Minus 20°C Was kann passieren

Diskutiere Minus 20°C Was kann passieren im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hallo zusammen Der Wetterdienst warnt ja schon seit Tagen vor bis zu -20°C. Jetzt stellt sich die Frage was kann bei solchen tiefen...

  1. #1 sveagle, 03.01.2009
    sveagle

    sveagle Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 1,8 CVT mit LPG Bj.2006
    Hallo zusammen

    Der Wetterdienst warnt ja schon seit Tagen vor bis zu -20°C.

    Jetzt stellt sich die Frage was kann bei solchen tiefen Temperaturen passieren und wie kann man seinen Motor für solche temperaturen fitt machen oder sind unsere Motoren überhaupt für solche tiefen Temperaturen ausgelegt.

    Was für Leute mit LPG vielleicht interessant sein kann,besteht bei den Temperaturen Gefahr für die Gasanlage in Folge von Einfrieren?

    Die tiefste Temperatur bei der ich noch Auto gefahren bin waren -16°C aber da hatte ich noch meinen VW-Sharan-TDI-Traktor,dem hat die Kälte überhaupt nix ausgemacht.

    Was für Erfahrungen habt ihr mit euren Autos bei so tiefen Temperaturen gemacht?
     
  2. #2 Mr. Binford, 03.01.2009
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Macht dem Motor nix. Musst nur genügend Frostschutz drin haben. Das einzige was gerne mal streikt sind zu schwache/alte Battarien. Bei LPG kenn ich mich nit aus.

    PS: Hab den Thread mal in das Unterforum Allgemeines verschoben.
     
  3. #3 Carcasse, 03.01.2009
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.721
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Die Antwort hast du dir doch schon gegeben.

    Die 4 Grad machen es dann auch nich mehr. Batterie und mangelhafter Frostschutz sind meine Favoriten bei dieser Kälte.
     
  4. #4 sveagle, 03.01.2009
    sveagle

    sveagle Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 1,8 CVT mit LPG Bj.2006
    Hallo Carcasse

    Der Sharan war aber Baujahr 96 und hatte noch einen Motor dem fast nix ausmachte.

    Mich würde es Interessieren was für Erfahrungen mit Ford Focus /C-Max bei so extremer Kälte gemacht wurden.

    Es kann ja sein das die Motoren bei den Temperaturen Probleme entwickeln die bei normalen Temperaturen gar nicht auftreten.
     
  5. #5 Mr. Binford, 03.01.2009
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Nein, ist nicht der Fall. Warum sollten Motoren schlechter werden. -20°C gehört ja noch zu den alltäglichen Temperaturen. Du musst bedenken solche Autos werden auch in kälteren Regionen als Deutschland verkauft.
     
  6. #6 Carcasse, 03.01.2009
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.721
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Mein Fofo (2005) ist letztes Jahr bei minus 15° C angesprungen und heute früh auch. Die Nacht hatten wir minus 9° C. Lediglich die Anzeige des BC´s reagierte langsam (wie Zeitlupe).
     
  7. #7 focusdriver89, 03.01.2009
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.135
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    ich würde nur die handbremse los machen, damit die nicht einfriert, haben heute morgen schon einige hier gehabt.
     
  8. #8 sveagle, 04.01.2009
    sveagle

    sveagle Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 1,8 CVT mit LPG Bj.2006
    Mit der Handbremse ist das so eine Sache,die zieht sich bei meinem C-Max von selbst an,ich kann sie zwar überbrücken aber nach 1 Stunde geht sie trotzdem von selber zu,glaub ich zumindest:gruebel: muß noch mal in die Bedienungsanleitung schauen.
     
  9. area51

    area51 Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    fährt heute nicht durch ne waschschtraße oder wäscht euer auto. sonst werdet ihr am nächsten tag die türen nicht aufbekommen, auch wenn die dichtungen behandelt wurden!

    ja und nachgerüstete navis rausnehmen, da bei älteren die kristalle vom bildschirm einfrieren können, macht aber trotzdem nichts, nur wenn man es gleich braucht, wirds langsam reagieren. war zumindest bei alten navis so
     
  10. #10 FoFoDZD955, 04.01.2009
    FoFoDZD955

    FoFoDZD955 Ich bremse nur zum Kotzen

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Bj.:2/2008
    Mein Focus (2001), war auch schon bei -16 Grad unterwegs.

    Das einzige was ich Feststellte ist halt, das was oben schon alles benannt wurde, plus das alles etwas am Anfang schwerer geht wie Schalten usw.

    Aber das ist ja normal, aber gibt sich sobald er ein paar Kilometer gefahren ist.;)

    Das wichtigste ist halt auch noch das Öl, das es für Minus grade ausgelegt ist. Was du da brauchst steht ja im Handbuch, bei so einer Grafik.

    Aber sonst sollten es keine Probleme sein, weil die Motoren bei der Herstellung eh auf Minus grade getestet werden, was man manchmal so im Fernsehr sieht.
     
  11. #11 Janosch, 04.01.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.204
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    War mit meinem alten Laguna bei -22 Grad unterwegs. Der stand draußen, sprang sofort an.
    Also sollte kein problem sein. Die Hersteller testen die Kisten auch bei extremen Minusgraden.
     
  12. #12 Ford-driver, 04.01.2009
    Ford-driver

    Ford-driver Snoopy würde C Max fahren

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    C- Max, 2006, und Fiesta 2009
    Also mein C Max hat noch keine Probleme beim starten bei Kälte :kalt:. Das mit dem BC stimmt, der wird richtig träge.:verdutzt:
    Die Autos werden ja auch in Schweden unter tierischen Temperaturen geteste.:top1:
    Aber das mit der Handbremse habe ich noch nie erlebt, habe
    auch nur die mit dem Handbremshebel :zunge1: wie das mit der elektrischen ist kann ich nich sagen.:gruebel:

     
  13. #13 sveagle, 04.01.2009
    sveagle

    sveagle Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 1,8 CVT mit LPG Bj.2006
    Hab gerade noch mal nachgeschaut,wenn ich den Schalter der EPB runterdrücke und gleichzeitig den Schlüssel abziehe bleibt die Bremse dauerhaft offen (wer hat sich den Schwachsinn den ausgedacht,hab ich vielleicht 2 rechte Hände,Schalter und Schloss gleichzeitig betätigen auf der rechten Steite):rasend:
     
  14. #14 Mr. Binford, 04.01.2009
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Wer das macht, soll bitte vor zugefrorenen Türen stehen. Hab gestern wieder einen gesehen, der wird sich heute gefreut haben :lol:
     
  15. #15 FordFreak´89, 04.01.2009
    FordFreak´89

    FordFreak´89 Guest

    Was wichtig is bei den Temps ist das der Motor schön langsam warm läuft.
    gerade die älteren modell mögen das garnicht.Die können auch im stand mal 1-2 minuten laufen bis man dan los fährt.....sehs ja jetzt bei meinem bmer....Wenn ich sofort lso fahren würde, würde der mir glaube ich nen Vogel zeigen:D

    Bisher hat er aber nicht einmal gestreikt im Winter....teu teu teu!
    Wäre ja auch doof wenn die Winterschleuder streikt!



    Achja und Janz wichtig.....der Schlossenteiser sollte in der Tasche sein......nicht im Auto^^
     
  16. #16 sveagle, 04.01.2009
    sveagle

    sveagle Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 1,8 CVT mit LPG Bj.2006
    Du meinst bestimmt das kleine Fläschchen im Handschuhfach:boesegrinsen: brauch ich nicht,zu was hab ich eine Fernbedienung,bevor bei mir der Schließzylinder einfriert ist er verrostet.:lol:
     
  17. #17 I_C_RED, 04.01.2009
    I_C_RED

    I_C_RED Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Tag zusammen!

    Ich war mit meinem TDDI letzten Winter in Finnland, der ist mit normalem Vorglühen bei ~ - 28°C normal angesprungen. Er ist erst etwas rumpelig gelaufen (nageln) das war aber nach den ersten Gasstößen auch vorbei.

    Für wichtig halte ich bei dem kaltem Wetter:

    - Winterreifen
    - Batterie schonen (nicht groß im Stand belasten)
    - sämtliche Flüssigkeiten mit ausreichend Frostschutz versehen
    - ruhig und vorausschauend fahren

    für die Technik ist der Winter nicht so tragisch.

    Da macht die Standheizung dann Spaß ;-)


    Gruß,

    I_C_RED
     
  18. mattis

    mattis Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 1.8B, EZ: 09/2006
    Hi,

    der Frostschutz ab Werk sollte Temps bis -20 Grad ja problemlos mitmachen, oder?

    Das kälteste was ich bisher hatte, waren -17 Grad.
    War noch mit dem B-Corsa.
    Da musste man die Kupplung halten oder etwas Gas geben, weil sonst der Motor durch das dickflüssige Öl abgestorben wäre :-)
     
  19. #19 I_C_RED, 04.01.2009
    I_C_RED

    I_C_RED Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1

    Ich glaube Standard ist sogar -25°C.

    Mann kann aber an jeder Werkstatt / Tankstelle so ein Prüfgerät leihen und nachprüfen, wenn man freundlich fragt.
     
  20. #20 sveagle, 04.01.2009
    sveagle

    sveagle Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 1,8 CVT mit LPG Bj.2006
    Bei uns in Mannheim haben wir zur Zeit nur noch -0.7°C und weit und breit kein Schnee :weinen:
     
Thema:

Minus 20°C Was kann passieren

Die Seite wird geladen...

Minus 20°C Was kann passieren - Ähnliche Themen

  1. Original Ford Dachträger C-Max ab 2010

    Original Ford Dachträger C-Max ab 2010: Hallo wir haben unseren Max nicht mehr und daher die Original Ford Dachträger übrig. Ford CMax 2 ab 2010 Dachträger Original Ford Skiträger...
  2. Ford Flatrate C- Max

    Ford Flatrate C- Max: Möchte mir gerne einen neuen C-Max mit der 150 PS Dieselmaschine als Titanium zulegen. Habe nur eine Frage zu Flatrate. Ich würde die ja für 48...
  3. Standheizung C-Max geht nicht mehr

    Standheizung C-Max geht nicht mehr: Hallo zusammen, ich habe einen C-Max 1,6 TDCI, Bj. 2004. Der Wagen hat eine Standheizung und den Zusatzheizer original von Ford. Die Standheizung...
  4. Ford Focus C-Max Anzugsdrehmoment Radlager

    Ford Focus C-Max Anzugsdrehmoment Radlager: Hi Forum, werde am Donnerstag bei meinem C-Max 1.8 Bj. 2007 die hinteren und vorderen Radlager ersetzen. Habe mir dazu die SKF Radlagersätze mit...
  5. Focus C-Max DM2, Bj.2003, Lenkung nur bei Kälte schwergängig

    Focus C-Max DM2, Bj.2003, Lenkung nur bei Kälte schwergängig: Hallo zusammen, Vielleicht kann mir hier jemand weiter helfen oder hatte bereits einen identischen Fehler. Bei meinem C-Max, Bj. 2003, 1.8l, 80t...