Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Mißgeschick beim Radioeinbau (Focus I)

Diskutiere Mißgeschick beim Radioeinbau (Focus I) im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, ich habe am Wochenende in meinem Focus I das Werksradio gegen was anderes getauscht. Beim Herausnehmen des alten Radios habe...

  1. tbytau

    tbytau Neuling

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe am Wochenende in meinem Focus I das Werksradio gegen was anderes getauscht. Beim Herausnehmen des alten Radios habe ich erst mit vier kleinen, in die Löcher gesteckten Schraubendrehern probiert, es herauszuziehen. Dabei ist einer der Schraubendreher abgebrochen - und das abgebrochene Ende natürlich in den Radioschacht gefallen. Und da der so schön abschüssig ist, ist es natürlich irgendwo hinten heruntergerutscht und reingefallen. Irgendwohin, wo es sich meinem Zugriff entzieht und ich auch nicht sehen kann, wo es ist (zumindest nicht ohne Endoskop ;-) ).

    Kennt sich jemand mit der Anatomie des Focus (BJ 2003) so aus, daß er vielleicht abschätzen kann, ob dieses Ding da, wo es hingefallen sein könnte, vielleicht irgendwelche Schäden anrichten kann (Kurzschlüsse, Kontaktkorrosion, Getriebemechanik etc.)? Oder kann das da schadlos drin liegen bleiben? Falls nicht: Kann man das mit relativ wenig Aufwand irgendwie zugänglich machen?

    Herzlichen Dank schonmal im Voraus!

    Viele Grüße
    tbytau
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Binford, 10.08.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.08.2009
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Kann mir nicht vorstellen, dass es dort irgendeinen Schaden anrichtet. Könnte höchstens Lärm verursachen. Bei den meisten Fahrzeugen kommste von unten an den Radioschacht, dazu einfach den Teppich zur Seite klappen und eventuell Teile der Mittelkonsole abbauen.
    Kenn mich da beim Focus aber garnicht aus. Einfach mal probieren, kaputtmachen kann man eigentlich nix (:

    EDIT: Hab das Thema mal in den Focusbereich verschoben, denke, da wirst du mehr Antworten bekommen.
     
Thema:

Mißgeschick beim Radioeinbau (Focus I)

Die Seite wird geladen...

Mißgeschick beim Radioeinbau (Focus I) - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus MK1 2.0l, 16V Leerlauf dreht hoch

    Ford Focus MK1 2.0l, 16V Leerlauf dreht hoch: Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich habe einen Ford Focus MK1 (Baujahr 1998). Verbaut ist der 2.0l 16V-Zetec-Motor (250.000 km). Die...
  2. Navi nachrüsten beim S-Max

    Navi nachrüsten beim S-Max: Hallo, Kann ich einfach ein originales Navi nachrüsten ?? Ford S-Max bj 2010 es ist zurzeit das Standard Radio eingebaut , ich habe aber schon den...
  3. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Krafstoffpumpe beim CVH

    Krafstoffpumpe beim CVH: Hallo Leute, Kann mir jemand sagen, wo bei einem ´91 1.6L CVH-Motor die Benzinpumpe sitzt? Der Sierra springt nicht an und man hört auch keine...
  4. DAB Nachrüstung beim FL

    DAB Nachrüstung beim FL: Moin zusammen, hat eventuell einer schon DAB beim FL nachgerüstet, ich hab mir ein original DAB-fähiges Radio und Antenne für den FL besorgt und...
  5. Focus geht nach Start wieder aus

    Focus geht nach Start wieder aus: Hallo , ich habe folgendes Problem bei meinem Focus Mk1 , 74 kw , 1,6 l Zetec. Wir standen im Stau als der Wagen das erstemal ausging. Direkt...