Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Mein Ford Vibriert im Stand?

Diskutiere Mein Ford Vibriert im Stand? im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, und zwar habe ich jetzt auch ein Ford Fiesta (Automatik) so leuft er auch super...tüv wurde erst gemacht wo der auch meinte der is echt top...

  1. #1 ohv-melli, 05.04.2011
    ohv-melli

    ohv-melli Neuling

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 97 Baujahr
    Hallo,
    und zwar habe ich jetzt auch ein Ford Fiesta (Automatik) so leuft er auch super...tüv wurde erst gemacht wo der auch meinte der is echt top in schuß...nur habe ich das problem wenn ich irgendtwo stehe mit fuß ganze zeit auf de bremse dann vibriert das lenkrad ganz schön und der moter is etwas lauter...was kann das sein??? Oder muss ich an jeder Ampel im leerlauf schalten? Mein Bruder meinte villeicht zuviel standgas?Danke
    LG Melli
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 vanguardboy, 05.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2011
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.927
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Ich würde dir raten bei deinem Auto bei jedem stillstand aus zukuppeln. Schont die Kupplung!
    Zuviel Standgas wird er nicht haben, das wird ja beim TÜV auch überprüft ;) ..
     
  4. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Dein Schätzchen ist nicht mehr der Jüngste und die Automatik wird ihre besten Tage gesehen haben.

    Ein Automatikfahrzeug wird ja beim Stillstand an der Ampel permanent am Wegfahren gehindert durch den Druck aufs Bremspedal.
    Wenn nun die Mechanik schon in wenig ausgeleiert ist dann kann ich mir gut vorstellen daß das zu Rupfen beginnt und das überträgt sich auf das ganze Auto.

    Also: Auf N an der Ampel und alles ist gut. ;)
     
  5. #4 ohv-melli, 05.04.2011
    ohv-melli

    ohv-melli Neuling

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 97 Baujahr
    Ach so ja danke schonmal für die Antworten
    aber wenn ich im stand bin läuft er mit 1100 umdrehung ...ist das standgas doch zu hoch?
     
  6. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Du ich hab leider keine Ahnung welches Standgas beim Fiesta Automatik die Norm ist. :rotwerden:
    Aber wart mal auf die Fiestaspezis hier die sich auch mit den alten Schätzchen auskennen. ;)
     
  7. SimonS

    SimonS Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2009
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK5 Sport 1.6l 103PS
    Die Leerlaufdrehzahl ist Motor und nicht Getriebeabhängig.
    Sie liegt sowohl bei den Zetecs als auch beim Endura um 900u/min(+-50)

    Also Standgas zu hoch...
    Woran kanns liegen:
    Drosselklappenpoti, Leerlaufregelventil etc. pp...
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 vanguardboy, 05.04.2011
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.927
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Hat er immer 1100U/min oder nur bei den ersten paar Kilometern? Wenn er kalt ist, ist es normal das er am Anfang so hoch dreht.
     
  10. #8 ohv-melli, 05.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2011
    ohv-melli

    ohv-melli Neuling

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 97 Baujahr
    Ui das weiß ich nicht genau dadrauf habe ich nich geachtet müsste ich mal kucken, danke für die info ;).

    so hab mal mein bruder gefragt ob er es weiß da er auch ab und an gefahren ist und er meinte is immer gleich ob kalt ob warm...bleibt bei der umdrehung?
     
Thema:

Mein Ford Vibriert im Stand?

Die Seite wird geladen...

Mein Ford Vibriert im Stand? - Ähnliche Themen

  1. Escort 5 (Bj. 90-92) GAL/ALL/AVL ford ZEB oder kraftstoffpumpe kaputt?

    ford ZEB oder kraftstoffpumpe kaputt?: Hallo Profis, ich habe gestern nach motoreinbau und befüllung des tankes den motor gestartet und er lief ganze 10 Minuten ohne probleme, beim...
  2. Gel Badges für Ford Pflaume

    Gel Badges für Ford Pflaume: Servus, da ich morgen meinen Focus abhole, bin ich auf der Suche nach Farbigen Ford Pflaumen. Habe in früheren Beiträgen schon einige Infos...
  3. Ford Transit 00-06 MONROE Stoßdämpfer, Bremsbeläge, Bremsscheiben, Bremsklötze, Federbeinlager

    Ford Transit 00-06 MONROE Stoßdämpfer, Bremsbeläge, Bremsscheiben, Bremsklötze, Federbeinlager: Zum Verkauf stehen folgende NEUE Teile, (übriggeblieben von meinem Ford Rimor Wohnmobil) 2x MONROE Stoßdämpfer V4502 (1x original verpackt, 1x...
  4. Kuga 2017 - Ford oder Sony Radio inkl. Navi

    Kuga 2017 - Ford oder Sony Radio inkl. Navi: Guten Abend Leute Ich möchte mir den neuen Ford Kuga ST-Line kaufen. Nun möchte ich gerne von euch wissen, welches Autoradio (inkl. Navi) Ford...
  5. Farbcodes für den Felgenlack org. Ford

    Farbcodes für den Felgenlack org. Ford: Hi, habe an einer silbernen org. 10-Speichen-Felge von Ford einen kleinen Kratzer unter 1mm tief. Gibt es für Felgen auch Farbcode für den...