Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 MIL leuchtet sporadisch, Fehlerspeicher P2303

Diskutiere MIL leuchtet sporadisch, Fehlerspeicher P2303 im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Moin Leute, bin hier unterwegs, weil im Bekanntenkreis jemand Probleme mit seinem Ford Focus II hat. Die MIL leuchtet sporadisch; nachdem ich den...

  1. Jostor

    Jostor Guest

    Moin Leute,

    bin hier unterwegs, weil im Bekanntenkreis jemand Probleme mit seinem Ford Focus II hat.
    Die MIL leuchtet sporadisch; nachdem ich den Fehlerspeicher ausgelesen hab, präsentiert sich der Fehlercode 2303, sporadische Fehler sind nicht hinterlegt.
    In diesem Zusammenhang machen sich unrunder Motorleerlauf mit schwankenden Touren zwischen 800 bis 950 Touren und erhöhter Kraftstoffverbrauch bemerkbar.
    Die Werte der Lambda-Sonde sehen auch sehr unregelmäßig aus.

    1) Wenn meine Recherchen bezüglich des Fehlercodes stimmen, scheint es sich um eine defekte Zündspule bzw. um einen Defekt in deren Dunstkreis zu handeln. Leider sind die Web-Infos in diesem Bereich etwas mager; von daher kann mir jemand sagen, ob wir auf dem richtigen Weg sind?

    2) Kann es sein, dass der Focus aufgrund des hinterlegten Fehlers (MIL brennt trotzdem nicht dauerhaft!) bereits in ein Notlaufprogramm geschaltet hat?
    Dann könnte ich mir insgesamt die restlichen Abweichungen und Probleme als Folgeerscheinungen erklären.

    3) Nach Angaben des Besitzers war die Leerlauf-Drehzahl schon immer so hoch. Bei dem Focus handelt es sich um einen 1,6 Liter/115 PS Duratec. Mir kommt die Drehzahl allerdings recht hoch vor, ich selbst fahre ein (asiatisches) Fahrzeug mit 1,4 Liter/110 PS. Mein regulärer Leerlauf liegt bei 650 UPM. Weiß jemand, wie hoch der Duratec-Motor gewöhnlich dreht?

    4) Die OBD2-Auskunft gibt eine Drosselklappenöffnung von 14% im Leerlauf bekannt. Das ist doppelt so viel wie bei mir (7,5%). Wie hoch sollte der Wert beim Focus sein?

    5) Was verbraucht der Focus II 1,6-Liter/115PS-Duratec-Motor bei sportlicher bis normaler Fahrweise? Erfahrungswerte ?

    6) Insgesamt hat das Fahrzeug wohl schon länger o.g. Probleme. Kürzlich war das Fahrzeug wohl beim Freundlichen Fordmann zur Inspektion: keine Probleme, keine Beanstandungen. Allerdings hätten die den unrunden Motorlauf hören müssen (klingt als wenn der nur auf 3 Zylindern läuft). Ist es bei Ford nicht üblich, bei der Inspektion die OBD auszulesen ? Hab ich mit meinen Fahrzeugen (kein Ford) nie erlebt, es wurde immer der Fehlerspeicher ausgelesen und auch dokumentiert. Es hängt so viel von diesen Werten ab, das ich das nicht glauben möchte.

    So das sind eine Menge Fragen, ich bedanke mich schon mal im voraus für hoffentlich ebenso zahlreiche konstruktive Antworten.
    Wäre schön, wenn mir/uns ein paar erfahrene Focus-Fahrer bzw. -Schrauber mit Infos in die Seite treten könnten.

    Viele Grüße
    Jostor
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mig63

    mig63 Geht nicht, gibts nicht !

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga 2,0 TDCi / 120Kw / PowerShift / Bj.2010
    wenn es sich um die Fehlermeldung P2303 handeln sollte heißt diese im Klartext:

    P2303 - Zündspule B, Primärkreis - Signal zu niedrig

    Fehlerquelle:

    Kurzschluß an Masse im Kabelbaum, Zündspule

    ****************

    Die Leerlaufdrehzahl beträg 725 U/min +- 50

    ****************

    lg Gerhard
     
  4. Jostor

    Jostor Guest

    Womit ich schon Frage 1) und 3) als beantwortet betrachte.

    Vielen Dank, Gerhard. :top1:

    Mal sehen, ob sich nicht noch weitere Experten hier hoffentlich verewigen.
     
  5. #4 Janosch, 22.09.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Der ist nicht grad sparsam. Bekannter verbraucht im Kurzstreckenverkehr grundsätzlich über 10 Liter.
    Bei normaler bis sportlicher Fahrweise wird man wohl nicht unter 8 Liter kommen.
     
  6. #5 duality, 22.09.2009
    duality

    duality Guest

    Bei Fehlern im Zündsystem, z.B. Zündaussetzern wird der betreffende Zylinder abgeschaltet (d.h. keine Kraftstoffeinspritzung mehr).
    Dies dient dazu, dass der Kat nicht durch unverbrannten Kraftstoff beschädigt wird.

    Kannst ja mal in den Inspektionsplan schauen, da ist nirgends der Punkt "Fehlerspeicher auslesen" aufgeführt.
    Gehört bei Ford nicht dazu, habe auch noch von keinem anderen Hersteller gehört der das macht, sofern nicht irgendwelche Kontrollleuchten an sind oder der Kunde etwas bemängelt.

    Die Zündspulen für den neuen Focus sind im vergleich zum alten Focus oder Mondeo recht günstig, da kann man eigentlich nicht viel falsch machen.
    Ich rate dir aber zu Originalteilen, da es mit Zubehör bei Ford häufig zu Problemen kommt (weshalb auch immer).
    Außerdem anschließend den Fehlerspeicher löschen, da dein Auto schon OBD hat könnte es durch alte Fehler bei der nächsten AU zu Problemen kommen.
     
  7. #6 sk8ermen, 22.09.2009
    sk8ermen

    sk8ermen Neuling

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk2 Bj.07/08 Sport Editionsmodell 1,6L
    7,5L laut BC.

    22km zur Arbeit. Durch ein paar Dörfer und Landstraßen.
    Zwischen 0 und 100 ist alles vertreten.
    Ich fahre so ein Zwischending zwischen normal und sportlich.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 powerchord, 22.09.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.09.2009
    powerchord

    powerchord Guest

    Also bei meinem Ti-VCT liegt die durchschnittliche Leerlaufdrehzahl in der Regel bei 750 UPM, nur selten höher. Außer natürlich er ist kalt, aber das ist bekanntermaßen normal. Das legt sich aber auch nach ein paar hundert Meter.

    Also meiner säuft in der Stadt manchmal auch ganz schön, ist aber immer unterschiedlich. Bei normaler Fahrweise kommt man mit gut 8 L über die Runden. Über Land zwischen 7 - 8 L, also auch normal. Kommt aber, wie immer, natürlich auf den Fahrer an. Ich fahr gern mal flott, aber ab und an auch mal gediegener. Je nach Laune.
     
  10. Jostor

    Jostor Guest

    Also bis 2007 fuhr ich nen Fiat Bravo, scheckheftgepflegt. Da wurde bei jeder Inspektion unaufgefordert der Fehlerspeicher ausgelesen, gleichwohl ob ein Problem augenscheinlich vorlag oder nicht, Protokoll gab's immer dazu. Allerdings war meine Fiat-Werkstatt sehr gründlich, kompetent und zuverlässig in allen Angelegenheiten.
    Nun fahr ich einen Hyundai i30 und habe mit Ausführung der Inspektion ebenfalls den Inspektionsbericht nebst Fehlerprotokoll (übrigens fehlerfrei) erhalten. Auf Nachfrage sagte der Mech mir, das gehöre dazu, weil so viel von der Elektronik abhänge.

    Und weil ich es nicht anders gewohnt bin, bin ich nunmehr überrascht, das einer der größten europäischen Automobilbauer dies nicht tut, dafür aber gelegentlich prüft, ob Warnweste oder Verbandskasten an Bord sind (hab die Inspektionslisten von etis-ford.com gefunden), was ja nicht deren Aufgabe ist, da es sich u.a. um gesetzlich vorgeschriebene Dinge handelt, die im Handlungsbereich des Halters liegen! Die sollen sich um DIE Dinge kümmern, die der normale Mensch nicht erkennt!!! Ich muss erstmal meine Fassung wiederfinden.... :verdutzt::nene2:

    Aber schön, trotzdem hätten die Mechs bei Ford hören müssen, wie unrund der Motor auf 3 Töpfen läuft. Da muss man als Fachmann doch hellhörig werden, kontrollieren und den Kunden informieren. Ich bin kein Fachmann, aber langjährig geübter Autofahrer, auch ich habe vor Jahren die Erfahrung einer defekten Zündspule gemacht, weiß daher wie ein Motor auf 3 Zylindern klingt. Und genau so ruppig und unrund hört sich dieser Focus an!

    Schwaches Bild irgendwie.... na gut, was anderes habe ich von der hiesigen Niederlassung eines der größten Autohändler Norddeutschlands aufgrund früherer Erfahrungen nicht erwartet.

    Na, ich werde mit den gewonnenen Infos mal Hinweise zur Fehlerbehebung an den Focus-Freund weitergeben. Vielen Dank schon mal an alle. Sofern sich noch mehr Infos ansammeln, nehme ich sie gerne auf.

    Schönen Gruß
    Jostor
     
Thema:

MIL leuchtet sporadisch, Fehlerspeicher P2303

Die Seite wird geladen...

MIL leuchtet sporadisch, Fehlerspeicher P2303 - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB SSA ausgefallen & MIL an - LLK Temperatursensor im Fehlerspeicher

    SSA ausgefallen & MIL an - LLK Temperatursensor im Fehlerspeicher: Hallo liebe Gemeinde, ich habe ein kleines Problem mit meinem Großen (2013er MK3 Turnier 1.6 Ecoboost). Vor kurzem ging die gelbe...
  2. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Heizung fällt sporadisch aus

    Heizung fällt sporadisch aus: Hallo, seit ein paar Tagen fällt die Heizung meines Fiesta Mk7 sporadisch aus. Das Gebläse fällt nicht aus. Verbaut ist die Standartheizung mit...
  3. Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 ESP Leuchtet in gewissen Linkskurven

    ESP Leuchtet in gewissen Linkskurven: Hallo ich bin neu hier und habe ein großes Problem Ich haben einen Ford Galaxy WA6 Bj. 2008 2,0 140PS Seit neuem leuchtet in gewissen...
  4. Ford Ka BJ 98 sporadisches Standgasproblem

    Ford Ka BJ 98 sporadisches Standgasproblem: Hallo, habe schon einige Themen gelesen aber so richtig geholfen hat es noch nicht. Das Problem ist, dass der Motor sporadisch im Leerlauf...
  5. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Sporadische Aussetzer während der Fahrt

    Sporadische Aussetzer während der Fahrt: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem und weis echt nicht mehr weiter. Mein Ford Fiesta 1.4 tdci Baujahr 2006 (Facelift) setzt sporadisch während...