Mein Eindruck nach der ersten Probefahrt

Diskutiere Mein Eindruck nach der ersten Probefahrt im Galaxy Mk1/2 Forum Forum im Bereich Ford Galaxy / S-MAX Forum; Hallo, heute habe ich eine Probefahrt gemacht, erst mit dem 220PS Benziner, dann mit einem ganz neuem 130 PS Diesel. Als einer der durch die...

  1. #1 MySpeedster, 02.02.2007
    MySpeedster

    MySpeedster Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    heute habe ich eine Probefahrt gemacht, erst mit dem 220PS Benziner, dann mit einem ganz neuem 130 PS Diesel.

    Als einer der durch die Gegend läuft und immer rumplärt "Diesel mag ich nicht" war ich platt. Schon nach wenigen Metern merkte ich, der geht ja fast genauso ab wie der 2.5'er Benziner ... verwirrt fuhr isch also los.

    Und tatsächlich, ich fuhr mit beiden Autos exakt die gleiche Strecke ab und musst leider feststellen, dass der 130 PS CDTI lt. Computeranzeige glatte 9.1 l/100KM ausspuckte. Der S-Max mit dem Turbo Benziner dagegen lag bei 12.1 l/100KM, also (nur) genau 3 l weniger.

    Beide Fahrzeuge zeigten auch auf schlechter Straße keinerlei störende Geräusche im Innenraum, das Fahrwerk ist wirklich klasse. Die Verarbeitung allgemeiner ist gut, nur der Tempomat scheint mir mit Schaltern und Tastern überladen zu sein. In meinem Opel habe ich dafür 3 Taster. Set, Res, Off. Warum muss ich beim Ford den Tempomat erst einschalten und dann mit SET die Geschwindigkeit setzen ?? Bei meinem Auto reicht ein Druck auf SET und ab gehts ...

    auch ist mir aufgefallen, dass der Diesel eine bessere Schaltung hat, wobei mir der sechte Gang als überfüssig scheint, fünf hätten auch gereicht, zumal der Diesel keine 200 auf den Tacho schafft. Bei der S-Max Schaltung kam ich mir manchmal wie in einer Eierrührfabrik vor - manchmal frage ich mich, wann bekommen wir einen siebten oder achten Gang ??

    5 Gänge bei einem Fahrzeug was 200 - 220 KM/h fährt ist mit 5 Gängen gut bestück, wenn der Hobel 250 und mehr schaffen sollte, dann sind sechs wirklich zu empfehlen ...

    In der Stadt und auf der Landstraße ist man mit dem Diesel flott unterwegs, auch kelien Überholungen von LKWs ließen sich prima bewerkställigen, mit dem 2.5i natürlich eleganter.

    Alles in allem kann ich mich einfach nicht entscheiden, ob nun 140 PS Diesel oder 220 PS Benziner, beide Autos haben das gleiche Drehmoment und sind in der Anschaffung sowie in der Versicherung (HUK) fast gleich !

    Es stehen nur 300 Euro KFZ Steuer im Raum, die ich erstmal dem Staat vorstrecken muss bevor ich mir den Dieselvorteil mit vielen vielen KM zurückerfahren muss.

    Nen Diesel muss man fahren, ob jedoch das Auto mit eben diesen Mehrkilometer auch länger hält bezweifle ich.

    Eines noch.

    Soweit ich heute wieder mitbekommen habe ist mal wieder das DVD Navi nicht lieferbar. Ich will das aber unbedingt haben.

    das ACC ist mir mitlerweile zu teuer, ich glauche, ich brauche das nicht, genauso wenig wie diese Ledersitze mit dem Alcantara. Gefällt mir iregendwie nicht, sieht billig aus und fühlt sich auch billig an.

    Auch musste ich feststellen, dass diese feinen kleinen Tischchen hinten an den vorderen Sitzen für meinen Junior sehr zu empfehlen sind.

    Leider gibt es keine vollautomatisch öffnende/schließende Heckklappe per Funk, für meine Frau kann das öffnen bei 160cm Körpergröße zu einem Problem werden.

    Sonst muss ich noch gestehen, dass man sehr gut in dem Fahrzeug sitz und wenn man sich erst an die störende A-Säule gewöhnt hat kommt man gut im Verkehr zurecht.



    Werden wir also sehen was mir mein Ford-Fritze für einen Preis macht - und dann wird bestellt ... es ist mein Traumauto - keine Frage, seit heute auf jeden Fall.


    Viele Grüße
    Axel aus B.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JMaxx

    JMaxx Guest

    Schön, daß er Dir gefällt! Ich hoffe auch, daß Du von den kleinen Macken verschont bleibst, aber Du hast das Forum ja sicher aufmerksam durchgelesen. ;-)

    Ich war im Grunde auch immer "Benziner-Fahrer", habe mich aber diesmal bewußt für den 140PS TDci entschieden. Eigentlich rentiert es sich bei meiner Fahrleistung nicht richtig, aber nachdem ich bei meinem Vorgänger-Benziner die letzten 2 Jahre Mühen hatte, an Tankautomaten mit 80 Euro Limit, das Auto voll zu tanken, macht es fast schon Spaß, nahezu im Verhältnis 1 Euro zu 1 L zu tanken. Die gefühlten Kosten sind, auch wenn unter dem Strich gleich, einfach besser.

    Im Schnitt brauche ich etwa 8L auf 100km, was angesichts eines hohen Stadtverkehr-Anteils nicht so schlecht ist bei ner schweren Kiste wie dem Galaxy. Früher waren es ca. 12.5L beim 146PS Benziner.
     
  4. wosima

    wosima Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Also ich habe das Ding aus ausprobiert vor der Bestellung, und ich finde die 6 Gänge schon ne tolle Sache, denn es geht ja nicht nur die Endgeschwindigkeit sondern auch um das Uebersetzundverhältnis der verschiedenen Gänge.

    Die Spritzigkeit des Diesels hat mich auch überzeugt, denn ich wollte auch den St bestellen. Da mich hier in Lux der Diesel mit DPF 147€ kostet, der 220PS kostet bei uns erheblich mehr

    Ich hoffe dass du mit dem NAVI nicht recht beHälst, denn ich habe das Ding mitbestellt, sowie auch ACC.

    Wir habe das mit der Heckklappe schliessen getestet da meine Frau auch nur 157cm hat, sogar mein Sohn (151cm) kann das Ding noch schliessen wenn er sich auf die Zehenspitzen stellt.

    Ich habe Volleder, und finde es super
    Die Asäule stört mich nicht, ich fahre schon seit 9 Jahren Galaxy, da ist man dran gewöhnt.

    Ich freue mich auf das Ding, hoffe dass die sich beeilen mit der Herstellung

    Ciaouu Marc
     
  5. #4 albrecht69, 02.02.2007
    albrecht69

    albrecht69 Guest

    ... und hier sollte der sechste Gang ja eingelegt werden. Ich habe eine Verbrauch von 7,3 - 8,2l je nach Fahrweise.
    Die 8,2l kommen aber nur, wenn meine Frau mal wieder Heizer spielt...:teufel2:
     
  6. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.958
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ich mag diesel nicht! auch nicht wie momentan unter meinem hintern als 2.5l V6 TDI mit gut 170ps und rund 320nm. mir fehlt einfach die drehzahl, beschleunigung und eine zurückhaltene aber bissig soundkulisse.

    diese objektiv wahrgenommene gute beschleunigung, wie ich sie auch beim A4 verzeichnen kann, ist und bleibt leider auch nur objektiv. fakt ist das der 130ps s-max die gleichen beschleunigungswerte wie ein alter 90ps fiesta hat, und das sind satte 3sekunden mehr (0-100) als im titanium. der diesel kann nur bei der elastizität sowie dem verbrauch punkten. und dann hörts auch schon auf.

    da muss man halt wissen was einem lieber ist.
     
  7. #6 MySpeedster, 02.02.2007
    MySpeedster

    MySpeedster Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau so denke ich wird es mir auch gehen !!

    Mein Händler meinte, dass ein DIESEL immer in der Einfahrphase mehr Sprit verbraucht als später. Daher der hohe Verbrauch von 9 Liter.

    Selbst 8 Liter finde ich viel.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mein Eindruck nach der ersten Probefahrt

Die Seite wird geladen...

Mein Eindruck nach der ersten Probefahrt - Ähnliche Themen

  1. Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 Erster und Rückwärtsgang gehen schwer rein.

    Erster und Rückwärtsgang gehen schwer rein.: Seit ich das Auto habe ist mir aufgefallen das der Rückwärtsgang und der Erster Gang Recht schwer schalten lassen woran kann es liegen weis da...
  2. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Erstes "richtiges" Auto

    Erstes "richtiges" Auto: Hallo zusammen, ich habe mich eben hier angemeldet und freue mich hier zu sein. Ich habe mir einen (auf den ersten Blick) wirklich schönen Ford...
  3. Ford Focus ST170 als erstes Auto?

    Ford Focus ST170 als erstes Auto?: Hi ihr alle:) Ich wollte mal Fragen ob jemand Ahnung vom Focus St170 hat. Meine Fragen zu dem Auto wären: Ist der Spritverbrauch hoch und wenn...
  4. Erste Enttäuschung beim neuen Fiesta 2017 Mk8.

    Erste Enttäuschung beim neuen Fiesta 2017 Mk8.: Ich beabsichtige im Herbst 2017 den neuen Fiesta zu bestellen. Und da Ford auf ihrer Webseite die erste Preisliste für den Mk8 vor ein paar Tagen...
  5. Zenec ZE-NC 3810 Touchbildschirm schaltet sich erst nach 10 Minuten ein.

    Zenec ZE-NC 3810 Touchbildschirm schaltet sich erst nach 10 Minuten ein.: Guten Morgen, ich habe in meinem Ford S-Max ein Zenec 3810 verbaut. Seit einigen Tagen schaltet sich das Radio wie üblich beim starten ein...beim...