Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 mein FOFO1,6 tdci leuft nicht mehr

Diskutiere mein FOFO1,6 tdci leuft nicht mehr im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo erst mal, bin mit meinem fofo gefahren und er ging einfach aus ,und wollte auch nicht mehr angehen!!! Also abgeschleppt zu meiner Werkstatt....

  1. Mig23

    Mig23 Neuling

    Dabei seit:
    20.12.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1,6tdci 2007
    Hallo erst mal,
    bin mit meinem fofo gefahren und er ging einfach aus ,und wollte auch nicht mehr angehen!!!
    Also abgeschleppt zu meiner Werkstatt. Die haben ihn getestet und gesagt mein Rail wäre kaputt und ob das AGR kaputt ist können sie mir nicht sagen
    dafür müßten die erst den Rail tauschen. Kostenpunkt 2000 Euronen.
    Was soll man jetzt tun?:gruebel:
     
  2. #2 GeloeschterBenutzer, 20.12.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    gibt es ein ausleseprotokoll vom fehlerspeicher
    ein defektes rail ist ziemlich selten
    das einzigste was da dran kaput gehn könnte ist der drucksensor
    und den gibt es nicht einzeln
    das rail kostet 375€ + einspritzleitungen 165€ und arbeitszeit ca 3 std.
    dann komm ich auf nicht mal 1000€ ( ohne EGR 500€ +0,6 std)
     
  3. Mig23

    Mig23 Neuling

    Dabei seit:
    20.12.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1,6tdci 2007
    Das hört sich ja schon mal anders an .nein leider habe ich kein Protokoll bekommen aber als der vom ADAC ausgelesen hat ,hatte er immer die Fehlermeldung wegen
    dem EGR.Die bei Ford haben mir nur gesagt das der rail den druck nicht hällt.
    Wo bekomme ich den rail zu kaufen außer bei Ford habe schon das ganze Internet durchgesucht.
     
  4. #4 GeloeschterBenutzer, 21.12.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.12.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    am rail selbst ist keine vorrichtung verbaut die den hochdruck hält .
    der hochdruck wird nur über die einspritzdüsen oder die hochdruckpumpe abgebaut ,
    es sei den es liegt eine undichtigkeit vor , dann müste allerdings massiv kraftstoff austreten.
    ein defektes egr kann in geöffneter stellung klemmen und somit das starten des motors verhintern .
    dies kann man ganz einfach zum testen ausschliessen, indem man den EGR-Kanal verschliest.
    dann bekommt man allerdings eine fehlermeldung , aber der motor sollte dann zumindest anspringen .
    tut er es nicht, weil nicht genügend raildruck aufgebaut wird , muß man zunächst feststellen ob tatsächlich kein raildruck aufgebaut wird oder der sensor falsche werte ermittel.

    http://www.ebay.de/itm/FORD-Focus-C..._Autoteile&fits=Make:Ford&hash=item3f26050324

    da es den druckschalter nicht einzeln gibt , müste man das komplette rail kaufen ,
    der sensor ist aber eingeschraubt und "könnte"zum testen auch ohne ausbau des rails getauscht werden.

    ungenügender raildruck kann auch durch einen zugesetzten kraftstofffilter oder verstopfte leitung ,
    schmutz im tank oder ... verursacht werden.
    allerdings würde es eindeutige fehlercodes dazu geben .
    daher wäre es schon gut , wenn man ein fehlerprodukoll hätte , nochzumal das der ADAC nur einen fehler zum EGR ausgelesen hat !
     
  5. Mig23

    Mig23 Neuling

    Dabei seit:
    20.12.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1,6tdci 2007
    Dann wollen wie mal montag erst einen neuen Dieselfilter kaufen und einbauen und die fehler bei Ford auslesen lassen. der Witz ist habe denn fofo grade lehr geräumt
    und habe versucht ihn zu starten ! und nun der lacher er springt an das muß ich jetzt nicht verstehen????????? erst mal schönen dank für die Information :top:.
    meine frau ist stink sauer wegen der kiste sie meinte nur abmelden und verschrotten.:rasend:
     
  6. #6 GeloeschterBenutzer, 21.12.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    naja vieleicht liegt es ja doch am EGR , kann ja sein das das geklemmt und durch mehrmaliges zündung ein und aus wieder gelöst hat,
    denn dann macht das egr einen selbsttest und öffnet und schliest sich mehrmals nach einander .
     
Thema:

mein FOFO1,6 tdci leuft nicht mehr

Die Seite wird geladen...

mein FOFO1,6 tdci leuft nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Ranger '12 (Bj. 12-**) Gänge lassen sich nicht mehr einlegen

    Gänge lassen sich nicht mehr einlegen: Kann mir jemand einen Hinweis geben? Bin im Sumpf eingesackt, jetzt kann ich den Gang nicht mehr ändern! Bin vor und zurück im Wechsel irgendwann...
  2. VTG 1.6 tdci

    VTG 1.6 tdci: Servus, seit ein paar Tagen ruckelt mein DA3, 1.6 tdci, BJ 08, 135 tkm, 109 PPS. Mein Werkstattmeister meint, dass sich das VTG des Turbo nicht...
  3. Mondeo 2.2 TDCI 175 PS verliert Leistung bei über 160 km/h

    Mondeo 2.2 TDCI 175 PS verliert Leistung bei über 160 km/h: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Die Werkstatt findet leider nichts. Wenn ich über 1,5 Stunden Autobahn fahren und schneller als 160...
  4. Standheizung C-Max geht nicht mehr

    Standheizung C-Max geht nicht mehr: Hallo zusammen, ich habe einen C-Max 1,6 TDCI, Bj. 2004. Der Wagen hat eine Standheizung und den Zusatzheizer original von Ford. Die Standheizung...
  5. Mondeo 2.0 TDCI 211 PS Vignale.. absolute Enttäuschung

    Mondeo 2.0 TDCI 211 PS Vignale.. absolute Enttäuschung: Nachdem ich nun schon fat jede Ford-Werkstatt im Umland kennengelernt habe, habe ich die Gewissheit, dass schlechte Qualität einfach bei Ford zum...