KA 1 (Bj. 96-08) RBT Mittelrohr nach Schalldämpfer abgebrochen

Diskutiere Mittelrohr nach Schalldämpfer abgebrochen im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Moin, ist mir gerade auf dem Weg nach Hause passiert: Mittelrohr direkt nach dem Schalldampfer abgebrochen :(. Eine Frage an euch: was ist...

  1. #1 SlavaUSSR, 20.10.2012
    SlavaUSSR

    SlavaUSSR Neuling

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka ('98)
    Moin,

    ist mir gerade auf dem Weg nach Hause passiert: Mittelrohr direkt nach dem Schalldampfer abgebrochen :(.

    Eine Frage an euch: was ist besser, die bestehende schweißen lassen (Ford Ka, '98 Baujahr) oder eine neue Auspuffanlage kaufen und installieren lassen?

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mondeo-Driver, 21.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.2012
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Wenn genug Material stehengeblieben ist zum Schweißen würde ich das schweißen lassen. Wenn nicht müsste der Mittelschalldämpfer Endschalldämpfer ausgetauscht werden. Kann man aber so ohne Bild vom jetzigen Zustand schlecht aus der Ferne sagen.


    (edit: :rolleyes: stimmt der Ka hat keinen Mittelschalldämpfer)
     
  4. #3 SlavaUSSR, 21.10.2012
    SlavaUSSR

    SlavaUSSR Neuling

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka ('98)
    Danke für die Antwort. Ich versuche morgen Termin bei einer Werkstatt bekommen und sage euch Bescheid, was sie empfehlen und was das Ganze kostet.
     
  5. #4 Eaglestar67, 21.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2012
    Eaglestar67

    Eaglestar67 Ford KA MK1 User

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    98'er Ford KA MKI (RBT) 1.3i "kool"
    Der 98'er KA, hat keinen Mittelschalldämpfer... das Rohr ist sehr wahrscheinlich direkt am Endschalldämpfer durchgerostet und hängt nun dank dem vorderem Flexrohr ab dem Kat, mit der hinteren Rohrkrümmung nun elegant auf der Querstrebe oder Achse...
    Das ist insofern gut, dass das Ganze nicht direkt auf der Straße schleift, wenn man langsam genug noch fährt...
    Der Endtopf hängt/baumelt noch an 2 Gummis, bitte darauf achten, dass er während der Weiterfahrt (zur Werkstatt o. nach Hause) nicht abfallen kann!
    (evtl. nach Abkühlung, lieber entfernen zur Sicherheit)

    Da die Bruchstelle sehr fies direkt am Endtopf ist und da eine starke Korrosion sehr wahrscheinlich eine Schweißreparatur in den meisten Fällen verhindert bzw. unmöglich macht, wird ein neuer Endtopf die bessere Alternative sein.
    Dieser wird als Reparatur Teil mit einer Schelle am Rohr befestigt, statt wie serienmäßig es komplett alles aus einem Stück von vorn nach hinten der Fall war.
    (kleiner Trost, der ist wirklich nicht sehr teuer)
     
    SlavaUSSR gefällt das.
  6. #5 SlavaUSSR, 22.10.2012
    SlavaUSSR

    SlavaUSSR Neuling

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka ('98)
    A. T. U. ist circa 1,5 km. von mir entfernt, da war ich heute. Es ist alles exakt, wie Eaglestar67 beschrieben hat: das Rohr direkt am Endschalldämpfer durchgerostet, abgebrochen, der Endtopf baumelt auf zwei Gummiaufhängungen, Schweißen lohnt sich definitiv nicht.

    Hinzu kommt, dass die Befestigungsschelle, die Endschalldämpfer und Mittelrohr verbindet, auch stark verrostet ist. Ich bin mir nicht sicher, dass Mechaniker diese Stelle problemlos lösen können.

    Daher wollte ich eine neue Auspuffanlage kaufen (diese z. B.) und in irgendeiner freien Werkstatt installieren lassen. Der A. T. U.-Mensch hat mir übrigens dafür (Material und Arbeit) 350€ berechnet :rolleyes:. Wobei der Marktwert meiner alten, rostigen Karre so bei 100€ liegt (50€ Radio und 50€ Benzin drinnen, ich habe gerade vorgestern vollgetankt :) ).
     
  7. #6 Eaglestar67, 22.10.2012
    Eaglestar67

    Eaglestar67 Ford KA MK1 User

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    98'er Ford KA MKI (RBT) 1.3i "kool"
    350€???... klingt ja mal heftig... frag noch einmal nach... denn dafür bekommt man schon sogar deren hauseigenen "Sportendschalldämpfer" (einzeln ca.100-120€ den genauen Preis weiß ich jetzt nicht)... insgesamt darf die ganze Aktion ca.140-150€ incl. Montage mit dem "Soieta Tech Sportendschalldämpfer" beispielsweise, nebst 2 neuen Gummihalterungen nicht überschreiten...
    und son' Standardendtopf kostet wirklich nicht viel... schau mal beispielsweise im Netz herum... die sind fast lächerlich billig, die "normalen" Endtöpfe für den KA.
    (das "alte" bestehende Rohr, wenn es bis zur geforderten Länge noch intakt ist, wird um die passende Längen gekürzt und der Schalldämpfer dann mittels einer Schelle daran angeschraubt, alles in allem, wirklich kein Hexenwerk,- auch in der Werkstatt mit den 3 Buchstaben)... ;-)

    (die verrostete Schelle bekommen die schon ab, so oder so...)
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 SlavaUSSR, 01.11.2012
    SlavaUSSR

    SlavaUSSR Neuling

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka ('98)
    Na ja, im Endeffekt war alles relativ billig. Ich habe mir für 52€ einen kompletten Auspuff ab Kat gekauft und für 20€ in einer KFZ-Werkstatt binnen einer halben Stunde installiert.

    Ich wundere mich jetzt auch über den A. T. U.-Preis. Sie sind eigentlich zuvorkommend und laut Aussagen meiner Kommilitonnen berechnen im Normalfall keine astronomische Preise. Vielleicht habe ich etwas verhört oder sie waren wegen Winterreifenwechsel komplett ausgelastet und wollten mich loswerden :).
     
  10. #8 Eaglestar67, 01.11.2012
    Eaglestar67

    Eaglestar67 Ford KA MK1 User

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    98'er Ford KA MKI (RBT) 1.3i "kool"
    Hey, super... na bitte, dass freut mich... ich hätte mich auch echt gewundert über diesen Umstand. :D
    Es hat sich mal wieder ausgezahlt, um einen KA günstig zu retten (für's erste)... Glückwunsch!
     
Thema:

Mittelrohr nach Schalldämpfer abgebrochen

Die Seite wird geladen...

Mittelrohr nach Schalldämpfer abgebrochen - Ähnliche Themen

  1. Aussenspiegel kleines Stück abgebrochen

    Aussenspiegel kleines Stück abgebrochen: Moin Leute, leider musste ich heute morgen feststellen, dass mein Ford Fiesta Mk6 eine kleine makke am Aussenspiegel hat. Kann mir auch nicht...
  2. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Hebel zum Beifahrersitz umklappen abgebrochen

    Hebel zum Beifahrersitz umklappen abgebrochen: Hey Leute, mir ist der Hebel zum Beifahrersitz umklappen abgebrochen. Vorrübergehend habe ich das Problem mit Kabelbinder gelöst :-) Wo bekomme...
  3. Stehbolzen abgebrochen

    Stehbolzen abgebrochen: Hab einen 1,6l ecoboost jetzt wurde in der Werkstatt festgestellt das stehboözrn vom Krümmer abgebrochen sind. In der Werkstatt wurde gesagt das...
  4. Welchen Endtopf / Schalldämpfer für Fusion?

    Welchen Endtopf / Schalldämpfer für Fusion?: Hallo, bin neu hier im Club der Fusion Fahrer:bye:. Mein Fusion TDCI braucht für den TÜV, der jetzt ansteht, einen neuen Endtopf. Im Netz findet...
  5. Escort 5 (Bj. 90-92) GAL/ALL/AVL Anschluss vom Kraftstofffilter abgebrochen.

    Anschluss vom Kraftstofffilter abgebrochen.: Hallo Ford Freunde, ich fahre einen Ford Escort V 1.3 Liter, 60 PS GAL Baujahr 08/92. Ich wollte heute meinen Kraftstoffilter wechseln. Den...