Meine Focus-Geschichte

Diskutiere Meine Focus-Geschichte im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, wollte mal den Verlauf meiner ersten 3 Jahre focus combi erzählen! Kauf EZ 06.2004 1. Rep. 10.2004 defekte Sitzheitzung Fahrersitz ,...

  1. #1 Bajuffe, 08.09.2007
    Bajuffe

    Bajuffe Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, wollte mal den Verlauf meiner ersten 3 Jahre focus combi erzählen!
    Kauf EZ 06.2004
    1. Rep. 10.2004 defekte Sitzheitzung Fahrersitz , Garantiefall
    2. Rep. 08.2005 defekte Sitzheitzung Fahrersitz , Garantiefall
    3. Rep 06.2006 Anlasser Defekt Garantiefall
    4. Rep 06.2006 Stellmotor Leuchtweitenregulierung defekt , Garantiefall
    5.Rep 06.2007 Mehrfach liegengeblieben, Nockenwellensensor defekt! 82 Euro
    6. Rep ROST ÜBERALL 08.2007 Ablehnung von Neuteilen durch Ford, nacharbeit von allen Türen, Motorhaube und Heckklappe! Angaben Laut Unterlagen Neue Motorhaube und Beifahrertür Verbaut, was nicht stimmt! Heckklappe nach Lackieren verkratzt, Kratzer an einer Tür entstanden ,wurde auf sichtfläche nachgearbeitet ohne es zu sagen und ist sichtbar! Matte,schimmernbde stelle an kanten der Motorhaube durch Anlackieren! Schlichtweg beschissene Arbeit von Ford wo das letzte Wort noch nicht drüber verloren ist!
    7. Rep. 08.2007 Defekte Sitzheitzung Beifahrerseite! Keine Garantie mehr, anfrage auf kullanz wurde abgelehnt da der Händler Angegeben hat ,bei Fordcentrale, ich hätte nicht alle Inspektionen gemacht, was nicht stimmt, danach ist er bei dutzenden versuchen nicht Telefonisch erreichbar, erst nach Persönlichem auftauchen in der werkstatt stellungnahme möglich, und er verläugnet das gesagt zu haben, also nochmal das Ganze Theater mit dem Kullanzantrag! Also Weiterkämpfen um Punkt 6 und 7!:nene2:
     
  2. #2 Janosch, 08.09.2007
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.204
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Tja, Ford, die tun was. Nämlich Kunden veräppeln :rasend:
    Wieder einmal sind auch meine Erfahrungen bestätigt. Mehrere Fordhändler unkooperativ (bei offensichtlichen Garantieproblemen), Beschwerde ans Werk bringt nix außer dem Vorwurf, ich würde übertreiben bzw. mir alles nur ausdenken.
    zum Kotzen, deswegen wird mein nächster auch kein Ford mehr sein :eingeschnappt:
     
  3. Atze

    Atze Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Au Mann......ich lese hier lieber nicht mehr mit......ICH KRIEG GRAUE HAARE:mies::kopfstoss::kopfstoss::kopfstoss:
     
  4. #4 Janosch, 08.09.2007
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.204
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Die grauen haare hat mir mein Focus auch schon verschafft. Plus zeitweise Bluthochdruck und schlaflose Nächte :lol:
    mal schauen, wann es beim Mäxchen losgeht. Die klappernde B-Säule (typisch FoFoII und C-Max) und kanrrende Sitze (auch typisch) hat er schon seit paar Wochen....
     
  5. #5 Bajuffe, 08.09.2007
    Bajuffe

    Bajuffe Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    :weinen2: Och wißt ihr, nachdem ich 2001 einen neuen Golf direkt aus Wolfsburg geholt habe, bin ich echt zufrieden mit dem Focus, das ist alles garnix gegen diese Golfkarre, habe noch nie ein schlimmeres aute gehabt! selbst mein Vectra den ich vom 12-14 Autolebensjahr hatte, hatte in den jahre nicht so viel rep , wie mein Golf in den 3 jahren im durchschnitt alle 3 Monate hatte!
     
  6. #6 OHVfocusOHV, 08.09.2007
    OHVfocusOHV

    OHVfocusOHV Irrer

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta ST ´05
    haben vw bei uns auch unter vertrag. die marke ist das letzte. Haben einen 2liter diesel als kunden. der bekommt alle 2 wochen nen neuen egr-kühler, weil das ding immer reist. VW Golf-völlig wertloses gerät ohne logische funktion:)
     
  7. #7 Bajuffe, 08.09.2007
    Bajuffe

    Bajuffe Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    Kann ja mal versuchen aus dem gedächnis so aufzuzälen was an der Karrre alles drann war! Falls es wen Interresiert.. Golf4 Bj. 2001 130Ps Pumpedüse
    Auf dem Werksgelände Wolfsburg stellte ich vor dem einsteigen fest das die Zentralverrieglung nicht geht, Werkstatt bevor ich 1 m gefahren bin, haben das Relais vergessen!
    Als nächstes hatte ich schiefe Rückenlehnen an den Sitzen, 3 mal reariert,immer wieder schief geworden, dann Sitze erneuert!
    Kupplung schleift bei Kaltem wetter durch seit 8000km fahrleistung
    Wassereinbruch unterm Himmel hinten,schlauchkupplung für die Scheibenwaschanlage hinten ist unterm Himmel verlegt,Kupplung undicht geworden, Repariert aber Blauer Fleck durch waschzusatz!
    Liegengeblieben, Turboschlauch geplatzt! Repariert, 2 Tage später wieder liegengeblieben, schlauch abgegangen, fehler der reparatur zuvor!
    Achsmaschetten defekt nach 15000 km
    Ölverlust Schaltgestänge
    Feuchter Fußraum Fahreseite, Hydrauliköl von dem Kupplungszylinder am pedal ausgetreten! Reparatur 2 Tage, danach teilweise ohne funktion, erneuter Wechsel!
    sitzheitzung defekt!
    Kupplung rutscht schonwieder über bei Kaltem wetter (-Grade)
    nach 2,5 Jahren, Auto wird nichtmehr warm, Pumpenrad der Waserpumpe (Plastik) defekt, kein Kreislauf mehr da! Wechsel der Pumpe, auf mein wille gleich neuer Zahnriemen(55000km), da ja eh ab muß keine Garantie mehr, 750 euro FÜR NE WASSERPUMPE, Kullanzantrag bei VW, Übernahme von sage und Schreibe 150 euro:top1:
    Dieselpumpe defekt
    und bestimmt noch iniges was ich jetzt vergessen habe!
    Hatte bis jetzt 14 Autos, davon 2 VW und diese VWs waren mit abstand, weitem weitem Abstand das schlimmste was dabei war!
    Nach knapp 3 Jahren hab ich diese Karre dann verkauft, sonnst wäre ich bei den rep. kosten heute warsch. Obdachlos!
     
  8. VaPI

    VaPI Forum As

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    MK2, Bj 10 1,8 TDCi , 140 tkm
    es gibt aber auch fordhändler die sich nicht so haben. mein haushändler hat zb noch nicht solche macken gemacht :) gab immer problemlose reperatur. selbst ein von mir abgefahrener seitenspiegel ( :rolleyes: ) hat er kostenlos repariert. :)
    aber sobald man zu einem fordhändler kommt wo man das auto nicht direkt gekauft hat , wird es kriminell :)
     
  9. #9 Janosch, 08.09.2007
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.204
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Ich war bei dem Händler, wo ich BEIDE Autos gekauft habe. Und beide Filialen haben mich wieder abtreten lassen. Hab dort zwar weit über 40.000 € gelassen, das bringt diesen Händler jedoch längst nicht dazu, vernünftigen Service zu bieten.

    Der erste, der mir jetzt wenigstens ein bissel weiter hilft, ist ein Händler wo ich vorher noch nie war, geschweige denn ein Auto gekauft habe....
     
  10. #10 Hagiman2000, 08.09.2007
    Hagiman2000

    Hagiman2000 Forum As

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    1
    Also ich verstehe echt nicht warum bei einer Autowerkstatt immer solche Problem auftreten. Ich arbeite in einer Toshiba Service Werkstatt und was soll ich sagen, wir sind über jeden Kunden froh. Ich denke mal die Werkstätten bekommen auch für die Garantie Reparaturen eine Vergütung von Ford, daher würde ich als Mechaniker auch immer denken "Um so mehr um so besser". Ich hatte vorher einen FIAT Bravo Bj. 96 mit 113PS und da ist in den zwei Jahren gerade mal das Thermostat kaputt gegangen.

    Wenn ich dann immer lese das ihr so unzufrieden mit eurer Werkstatt seit, dann frage ich mich immer warum ihr die nicht wechselt. Wenn man nicht gerade auf dem Dorf wohnt dann hat man immer so 3-4 Ford Händler in seiner Umgebung. Warum die dann so ungern die Fahrzeuge reparieren bleibt mir immer noch ein Rätsel, den wir bekommen die gleiche Vergütung egal ob die das Notebook bei uns gekauft haben oder in NewYork, nicht anders dürfte es bei KFZ sein.
     
  11. Mischi

    Mischi C-MäXer

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    2.766
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Mäx Titanium, 2012, 2.0, 163 PS
    Ej Janosch. Sei doch nicht so. Ich wäre untröstlich, wenn Du nicht mehr in diesem Forum wärst :weinen: Es gibt auch andere Händler. Aber die mußte erstmal finden. In Gescher (NRW) gibts einen Aber das ist Dir wohl zu weit. Gell. In Lübeck bin ich auch nur wenn´s sein muß!
     
  12. #12 sven*, 09.09.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.09.2007
    sven*

    sven* Guest

    Ja ich kenne das Problem aber auch sehr gut.

    Mein "Ex Autohaus" hat es auch nie verstanden eine Kundenbindung aufzubauen. Bei Garantiemängeln wurde trotz mehrtägigen Aufenthalt nichs unternommen. Zitat Werkstatt-Chef: "Ich wusste garnet das ihr Auto hier aufm Hof steht" o_O Danach sollte ein kleiner Parkkratzer ausgebessert werden. Nach 3 Tagen is mir die Hutschnurr geplatzt und wollte mit dem Chef sprechen. Zitat: "Ich weiss von nichts!" (Unterton: Lassen sie mich in Ruhe eine Kaffee Pause machen) Danach stink sauer geworden und sofortige Reperatur und kostenlosen Ersatzwagen verlangt -> klappte alles. Bis auf die Frau an der Information wegen dem Ersatzwagen meinte: "Wer darf denn den Wagen fahren?" Ich: "Ich muss ihn wohl fahren." Darauf sie "Ja hauptsache ein Wagen, nicht? Schlechte Laune oder was?"
    So ist das Leben.


    Nun habe ich eine sehr sehr zuvorkommende Werkstatt :)

    Achja ich hab auchn Toshiba Notebook und das läuft spitze :top1:
     
  13. #13 Loki_GER, 09.09.2007
    Loki_GER

    Loki_GER boykottiert E10

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Focus C-Max 10/2004 1,8l/125 PS
    Ich habe meinen C-Max seid 10.2004 und eigentlich bin ich mit dem Auto ganz zufrieden, bisher nur eine einzige "Reparatur" (Dachspoiler gebrochen).
    Der Service den ich bei Ford bisher erfahren habe war allerdings unter aller Sau. Vor dem C-Max habe ich einen KA gefahren der auch nie wegen richtiger Rep. in der Werkstatt war, da beide Autos allerdings finanziert waren wurden die Inspektionen bei Ford gemacht.

    KA:
    1. Insp.:
    Sitze mit Fett verschmutzt (durch Ford gereinigt)
    2. Insp.:
    Fußmatten mit Fett verschmutzt / Eingelagerte Winterreifen montieren lassen, Felgen völlig verdreckt (selber gereinigt)
    3. Teillackierung wegen Vandalismus.:
    Farbnebel im Innenraum, Politurreste außen an den Kunststoffteilen, Läufer auf der gesamten Motorhaube, 130 Km mehr auf dem Tacho als bei Abgabe des Fahrzeugs (Motorhaube durch Ford nachgebessert, Erstattung der Benzinkosten [lächerlich], Farbnebel und Politurreste selber entfernt da Ford nach 2 maliger Nachbesserung nicht in der Lage war die Reste zu entfernen)

    C-Max
    1. Insp.: Lederlenkrad mit Fett verschmutzt (Reinigung durch Ford)
    2. Scheibenbruch Frontscheibe: Befestigungsleiste der unteren Scheibenabdeckung abgerissen, dadurch 1 Jahr später Wasser im Fußraum (angebliche Rep durch Ford, später bemerkt das nur mit Sikaflex angeklebt)
    3. Wasser im Fußraum: Nach langem hin und her komplette Frontscheibe ersetzt da Befestigungsleiste für Windlauf werksseitig mit der Scheibe verklebt. (Zum ersten Mal Freude da alte Scheibe leicht verkratzt war und Scheibe mit Heizung teuer ist !!!)
    4. Dachspoiler lose: (Angeblich durch Ford repariert, 7 Monate später bemerkt das auch hier nur Sikaflex eingepump wurde)


    Der freundliche Fordhändler hat Insolvenz angemeldet !!!

    Neuen Händler gefunden

    5. Scheibenbruch durch Stein auf der AB: Scheibe erneuert (keine Probleme)
    6. Dachspoiler erneuern lassen: (keine Probleme)
    7. Insp. & TÜV: (keine Probleme)

    Ich habe also anscheinend eine der wenigen guten Ford Werkstätten gefunden ............ hoffe ich !!!
     
  14. #14 Jürgen, 09.09.2007
    Jürgen

    Jürgen Guest

    Hallo,

    ich fahre seit 17 Jahren Ford und habe all meine Autos in einem Haus gekauft und auch warten lassen. Ich muss sagen, ich bin mit der Mannschaft so zufrieden, ich traue den zu 100 %.

    Bei meinen 2002er Focus hatte ich mal ein Problem beim Kaltstart, da kam es manchmal zu unangenehmen Geräuschen. Da der Fehler nur im absolut kalten Zustand auftrat bekam ich einen kostenlosen Leihwagen und habe meinen Focus über Nacht dort gelassen. Am nächsten Morgen Kaltstart vom Meister und natürlich gerade keine falschen Geräusche. Da der Fehler auch bei mir nur recht selten auftrat und meine Garantie zu Ende ging fertigte der Meister mir unaufgefordert ein Schreiben an in dem er bestätigt, dass der genannte Fehler bereits in der Garantiezeit bemängelt wurde und er natürlich dann auch nach Ablauf der Garantie kostenlos beseitigt wird.

    So stelle ich mir eine Zusammenarbeit von Kunde und Werkstatt vor, ich bin mehr als zufrieden.

    Gruß, Jürgen
     
  15. #15 Bajuffe, 10.09.2007
    Bajuffe

    Bajuffe Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    tja..bei mir hat er beim anlassen Kaltstart auch ab und zu mal komische geräusche gemacht, nict immer, und öfter wenns draußen kalt war! wurde dann immer Öfter, am ende war es der Anlasser, hatte ich nicht gedacht,so wie sich das angehört hat....habe neuen drinn und iss wech!
     
  16. #16 Janosch, 10.09.2007
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.204
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Meiner hat bei 10.000km auch den 2. Anlasser bekommen :rasend:
     
  17. #17 M1sFits, 10.09.2007
    M1sFits

    M1sFits Us0r

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 2.0 BJ 08
    Mein FoFo hatte ne Roststelle an der Heckklappe. (natürlich unter Garantie)
    Die Fordwerkstatt hat alles Ordnungsgemäß instand gesetzt und man erkennt nicht, das die Heckklappe neu lackiert wurde.
    Achso... und nett waren sie auch :)
    Bin mit der Werkstatt zufrieden!
    Habe meinen gebraucht bei Peugeot gekauft (1 Jahr Gebrauchtwagen Garantie) und ich muss sagen die Werkstatt ist auch top, die machen sich gedanken um nen Fehler zu finden und auszubessern, hatte schon öfter mal n paar Kleinigkeiten wie Gurtspanner, ne Drehzahlmacke und sowas sind alle nett und kompetent, so wie es sein sollte!
    Das Kugellager haben sie auf Gewährleistung für lau gemacht, obwohl sie es nicht hätten tun müssen nur so nebenbei....
    Also ich hab noch keine schlechten Erfahrungen gemacht... is auch gut so :zunge1:
    Von sowas können sich manche schon ne Scheibe abschneiden ...

    MfG
    Missi
     
Thema:

Meine Focus-Geschichte

Die Seite wird geladen...

Meine Focus-Geschichte - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus st mk2 Airbag Lampe an

    Ford Focus st mk2 Airbag Lampe an: Hallo zusammen, Ich habe folgendes Problem. Ein Bekannter wollte bei meinem Focus st bj2008 den gurtwarner ausprogrammieren hat es auch geschafft,...
  2. Drehschalter Mittelkonsole abziehen - Focus MK2

    Drehschalter Mittelkonsole abziehen - Focus MK2: Hallo zusammen, leider bin ich nicht fündig geworden. Wie bekomme ich die Drehschalter der Mittelkonsole beim Focus ab? Also diese drei Regler...
  3. Biete Ford Focus MK3 RS ST Tachozeiger Tachonadel rot

    Ford Focus MK3 RS ST Tachozeiger Tachonadel rot: Ford Focus MK3 RS ST Tachozeiger/Tachonadeln rot für Kombiinstrument oder Zusatzinstrument Achse: 2,9 mm 3 Stück Preis: macht mir ein Angebot....
  4. Biete (Focus MK2) Kofferraumausbau Bassbox Hifi Ausbau Eton Rainbow Subwoofer

    (Focus MK2) Kofferraumausbau Bassbox Hifi Ausbau Eton Rainbow Subwoofer: Biete euch hier einen passgenauen Kofferraumausbau für einen Ford Focus Mk2 (2004-2007, ggf. auch Facelift bitte prüfen) an. Der Ausbau ist in...
  5. Freigabe für 195 65 R15 auf Focus MK3 1.0

    Freigabe für 195 65 R15 auf Focus MK3 1.0: Ich habe eine Freigabe von Conti, für 195 65 R15, mich bitte anschreiben, dann schicke ich euch die Freigabe per Mail als Anhang. Damit müsst Ihr...