Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Mission: Kalte Getränke im Sommer

Diskutiere Mission: Kalte Getränke im Sommer im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hi zusammen, Vorweg, steinigt mich bitte nicht, aber ich bin einfach kein Sommermensch und viel Sonne und Hitze kann ich nicht ausstehen, steh...

  1. #1 Marcel-Huppi, 10.06.2016
    Marcel-Huppi

    Marcel-Huppi Forum As

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.6l TDCi
    Hi zusammen,

    Vorweg, steinigt mich bitte nicht, aber ich bin einfach kein Sommermensch und viel Sonne und Hitze kann ich nicht ausstehen, steh da mehr auf Schnee und Sonne und Skipiste :D

    Naja, wie dem auch sei, den Sommer muss ich auch irgendwie überleben, dabei helfen mir kühle Getränke, aber wo (abgesehen von Kaufen) gibt's sonst kühle Getränke, wenn man den ganzen Tag unterwegs ist?
    Meine Idee, ich pack mir ne Kühlbox ins Auto.
    Mein 1.6l TDCi Fofo Turnier hat ja im Kofferraum dauerstrom, wenn ich mich soweit richtig informiert hab.
    So weit so gut, da kann ich also ne Kühlbox ran hängen, allerdings muss ich dann fürchten, dass ich am Ende des Tages den Motor nimmer an krieg, weil die Box meine Batterie leer gesaugt hat.
    Jetzt weiß ich auch, dass es Batteriewächter oder Spannungswächter gibt.
    Mir fehlt jetzt aber die Info, welche Mindestspannung ich brauch, damit der TDCi noch problemlos startet.

    Hat das von euch vielleicht schon mal jemand so realisiert oder kann mir einen passenden Batteriewächter empfehlen?

    Mfg
    Marcel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hajue40d, 10.06.2016
    hajue40d

    hajue40d Neuling

    Dabei seit:
    17.10.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
  4. #3 jurilein, 10.06.2016
    jurilein

    jurilein Schmiermax

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk3 Turnier 1,5l TDCI (120PS)
  5. #4 Marcel-Huppi, 10.06.2016
    Marcel-Huppi

    Marcel-Huppi Forum As

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.6l TDCi
    Hi,
    Vielen Dank euch beiden für die Antworten.

    @Jurilein, das mit dem gekühlten Handschuhfach hört sich ja ganz gut an, ist aber ein Haufen Bastelarbeit und dann doch nicht das was ich suche, denn wenn der Wagen.länger steht, wird auch das Handschuhfach irgendwann warm.

    @Hajue40d, das mit dem Spannungswächter hab ich mir auch überlegt, nur welchen sollte ich da holen, worauf muss ich achten und wie viel Saft braucht der Focus noch mindestens um den Motor zuverlässig zu starten?
     
  6. #5 flogni22, 10.06.2016
    flogni22

    flogni22 kein Forum As

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    50
    Fahrzeug:
    Focus III , 4/2011, 1.6 Ti-VCT, 125 PS, Trend
    @ Marcel, Du weißt aber das die elektrischen Kühlboxen, wenn überhaupt, bis 17°C unter Umgebungstemperatur kühlen. Bei praller Sonne ist da schnell Schluß mit kühlen Jem Beam & Cola :cool:. Wenn dann Kompressorkühlbox, ist aber schwerer und teurer. :mies:
     
  7. #6 Marcel-Huppi, 10.06.2016
    Marcel-Huppi

    Marcel-Huppi Forum As

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.6l TDCi
    Ja das weiß ich.
    Aber 17 grad unter Umgebungstemperatur ist schon kühl dann ^^
     
  8. #7 McGeiver87, 10.06.2016
    McGeiver87

    McGeiver87 Forum As

    Dabei seit:
    29.07.2015
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 Titanium
    Bj.2013
    1,6l Tdci
    Naja wenns im Auto um die 40-50° C ist, ist 17° unter Umgebungstemperatur nur quasi Außentemperatur.
     
  9. #8 MaxMax66, 10.06.2016
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.908
    Zustimmungen:
    125
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    es kommt darauf an, wieviel die Kühlbox Leistung hat und wie gut der Ladezustand deiner Batterie ist
    dieses Teil hier
    http://www.ebay.de/itm/Waeco-Bord-B...238916?hash=item25bd91ccc4:g:GDgAAOSwuhhXVQYm
    oder
    https://www.amazon.de/Waeco-BordBar-thermoelektrische-Kühlbox-Liter/dp/B00I2HTPLS
    hat 40W lt. Typendchild (und sogar eine Batterieabschaltung) > aber... Rezensionen lesen
    bei 12V macht das 3,33A,
    in einer Stunde also 3,33 Ah,
    in 5 Stunden 16,7Ah und
    in 10 Stunden ca. 33Ah
    gehen wir von einer 54Ah-Batterie mit 80% Ladezustand aus, hast Du 43 Ah zur Verfügung
    also 5h könnte das Ding schon laufen, dass der FoFo noch anspringt

    aus Erfahrung kann ich sagen, dass ich meine (neue) Batterie nach paar Bastelstunden am Fahrzeug schon 2x Laden musste,
    bevor er dann angesprungen ist. Es ist nicht mehr wie früher, dass der Anlasser dann wenigstens noch langsam *****lt,
    nein, bei mir ging garnichts mehr, nur noch "klack" und Ruhe...
     
  10. #9 Marcel-Huppi, 10.06.2016
    Marcel-Huppi

    Marcel-Huppi Forum As

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.6l TDCi
    Hm, das heißt wenn ich um 7:45 uhr ausm Auto steig, dann ist um 12:45 uhr Ende im Gelände?

    Bräuchte eigl bis 15:10 Uhr
     
  11. #10 Facu1ty, 10.06.2016
    Facu1ty

    Facu1ty Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2015
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus MK3 2.0 TDCI Powershift 163PS Stufe
    Das ist auch immer abhängig von der verbauten Batterie. In meinem Diesel stecken 80Ah drin. Schau am besten mal unter die Haube was verbaut ist, wenn du dir unsicher bist.

    Die Erfahrung von Max hab ich auch schon gemacht. Unter 11,5V (? Bin mir nicht 100% sicher, ob etwas mehr oder weniger?) Batteriespannung macht sich der Anlasser nicht mal mehr die Mühe, einen Start zu versuchen.

    Wenn du die Batterie tauschen willst achte darauf, dass du eine Silber-Calcium Batterie kaufst. Das macht dein Vorhaben natürlich auch ungleich teurer.
     
  12. #11 kiezkoeter, 10.06.2016
    kiezkoeter

    kiezkoeter Forum Profi

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    53
    Fahrzeug:
    Focus '13 Titanium 1,6 EB150 Flexifuel
    Kannst du ja so auch nicht rechnen. Die Fahrtzeit kannst du eigentlich raus lassen, da in der Zeit die Kühlbox über die Lichtmaschine versorgt wird.
     
  13. #12 Marcel-Huppi, 10.06.2016
    Marcel-Huppi

    Marcel-Huppi Forum As

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.6l TDCi
    Da ist keine Fahrzeit drin mit gerechnet.
    Ins Auto steig ich nämlich um 7 Uhr und daheim dann wieder ausm Auto raus um 15:45 ^^
    Oder auch noch länger.
    Manchmal bin ich auch von 7-22:30 von daheim weg.
    Fahrzeit sind ca 30 min. Je Strecke
     
  14. #13 flogni22, 10.06.2016
    flogni22

    flogni22 kein Forum As

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    50
    Fahrzeug:
    Focus III , 4/2011, 1.6 Ti-VCT, 125 PS, Trend
    Aus meiner Fernfahrerzeit weiß ich, daß die Thermoelektrischen für Dauerbetrieb NICHT geeignet sind. Die Motoren halten das nicht aus, ich habe dann Motoren aus den Modellbau verwendet die dann in etwa doppelt solange gehalten haben. Für Strand und Urlaub ja aber für Dauereinsatz :mies:.
    Kühlakkus verwenden ?
     
  15. #14 kiezkoeter, 10.06.2016
    kiezkoeter

    kiezkoeter Forum Profi

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    53
    Fahrzeug:
    Focus '13 Titanium 1,6 EB150 Flexifuel
    Oder gucken ob du irgendwo eine gebrauchte Kompressor Kühlbox her bekommst. Aber auch dann werden die noch recht teuer sein. Ich habe so eine kleine Igloo Box von vor zig Jahren. Sieht aus wie diese Nierenspende Boxen mit dem Deckel zum runter schieben, nur in klein. Die habe ich mit einem Kühlakku und ein paar Dosen gefüllt im Fußraum stehen. Die Dosen sind eigentlich immer recht Kühl. Da die Box aber nicht elektrisch betrieben wird nehme ich sie abends mit nach hause. Ist die günstigste Alternative.
     
  16. viktor

    viktor Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3
    Fahr öfters zur tanke und kauf ne kalte Cola. Sparst dir den Stress mit der Box.
     
  17. #16 Marcel-Huppi, 11.06.2016
    Marcel-Huppi

    Marcel-Huppi Forum As

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.6l TDCi
    Haben vom Sommerurlaub noch so elektrische Kühlboxen daheim, würde einfach von denen eine nehmen und kann da ja kühlakkus rein.
    Notfalls kann ich die Box ja dann auch an Strom anstecken, falls die Akkus fertig sind ;)
     
  18. #17 busch63, 11.06.2016
    busch63

    busch63 Forum As

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium Turnier, 06/13, PowerShift
    Im Prinzip hat Viktor recht.

    Nicht zu unterschätzen solltest Du auch nicht die Probleme mit der Stromversorgung bzw. mit der Unterspannung die entsteht wenn auf längere Zeit Strom abgezapft wird. Es gibt viele Sensoren die da empfindlich sind und dann ganz anderen Ärger bereiten können als ein warmes Getränk.
     
  19. #18 Plastevieh, 11.06.2016
    Plastevieh

    Plastevieh Forum As

    Dabei seit:
    10.05.2012
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus II FL. 1.6 100PS
    Aus eigener Erfahrung weis ich, dass man die elektrischen Kühlboxen vergessen kann.
    Die schaffen nur irgendwas um die 15-20°C unter Außentemperatur und dass auch nicht endlos. Letzlich ist man dabei, wie auch in gang normalen Kühlboxen, darauf festgenagelt den Inhalt vorgekühlt plus Kühlakku einzufüllen.
    Im Ergebnis bringt so ein 12V-Ding nichts. Das Geld kann man sich wirklich sparen!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Jurgis, 11.06.2016
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2016
    Jurgis

    Jurgis Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2015
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Ford Fusion 1.6 TDCi Calero, EZL 2007
    Auf Langstrecke, also über 8 Stunden auf der Piste, nutze ich die Kühlbox mit Kühlrippen im Deckel, Peltier-Element (12V / 4A / 48W), Man muss bedenken, dass die Energie nicht gratis ist. Die LiMa muss ganz schön schuften, und das geht auf den Spritverbrauch. Wie des öfteren zuvor gesagt, bringt das nichts, wenn es im Wagen zu warm wird, also nur bei moderaten Temperaturen.
    Kühlakkus mit rein bringt nur am Anfang etwas, Wenn Du einen Spannungswächter einbaust oder hast, um noch wieder starten zu können, schaltet sich die Box ab, und dann hoffe nur, dass die Akkus gegen den Hitzestau im Wagen ankommen.
    Die Isolation der Boxen ist eher mäßig bis schlecht. Problem ist nämlich der Bereich der aktiven Kühlung. Wenn die Stromzufuhr aussetzt, haben die Kühlrippen nichts besseres zu tun, als die Wärme aus dem Auto möglichst schnell in die Box zu bekommen. Und wenn niemand da ist, der bei Abschalten schnell etwas isolierendes auf die Box legt, war's das mit der Kühlung. Zudem ist das Leerlutschen der Batterie schlecht für die Lebenserwartung der Batterie. Blei-Akkus leben nur lange, wenn sie möglichst immer voll bleiben.

    Resultat für mich:
    Ich habe mir eine Styropor-Kiste mit 3cm Wandstärke und Deckel genommen, vor Abfahrt die Sachen aus dem Kühlschrank und 4 Akkus mit rein. Das hält auch 8 Stunden. Leerer Luftraum in der Kiste wird mit Noppenfolie aufgefüllt. Je weniger Luft, desto länger hält das. Will ich an etwas ran aus der Kiste, die Noppenfolie nur dort hochheben, wo mein Objekt der Begierde steht. Das braucht keinen Strom, schont die Batterie, kein erhöhter Spritverbrauch, viel günstiger als jede Kühlbox, keine Bastelarbeiten, kein Stress. Verlasse ich das Auto, noch eben schnell eine helle Wolldecke drüber.

    Wenn Du dort, wo Du Dich den ganzen Tag rumtreibst, einen Kühlschrank mit Gefrierfach hast, zusätzliche Kühlakkus rein und wenn Du losfährst, austauschen, dann hast Du noch für die nächsten Stunden was davon.

    Da fällt mir noch ein ... woher bekommt man so eine Kiste? Ich habe sie von einer Freundin, die im Medizinbereich arbeitet. Darin werden Medikamente mit Trockeneis verschickt, die gekühlt bleiben müssen. Ansonsten nehme man sich einen stabilen Pappkarton ohne Deckel und Styropor-Platten, am besten aus der Bauabteilung im Baumarkt (die grünen oder rosanen, die sind stabiler und lassen sich besser schneiden) und den Karton zweilagig damit auskleiden. Bei Bedarf mit Styroporkleber fixieren. Als Deckel eine MDF-Platte auf Wunschmaß zuschneiden lassen und auch dort 2 Styproporplatten drauf. Nicht den Boden vergessen, der ist am wichtigsten.
     
  22. #20 Teufelweich, 11.06.2016
    Teufelweich

    Teufelweich Driver

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Sport 2011 120PS +
    Hi, Lösung 1: schneller trinken :lol:
    Lösung 2: für die eine Fahrt ne xtra Autobatt. mitschleppen und da die Kühlbox während der Standzeit dranhängen (falls ne xtra Batt. vorhanden ist).

    Stimmt, unter einer gewissen Spannung "fühlen" sich die Steuergeräte unterversorgt und lassen keinen Startversuch zu.
    Steht in der BA und ich meine 12 Volt als Grenzwert gelesen zu haben.
    Bei alten Autos hat der Anlasser sich auch den letzten Rest Strom gegönnt und das hat auch schon mal zum Anspringen gereicht.

    Ansonst noch viel Spass bei Deiner Sause.
     
Thema:

Mission: Kalte Getränke im Sommer

Die Seite wird geladen...

Mission: Kalte Getränke im Sommer - Ähnliche Themen

  1. Klackern aus dem getriebe, wenn kalt.

    Klackern aus dem getriebe, wenn kalt.: Hallo Gemeinde, zu meinem einem Problem kommt dieses noch hinzu, heute morgen gefühlte 4° starte ich meinen fiesta, und hörte ein klackern aus...
  2. Bremsdruck im kalten Zustand

    Bremsdruck im kalten Zustand: Hi! Bin neu hier und seit kurzem Besitzer eines F250 XLT 1986 6.9 Diesel, H-Kennzeichen. Ich arbeite mich gerade in die Materie ein und habe eine...
  3. Biete Alu-Kompletträder Sommer Michelin Reifen 175/65R 82T Dezent TD Felgen 14Zoll

    Alu-Kompletträder Sommer Michelin Reifen 175/65R 82T Dezent TD Felgen 14Zoll: Alu-Kompletträder Sommer Michelin Reifen 175/65R 82T Dezent TD Felgen 14Zoll Alu-Kompletträder Sommer Michelin Reifen 175/65R 82T Dezent TD Felgen...
  4. Bedienteil Heizung . Kalt Warm regler reagiert nicht, Kommt nur Warm ins Fahrgastraum.

    Bedienteil Heizung . Kalt Warm regler reagiert nicht, Kommt nur Warm ins Fahrgastraum.: Habe mir ein Ford Ka Bj 2004 RBt Motor 60 PS mit Klima gebraucht gekauft. Bin vom Händler nach Hause gefahren da wurde es mir ganz heiß im...
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Surren bei kalten Motor im Leerlauf

    Surren bei kalten Motor im Leerlauf: Hallo Zusammen Ich habe das Problem, dass ich ein surren bei kaltem Motor höre. Das Geräusch ist weg, wenn ich die Kupplung trete oder der Motor...