Mein neuer Fiesta ( besser gesagt alter) und viele Problem

Diskutiere Mein neuer Fiesta ( besser gesagt alter) und viele Problem im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; hallo ersteimal!! also habe mir letze woche nen gebrauchten fiesta 1.3,l ez 92 gekauft und der mukkt ein bischen auf. der verkäufer hat den zwar...

  1. JP1

    JP1 Guest

    hallo ersteimal!!
    also habe mir letze woche nen gebrauchten fiesta 1.3,l ez 92 gekauft und der mukkt ein bischen auf.
    der verkäufer hat den zwar als servolenkung ausgeschrieben,aber ich weiß echt nicht ob es eine ist! am anfang fuhr der wagen ziemlich schwer,doch ab und zu gehts richtig easy! hab ich eine die eventuell wegen die verklumpten öl nicht geht( für kenner bestimmt eine sau dumme frage)??

    zweitens wäre da dieser ganze klumpige öl!! ich hab erst einmal etwas den motor sauber gemacht und hab unmengen von teerartigen öl rausgeholt, jetzt hab ich da noch son ölzusatz reingehauen der den motor wäscht und mit vorschreibt, das ich nach 200km ein ölwechsel machen soll, wie soll ich mich danach verhalten?? am besten die ganze prozedur noch einmal???

    das dritte wär das starten. manchmal krieg ich die kiste nur an wenn ich zusätzlich aufs gas trette und es macht beim starten bizzare geräusche!! was ist das??? es geht noch weiter :D

    viertens wäre da das der motor nicht ruhig läuft, er rattert ziemlich, was könnt ich da machen??

    5. wenn ich bremse, an ner ampel,oder sonste wo, läuft die kiste untertourig!!! manchmal so 500 umdrehung und so..was kann ich tun?? ich hab gelesen das einer zünkerzen gewechselt hatte und dann wa gut, hat vielleicht noch einer erfahrungen??

    das letze wäre dann ( hehe) das der waagen ab und zu urplötzlich übertourig läuft. steh an der ampel und auf einmal rattert der hoch auf2000-3000u/min.. was solln das?? ja und wenn er das macht hängt das gas pedal irgendwie locker, is aber nur 5 sec so...

    ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen, wäre echt nett...
    greetz
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 M.Reinhardt, 05.04.2006
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Hallo erstmal!

    Da bisher wohl noch keiner geantwortet hat,mache ich das halt jetzt.Ich weiss ja nicht was man Dir für den Fiesta abgenommen hat,aber nach dem was Du schilderst-auf jeden Fall zuviel.Nach 14 Jahren,bei offensichtlich schlechter Pflege,dürfte da eigentlich die Luft raus sein.Sollte das Auto ansonsten noch ansehnlich sein,würde ich den mit nem tauglichen Motor (vorzugsweise mit ner neuen Servopumpe) bestücken.Die Drehzahlgeschichte (mal zu schnell und mal zu langsam) würde ich dem Drosselklappenpoti oder dessen Verkabelung zuschreiben.Auch ein hängender Gaszug wäre denkbar.Beschreibungen wie "bizarre Geräusche beim starten" bringt so nicht viel-es ist halt ein wenig allgemein gehalten.Ohne Dir zu nahe treten zu wollen,nehme ich an Du bist nicht recht vertraut mit der Materie-da wirds in jedem Forum so sein das Du mit vielen Tips nichts anfangen kannst-oder weisst Du wo Dein "Drosselklappenpoti" sitzt? Ich denke,du brauchst ein intaktes Auto damit Du Spass dran hast.

    Gruss,Micha
     
  4. #3 timeless, 06.04.2006
    timeless

    timeless Guest

    hi,

    es gibt nen GFJ mit Servolenkung? wusst ich gar nich.

    für einen fiesta diesen baujahres ist es normal das er rattert, fast nagelt und unrund läuft. wundert mich das du nich geschrieben hast das er aus geht.
    das sind genau die typischen fiestakrankheiten dieser modelreihe. wie soehts bei dir mit rost aus? tankklappe, kotflügel, schweller?

    lg timeless
     
  5. #4 bluekacorinna, 06.04.2006
    bluekacorinna

    bluekacorinna Forum Profi

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Connect 1,8L TDCi
    Ich fuhr ja auch ma den Fiesta ,allerdings den Bj.90,ich hab mit dem Auto alles denkbare durchgemacht.

    1 der Gaszug blieb bei mir auch ma hängen den sprühten wir dann ein und dann war gut.

    2 Das dermase hochdrehen ist bei mir auch der Luftmassenmesser gewesen

    3 Öl braucht der Fiesta gut und gerne auf 1000 Km schon mal so 1 l je nach zustand des Wagens

    4 Zündkabel und Zünkerzen sind nicht teuer kosten ca. 40 Euro ,die haben wir auch mal gewechselt,das aber herauszu finden ist schwer denn schon kleinste Risse an den Kabeln können Störungen verursachen.

    5 Das Klackern ist Fiesta ,das sind Ventile die man eigentlich von anfang an regelmäßig einstellen sollte ,oder die Steuerkette,weil der Fiesta ja noch keinen Zahnriemen hat.


    Und das mit der Lenkung ,damals hat sich meine Freundin auch den gleichen F... gekauft angeblich mit Servo,da stellte sich aber dann heraus das es beim Fiesta auch eine sogenannte Lenkhife nur gab.Die war auf alle Fälle nicht Servo gesteuert.Das Kästchen im Motor füe die Flüssigkeit fehlte da auch.


    Ich muß sagen du hast ja schon ganz schön ins schwarze getroffen mit deinem Fiesta ,du hast alles mitgekauft was dem Fiesta gerne weh tut,aber was soll man machen,am besten reparieren wenn du vor hast ihn noch eine Weile zu fahren,es kostet auch nicht die Welt .
    Ich weiß nur aus Erfahrung das der Luftmassenmesser nicht in der Gebrauchtwagengarantie drin ist.

    Hoffe das ich dir etwas helfen konnte.
     
  6. #5 Trappi82, 06.04.2006
    Trappi82

    Trappi82 ARAListi

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    1.723
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport TDCi, BJ 2013, 1.6
    Also zum Thema Leerlauf.

    Mein erster fiesta hatte diese Karnkheit auch. Einmal drehte er untertourig, einmal bis 5.000 Touren. War allerdings der Sensor für die Leerlaufregelung. Gaszug glaube ich eher nicht.
     
  7. JP1

    JP1 Guest

    Vielen Dank!!

    vielen dank für die antworten!!! also ja, die alte klapperkiste hat am tank rost!! hehe...aber warum is das denn bei dem fiesta so?? hab schon ziemlich oft gelesen und gesehen das die fiestas dort ziemlich rostig sind!!
    das mit den zug einschmieren, werd ich auch mal machen. ich hab mir den waagen sozusagen als übergang gekauft, soll heißen ich will schon etwas investieren,aber auch nicht wirklich viel, aber er sollte schon noch so ein zwei jahre fahren. die ventile will ich mir auf jeden fall einstellen lassen....wie waren denn die werte?? 0,6 0,8 0,6 0,8 usw.?? wenn ich das in ner werkstatt machen lasse, was würde das kosten???ich denke auch das er dann ruhiger ist. was mir wirklich etwas angst macht ist, das er irgendwann mal nicht mehr anspringt. wie könnt ich dem denn am besten entgehen( mal wieder ne dumme frage)??? und zuguter letzt, wie stellt man den drosselklappenpoti richtig ein?? das ist doch die klappe fürs benzin, oder?? haha...
    habt vielen dank
    greetz
     
  8. Unhold

    Unhold Guest

    ;) ich hab naja nicht ganz so extrem wie bei dir einen 92 er Fiasko 1,3 liter gekauft für 100€ mit leichten mängeln (aber noch Tüv *lach) ...eher nur rost hehe was alles sehr schnell beseitigt war vor allem am Tankeckel gibt es Bleche (Ebay Tanklochblech Fista eingeben ) auch wenns nötig is andere Blechteile die alle garnimma soviel Geld kosten ...Ich sag mal mit son Hobel kannste kaum was Falsch machen (es sei denn Nockenwelle ist auf)weil der sehr leicht auch für einen Laien zu warten ist ...bissl informieren und das geht alles von selbst (kauf dir doch mal das Buck "so wird`s gemacht für dein auto ).Es ist wirklich mehr Arbeit als Geld was du in son Fista reinstecken mußt .Die schwarzen Klumpen hatte ich auch würde dir empfehlen soweit wie möglich per hand sauber machen Ölwanne ab sauber machen Ölsieb und Ölpumpe schön reinigen..dann einen Ölwechsel mit Filter und nach 500 km noch mal Ölwechsel mit Filter ...liegt an schlechter Wartung und immer nur schön kurzstrecken das kann son Fiasko nich ab ..Vor dem Ölwechsel richtig schön heiß fahren .

    Zum Drosselklappenpoti würd ich dir erstma raten den zu säubern (stecker überprüfen) Wenn ich mich nicht ihre sitzt der im Luftfilterkasten und da kommt manchmal besonders wenn du sone schmiere da hast Öl rein.

    Das Rattern bzw nageln ist normales Betriebsgeräusch (hör dich mal um wenn son fiesta an dir vorbei kommt :))lach kannst nur Ventile einstellen dann wirds für ne zeit besser

    Mach einfach mal ne Komplette Wartung ölwechsel,neue Zündkerzen, Zündkabel....und dann schauste ma wie der dann läuft ähh vor sich hin nagelt hehe

    ahja ne Servo gibet für den Kahn nicht aber wenns schwergängig wird würde ich mal das kreuzgelenk einschmieren bzw. auswechseln...(hinter Pedalen und im Motorraum)die lenkung beim fiesta ist eigentlich ziemlich direkt und leicht ..
     
  9. Unhold

    Unhold Guest

    Oft auftretende Mängel oder nervige Angewohnheiten der Serie:
    - ausgeschlagene Querlenkerbuchsen
    - Rost an den Radläufen
    - Rost unter Türgummis
    - bei Modellen vorm 94er Facelift auch gern Rost am Tankdeckel (von innen durchrostend)
    - Drosselklappenpoti geht gern mal hops (Kabel isolieren sich wohl von selbst ab und lassen das Ding spinnen)
    - Kontaktplatte an der Heckklappe oxidiert schnell (->Ausfall Heckwischer zB)
    - es soll gelegentlich fehlerhafte Nockenwellen gegeben haben
    - Sonnendach undicht
    - 1.1-1.3L-Motoren nageln (das charakteristische Fiesta-Nageln) und müssen alle 10tkm zum Ventile-Einstellen
    - sicherlich könnte man die Liste noch weiterführen^^
     
  10. #9 BlackHazard, 07.04.2006
    BlackHazard

    BlackHazard ColD air, no reLoad

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Tja vielleicht nicht in deinem Baujahr,... aber ich hab ne Servo!!! SERIENMÄßIG :P
     
  11. Unhold

    Unhold Guest

    Hör auf zu prahlen^^
     
  12. Unhold

    Unhold Guest

    Ich hab Serienmäßig eingebaute Vorfahrt ^^ oder war das beim Mercedes ^^
     
  13. #12 BlackHazard, 07.04.2006
    BlackHazard

    BlackHazard ColD air, no reLoad

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Wollte damit ja nur sagen, dass es auch modelle gibt, die Servo haben :-P
    Hab auchnoch El.FH's und Zentralverrieglung mit FB :-P *prahlprahl* :lol: ^^
     
  14. Unhold

    Unhold Guest


    pppfffff ......zv wollt ich mir eh reinbauen dann hab ich endlich ruhe mit den sch... schlössern ^^
     
  15. #14 BlackHazard, 08.04.2006
    BlackHazard

    BlackHazard ColD air, no reLoad

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    hey war das nicht sogar mein Tipp irgendwo ,... aber ich kann dich beruhigen ZV verbauen ist echt einfach,... nur ein bisschen fummelage ^^ Ich helf dir dabei,.. musst nur hier vorbeikommen ^^
     
  16. MircoJ

    MircoJ .

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    3.134
    Zustimmungen:
    14
    Wie? Keine Klima? :lol: (Gab es nämlich auch im GFJ)
     
  17. Unhold

    Unhold Guest


    hehe wenn ich was wissen will ,meld ich mich ...wollt mir auch son kofferraum magnet öffner reinbauen ,sprich ich drück im innenraum auf einen Knopf und er entriegelt sich (wie zb bei Focus) da dieses schloss mit jeden schlüssel zu öffnen is^^ weiß nich was der vorbesitzer da reingebaut hat...dann hab ich was womit ich vor dir prahlen kann lol
     
  18. #17 BlackHazard, 08.04.2006
    BlackHazard

    BlackHazard ColD air, no reLoad

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    hehe ,... mach mal und sag mir dann bitte per PN bescheid ich mag mir nämlich auch son ding reinbauen ,... zumindest eines, wo man dann vom fahrersitz aus entriegeln kann. Das nervt nämlich immer dermassen, wenn mal jemand an meinen Kofferraum will ,... man man man :-)
     
  19. Unhold

    Unhold Guest

    hehe das ohnehin, soweit ich gesehn hab kost sowas auch nur 15 € ich sag dir dann ma bescheid
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 BlackHazard, 09.04.2006
    BlackHazard

    BlackHazard ColD air, no reLoad

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    cool thx :wink: (ich habe langsam das ungute gefühl, das wir uns garnet so unähnlich sind :shock: ) :twisted:
     
  22. Unhold

    Unhold Guest

    soll ich mich nun erschießen ? oder was willst mir damit sagen lol
     
Thema:

Mein neuer Fiesta ( besser gesagt alter) und viele Problem

Die Seite wird geladen...

Mein neuer Fiesta ( besser gesagt alter) und viele Problem - Ähnliche Themen

  1. Problem und Tuning

    Problem und Tuning: Hallo ich habe gleich mehrere Sachen die ich gerne behandeln wollte. Ersten ich habe zwei Probleme: Meine Wassertemperatur will einfachnicht...
  2. Scheinwerfer Fiesta MK6

    Scheinwerfer Fiesta MK6: Sie können hier Ford Fiesta Scheinwerfer mit Tagfahrlichtoptik erwerben. Passend für Baujahr 2002-2008, egal ob Facelift oder nicht. Da der Wagen...
  3. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Fiesta ST wackelt bei engen Kurven

    Fiesta ST wackelt bei engen Kurven: Hallo Nun bin ich auch wieder unter den Ford Fahrern. Ich habe mich in den kleinen Fiesta ST verliebt, aber eines macht mir Kummer. Der Wagen...
  4. Biete Neu 4x 185/65R14 86H Goodyear Vector Allwetter Felge 5,5x14 Ford

    Neu 4x 185/65R14 86H Goodyear Vector Allwetter Felge 5,5x14 Ford: Neu 4x 185/65R14 86H Goodyear Vector Allwetter Felge 5,5x14 Ford !! Reifen und Felgen sind neu !! 199,- Euro + 50,- Euro Versand oder...
  5. Ein bekanntes Problem ( Kurbelgehäuseenlüftung )

    Ein bekanntes Problem ( Kurbelgehäuseenlüftung ): Moin, ich bin dabei das Auto von meiner Oma ( Ford Fiesta 44 KW/ 60 PS, Bj.: 2004 ) zu reperieren. Nun habe ich das Problem, das der Drehzahl...