Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Mein TDDi pfeift beim Gasgeben....

Diskutiere Mein TDDi pfeift beim Gasgeben.... im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, ich weiß mir heir keinen Rat mehr. Seit ein paar Tagen pfeifft mein Focus beim Gasgeben. es geht so bei 2000 Umdrehungen los. Aber nur...

  1. #1 vfbler2000, 10.09.2009
    vfbler2000

    vfbler2000 Neuling

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich weiß mir heir keinen Rat mehr.

    Seit ein paar Tagen pfeifft mein Focus beim Gasgeben. es geht so bei 2000 Umdrehungen los. Aber nur beim Gasgeben, im Leerlauf nicht. Ein Leistungsverlust ist nicht zu spüren, eher im Gegenteil. Ich habe das Gefühl, mein Focus zieht besser seitdem er pfeift.

    Ich war schon bei Ford, die kennen das Geräusch nicht. Der Keilriemen könne es nicht sein, der würde sich selbst spannen.

    da es sich anhört, wie das Pfeifen eines Chargers, wenn er richtig Luft einzieht, habe ich die Ford-Typen gefragt ob es vom Turbo kommen könne? Die Antwort: Wenn kein Leistungsverlust vorhanden ist, dann kann auch nix am Turbo sein. Aber die haben da sowieso keinen Bock zu schaffen :rasend: .

    Auch wenn es vielleicht nichts schlimmes ist, aber dieses Pfeifen ist schon ultra nervig. Was könnte das sein? :weinen2:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 focuswrc, 10.09.2009
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.213
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    klingt nach turbo. erst recht wenn er auf einmal besser ziehen soll. evtl hats dir die druckdose zerlegt und er regelt den ladedruck nich ordentlich runter, was auch das stärkere pfeifen erklärt...
     
  4. #3 I_C_RED, 10.09.2009
    I_C_RED

    I_C_RED Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Oder der Typische verzogene Abgaskrümmer, wobei dann die Leistung eher sinken sollte. Sind Rund um den Abgaskrümmer Rußspuren zu sehen?
     
  5. #4 vfbler2000, 10.09.2009
    vfbler2000

    vfbler2000 Neuling

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0

    Keine ahnung, ich habe ihn mir unten nicht angesehen. Ruß kommt jedenfalls hinten aus dem Auspuff noch heraus.

    Ist das mit dem Krümmer schlimm, oder nervt das nur?
     
  6. #5 vfbler2000, 10.09.2009
    vfbler2000

    vfbler2000 Neuling

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht ist das mit dem besseren Ziehen ja auch nur eine subjektive Sache, jedenfalls habe ich keinen Leistungsnachlaß bemerkt. Wäre das mit der Druckdose ein "schlimmer" Eingriff? Ich muß hier mal einige Diagnosen sammeln, scheinbar haben diese Ford-*****en keine Ahnung oder keine Lust.
     
  7. #6 I_C_RED, 10.09.2009
    I_C_RED

    I_C_RED Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Das Pfeifen könnte vom verzogenem Abgaskrümmer kommen, da es im Prinzip eine undichte Stelle ist, an der die Luft "rauspfeift".
    Wenn die Undichtigkeit zu groß wird, reicht irgendwann die "Abgas-kraft / -strömung" nicht mehr aus um den Turbo genug anzutreiben. Daraus ergäbe sich dann ein Leistungsverlust.

    Kann aber auch sein das es nicht der Krümmer ist.


    Wenn es die Druckdose ist und der Turbo immer auf maximale Verdichtung arbeitet, wird in kürzester Zeit der Turbo und/oder Motor einen schweren Schaden nehmen.

    Ist der Ruß den mehr geworden?
     
  8. #7 vfbler2000, 10.09.2009
    vfbler2000

    vfbler2000 Neuling

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich meine nicht. Er hat immer schon beim Anfahren etwas gerußt, machen aber ja die meisten EURO 3 Diesel.

    Ich hatte gehofft, daß es irgend so ein blöder Riemen ist, den man schnell austauschen kann... :verdutzt: Ist es normal, daß der Turbo beim Focus nach etwa 125000 KM kaputt geht? Ich hatte vorher einen Golf 3 Tdi. Bei dem hat der Turbo noch nach 260.000 Km gehalten.
     
  9. #8 focuswrc, 10.09.2009
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.213
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    nein ist nich normal. schau halt mal am motor ober er übermäßig schwarz is. ansonsten mal anmachen und fühlen ob im krümmerbereich ein warmer luftzug herscht..
     
  10. #9 I_C_RED, 10.09.2009
    I_C_RED

    I_C_RED Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1

    Bei einem meiner TDDI´s hat der Turbo über 400tkm gehalten. :top1: Aber das ist vermutlich auch nicht Standard.
     
  11. #10 vfbler2000, 10.09.2009
    vfbler2000

    vfbler2000 Neuling

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich war heute noch in einer freien Werkstatt, dort kannte man das Problem mit dem Fächerkrümmer. Scheint wohl eine Focus-Krankheit zu sein. Da wurde wohl an einer wichtigen Schraube gespart oder so.

    Jedenfalls scheint es das zu sein. Der Motor ist verrußt und bei hohen Drehzahlen kommen Abgase hoch. Die werden versuchen die Undichtigkeit irgendwie zu beseitigen.

    Immerhin ist es nicht der Turbolader...
     
  12. #11 I_C_RED, 10.09.2009
    I_C_RED

    I_C_RED Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Mann kann den Krümmer plan schleifen (fräsen) und es gibt ein Befestigungskit (Hersteller ?? ) mit verstärkten Schrauben. Vielleicht meldet sich noch einer der das mal eingebaut hat.
     
  13. #12 automatii, 11.09.2009
    automatii

    automatii Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Aufheulen aus dem Motorraum

    Moin Moin,

    lese gerade gespannt Eure Problemanalyse. Habe einen FoFo MKII Baujahr 2006/7 1.6 TDCI 80KW. Und mußte mit grauen feststellen, dass ich seit neuestem auch dieses Aufheulen aus dem Motorraum höre. Sobald man Gas gibt ab ca 1500Umd. taucht dieses heulen auf, bei Absenken der Drehzahl sinkt der Ton. Könnte hier das selbe Problem wie bei dem alten FoFo MK1 vorliegen bezüglich des Krümmers? Konnte bei mir jedoch keinen erhöhten Ruß feststellen und leistungsmäßig konnte ich keine Änderung feststellen. Aufgrund der Drehzahl habe ich leider eher den Turbo in verdacht, wie klingt denn ein defekter Turbo?
    Die Forumsuche brachte mich zu diesem Ton
    http://galerie.t4-wiki.de/main.php?g2_itemId=996

    jedoch kommt er bei diesem T4 nur beim Gaswegenehmen, ich habe ihn halt Proportional zum Gasgeben.

    Hoffe ihr könnt mir beruhigende Nachrichten zukommen lassen.

    Mfg

    Andii
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 vfbler2000, 14.09.2009
    vfbler2000

    vfbler2000 Neuling

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Weiß jemand, wie der Hersteller mit dem gescheiten Befestigungs-Kit heißt? Wo bekommt man dies?

    Kann man die undichte Stelle nicht auch mit irgendeiner hitzebeständigen Dichtungsmasse abdichten???
     
  16. Morton

    Morton Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus TDCi 2.0 Titanium, BJ 2005
    Habe das Problem auch seit bestimmt einem Jahr: Ab 2100 Umdrehungen pfeifft mein Focus Mk2 2.0l TDCi, wenn ich relativ viel Gas gebe. Gibt es diesbezüglich etwas neues?

    Mein Wagen schafft übrigens kaum über 200 km/h. Ich hatte damals ein Focus Mk2-Kombi als Firmenwagen, der das locker geschafft hat. :gruebel:
     
Thema:

Mein TDDi pfeift beim Gasgeben....

Die Seite wird geladen...

Mein TDDi pfeift beim Gasgeben.... - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Sporadisches Klackern beim Anlassen

    Sporadisches Klackern beim Anlassen: Hallo Leute, ich habe seit einigen Wochen manchmal ein eigenartiges Klackern beim Anlassen. Denn ist der Wagen auch nicht anzukriegen. Power...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Focus CC Mk2 2.0 TDCI: Ruckeln beim Gas geben nach eisigen Temperaturen

    Focus CC Mk2 2.0 TDCI: Ruckeln beim Gas geben nach eisigen Temperaturen: Hey Leute, ich hab ein kleines Problem mit meinem FoFo (CC 2.0 TDCI, ca 140tkm). Normalerweise lief er bisher immer sauber und es gab keine...
  3. Zentralverriegelung klackt beim fahren ab und zu

    Zentralverriegelung klackt beim fahren ab und zu: Habe jetzt öfter gehört, dass meine Zentralverriegelung beim fahren ab und zu klackt. Ich kenne so etwas von BMW, wo man dann beim fahren die...
  4. Ranger '12 (Bj. 12-**) Ölmenge passt nicht beim 2.2er / Ford interessiert es nicht

    Ölmenge passt nicht beim 2.2er / Ford interessiert es nicht: Ölmenge passt nicht! Es wurden 2 Ölwechsel gemacht, doch bereits nach 7,25 Litern ist Maximum am Messstab erreicht. Drauf sollen aber 8,6 Liter....
  5. Unrunder Leerlauf beim Fiesta MK7 1,6l Benziner

    Unrunder Leerlauf beim Fiesta MK7 1,6l Benziner: Moin Jungs, Ich habe ein Problem mit dem Leerlauf meines Ford Fiesta Mk7, der früher traumhaft ruhig war Zu den Technischen Daten: Baujahr:...