KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Missbrauchte Motoröldruckanzeige

Diskutiere Missbrauchte Motoröldruckanzeige im KA Mk2 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hallo, ich bin zur Zeit für etwa zwei Wochen ca 150km von zu Hause entfernt und musste heute morgen ca 25km weit fahren. Als ich dann wieder...

  1. #1 KAnnibale, 03.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2010
    KAnnibale

    KAnnibale no animals, but cannibals

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    KA, 2002, 1,3 Benziner und 2009, 1,3
    Hallo,

    ich bin zur Zeit für etwa zwei Wochen ca 150km von zu Hause entfernt und musste heute morgen ca 25km weit fahren.
    Als ich dann wieder losfahren wollte, blinkte meine Motoröldruckanzeige auf (dieses Öl-Kännchen).
    Habe also bei meinem heimischen Händler angerufen. Der meinte, dass ich auf gar keinen Fall weiterfahren soll und gab mir die Nummer der Ford-Hotline.
    Diese bestätigte dann, dass ich nicht weiterfahren darf und so wurde ich vom ADAC in die nächste Ford-Werkstatt gebracht.
    Dort hatte zunächst natürlich auch wieder keiner eine Ahnung, weil es ja ein FIAT ist :rasend::rasend::rasend:
    Nach längeren Beratungen zwischen mehreren Mechanikern und Verkäufern kamen sie dann zu dem Schluss, dass ich nur zum Kundendienst muss.

    Hier wird also allen Ernstes die Motoröldruckanzeige (ROTE FARBE!!!!) verwendet, nur um auf den anstehenden Kundendienst zu verweisen :nene2:

    Im KA-Handbuch steht dies auch nur etwas missverständlich drin. :mies:

    Ich habe also viel Zeit verschwendet, nur weil es keine Warnanzeige für den Kundendienst gibt. (So etwas braucht man meiner Meinung nach auch nicht. Aber dafür die Motoröldruckanzeige zu verwenden, ist doch etwas dreist :wuetend:)

    Vor allem hoffe ich doch sehr, dass Ford die entstandenen Kosten übernimmt (vor allem die Kosten fürs Abschleppen - von Handykosten usw. ganz zu schweigen :skeptisch:)


    PS: Da ich erst in zwei Wochen zum Kundendienst komme, muss ich so lange mit blinkender Motoröldruckanzeige rumfahren...)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 suesse73, 03.03.2010
    suesse73

    suesse73 Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Hä ? Und was macht der Kundendienst ? Soll das heissen das man zur Inspektion muss ??
     
  4. #3 Ka-Baby238, 03.03.2010
    Ka-Baby238

    Ka-Baby238 20.05.09 - Ka & May :)

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Titanium X Paket III, ESP, Dachsp. M
    Was für ein ****. das ist übel.
     
  5. #4 KAnnibale, 03.03.2010
    KAnnibale

    KAnnibale no animals, but cannibals

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    KA, 2002, 1,3 Benziner und 2009, 1,3
    wenn die Anzeige blinkt und nicht dauerhaft leuchtet, dann muss man zum Kundendienst.
    Darauf muss man erst mal kommen :rasend:
     
  6. #5 suesse73, 03.03.2010
    suesse73

    suesse73 Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    verstehe aber für was für eine Warnung soll das sein, also was macht der Kundendienst dann ???
     
  7. #6 Ka-Baby238, 03.03.2010
    Ka-Baby238

    Ka-Baby238 20.05.09 - Ka & May :)

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Titanium X Paket III, ESP, Dachsp. M
    Sowas dummes habe ich ja noch nie gehört. Das klingt so dumm, dass kann man ja kaum glauben. da frage ich doch mal morgen direkt beim Händler mal nach ob die das wissen.
     
  8. #7 Roland_1981, 03.03.2010
    Roland_1981

    Roland_1981 Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2009
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Audi A3 Limousine 2.0 TDI
    Ich bin jetzt ein wenig verwundert. Die meisten lesen ja hier recht häufig mit und vor wenigen Tagen kam genau dieses Thema schonmal auf...
     
  9. #8 KAnnibale, 03.03.2010
    KAnnibale

    KAnnibale no animals, but cannibals

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    KA, 2002, 1,3 Benziner und 2009, 1,3
    Öl wechseln ;)
    Es wird einfach der Kundendienst gemacht - einschließlich Ölwechsel. Dann ist dieses nervende Blinken (hoffentlich weg).


    @Roland: Ja, das kam mal irgendwo auf. Trotzdem habe ich mich nicht getraut, weiter zu fahren. Auch mein Ford-Händler und die Ford-Hotline rieten mir dazu, mich abschleppen zu lassenn.
    Ich habe in dem Moment einfach nicht dran gedacht - und im Handbuch steht das ja wirklich nur total mies beschrieben drin. :skeptisch:
     
  10. #9 thommy 68, 03.03.2010
    thommy 68

    thommy 68 Forum As

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK 2 FL Tunier Sport / Kia Picanto 1,2 S
    Hallo,
    genau so ist es. bei mir blinkte vor ca. 2 wochen auch wärend der fahrt auf einmal die Ölkontrollleuchte, machte auch sofort den Motor aus, laß im handbuch nach und bin zum ford händler. Die wußten auch ersteinmal nicht bescheid, haben aber sofort nen Leihwagen rausgerückt und meinen ka TDCI abgeschleppt, nach 2 tagen werkstattaufenthalt wurde ich angerufen und Entwarnung gegeben, es handelt sich wirklich um eine Art Serviceleuchte, wobei beim Diesel eben das Motoröl als verbraucht angezeigt wird ( Öl ist dann überaltert ) und man zum Service muß. Alles natürlich so das mann es nicht so ganz nachvollziehen kann oder auch nicht so ganz versteht. Muß dazu sagen, das ich den Ka zu diesen Zeitpunkt 1 Woche vor dem 1 Jährigen Besitz des Ka stand. Zufall oder ???
    Wie schon gesagt, ich kann das nicht so ganz nachvollziehen, so hat man es mir zumindestens erklärt. Und es hat mich nichts gekostet, ich meine Leihwagen , Inspektion geht ja über Flatrate. Das einzige was mich dann zum abdrehen gebracht hat war das man von mir doch glatt für 1 Liter Wischwasser ganze 3,73 euro von mir haben wollten, obwohl ich den Tag zuvor den Behälter randvoll gemacht hatte. da kam dann kein Ton mehr und ging. Ansonsten bin ich solala zufrieden.
    Grüße,
    Thommy 68:top1:
     
  11. #10 KAnnibale, 03.03.2010
    KAnnibale

    KAnnibale no animals, but cannibals

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    KA, 2002, 1,3 Benziner und 2009, 1,3
    wieso nur beim Diesel? Was ist beim Benziner? Ist es da nicht so?

    Ich bin ebenfalls ganz kurz vor der ersten Inspektion (19800km auf der Uhr).

    Laut Handbuch sollte dieses Geblinke nach 3 Minuten aufhören. Tut es auch - allerdings fängt es auch gleich wieder an - mitsamt Meldung im BC. >.<

    Das kann ich mir jetzt zwei Wochen lang so anschauen :wuetend:
     
  12. Royo

    Royo Guest

    Also hat sich diese doch sehr unglückliche Vorgehensweise bestätigt. Ich hoffe ich merke es mir bis zu dem Zeitpunkt wo es bei mir soweit ist. Ich frage mich ob nicht eine Meldung im Boardcomputer viel sinnvoller gewesen wäre.:mies:
     
  13. #12 Ka-Baby238, 03.03.2010
    Ka-Baby238

    Ka-Baby238 20.05.09 - Ka & May :)

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Titanium X Paket III, ESP, Dachsp. M
    Ichbin gerade bei 17000 und hab nen Benziner. Bin cih ja mal gespannt ob das bei mir auch auftaucht.
    Wie ich mich kenne passiert mir das morgens auf dem Weg zur Arbeit, ich denke nicht mehr daran, fahr auf den Seitenstreifen der Autobahn und gerate total in Panik :lol::)
     
  14. Jelli

    Jelli Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Ka Titanium 2009 1.2
    ich kann das aber immer noch nicht glauben und ich habe auch meinen Händler gefragt, der sagte nur, auf keinen Fall würde man für "Kundendienst" die Öllampe nehmen, da es viel zu gefährlich wäre, wenn dann jemand denkt, er muß nur zum Kundendienst, wenn die Lampe leuchtet. Dann ist der Motor hin. Zumal ja auch im Handbuch nichts dergleichen steht.

    Mein Händler meinte, dass dies beim Diesel auftritt, da der Diesel mehr Öl verbraucht, so dass es bis zum Inspektionsintervall nicht reichen "könnte". Die Anzeige soll aber schon angehen, wenn nur noch wenig Öl drin ist, d. h. er ist noch nicht leer. Aber gut, warum soll mein Händler mehr wissen als die anderen, aber zumindest hört es sich glaubhafter an.

    Wenn es nur beim Diesel auftritt, kann zumindest ich ja beruhigt sein, aber glauben kann ich das wirklich nicht - dann hätte man doch lieber z. B. die Batterielampe nehmen können oder so, aber die Öllampe?? - ne, damit komme ich nicht klar, weil die Folgen, wenn es nun doch ein wirkliches Ölproblem ist, viel zu gravierend wären - ne, sorry :nene2:
     
  15. #14 Ka-Baby238, 03.03.2010
    Ka-Baby238

    Ka-Baby238 20.05.09 - Ka & May :)

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Titanium X Paket III, ESP, Dachsp. M
    Es ist einfach wirklich unglaublich dasjeder was anderes bei Ford erzählt. Niemand kennt sich richtig aus!

    Ich hoffe Ford begeht niemals wieder so einen Fehler und produziert in Zukunftnur noch selbst!
     
  16. #15 Royo, 03.03.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.03.2010
    Royo

    Royo Guest

    Also mein Diesel hat lt. Ölmessstab bisher keinen Tropfen Öl verbraucht. Ich kenne auch keinen anderen Neuwagen der wirklich so viel Öl verbraucht hätte haben können, dass die Warnlampe angegangen wäre.

    Da aber jetzt schon 2 Fahrer (mit "erleuchteter" Warnlampe wegen des gleichen Symptoms in der Werksatatt waren) glaube ich mittlerweile das da was dran sein kann.

    Edit: Das steht doch glatt sogar so in der Anleitung: Seite 94 unten rechts "Öl überaltert" => man soll umgehend Ölwechsel machen lassen, sonst Garantieverlust...

    Edit2: Man muss also sehr fein Unterscheiden, leuchtet die Ölwarnlampe auf (und bleibt an) => Motor aus und nicht mehr fahren, wenn sie blinkt ist das Öl überaltert...lt. Anleitung bekommt man aber eine Meldung im Display des Bordcomputers zusätzlich...
     
  17. #16 thommy 68, 03.03.2010
    thommy 68

    thommy 68 Forum As

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK 2 FL Tunier Sport / Kia Picanto 1,2 S
    Hallo,
    hab auch direkt nach dem Ölstand geschaut, aber es fehlte nichts, ölstand war absolut ok. ich hab mich dann ja auch gefragt, warum ich den leihwagen direkt bekommen habe und auch nichts bezahlen müssen, obwohl es ja nur ne Inspektion fällig gewesen sein sollte. Aber ich muß ja nun mal das so hinnehmen und glauben was mir gesagt worden ist, nachvollziehen kann ich es ja eh nicht. Denn wenn zuwenig Öl ist, geht die Ölkontrolllampe an und bleibt auch an, bis man aufgefüllt hat, so Auskunft Ford Köln. Ich denke mal wie es schon einmal hier gesagt wurde, es ist eben viel zuviel von Fiat übernommen worden und man hat zuwenig Ahnung von deren Technik-

    Thommy 68:weinen2:

    Übrigens : mein Kilometerstand war gerade mal 8948 km, wie oft soll ich den einen Ölwechsel machen, wenn ich mal den Diesel so richtig nutze ????
     
  18. Royo

    Royo Guest

    War dein Auto dann zufällig 1 Jahr alt?
     
  19. #18 thommy 68, 04.03.2010
    thommy 68

    thommy 68 Forum As

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK 2 FL Tunier Sport / Kia Picanto 1,2 S
    Jo, es fehlten noch ganze 12 Tage bis zum vollem Jahr, allerdings ist ja auch die Frage ob es ab dem Baudatum geht. Trotzallerdem ist die Frage , ob ich in einem Jahr nur diese KM fahren darf, ob dann wieder das Öl " verbraucht-überaltert " ist, denn das wäre für nen Diesel dann aber ein teurer Spaß. Denn jeder fährt doch verschieden viele Km, einen Diesel kauft man sich wenn man nunmal sehr viel fährt. Und normaler weise ist doch das Öl nicht nach gerade mal knapp 9000 km alt. Ich kenn das nunmehr anders. :was:

    Thommy 68
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ralf68

    ralf68 Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2008
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus Tunier LPG (BJ2008),
    Ka 1,2(BJ2009)RIP
    Also unser Ka Benziner ist jetzt über ein Jahr alt und geht heute mit 12587km zur Inspektion. Ist letztes Jahr am 2.2.09 zugelassenworden und es blinkt kein Lämpchen kann also nicht Zeitabhängig sein.

    Muss dann mit dem Öl zusammen hängen.
     
  22. #20 OHCTUNER, 04.03.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Ich verstehe die ganze Aufregung hier nicht , hört doch einfach damit auf Autos zu kaufen wo nur Ford drauf steht und kein Ford drin ist !
    Eine Werkstatt die keine Ahnung von solchen Multikulti-Autos hat , ist sicherlich keine Basis für so einen Neuwagenkauf !
    Ist meine persönliche Meinung dazu !
     
Thema:

Missbrauchte Motoröldruckanzeige