Mißerfolg beim Ölwechsel

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von hfc22, 01.08.2012.

  1. hfc22

    hfc22 Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    fiesta 2004 44kw
    habe vor zwei jahren einen gebrauchten fiesta 1,3 bj 2004 gebraucht gekauft.
    nun denke ich mal ist ein ölwechsel fällig.
    habe mir zugelassenes 5w30 öl einen ölfilterund eine dichtung für die ölablassschraube gesorgt.hatte voher einen fiesta gfj und den ölservice immer selbst gemacht.die ölablassschraube befand sich an der ölwann vorne in fahrtrichtung links und man konnte sie mit einem 13 ringschlüssel sehr gut lösen.das ging ohne hochbocken uns auch ohne grube.
    die schraube befindet sich nun hinten mitte an der ölwanne und ist schlecht zugänglich, hinzu kommt das man sie bei der letzten inspecktion in einer freien werkstatt angezogen hat wie verrückt, selbst eine rohrverlängerung brachte keinen erfolg.
    habe die aktion eingestellt und statt dessen ein schönes bier getrunken.:eingeschnappt:

    dumm gelaufen,muß mir nun jemanden suchen der mein öl wechselt:rasend:
    wollte mir das nur mal von der seele schreiben und mein frust ist schon geringer:top1:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kletterbuxe, 01.08.2012
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Ohne dir etwas unterstellen zu wollen: richtig herum rausgedreht?
    Wärst nicht der erste, dem ne Ölablassschraube abreißt, weil er wegen "Schraube geht nach unten / hinten raus) falsch herum gedacht und gedreht hat.

    Biste die Kiste mal ordentlich warm gefahren? Ist zwar mit der Ölschraube net so schlimm, wie mit den Kerzen, aber wenn du sie selbst mit verlängerung net rausbekommst...
    Nur net ablassen, wenn's heiß ist...lösen und warten, sonst verbrannte Pfoten ;-)
     
  4. hfc22

    hfc22 Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    fiesta 2004 44kw
    hallo
    rechts rum rein linksrum raus.
    habe früher andere sachen als einen popeligen ölwechsel gemacht
    kupplung erneuert, manschetten der antriebswelle,bremscheiben getauscht,
    zündung und ventile eingestellt,auspufff getauscht, alles das was bei 44 jahren autofahren so anfällt.
    es war nicht mein tag gestern, zudem war es brütend warm in meiner garage.:lol:
    trotzdem danke für den tip.
     
  5. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.474
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Mal nen ordentlichen Schluck Rostlöser oder Kreichöl und eventuell mal nen gemäßigten Schlag mit dem Hammer auf Kopf geben.
    Wenn das nicht hilft, den Ringschlüssel ansetzten und mit dem Hammer paa Schläge auf den Schlüssel geben, kurze kräftige Schläge sind für feste Schrauben meist besser als langes drücken mit Verlängerung.
    Beim Ölwechsel sollte der Motor immer warm sein.

    Gruß Dobbi
     
  6. #5 GeloeschterBenutzer, 02.08.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    als ich weiß ja nicht was das für nen fofi gfj war , aber ich kenne keinen
    motor im gfj der die ablaßschraube vorn hat und dann auch noch auf der linken seite :gruebel:
    und der 1,3 im mk6 hat die ablaßschraube an der gleichen stelle wie alle
    GFJ Motoren.

    vieleicht doch links und rechts rum verwechselt oder gabs vor dem ölwechsel auch schon ein bierchen oder 2 oder 3 ... ;)
     
  7. hfc22

    hfc22 Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    fiesta 2004 44kw
    das thema ist erledigt.
    für 15 teuros öl in einer mietwerkstatt wechseln gelassen:top1:
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Carcasse, 02.08.2012
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.684
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Also ich habe eben auch ein Bier getrunken.:D Warum ging die Schraube nicht herauszudrehen, ...woran lag es?
     
  10. #8 transe79, 04.08.2012
    transe79

    transe79 Forum As

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    sierra 1990 2l dohc transit mk2
    womöglich durch zwei jahre keinen ölwechsel machen,festgerostet??
    ich find es für 44 jahre jahre autofahren und schrauben
    BLAMABEL
    sorry
     
Thema:

Mißerfolg beim Ölwechsel

Die Seite wird geladen...

Mißerfolg beim Ölwechsel - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Schwachstellen beim Focus

    Schwachstellen beim Focus: Hallo Leute, bin doch sehr neu und habe persönlich noch keine Erfahrungen mit Ford gemacht. Im Bekanntenkreis gibt oder gab es einige Ford...
  2. Hilfe beim eingebauten Navi

    Hilfe beim eingebauten Navi: Hallo zusammen, habe mir jetzt meinen ersten Ford geholt und bin "noch" zufrieden :-) Allerdings brauche ich beim Navi ein wenig Hilfe. 1. Kann...
  3. Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS

    Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum. Ich habe eine Frage - Ich habe eine Ford Fiesta gfj 1.1 37kw 50 PS uns wollte die Kraftstoffpumpe...
  4. Reifendruck beim Maverick

    Reifendruck beim Maverick: Was ist eigentlich der optimale Reifendruck beim Maverick hinten und vorne? Bisher habe ich in längeren Abständen etwas nachgefüllt.
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY ASU: Braucht zu lange beim Gas geben

    ASU: Braucht zu lange beim Gas geben: Hallo! Mein 2.0 TDCI MK3 Bj. 2005 115PS 170Tsd km, braucht ca 0,5 -1 Sekunde bis er Gas annimmt. Aber nur aus dem Standgas. Sonst keine...