C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Meine bisherigen Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "C-MAX Mk1 Forum" wurde erstellt von dervierteford, 16.08.2010.

  1. #1 dervierteford, 16.08.2010
    dervierteford

    dervierteford Neuling

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 1.6 TDCI DPF
    Hallo Leute.

    Vor 2 1/2 Jahren habe ich meinen C-Max 109 PS Diesel (Bj. 11/2007) mit 13.900 Km für 20 Scheine gekauft.
    Nun haben wir die 70.000 überschritten und ich liefere einen kurzen Sachstandsbericht. Verbrauch 5,04 L/100 Km (min: 4,45 max: 6,4); 3 Glühlampen vorne (2 rechts / 1 links) jeweils 10 €; Balgenschlauch zwischen Luftfilter u.Turbo bei 65.000 auf Garantie, dazu Additiv aufgefüllt (anderer Post von mir); noch die ersten Reifen Goodyear EV2, die aber den nächsten Winter wohl nicht überleben werden; Kennzeichenbeleuchtung 2-Mal getauscht, einmal 7 €, beim zweiten Mal nach Genörgel nix gezahlt; 2 Inspektionen (30.000 Km / 197 € und bei 51.000 / 313 €);zwei Ölwechsel außer der Reihe wegen Urlaubsfahrten (je 70 €) und noch die ersten Scheibenwischer.
    Ansonsten denke ich, daß ich und der Max miteinander alt werden wenn er denn sich weiterhin so vernünftig verhält. Schön wäre noch, wenn er sich das Geknister aus dem Armaturenbrett abgewöhnen würde, aber man gewöhnt sich dran.
    Was mit dem DPF bei 120.000 Km ist, weiß ich noch nicht, aber mein FFH sagt sinngemäß: kann man, muß man aber nicht tauschen, denn der ist ganz schön teuer. Demnächst sind die Scheiben und Beläge vorne fällig, aber ich denke da habe ich noch 5-10.000 Luft. Fazit: Der Wagen macht enorm Spaß und ist pro Jahr 800 € günstiger im Unterhalt als mein vorherigen 2003´er Mondeo Benziner mit 110 PS.

    Wie siehts bei Euch denn so aus??

    Thomas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 c-maxer, 16.08.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.08.2010
    c-maxer

    c-maxer Guest

    wir haben uns vor 2 Jahren und 3 Monaten einen 1.8er Flexi mit 27,500 km gekauft er ist Bj.03/2007, heute hat er schon 60,870km drauf.
    Uppss, meine Schwiegereltern haben ja auch einen, sogar in der gleichen Farbe.
    Was auch etwas der Grund zum Kauf war, da sie auch sehr Zufrieden sind und ich ihn vor öffters gefahren bin.

    Zumal es ganz cool aussieht wenn im Hof zwei fast gleiche C-Maxé stehen

    Der Verbrauch pendelt sich im Benzin fahren so bei 8,5ltr und bei E85 bei 10,5ltr. ein, was okay geht.
    Was mich bis jetzt am meisten an diesem Wagen ärgert ist einfach der Lack, ich bin nicht kleinlich aber schon vom angucken bekommt er kratzer da hat man echt keine Lust mehr das Auto zu Waschen.
    Die verarbeitung ist recht gut, bei uns klappert und wackelt nicht´s wie bei anderen C-Max´en.

    Die Werkstatt hat er bis jetzt nur gesehen für die Jahres-Inspektionen und einmal wegen einem neuen Anlasser und einer Undichtigkeit an der Zylinderblockheizung.
    ( okay, außer meinen kleinen Spielereien wie 3.Bremsleuchte vom FL, Klappschlüssel, u.s.w)

    gut, alle 10Tkm einen Ölwechsel wie vorgeschrieben da wir sehr viel E85 fahren, zumal die Tanke ist bei uns um die Ecke und ob es sich lohnt oder nicht E85 zu tanken... haben wir uns keinen Kopf gemacht, ist auch egal...
    ich weiß, ich weiß man muss bedenken den Mehrverbrauch um die 1,0ltr.-->2,0ltr., die Ölwechsel kommen extra (150€), aber bei ...0,89€/ltr.einmal Volltanken für 44,50€und das mit stolzen 110 Oktan....grins

    Bremsscheiben und Beläge wurden schon gewechselt, die Bereifung (Good-Year) ist jetzt auf neuen Alufelgen aber immer noch gut.
    Die Scheibenwischer sind jetzt fertig, ber alles Kleinkram und bis dato ist er absolut Zuverlässig und etwas Spaß macht er auch....


    gruß
    Frank
     
  4. #3 Janosch, 16.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Wir haben konkret die gleichen Erfahrungen gemacht, bisher 70.000km mit dem 1.6TDCi:
    - Verbrauch gut 5 Liter
    - kaum Reifenverschleiß
    - Glühlampen frisst er auch
    - Kennzeichenbeleuchtung ebenfalls beide schon verreckt
    - Geknister aus dem Armaturenträger kennen wir auch
    - Bremsen sind auch noch die ersten, sind aber auch bald mal fällig

    Dazu kommt bei uns noch:
    - teilweise knarrende Sitze
    - Knistern aus der B-Säule

    @c-maxer:
    Deiner ist ja auch royalgrau, wie unserer. Aber unser Lack sieht (abgesehen von Einkaufskorb-Dellen :mies:) top aus
     
  5. #4 FoFoE85, 16.08.2010
    FoFoE85

    FoFoE85 E85 -> 110 Oktan! *grins*

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2008 MK2 FL 1.8L 92kW/125PS FFV
    @ C-Maxer

    Duhast ja auch die Flexifuel-Maschine 1.8L 125PS drin, oder? Was für Öl spendierst Du Deinem "Mäxchen" denn alle 10.000km? Ich hab ja den Focus Turnier mit exakt der gleichen Maschine, aber ständig hört man überall was anderes... :nene2::rasend:

    Gruß,

    Daniel
     
  6. #5 Janosch, 16.08.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Leute, bitte nicht noch einen Öl-Thread! Macht das bitte über PN, ja?
    Nicht böse gemeint, aber hier solls übersichtlich bleiben. Danke ;)
     
  7. ediren

    ediren Neuling

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    mein cmax

    ich hab den 2.0 TDCI baujahr 01/2009 mit bislang 24000 km (jaja, nicht viel).
    macht spass der wagen.

    bislang hatte ich den 20000 km service um ca 250 euro und 3 mal glühbirnen tausch. ansonsten wurde eine komplette fahrerseitenscheibe inkl. mechanik auf garantie getauscht, weil sich da was verklemmt hatte.

    was mich stört: das geknister aus dem armaturenbrett. mein ford mechaniker hat das ganze zerlegt und mit gummi versucht zu dämmen/abzudämpfen. trotzdem gibt es immer wieder plastikgeknarre beim überfahren von querfugen etc.

    der beifahrersitz bzw. das gestellt knarzt jetzt auch wieder. muss deswegen mal wieder den freundlichen aufsuchen. ansonsten gibts nicht viel mehr zu bemängeln.
    ed
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. RS-71

    RS-71 Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-max 1.6 benzin Bj.06
    Meiner ist 10/2006,bin bis jetzt zufrieden,abgesehen von den Windgeräuschen und dem Geknister im Bereich der B-Säule oder sind es die Türgummies?
    Glühlampen-u.Kennzeichenleuchtenprobleme kenne ich bis jetzt noch nicht.
    Die Sitzschienen,Fahrer u.Beifahrer wurden in der Garantiezeit zweimal gewechselt-ohne Erfolg,das Quietschgeräusch bei lastwechsel kam nach gewisser Zeit zurück,muß wohl damit leben.
    Regelmäßiger Ölwechsel zahlt sich aus hab jetzt 110 000km auf der Uhr,noch keine Motor-oder sonstige Probleme.
     
  10. W-Max

    W-Max Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max, 1.8 Benziner Baujahr 4.06
    Hi

    Mein C Max ist von 4.06 und mit 23tkm gekauft,jetzt ca32tkm .

    Habe bis jetzt keine Glühlampen gebraucht obwohl ich TFL habe

    defekt wahren 1 Zündspule und das Gaspedal

    stören sind eher die Windgeräuche und weniger das knistern von Tür/B-Säuleund Sitze
    sowie das leichte vibriern im Lenkrad (Antriebswellen?)
    das Drehzahlniveau ist auch nicht so relex
    was mich"mehr" stört ist ungenaue und etwas billige Innenverarbeitung und das das schlechte Radio(Empfang)
    Reifen sind noch io Lack auch ,es gibt aber minimale Farbunterschiede (Nachlackierung?)
    Verbrauch mehr oder weniger um die 8l

    mal sehen wie es weiter geht.

    MfG W Max
     
Thema:

Meine bisherigen Erfahrungen

Die Seite wird geladen...

Meine bisherigen Erfahrungen - Ähnliche Themen

  1. Chiptuning Erfahrungen ?!

    Chiptuning Erfahrungen ?!: Chiptuning Erfahrungen ... Hat jemand von euch schon Erfahrungen zum Thema Chiptuning ? Bitte gebt doch mal Erfahrungsberichte preis Grüße Mitch
  2. Erfahrungen Rückfahrlicht

    Erfahrungen Rückfahrlicht: Hallo, ich ärgere mich derzeit über das Rückfahrlicht, das dem Hintermann zwar anzeigt, dass der Rückwärtsgang drin ist, aber nicht die Bohne zur...
  3. hat jemand Erfahrung mit motorschaden beim Fiesta

    hat jemand Erfahrung mit motorschaden beim Fiesta: Hi ich habe ein Fiesta und so wie es ausieht habe ich wohl ein Motorschaden. hat jemand eine Idee was ich jetzt machen kann oder wo man gutes Geld...
  4. Eure Erfahrungen mit dem Mk1

    Eure Erfahrungen mit dem Mk1: Hallo Ford Fokus User Da ich innerhalb knapp 2 Jahren schon fast die Hälfe des damaligen Occasions Kaufpreises in Reparaturen inverstiert habe...
  5. Erfahrung mit Langfingern

    Erfahrung mit Langfingern: Kaum steht der neue FoFi vor der Tür - ist auch schon der Antennenstab über Nacht geklaut worden. :rasend: Sowas kann mich echt auf die Palme...