Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Mein neuer Mondeo, ein paar Fragen dazu

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von Mistmade, 30.04.2014.

  1. #1 Mistmade, 30.04.2014
    Mistmade

    Mistmade Neuling

    Dabei seit:
    26.04.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, Turnier, 2.0 TDCI, 131 PS, 12/2006
    Hallo zusammen

    habe ja nun meinen neuen Mondeo vorgestern gekauft. Soweit so gut.

    Fragen:

    1.) Wo ist die Momentanverbrauchsanzeige? Laut Bordbuch sollte die vorhanden sein. Bekomme jedoch nur den Durchschnittsverbrauch angezeigt.
    2.) Parksensoren. Beim Rückwärtsgang einlegen piept es kurz. Aber die Sensoren scheinen nicht zu funktionieren. Ich fahre rückwärts, jemand steht hinter mir, nix piept. Normal? Hab gelesen, dass eine Fehlfunktion oder defekt mit einem langen Dauerton quittiert wird. Dies ist hier nicht der Fall. Es piepst kurz wenn man den Gang einlegt. Sensoren sind auch sauber.

    Ansonsten ist das Auto top, nix auszusetzen, fährt sich prima, hat bums.

    Bei einem bin ich mir nicht sicher... woran erkenne ich ob ich einen DPF habe? 12/2006 EZ. EURO4 hat er.

    Im Schein/Brief ist nix von einem Filter erwähnt.

    Vielen Dank für eure Antworten.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 30.04.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.083
    Zustimmungen:
    154
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Kein Dauerton, nur ein längerer Ton. Hat der Wagen eine Anhängerkupplung, evtl. eine abnehmbare? Dann könnte der Rückfahrwarner deaktiviert sein.

    Die Momentanverbrauchsanzeige ist irgendwann entfallen. Wann genau, weiß ich nicht. Im MK4 ist sie nicht mehr vorhanden. Vielleicht wurde sie irgendwann beim MK4 eingespart und nur das Handbuch nicht aktualisiert.

    Eine Bitte: zur besseren Übersicht wäre es gut, wenn Du Modell (Motor) und Baujahr in Dein Profil einträgst, damit es bei Deinen Beiträgen erscheint. Das macht zielgenaue Hilfestellung einfacher weil man nicht nachfragen muss. Danke.

    Grüße
    Uli
     
  4. #3 Mistmade, 30.04.2014
    Mistmade

    Mistmade Neuling

    Dabei seit:
    26.04.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, Turnier, 2.0 TDCI, 131 PS, 12/2006
    Danke, Profil erweitert.

    Ja, es hat eine Aussparung für die abnehmbare AHK. Also keine Störung, gut zu wissen. Kann man das irgendwie aktivieren ohne das man irgendwas ausbauen muss?

    Das mit der Momentananzeige ist doof. Hat doch fast jede alte Mühle mit BC, nur Mondeo nicht? Schwach. Naja, bin jahrelang ohne gefahren, macht den Kohl auch nicht mehr fett.

    Gruss
     
  5. #4 MucCowboy, 30.04.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.083
    Zustimmungen:
    154
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Aus meiner Erfahrung: als ich in den MK2 (Vorgänger) einen BC nachgerüstet habe, fand ich die Momentananzeige auch ganz "prickelnd". Aber nach kurzer Zeit hat mich deutlich weniger interessiert, wieviel der Wagen beim Überholvorgang säuft, sondern dass ich über längere Zeit wirtschaftlich fahre. Also war ständig der Durchschnittsverbrauch angezeigt. Der Momentanverbrauch interessiert bald nicht mehr.

    Nun, entweder hat der Rückfahrwarner im Kofferraum (vermutlich links nahe der Rückleuchten, da sitzt das Modul) einen Schalter zum Aktivieren, oder das Modul wurde durch eine Werkstatt dauerhaft deaktiviert (da gibt es bestimmte Kabelbrücken die man verbinden oder trennen muss). Genau kann ich das nicht sagen, ohne selbst hinschauen zu können.

    Grüße
    Uli
     
  6. #5 Mistmade, 02.05.2014
    Mistmade

    Mistmade Neuling

    Dabei seit:
    26.04.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, Turnier, 2.0 TDCI, 131 PS, 12/2006
    So, bin nun ein paar Tage das Auto gefahren. Außerdem heute noch beim TÜV vorgefahren, KEINE MÄNGEL. Der Prüfer meinte, dass Auto ist in einem sehr guten Zustand und nicht gewöhnlich für ein Auto was 7 Jahre alt ist.

    Eine Sache bereitet mir jedoch etwas Kopfschmerzen.

    Ist der Motor kalt, startet er problemlos. Wenn er warm ist, muss ich 2 - 3 starten, damit er anspringt. Das passiert jedoch nicht regelmäßig sondern willkürlich.

    Fahren tut er normal, kein Leistungsverlust, kein Rauch hinten, kein stottern oder ruckeln.

    Außerdem hab ich gesehen, dass der Ölstand recht hoch, weit über MAX. Montag gibt's nen Ölwechsel, sicher ist sicher. Vermutlich ist das auf die Ölverdünnung zurück zu führen. Daher werde ich jetzt erstmal übers WE das Auto stehen lassen, muss eh nirgends hin, von daher passt das. Darauf bin ich gekommen, nach dem die Ölwechselanzeige leuchtete.

    2 mal lief der Lüfter nach dem Ausschalten eine zeit lang weiter. Laut den Berichten hier, ist dies ein Anzeichen dass die Regeneration im Gange war.

    Wie merkt man es, dass eine Regeneration läuft? Hab hier von erhöhter Drehzahl und leichtes ruckeln gelesen. Evtl. sogar Flackern der Lampen. Gemerkt hab ich das nicht. Muss mich wohl erst daran gewöhnen, wie mit einem Baby. Irgendwann weiß man was es hat, am Anfang ist das jedoch schwierig zu wissen.

    Ich fahre jeden Tag 30km zur Arbeit (eine Fahrt, keine AB, keine Stadt, nur Bundesstraße mit Tempo 100), also ein Kurzstreckenfahrer bin ich nicht. Jedoch lassen sich Kurzfahrten nicht ganz vermeiden, allein schon Einkaufen ist eine Kurzfahrt (2km) oder die Fahrt zu meinen Eltern (3km).

    Durchschnittsverbrauch mit 6,5 litern normal?

    Danke
     
  7. #6 BrezZZz, 02.05.2014
    BrezZZz

    BrezZZz IchfahrFordunddubleibstda

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Mondeo mk4 2.5T Wolf
    Zu deinen Problemen kann ich leider gerade nichts beitragen, kenn mich mit den Dieseln nicht wirklich aus.
    aber:

    mein Mk4 hat diese auf jedenfall noch (BJ 08) allerdings braucht man die nicht wirklich^^ wird einem nur Schwindelich wenn man ein wenig Gas gibt
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mein neuer Mondeo, ein paar Fragen dazu

Die Seite wird geladen...

Mein neuer Mondeo, ein paar Fragen dazu - Ähnliche Themen

  1. Neuer Fofo 1,5l Diesel mit lauten Abrollgeräuschen der Räder.

    Neuer Fofo 1,5l Diesel mit lauten Abrollgeräuschen der Räder.: Guten Tag an alle Ford Focus Freunde, Ich habe vor einer Woche meinen neuen EU Fofo TDCI mit 1,5l Hubraum und 120PS abgeholt. Ab 80km/h wird er...
  2. Anschlüsse alterAlter 6000-er Radio/neuer 6000-er Radio Ford Focus

    Anschlüsse alterAlter 6000-er Radio/neuer 6000-er Radio Ford Focus: Hallo zusammen! Bei minem Ford Focus Turnier, Bj. 2001, 55 kW, quittierte der Originalradio CD 6000 RDS EON seinen Dienst, er fand keine Sender...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Inspektion 110k km Fragen

    Inspektion 110k km Fragen: Hallo alle zusammen, ich möchte jetzt meine 110k Inspektion machen lassen und das ist wohl eine kleine. Kosten soll diese um die 200 Euro. Ich...
  4. LPG Gasumrüstung für neues Tourneo

    LPG Gasumrüstung für neues Tourneo: Hallo zusammen ... hat Jemand bereits Erfahrungen gemacht mit der Gasumrüstung für den 1.6er Ecoboostmotor ? ... Ich hab diverses gelesen ... von...
  5. KA 1 (Bj. 96-08) RBT Neue Leuchtmittel benötigt

    Neue Leuchtmittel benötigt: Guten Tag, bei meinem Ka ist aktuell mal wieder eine Lampe defekt... Nun wollte ich mal fragen welche Leuchtmittel ihr so empfehlen würdet....