:mies:
    Kriege morgen meinen "neuen",nen Mondeo Turnier,Bj.2001.:)
    Möchte aber allen hier noch mal für ihre Tipps danken,das ist echt ein klasse Forum und ich werde auch weiterhin bei euch reinschauen!:top1:
    Grüße an alle! Thomas.
     
Thema:

Mein Auto ruckelt...

Die Seite wird geladen...

Mein Auto ruckelt... - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Ruckelt im Leerlauf nach Kraftstofffilterwechsel

    Ruckelt im Leerlauf nach Kraftstofffilterwechsel: Moin Moin zusammen, ich brauche mal wieder einen Tipp von den Experten hier: Der Focus (1,6l tdci 109 PS) meiner Frau ging beim Beschleunigen im...
  2. Transit V (Bj. 00-06) F**Y 2,4TDCI ruckelt bei 70KM/h

    2,4TDCI ruckelt bei 70KM/h: Moin! Seit Anfang diesen Jahres nahreich einen Ford Transit 350 Kasten, 2,4TDCI (137PS), 6 Ganggetriebe Baujahr 2005 mit Hinterradantrieb. An sich...
  3. Android Auto und Sync3 gleichzeitig per Sprache steuern?

    Android Auto und Sync3 gleichzeitig per Sprache steuern?: Hallo liebe Gemeinde, Weiß jemand, wie/ob man bei aktivem Android Auto per Lenkradtaste die Sprachsteuerung des Sync3 ansprechen kann? Ich habe...
  4. Android Auto

    Android Auto: Moin allerseits! Ich weiß jetzt nicht ob das hier richtig ist, aber ich stelle mir folgende Frage: Ich habe ja das Radio/Navi mit Sync 3. Wofür...
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Auto Tausch ?

    Auto Tausch ?: Plage mich einige Zeit schon damit meinen FF Kombi Titanium nach vier Jahren für einen garantierten Festbetrag von knapp 8000 Euronen abzugeben um...