Mit Rapsöl viel mehr Qualm ?

Diskutiere Mit Rapsöl viel mehr Qualm ? im Galaxy Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Galaxy / S-MAX Forum; Ich habe lange überlegt ob ich das mal machen sollte oder nicht, einfach mal Rapsöl tanken. Letze Woche hab ich´s dann getan. Der Tank war nur...

  1. #1 Anonymous, 23.10.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich habe lange überlegt ob ich das mal machen sollte oder nicht, einfach mal Rapsöl tanken.

    Letze Woche hab ich´s dann getan. Der Tank war nur noch ca. 1/4 voll und tankte 20 Liter Rapsöl drauf. Ich traute mich nicht voll zu tanken, wer weiß was passiert. Notfalls so dachte ich kann ich ja immer noch mit normalem Diesel vollmachen. Der Wagen fährt jetzt sozusagen halb Diesel und halb Rapsöl. Von den Fahrleistungen kenne ich zwar nix, aber wenn ich Gas gebe, dann Qualmt es hinten nur so raus !!!! Ist das normal ? Ich trau mich nicht nur Rapsöl zu tanken. Es sollte ja auch nur eine Notlösung sein, wenn ich nicht die Zeit habe nach Österreich zu fahren.

    Bei uns kostet ein liter Rapsöl zur Zeit so ca. 98 Cent, in Österreich kostet ein Liter Diesel ca 1,01 Euro. Es ist also nicht viel Unterschied zum hiesigen Rapsöl.

    Jetzt meine Frage : hat jemand Erfahrungen gemacht mit Rapsöl / Biodiesel ? Oder sollte ich lieber die Zeit nehmen und weiterhin nach Österreich fahren zum tanken ?

    Ach ja, hätte fast vergessen: ich fahre einen Galaxy Tdi 1.9 mit 110 Ps Baujahr : 1998
     
  2. #2 big.sharky, 23.10.2005
    big.sharky

    big.sharky Forum Profi

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 Turnier 1,8 - Sharan 1,8T
    Die Erfahrungen mit Biodiesel sind bis jetzt nicht die besten gewesen!

    Mehere Pumpenschäden und Pumpe-Düse-Elemente schäden.

    Zudem stinkt der Biodiesel nach altem Frittenfett aus'm Auspuff.

    Ist dein Galaxy für Biodiesel eigentlich zugelassen?

    Der ist agressiver und zerstört dichtungen.
     
  3. #3 Anonymous, 23.10.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    des is des ja, ich habe keine Ahnung ob er zugelassen ist für Biodiesel.

    Ich glaub es ist sicherer ich nehme mir die Zeit und fahre nach Österreich. Es sind ja nur 25 km. Nehme einen 20 Liter Kanister mit für Reserve wenn ich mal keine Zeit zum hinfahren hätte.

    Meinst Du dass dieses eine mal ( die 20 liter ) was ich reingetankt hab schon Schaden anrichten kann ?
     
  4. #4 Anonymous, 23.10.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    kein Ford-Fahrzeug ist dafür zugelassen! Auch nciht wenn es ein VW Motor sein würde.
     
  5. #5 big.sharky, 23.10.2005
    big.sharky

    big.sharky Forum Profi

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 Turnier 1,8 - Sharan 1,8T
    Bei VW & Audi sind auch erst die neuen zugelassen für Biodieselgebrauch, die kosten dann allerdings Aufpreis, da andere Dichtungen usw. verbaut sind. Diese Fahrzeuge erkennt man an einem grünem Tankeinfüllstutzen.
     
  6. #6 Anonymous, 23.10.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich könnte ja bei meinem Galaxy den Einfüllstutzen auch grün anmalen :blob:
     
  7. #7 big.sharky, 24.10.2005
    big.sharky

    big.sharky Forum Profi

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 Turnier 1,8 - Sharan 1,8T
    Genau! :wink:
     
Thema:

Mit Rapsöl viel mehr Qualm ?

Die Seite wird geladen...

Mit Rapsöl viel mehr Qualm ? - Ähnliche Themen

  1. Anhängelast / Rapsöl

    Anhängelast / Rapsöl: Hallo ! eine Frage an die Allgemeinheit. Habe gestern meinen Ranger XLT Bauj. 04 bekommen. Kann mir jemand sagen ob ich eine Anhängelast...
  2. Fahren mit Rapsöl

    Fahren mit Rapsöl: Gibt es Fahrer unter Euch, die Erfahrungen mit Rapsöl haben. Ohne Umbauten.
  3. Ford Mondeo Diesel u. Rapsöl

    Ford Mondeo Diesel u. Rapsöl: Hi Gemeinde, bevor ich mich weiter auslasse mal 'ne Frage: gibt es hier Leute die einen Ford Mondeo Diesel bis Bj. 2000 haben/fahren und den...