Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP MK 2 Automatik gekauft und ein Paar Fragen

Diskutiere MK 2 Automatik gekauft und ein Paar Fragen im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo Leute Meine schwester hat sich überaschend nen MK 2 aus 2.98 mit 122800km und Automatikgetriebe gekauft. Zum Auto selber Es ist ein 1,8...

  1. #1 jogie79, 07.01.2012
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Hallo Leute Meine schwester hat sich überaschend nen MK 2 aus 2.98 mit 122800km und Automatikgetriebe gekauft.
    Zum Auto selber Es ist ein 1,8 liter Mit Automatik ist duchgehend checkheft gepflegt(Bei Ford ) und sieht Optisch aus wie aus denn Laden.
    Er hat wirklich nicht einen Kratzer oder ne Beule und auch von Rost keine spur.
    Es ist wirklich alles top und der wagen hat nur 950 Euro gekostet,von daher habe ich das gefühl das doch irgentwo ein mangel ist,mein verdacht ist das irgentwas mit der Automatik nicht stimmt ich binn denn Wagen mal gefahren Die Automatik schaltet sehr weich man merkt die einzelnen schaltvorgänge überhaupt nicht man sieht es nur an der Drehzahl da ich noch nie ein Automatik gefahren bin weiss ich nicht ob es so sein soll oder ein zeichen das es defekt ist,
    zweitens war die letzte wartung im Dezember 2010 heist sie wäre jetzt wieder Fällig ,da der wagen in denn jahr aber nur 800km gefahren wurde frage ich mich ob überhaupt was gemacht werden muss?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. peto1

    peto1 Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ,1998,85kw 16v Zetec
    Das hat mit Angebot und nachfrage Zutun daher ist das ein guter preis, mit etwas pflege ist es gut erhalten.

    eigentlich nicht scheint ja alles in ordnung.
     
  4. klalo

    klalo Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MKIV, 2,0 TDCI Turnier 6/2008
    Glückwunsch!
    Genauso soll es sein.:top1:

    Klaus
     
  5. #4 swennadine, 07.01.2012
    swennadine

    swennadine Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Scorpio Cosworth BOB
    Ford Mondeo V6 MK3
    Hallo.

    Mache dir erstmal keine Sorgen. Wenn das Getriebe so schaltet sei froh. Erstmal glücklich sein und so weiter fahren.
     
  6. #5 christian.k, 07.01.2012
    christian.k

    christian.k Forum As

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ex-Mondeo MK2-V6LPG/ Escort 1,6- BMW e39 540iA
    Hallo,
    ich sage mal "Glückwunsch" - schöner Wagen für wenig Geld !

    Ich würde den nächsten Service Ende 2012 machen, da der Wagen letztes Jahr kaum gefahren wurde, das sollte OK sein.

    Was die Automatik betrifft, würde ich mal brutale "Kickdown" aus verschieden Drehzahlen testen und schauen, was passiert.

    Also Gaspedal bis Anschlag !

    Im Normalbetrieb bis 3000 U/min sind Schaltvorgänge logischerweise weicher, aber auch bei Drehzahlen bis kurz vor .. sollte ein Automat einwandfrei schalten.

    Kannst ja mal ausprobieren. :)
     
  7. #6 GeierOpi, 07.01.2012
    GeierOpi

    GeierOpi Geier ohne"L"oder MICHA

    Dabei seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 1992, 105 PS
    Klingt nach nem Verkäufer, der schon etwas reifer war...die pflegen ihre Wagen noch wie es sein soll, machen regelmäßige Inspektionen auch wenn der Wagen schon uralt ist und fahren wenig.

    In sonem Fall kann man echt nur gratulieren.

    Leider haben solche Fahrzeuge auch Spätfolgen....

    Sry, aber den Tip mit dem Kickdown auf die brutale würde ich bei sonem Wagn sein lassen.

    Es mag bescheuert klingen....aber wie fahren alte Herrschaften? Niemals so und das kennt der Wagen nicht. Im Grunde würde ich den eher vorsichtig einfahren - wie nen Neuwagen.

    Die Drehzahlen langsam und eher allmählich steigern um ihn quasi umzugewöhnen an einen etwas flotteren Fahrstil.

    So von der Beschreibung her würde ich keinen versteckten Mangel vermuten...eher schlicht nen Schnappi :top1:
     
  8. #7 christian.k, 07.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2012
    christian.k

    christian.k Forum As

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ex-Mondeo MK2-V6LPG/ Escort 1,6- BMW e39 540iA
    Motor mit rund 123 tkm braucht man nicht mehr "einfahren" , aber testen, was er leistet !

    Und wenn es im Härtetest Probleme geben sollte, kann man sich schon mal darauf einstellen, das auch bei sachter Fahrweise demnächst Reparaturen fällig werden könnten.

    Ich fahre überwiegend normal, aber gelengentlich braucht es mal einen Sprint bis U/min max, halt um zu schauen, ob alles rund läuft.

    Bitte auch Modus S bzw. E während der Fahrt umschalten und vergleichen.

    Gruß
    Christian
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 jogie79, 08.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2012
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Ja der Vorbesitzer war bereits 84 Jahre er konnte halt nicht mehr fahren weswegen der wagen dann verkauft worden ist.
    Na dann wird meine schwester wohl viel spass mit denn wagen haben,
    gibt es irgenwelche bauteile die der besonderen beobachtung oder pflege bedürfen.
    Was sind die schwachstellen bei diesen Modell?
    Ach so zusätlich zu denn winterreifen die neuwertig sind gab es noch nen satz sommerreifen auf alus dazu es handelt sich um die orginalen Ford Alus
     
  11. #9 salihbey, 08.01.2012
    salihbey

    salihbey ProTantoQuidRetribuamus?

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Gally MK2 Kombi 2,3 Liter LPG/Benzin
    Das Automatikgetriebe ist die größte Schwachstelle dieses Fahrzeuges.

    Ansonsten eben die üblichen Sachen, wie man sie in Foren hier zu tausenden durchlesen kann.
    Stotternder Motor.
    Absterbender Motor.
    Elektrische Störungen.
    Gebrochene Federn
    Reissender Zahnriemen
    Servopumpe die Öl verliert
    Und die lustigsten Sachen die man sich zusammenreimen kann.
    Seit ich Ford fahre ist mir alles mögliche passiert.
    Die Details ein ander mal-.

    Muss alles nicht sein, kann alles sein.
     
Thema:

MK 2 Automatik gekauft und ein Paar Fragen

Die Seite wird geladen...

MK 2 Automatik gekauft und ein Paar Fragen - Ähnliche Themen

  1. Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Scorpio gekauft, lief unruhig im Leerlauf, gelöst

    Scorpio gekauft, lief unruhig im Leerlauf, gelöst: Hallo Scorpiofreunde, habe vor drei Monaten einen Scorpio gekauft und wollte mich jetzt hier anmelden und kurz vorstellen. Ich brauchte...
  2. Mk III Feder vorne ausbauen

    Mk III Feder vorne ausbauen: Da die Feder von Vatterns 2001er 1.8er Mondi gebrochen ist, muss ich mich jetzt mit dem Teufelswerk beschäftigen- Frontantrieb. Leider habe ich...
  3. Ford Focus 2, Motor geht nicht mehr richtig aus

    Ford Focus 2, Motor geht nicht mehr richtig aus: Hallo liebe Mitglieder, habe seit 2 Jahren meinen Focus und bin sehr zufrieden, Doch jetzt geht er mir langsam auf den Keks. Denn ich will ihn...
  4. Kuga 2 1,5l 150ps auf LPG umrüsten

    Kuga 2 1,5l 150ps auf LPG umrüsten: Hallo ich werde meine kuga 1.5l ecoboost 150 per auf LPG umrüsten ich werde Infos nach und nach geben wie sich der motor mit Gas verhält fragen...
  5. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Viele Fragen rund ums Auto

    Viele Fragen rund ums Auto: Guten Tag allerseits :sieg: ich habe mir letzte Woche meinen ersten c-max gekauft. 2.0TDCI mit 100KW. AUsstattungsserie GHIA plus noch ein...