MK 4 erster Eindruck nach erstmaliger Sichtung

Diskutiere MK 4 erster Eindruck nach erstmaliger Sichtung im Focus Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Kann ja sein, dass das als Notreserve bezeichnet wird, aber eine Notreserve, die für 70 Km ausreicht, finde ich" etwas" großzügig bemessen. Gruß...

  1. mabel

    mabel Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2012
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    2 x Focus Turnier, siehe "Weitere Infos"
    Kann ja sein, dass das als Notreserve bezeichnet wird, aber eine Notreserve, die für 70 Km ausreicht, finde ich" etwas" großzügig bemessen.

    Gruß
    mabel
     
  2. #22 Schrauberling, 07.11.2018
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    4.282
    Zustimmungen:
    238
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    besser als liegenzubleiben. Finde btw. die aktuellen Tankgrößen auch zu klein
     
  3. mabel

    mabel Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2012
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    2 x Focus Turnier, siehe "Weitere Infos"
    Ist der Tank im Mk 4 kleiner geworden? Im Mk 3 hat er 55 Liter. Bei mir reicht das für ca. 800 Km. Das finde ich mehr als ausreichend.

    Gruß
    mabel
     
  4. Cherry

    Cherry Forum As

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    '18 Focus Mk4 Turnier ST-Line EB 1.5 182 PS
    Ja, Tank ist kleiner geworden. Offiziell 52l für die Benziner, 47 im Diesel.
     
  5. #25 Schrauberling, 08.11.2018
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    4.282
    Zustimmungen:
    238
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Im Mondeo sind es 58 Liter, habe aber auch schon 60 reingeschüttelt als es hieß, noch 40 Km. Komme so 1000-1150 mit einem Tank, fahre aber zurzeit 300Km täglich und da eigentlich habe ich keine Lust, in der Woche Tanken zu müssen
     
  6. Cherry

    Cherry Forum As

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    '18 Focus Mk4 Turnier ST-Line EB 1.5 182 PS
    Tja... dann ist der MK4 nix für dich. Mit dem MK3 hatte ich auch (bis zu) 1200 km, wenn ich mit besonders leichtem Gasfuß auf der Langstrecke war, regulär oft zwischen 900 und 1000 km getankt. Muß ich mich jetzt auch umgewöhnen.
     
  7. #27 Darkling, 08.11.2018
    Darkling

    Darkling Neuling

    Dabei seit:
    31.07.2018
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus ST Turnier, 2014, 2l Ecoboost
    Irgendwie gefällt mir die Front beim MK4 nicht so ganz. Ist nicht schlecht, aber etwas beliebig und verwechselbar mit anderen Marken.
    Innen finde ich ihn bis auf das aufgesetzt wirkende Display (was mir bei keinem Hersteller gefällt) ganz gut.
    Tankdeckel links beim Neuen finde ich auch gut. War ich von meinen letzten Autos so gewohnt und bin anfangs mit dem MK3 mehrmals erstmal an die falsche Säule gefahren. :rotwerden:
    Zur Restreichweitenanzeige: hab vor kurzem bei Restreichweite 10km knapp 55l getankt. Der ST hat aber nen 62l Tank...
    Vermutlich ist da die gleiche Berechnung wie beim normalen MK3 mit dem kleineren Tank hinterlegt.
     
  8. #28 achim-martin, 08.11.2018
    achim-martin

    achim-martin Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2018
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK4
    1000 km pro Tankfüllung, das ist nicht schlecht. Da ich bislang den alten Focus und zuletzt für ein halbes Jahr den Ecosport Benziner gefahren bin, gings bei mir immer nur so um die 540 km weit pro Tankfüllung. Insofern könnt Ihr Euch vorstellen, wie toll das jetzt ist, mit dem Diesel, selbst bei 47 Liter Füllung so um die 840 km zu fahren. Und dann noch 12 Cent billiger pro Liter (und ohne Adblue!)

    Dass sie dann aber zumindest beim Turnier keinen größeren Tank eingebaut haben, kapier ich nicht. Denn Reichweiten von 1000 km sind doch tolle Werbeaussagen - gerade im Wettbewerb mit unausgegorenen E-Autos...
     
  9. #29 Schrauberling, 08.11.2018
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    4.282
    Zustimmungen:
    238
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    es will ja nicht unbedingt jeder den größeren Tank, kann ich schon verstehen, aber zumindest als Zusatzaustattung wie bei der E-Klasse
     
  10. #30 FocusFunX, 08.11.2018
    FocusFunX

    FocusFunX Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    2.033
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champ. 1.0 EcoBoost 125 PS
    Das wiederum würde sich nicht lohnen. Wird dann zu wenig bestellt..
     
  11. #31 Schrauberling, 08.11.2018
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    4.282
    Zustimmungen:
    238
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    ein 80L Tank wird aber ab Werk auch zu groß sein und eher von Unternehmen mit Außendienstlern bestellt. Naja, man kann es leider nicht ändern
     
  12. #32 Focus 115, 09.11.2018
    Focus 115

    Focus 115 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    95
    Fahrzeug:
    Focus 1,5 EB182 Titanium EZ 12/2014
    Heut Kupplungsupdate gemacht,gleichmal Mk4 1,5er Diesel mit Automatik Probe gefahren.
    Das auffälligste inne,deutlich mehr Platz in den Fußräumen,der Rest ist Ansichtssache,nicht unbedingt mein Fall aber das war der Mk1 a ne,hab später 2 Stück besessen.
    Gut war das Fahrgefühl an sich,die Automatik geht gut u.schaltet genehm,jedoch brauch man die 8 Gänge nicht so hervorheben,die 1 braucht kein Mensch u.die 2 könnte die 1 a sein,fährt man in der 5 ist es wie die alte 3 würde ich sagen.
    Man braucht einige Gänge nicht,der 8.Gang ist genauso übersetzt wie die 6 im SG meines alten Mondeo,dafür hatte der aber 2l.
    Aber im gesamten ein gutes Auto,frühstens in 4 Jahren könnte ich zuschlagen.
     
  13. #33 caramba, 10.11.2018
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.927
    Zustimmungen:
    65
    Fahrzeug:
    Focus ST Turnier 2.0 EB Leder-Sport 05.2017
    Moin,
    das äußere des Mk.4 ist für mich etwas gewöhnungsbedürftig, insbesondere die Seitenlinie des Turnier finde ich extrem misslungen, von daher wird das niemals ein Kaufkandidat sein. Von den neun bisherigen Focus 1-3 waren sieben Kombis und für mich immer die hübscheren Varianten, ab nun vorbei...
    Der 5-Türer hat in der Realität und der richtigen Farbe dann doch nicht diese "Hängebauchschweinoptik" wie sie auf Bildern oder auch im Konfigurator auftritt und ist im Vergleich zum Turnier dann doch wesentlich stimmiger gezeichnet.

    Der Optik sehr abträglich ist für mich der matte Look des Frontgrills bei der ST-Line. Die lackierten Ausführungen des Mk.3 Titanium/ST-Line gefallen mir wesentlich besser. Bei den anderen Ausstattungen wirkt die Form und insbesondere die Platzierung der Nebelscheinwerfer, sagen wir mal, unschön.

    Der Innenraum ist völlig in Ordnung, Platz mehr als ausreichend, die verwendeten Materialien absolut ok. Ich grabbel nicht permanent in der Kiste herum und wenn da auch Hartplastik verbaut ist, dann ist das eben so. Lederlenkrad und Lederschaltknauf fühlen sich gut an und das sind die Teile, an denen man zu 99% der Fahrzeit die Hände hat.
    Das Design der Klimasteuerung/Lüftungsaustritte in Smilie-Optik und der aufgesetzte Bildschirm ist Geschmachssache, wäre sicherlich nicht mein Designvorschlag gewesen, aber insgesamt doch gefällig.

    Den größten Kritikpunkt bieten für mich aber die vorderen Sitze. Für eine sportlich ausgelegte Version wie die ST-Line sind sie mir deutlich zu weich. Sowohl in der Sitzfläche als auch die ziemlich dezent ausgefallenen Sitzwangen.
    Wie auch beim Mk.2 Titanium dem Mk.3 Titanium oder ST-Line, verkauft Ford die MK.4 ST-Line Sitze ja als Sportsitze. Schon bei den Vorgängermodellen konnte man über die Bezeichnung geteilter Meinung sein, aber dort waren sie wesentlich straffer gepolstert und boten mehr Seitenhalt als im Mk.4.

    Im Vergleich dazu sind die Sitze im Fiesta ST-Line / Titanium, dem eigentlichen Grund für den Besuch das FFH, für mich klar besser. Seitenhalt ist dort auch nicht extrem ausgeprägt, aber die straffere Polsterung ein klares Plus.

    Mit den Recaros im kommenden ST wird mein derzeitiges Ausschlusskriterium für den MK.4 ja sicherlich beseitigt, ein paar deutlichere Modifikationen im Frontbereich ( lackierter Grill wenn möglich) und als 5-Türer käme der dann doch möglicherweise in Frage...
     
  14. #34 Osdp1man, 10.11.2018
    Osdp1man

    Osdp1man Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2014
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    39
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1,6 lt-182 Titanium
    Moin, kurzer Nachklapp zu meinem Posting von Montag.
    Der Freundliche meines geringsten Misstrauens hatte ja für heute nochmal die Kundenkartei angezapft und zur Turnier-Präsentation geladen.
    Sie haben es tatsächlich gemacht und einen MK3 neben einen MK4 (beide als Cool & Connect) gestellt. Das war echt praktisch für einen direkten Vergleich.
    Zu den Äußerlichkeiten ist nichts weiter zu sagen, außer das diese Dellen der Seitenansicht auf den Fotos tiefer aussehen als in Natura. Die neue Dachantenne im Shark-fin Style sieht m.M.n. auch besser aus als der alte Spargel.
    Gute finde ich den neu gestalteten Kofferraum des Turnier da sind ja ein paar nützliche Gimmicks eingebaut worden, wie die beiden Klapp-Haken an den Seiten und das "Geheimfach" unter der Bodenabdeckung.
    Probefahrt habe ich mir geklemmt, da nur der 1,0er angeboten wurde. Das ist definitiv nicht mein Motor und Heizöler mochte ich noch nie.
    Beide Wagen hatten die schwarzen Stoffsitzbezüge. Der Bezug des Neuen fühlte sich glatter und irgendwie nach Plastik an.
    Die klassische Handbremse gehört ja nun auch der Vergangenheit an, was etwas Platz schafft für eine größere Ablage zwischen den Vordersitzen schafft.
    Ich habe dann noch mal unter die Motorhauben geguckt.
    Schade, dass Ford es wieder nicht geschafft hat Haubenlifter zu verwenden.
    Der MK4 hat an der Unterseite der Haube viel mehr Dämmmaterial verbaut. Das macht die Haube merklich schwerer als beim MK3.
    Mir fiel auf, dass die Motörchen komplett unterschiedlich eingebaut sind. War leider kein Kundiger anwesend, der mir erklären konnte was das für einen Sinn hat.
    Sieht für mich so aus, als ob der Turbolader nun zwischen Kühler und Motor installiert ist, was immer auch das nützt.

    Also so ein "Must have" stellte sich nicht ein.
     
  15. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.831
    Zustimmungen:
    65
    Fahrzeug:
    Focus ST 2016
    Der Abgaskrümmer ist jetzt hinten um näher am Kat zu liegen. Also wird er schneller Betriebswarm.
     
  16. #36 Schrauberling, 10.11.2018
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    4.282
    Zustimmungen:
    238
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    der war doch auch vorher schon enorm nah dran und die KAT Temp wurde gemessen um diesen unter Volllast nicht dahinschmelzen zu lassen. Naja muss man nicht verstehen. Weiß jemand, wann mal endlich ein paar 2.0Ecoblue ausgeliefert werden?
     
  17. #37 Silver007, 11.11.2018
    Silver007

    Silver007 Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2016
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    2016er St-Line, 1.0 -140ps
    Was mich gewundert hat: Der Fokus hat auch wieder diese Filz-Matten zur Dämmung in den Radhäusern. War das beim Vorgänger auch schon so? Schwer zu reinigen und saugt eher Feuchtigkeit auf, würd ich meinen. Plastikschlen drüber wäre eigentlich besser...
     
  18. #38 achim-martin, 11.11.2018
    achim-martin

    achim-martin Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2018
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK4
    Die sind halt geräuschdämmender, und soweit ich weiß ist das vorne eh alles Kunststoff, sodass es nicht zu mehr Rost führen sollte.
     
  19. #39 Schrauberling, 11.11.2018
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    4.282
    Zustimmungen:
    238
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    problematischer sind da doch eher die ungeschützten Metallfalze an den Radhäusern. Ein kleines Steinchen und der Lack ist verletzt
     
  20. #40 achim-martin, 12.11.2018
    achim-martin

    achim-martin Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2018
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK4
    Ich hab da mal nach Steinschutz nachgefragt, der ist aber z.Zt. lt Händler noch nicht erhältlich. Schätze mal, der kommt im Frühjahr; kommt bei mir auf jeden Fall dran.
     
Thema:

MK 4 erster Eindruck nach erstmaliger Sichtung

Die Seite wird geladen...

MK 4 erster Eindruck nach erstmaliger Sichtung - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe MK 7 Titanium

    Verkaufe MK 7 Titanium: https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=269524823&lang=de&utm_source=DirectMail&utm_medium=textlink&utm_campaign=Recommend_DES
  2. Biete Heckschürze mk 5,6 & 7

    Heckschürze mk 5,6 & 7: Verkaufe diese Heckschürze die für mein Rennauto gedacht war wieder da sie mir am Auto doch nicht gefällt. Sie ist Grundiert und passt an Escort...
  3. t9/t5 5Gang 4 Zylinder Getriebe passt da der 1,8l oder 2,0l 16v Mondeo Zetec Motor direkt dran ?

    t9/t5 5Gang 4 Zylinder Getriebe passt da der 1,8l oder 2,0l 16v Mondeo Zetec Motor direkt dran ?: Moin, ich sehe eine weitere Möglichkeit, um etwas mehr 4 Zylinder power in meinen 77er Taunus rein zu bekommen. Ein Mondeo 1,8l oder 2.0l 16v...
  4. 4 x WINTERREIFEN 205/55 R16 91H auf Stahlfelge TOYOTA Auris

    4 x WINTERREIFEN 205/55 R16 91H auf Stahlfelge TOYOTA Auris: Hallo Zusammen, verkaufe: 4 x WINTERREIFEN 205/55 R16 91H auf Stahlfelge TOYOTA Auris Lochkreis 114,3 passt auch auf diverse andere Automarken...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Der erste eigene Ölwechsel

    Der erste eigene Ölwechsel: Hallo, ich wage mich das erste mal an einen Ölwechsel (kaum bis gar keine Erfahrung. Maximal Lampen und Radio gewechselt). Dazu muss mein alter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden