Mein Essi springt nicht mehr an

Dieses Thema im Forum "Escort Mk7 Forum" wurde erstellt von Leon, 06.12.2006.

  1. Leon

    Leon Guest

    Ich habe jetzt Schwiegervaters Citroen Xsara Picasso in der Garage stehen, weil meine Zicke mich heute im Stich gelassen hat.

    Der Motor lief heute Morgen einwandfrei. Dann stand der Wagen 15 Minuten und ich wollte losfahren. Motor sprang ganz normal an, aber sobald ich Gas gegeben habe, ist er ausgegangen. Seither lässt sich der Motor überhaupt nicht mehr starten.

    Zündfunke ist vorhanden, Kerzen sind ok, Sprit ist drin. Öl ist was niedrig, aber noch genug. Die Spritpumpe läuft. Der Anlasser dreht einwandfrei.

    Meine Idee wäre jetzt, dass es eventuell an der Drosselklappe liegt. Vielleicht ist die festgegammelt und öffnet sich nicht mehr, was ja zur folge hätte dass der Motor nicht anspringt.

    Korrigiert mich, wenn ich daneben liege.

    Sofern keine weiteren Vorschläge hier eintrudeln, werde ich die Morgen mal auseinandernehmen und reinigen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 petomka, 06.12.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Evtl abgesoffen? Zündkerzen schon mal draussen gehabt und getrocknet/gereinigt?
     
  4. Leon

    Leon Guest

    Ja, hab ich gemacht. Hab ja Kerzen von Bosch drin, dachte der Zetec mag sie nicht mehr und spuckt sie aus.l Hab deshalb extra die von Ford geholt - aber ohne Resultat.

    Zündkabel sind ok, Funke ist ja da.
     
  5. #4 petomka, 06.12.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    :huh: Drosselklappe kann ich mir nicht vorstellen, dann schon eher daß die Einspritzventile nicht angetaktet werden. Hört es sich so an, als wenn er noch Komptresion hat?

    Startest du mit oder ohne Gas? Wenn du ohne Gas startest, probiers mal mit.
     
  6. Leon

    Leon Guest

    Hab schon mit und ohne probiert. Auch anschieben und einkuppeln hat nichts gebracht. Ich weiss nicht, wie es sich anhört wenn keine Kompression da ist. Aber der Startvorgang hört sich an, wie immer - nur dass er halt nicht anspringt..macht auch nicht die geringsten Anstalten dazu.

    Mir ist mal die Sicherung von der Spritpumpe rausgeflogen, da hatte ich das gleiche Fehlerbild. Aber in diesem Fall läuft die Pumpe ja - zumindest ist sie deutlich zu hören.
     
  7. #6 M.Reinhardt, 06.12.2006
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Hi!
    Hast Du schonmal mit abgezogenem Luftmassenmesser gestartet?
     
  8. Leon

    Leon Guest

    Ich hatte den Ansaugschlauch aus dem Luftfilterkasten gezogen, aber den LMM hab ich nicht abgezogen.

    Der Wagen steht jetzt bei meinen Schwiegereltern. Ich hab über nacht mal die Batterie abgeklemmt, um das Steuergerät zu resetten.

    Ich hatte aber damals, als ich den Luftfilter gewechselt habe, den LMM vergessen draufzumachen. Der einzige Unterschied war, dass er das Gas leicht verzögert angenommen hat.

    Was genau macht der LMM und was könnte das mit dem Problem zu haben?
     
  9. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.972
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    typisches symptom für defekten luftmassenmesser ist rückeln beim fahren oder halt das der motor ausgeht. aber das er garnicht mehr angeht sollte nicht daran liegen. eventuell drosselklappenpoti, oder zündspule, oder oder oder...
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Leon

    Leon Guest

    Ich werd morgen mal den Poti zerlegen und reinigen. Wenns nicht hilft, fahr ich vorerst Citroen. Werkstatt ist diesen Monat leider nicht drin.
     
  12. #10 Fordbergkamen, 07.12.2006
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    halt mal die Finger an die Ventile, oder prüf mal anderweitig ob die Dinger angesteuert werden.
    Könnte sich ja nen Geber verabschiedet haben.
    MfG
    Dirk
     
Thema:

Mein Essi springt nicht mehr an

Die Seite wird geladen...

Mein Essi springt nicht mehr an - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Meine Auto Startet nicht mehr

    Meine Auto Startet nicht mehr: Hallo zusammen, gestern wärend des Beschleunigen ist meine Motor ausgegangen und die Vorglüh-Lampe hat geblinkt. Danach konnte ich nicht mehr...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Kein Radio Empfang mehr

    Kein Radio Empfang mehr: Hallo, Seit einer Weile funktioniert mein Radioempfang nicht mehr. Es rauscht nur noch. Einzig wenn ich genau in der Innenstadt bin funktioniert...
  3. Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht

    Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht: Hallo, wir haben seit heute ein großes Problem mit unserem Fiesta 1.6 mit Keyless Go Seit heute kann der Fiesta nicht mehr gestartet werden. Im...
  4. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Sitz umklappen geht nicht mehr

    Sitz umklappen geht nicht mehr: Hallo zusammen, vor einigen Monaten ist mir auf der Beifahrerseite diese schwarze Klappe abgebrochen um den Sitz umzuklappen ( 3-Türer). Ich weiß...
  5. Ford Focus BJ.2001 DAW 1.4 Springt nicht mehr an!!!

    Ford Focus BJ.2001 DAW 1.4 Springt nicht mehr an!!!: Hallo und danke schonmal für die Antworten... Ich brauche hilfe... Mein Ford Focus DAW 2001Bj. 1,4 will nicht mehr anspringen.:verdutzt: Es hat...