Minuspunkte Fiesta JD3

Diskutiere Minuspunkte Fiesta JD3 im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Mir sind einige zum teil schlimme Mängel an meinem neuen Auto aufgefallen die ich gerne beheben möchte falls es denn möglich ist... Austattung...

  1. #1 Wiesel87, 10.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2007
    Wiesel87

    Wiesel87 Captain Kriechstrom

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta JD3 1.4
    Mir sind einige zum teil schlimme Mängel an meinem neuen Auto aufgefallen die ich gerne beheben möchte falls es denn möglich ist...
    Austattung Fun X ohne Boardcomputer mit manueller Klima,ZV,elektrisch einstellbare Spiegel,Frontscheibenheizung... Motorisierung 1,4

    -Keine Uhr. Die Uhr ist nur durch das Radio einstellbar...Originalradio aber nicht vorhanden.Uhr kann nicht dauerhaft eingeblendet werden selbst wenn sie eingestellt WÄRE...
    Das ist ein sehr blöder Minuspunkt...Ford hat SO SCHÖNE Analoguhren mal verbaut....

    -Lüftungsdüsen
    zu klobig hässlich und unfunktional.... aber das ist nunmal Design....mag sehn wie man will...ich finds nicht gut.

    -Spiegelheizung nicht seperat schaltbar...bei Heckscheibenheizung gehen auch die Spiegel an...sinnloses Stromverbraten und auf Verschleiss fahren...

    -Drehregler für Heizung Lüftung total verbaut. im Rückwärtsgang kommt man halbwegs bequem an die Dinger ran...im dritten ist erst garnicht dran zu denken die Temperatur zu ändern....
    WER denkt sich sowas aus?!

    -Bremse=Katastrophe....viel zu langer Leerweg und leider nur Trommelbremsen hinten

    -Kupplung...ungenau..rupft zu langer Weg
    zu diesen Themen kann ich nur sagen wir schreiben das Jahr 2007 das Auto hat Technik von 2002 aber Die Kupplung scheint anno dazumal zu sein...naja wenigstens ist das Gas elektrisch....

    -Pedalerie
    ist bis auf die Bremse aus Plaste...Sparen schön und gut...MUSS das sein?
    Die wege sind allesamt sehr unausgeglichen...normalerweise sind die wege immer recht gleich gehalten.. Im Fiesta alles Querbeet...

    -Getriebe 1-3. Gang ok..4te,5te katastrophal übersetzt.Getriebe heult stark...aber vieleicht läuft es sich ja noch ein.
    die Schaltung ist Modell Rührtopf...hakelig und unpräzise....der Focus anno 2001 hat bis heute eine Schaltung die kurz und präzise ist...warum nicht im 2007er Fiesta?

    -Lenkung brauch ich nix mehr zu sagen oder?

    Kleinigkeit aber ärgerlich...die Tippfunktion(3mal blinken) funktioniert nicht. man kann den Hebel nich antippen er schnackt immer ein....oder ich bin zu doof dazu...das auto ist ja für frauen gebaut die ja etwas feinmotorischer sind...

    gut...das wär alles negative was mir bis jetz aufgefallen ist...hab auch sehr viel positives gefdunden aber das interessiert ja keinen :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 too fast, 11.05.2007
    too fast

    too fast Guest

    wie wer es den vor dem kauf mit ner probefahrt gewesen bei so vielen mängeln die du auf zählst hätte ich mich dqann nicht für das auto endschieden
     
  4. Bender

    Bender Guest

    auto von papi und mami bekommen und noch meckern?
     
  5. #4 Sunny-ist-da, 11.05.2007
    Sunny-ist-da

    Sunny-ist-da Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    moin,

    also ich habe den selben fiesta und kann dies nicht bestätigen.
    also die tippfunktion beim blinker funktioniert optimal und ist auch gut.
    temperatur kann ich bei meinem auch egal in welchem gang gut einstellen.
    naja und über das design lässt sich streiten. mit gefällt es, nur wenn es dir nicht gefällt, weiss ich nicht wieso du dir den wagen gekauft hast.
    die übersetzung der gänge ist extrem unterschiedlich, da gebe ich dir recht, wobei der 3. gang die größte übersetzung hat.
    und das mit der uhr du kannst vorne im armaturenbrett sind zwei hebel, der eine damit stellst du deine KM zahl zurück und wenn du auf den anderen drückst kommt die uhrzeit ausserdem du sollst auch nicht am Radio sparen, denn das radio von ford ist wirklich super und hat nen genialen klang. zumindest meins!!!
    das einzig negative was mir an dem auto aufgefallen ist (aber auch schon bei der probefahrt) er zieht am berg sehr schlecht, aber das kann auch noch am einfahren liegen.

    Gruß
    Sunny
     
    kaja206 gefällt das.
  6. #5 STan_Becker, 11.05.2007
    STan_Becker

    STan_Becker Captain Cobra

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier TDCI 2.0 Style von 2007
    also wiesel da muss ich meinen vorrednern zustimmen, so ein auto und dann noch meckern. ich habe den wagen zwei wochen als leihwagen gehabt und kann das nicht nachvollziehen. Der Wagen ist für bis 17000 Km im Jahr echt spitze.

    MfG

    Stan_Becker
     
  7. #6 Wiesel87, 11.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2007
    Wiesel87

    Wiesel87 Captain Kriechstrom

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta JD3 1.4
    Eltern fahren den ersten Focus also dachte ich ...hm ders schon cool der neue Fiesta kann nur cooler sein...da neuer
    aber vieleicht ist es auch ein Fehler ein etwas höherklassiges Modell mit einem kleinwagen zu vergleichen?


    Nein...hart die Anzahlung erspart und durch Ford Flatrate bezahlbar



    Und das mit der Uhr...ja ich kann die Uhr anzeigen lassen...aber während der Fahrt zwischen dem Lenkrad rumzufummeln ist ein wenig mies oder...ausserdem geht die Uhr falsch und es gibt keine Möglichkeit sie einzustellen da OriginalRadio halt nich vorhanden.bin mir sicher das der Fordhändler die Uhr auch so einstellen kann aber jedes halbe Jahr zum FH fahren wegen der Uhr einstellen ...?

    hm...was soll das heissen?Ist das kein Auto für viel km? ich fahre Im Jahr etwa 30TKM
     
  8. #7 STan_Becker, 11.05.2007
    STan_Becker

    STan_Becker Captain Cobra

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier TDCI 2.0 Style von 2007
    na is doch logisch, ab rund 20 TKM im jahr kommt man billiger mit nem Diesel weg
     
  9. #8 Jürgen, 11.05.2007
    Jürgen

    Jürgen Guest

    Hallo,

    also ich bin auch dich recht befremdet, alle diese Mängel kann ich auch nicht im entferntesten bestätigen. Mit dem Radio und der Uhr das stimmt zwar, aber im von Ford vorgesehenen Radio ist eine Uhr vorhanden, die sich sehr gut ablesen lässt. Wenn du darauf verzichtest kannst du auch nicht meckern.

    Eigentlich liest sich deine Beschwerdeliste als wäre sie von einen anderen Auto, du hättest eben doch er zu einen VW Polo oder so greifen sollen.

    Das ist nicht böse gemeint, wollte nur ausdrücken, dass wir da völlig anderer Meinung sind. Ist ja auch nicht schlimm, wäre ja auch komisch wenn Alle einer Meinung wären.

    Nun würde mich mal deine Positiv Liste interessieren, vielleicht fallen da die Sitze und die in Tiefe nicht verstellbare Lenksäule rein, dass wären nämlich die einzigen Kritikpunkte die ich dem MK6 zuschreibe.

    Gruß,

    Jürgen
     
  10. #9 Wiesel87, 11.05.2007
    Wiesel87

    Wiesel87 Captain Kriechstrom

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta JD3 1.4
    Keine Ahnung hab wohl n Montagsauto erwischt...vieleicht übertreibe ich noch ein wenig..und ja die Sitze sind echt nicht schön aber man gewöhnt sich dran.
     
  11. #10 Thor1980, 12.05.2007
    Thor1980

    Thor1980 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2001, 1,25l 16V
    Man sollte sich schon sehr mit dem Auto auseinandersetzen für das man Geld ausgibt. Ist ja nicht umsonst und du zahlst ja auch Jahre dafür. Das positive ist das du wenigstens was gelernt hast. Fahr den noch richtig ein, vielleicht ist dann das meiste was Motor/Getriebe betrifft erledigt. An der Innraum Optik machst du leider recht wenig.
    Vielleicht sind auch deine Erwartungen an den Fiesta zu hoch.

    MfG Thor
     
  12. #11 Wiesel87, 04.06.2007
    Wiesel87

    Wiesel87 Captain Kriechstrom

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta JD3 1.4
    Meine Erwartung war ein wertiges Auto zu fahren...das ich kein Lexus BMW oder MAybach fahre is klar....aber ein Mindestanspruch an Qualität sollte für einen Kleinwagen der 15T kostet wohl drin sein oder?

    wie dem auch sei...Ich habe ein neuen Minuspunkt entdeckt der Wahnsinn ist...

    es gibt am Radkasten im Überganz zum Schweller eine Falz die weder versiegelt noch verschlossen ist...
    Jetz weiß ich wenigstens was mir in 2 Jahren wegrosten wird...die Schweller...durch den drehenden Reifen wird alles in diesen Hohlraum gepumpt....super Ingenierskunst...
     
  13. #12 Sunny-ist-da, 05.06.2007
    Sunny-ist-da

    Sunny-ist-da Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    mein gott du bist auch nur am rumnörgeln an dem auto, unglaublich. erst passt dir dies nicht dann passt dir das nicht und jetzt jenes nicht, verkauf dein auto und dann hat du ruhe. du bist echt furchtbar was das angeht unglaublich. ich fahre immer noch den selben wagen, und habe bisher nicht einen minuspunkt entdeckt im gegenteil und ich bin früher auch opel gefahren!!!!!
    dazu kommt das ich der absolute anti ford fahrer war. und ich bins sowas von positiv überrascht.
    echt verkauf deinen wagen und verschone uns mit dem genörgel.
    in jeder kateghorie ist irgendwie ein thread von dir drinne in dem du nur an der karre rumnörgelst.

    Sunny
     
  14. #13 Thor1980, 06.06.2007
    Thor1980

    Thor1980 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2001, 1,25l 16V
    Na gut, da hast du recht. Eine Edelschreuder fährst du nicht. Fahr doch mal damit zum Händler und frage mal nach, wegen der Falz. Mal sehen was der dazu sagt. Ford ist ja dafür bekannt das die Fehler mit einbauen die nicht sein müssen. Aber trotzdem sind die Autos von Ford nicht prinzipiell schlecht.

    MfG Thor
     
  15. sven*

    sven* Guest

    Hallo, zwar schon älter aber naja:

    Ähm du regst dich über Dinge auf, die man beim Besichtigen des Wagens schon sehen kann, wenn man will. Saßt du nicht vorher mal in einem Fiesta? Grad wenn du schon hier auf "harte Finanzierung" usw machst und wenn dein Geld so hart verdient ist dann überleg ich mir doch 5mal bevor ich eine solche Investition Tätige.

    Suchst du eigentlich jeden Tag nach irgendwelchen Mängeln?

    Einen FoFi für eine Laufleistung von 30Tkm im Jahr? Und dann noch den 1,4L? Also sorry, verstehen muss ich das nicht.

    Nichts destotrotz:

    Weiterhin viel Spass mit dem durchaus schönen FoFi
     
  16. blueZZ

    blueZZ Guest

    ich hab so denj Eindruck, das die vFL Fofos von der Vorarbeitung und den Macken ausgereifter sind/waren als die FL-Modelle.

    Überall wo ich was mit Mägeln hör oder lese isses ein FL. Vielleicht täusch ich mich da, weiß mans ?
     
  17. #16 Trappi82, 07.09.2007
    Trappi82

    Trappi82 ARAListi

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    1.723
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport TDCi, BJ 2013, 1.6
    Ja das stimmt auf jedenfall. Ich hatte einen FL-Fofi als Leihwagen und war etwas enttäuscht. Der wirkte auf jedenfall mal nicht so hochwertig, wie mein Vorfacelift.
     
  18. blueZZ

    blueZZ Guest

    Bis auf eine Reparatur am Wärmetauscher hatte ich noch nichts, aber auch noch garnichts an dem Auto. Die Verarbeitung ist in Ordnung, das graue Plastik ist nicht so mein Fall, da gefällt mir das FL vom Innenraum her besser, aber sonst ist die Kiste top, ich fahr jetzt schon seit 1991 Auto, hatte aber noch nie so lange Spass an einem Auto (und ich hatte vorher einen BMW ) .
     
  19. Mazzel

    Mazzel Randgruppe

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fiesta Trend mit BiXenon
    Das meckern über den Fiesta ist schon recht hart. Aber in einigen Punkten stimmt es, ich fahre einen Fiesta 1.4 16V Benzin, habe in vor nicht ganz 3 Jahren bekommen, habe jetzt fast die 90000 km voll ( Als ich ihn bekommen habe 14600km ) und es ist viel am auto was erneuert werden musste bzw was auf Garantie erneuert wurde. Jetzt kommen die 3 neuen Türen weil Sie durchgerostet sind. Was aber in keinem fall zutrift sind die beanstandete Lenkung, Getriebe! Die sind wirklich top. Ebenfalls wie das Fahrwerk, siehe auch ADAC Test, Autobild, usw...

    @ Wiesel
    Irgendwo habe ich gelesen das du nun auf ST umbauen willst?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 schmöfer, 26.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2007
    schmöfer

    schmöfer Streetfighter Society

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    also meinen hab ich jetzt 1 monat ca. er hat 2tkm runter. wo ich zustimme ist das das getriebe irgendwie scheisse übersetzt ist- untenrum super knackig und oben geht nix mehr...:rasend: mien alter mondeo mit nur 10ps mehr rannte gut 200 und der fiesta is bei 170 am ende.... das ist etwas schade...

    der zweite punkt in dem ich zustimme ist das mein getriebe auch so nen komisches "pfeifgeräusch" macht... so ab 3000 u/min.... das nervt und ist auch lauter geworden. der händler sagte (also der werkstattmeister) er höre nichts auffälliges..... hat aber auch immer bei 2800 geschaltet der vogel.... muss nochmal hin.
    meine freundin hat den gleichen fi wie ich, der hatr diese geräusche nicht so laut.... naja, bin mal gespannt.


    ansonsten bin ich bestens zufrieden.... mit dem eingebauten wolf fahrwerk und den 17" liegt der wie nen gokart aufm teer... geil.... schönes auto.
     
  22. #20 MoonlightSX, 26.09.2007
    MoonlightSX

    MoonlightSX Forum As

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.6 TDCi ca. 140 PS
    also ich für meinen teil habe mir auch heute vor genua 3 moanten den neuen fofi gekauft, nur war isch schlau genug mir wenn dann schon die S variante mit einem 1.6TDCI zu kaufen, und da kann ich nun wirklich sagen das es mängel gibt?! ich habe nun 5.000km drauf, und muss sagen, ich würde ihn nie mehr hergeben, und wenn jemand probleme mit dem desing hat gibs zwei möglichkeiten: tunen oder einfach etwas anders kaufen.... nunja ich glaube wenn man sich einen 1.4 kauft brauch man sich nicht wundern wenn er nicht zieht, SSKM sagt man da :lol:
     
Thema:

Minuspunkte Fiesta JD3

Die Seite wird geladen...

Minuspunkte Fiesta JD3 - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Airbag Kontrollleuchte Blinkcode 43 / Ford Fiesta 1.25 16V JD3

    Airbag Kontrollleuchte Blinkcode 43 / Ford Fiesta 1.25 16V JD3: Guten Abend zusammen! Seit kurzem leuchtet bei meinem Ford Fiesta 1.25 16V JD3 von 2003 die Airbag Kontrollleuchte. Ich habe vor die Tage in die...
  2. Fiesta ST200 - Wertstabilität

    Fiesta ST200 - Wertstabilität: Moin Moin, ich weiß, sicherlich eine seeehr "hypothetische" Frage. Aber was meint ihr wie wertstabil ist der ST200 (im Vergleich zum normalen)....
  3. Bluetooth Empfänger im fiesta

    Bluetooth Empfänger im fiesta: hy fahre einen fiesta ti vct Bj. Ende 08. Bluetooth hab ich im Auto aber nur zum telefonieren. Aux und USB hab ich um Musik zuhören über mein...
  4. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Motoröl für Fiesta 1.4 Benziner 80 PS

    Motoröl für Fiesta 1.4 Benziner 80 PS: Hallo zusammen, habe einen Fiesta 1.4 Benziner mit 80 PS (Baujahr 2007) gekauft. Nun meine Frage: Welches Motoröl empfiehlt Ford für diesen...
  5. Biete Original Ford Fiesta Alufelgen mit Sommerreifen + RDKS-Sensoren

    Original Ford Fiesta Alufelgen mit Sommerreifen + RDKS-Sensoren: Verkaufe 4x Original Ford Alufelgen 6.0J x 15 ET 47,5 (LK 4x108) auf Hankook Ventus Sommerreifen 195/50R15 82H einschließlich RDKS-Sensoren. Die...