MK III Ruckeln nach tieferlegung

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk1 Forum" wurde erstellt von Bierboy, 13.07.2005.

  1. #1 Bierboy, 13.07.2005
    Bierboy

    Bierboy Guest

    Moin. Habe wieder ein problem bei meinem MKIII 2.0 TDCI Automatik.
    Ich habe ihn gestern 55mm VA und 35 mm HA tiefer gelegt und jetzt gibt es beim Beschleunigen ein ruckeln. Jetzt kommt aber der Hammer. Nur im 2. Gang. Hat jemand eine Idee?? :?:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    nur tiefer gelegt oder auch die Reifengrösse geändert?
     
  4. #3 Bierboy, 16.07.2005
    Bierboy

    Bierboy Guest

    Moin

    Nur tiefergelegt.
    :lol:
     
  5. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    ewt ist es ein absoluter Zufall und hat überhaupt nix damit zutun. Durch Spannungsspitzen oder zusätzlich angeklemmte Batterie beim fremdstarten zB können sich die Datenblöcke der Einspritzdüsenprogrammierung (oder Achsübersetzung im PCM) löschen, wenn es nicht besser wird lass dies doch mal prüfen. Dauert auch nicht lange in der Werkstatt. (ca 20-30 min)

    Allzeit gute Fahrt sonst noch
     
  6. #5 Bierboy, 17.07.2005
    Bierboy

    Bierboy Guest

    Sorry

    Ich habe aber nie die Batterie abgeklemmt oder habe mich an der elektrik zuschaffengemacht. Werde aber das mal in der Werkstatt prüfen lassen. Melde mich später noch mal. Danke im vorraus.
    :!:
     
  7. #6 Bierboy, 19.07.2005
    Bierboy

    Bierboy Guest

    HILFE und Neu Info

    War beim Dealer. Kein fehler in der Elektrik. Jetzt kommt der Hammer. Die ANTRIEBSWELLEN sollen zu lang sein. Kann das sein??????? :?: :?: Hat jemand Erfahrung damit oder hat einer ne Idee wie ich aus der nummer rauskomme!??!
     
  8. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Toll das ist mir neu das so was geht, schliesslich sollte ein voll beladenes Auto ja auch nicht anfangen zu ruckeln. Ich nehme aber mal an, in den Papieren für deine Tieferlegung ist dein Fahrzeug mit aufgeführt und freigegeben? Ich frage morgen mal nach ob das rein technisch überhaupt sein kann, einen Längenausgleich zum einfedern hat je jede Antriebswelle. Ich kann es mir einfach nicht vorstellen und habe so etwas auch noch nie gehört.
    Ansonsten mal beim Hersteller der Tieferlegung anrufen, was die dazu meinen. :?:
     
  9. #8 Bierboy, 19.07.2005
    Bierboy

    Bierboy Guest

    Super

    Mein Auto ist natürlich in dem Teilegutachten mit aufgeführt. Da steht auch nichts drin wegen Antriebswellen kürzen o.ä. War heute nochmal beim Händler. Normal kann man die Antriebswelle im eingefedertem zustand noch leicht hin und her bewegen. Nach meiner Tieferlegung habe ich kein spiel mehr in den Wellen. Alles s . . . . . e. :cry:
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Hm echt dumm gelaufen da muss ich dir recht geben, ich horch mich trotzdem noch mal um und melde mich falls ich was mitbekomme.
     
  12. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Ich habe mich heute mal um dein Problem mit den Antriebswellen gekümmert. Es währe gut wenn du folgende Prüfung mal durchführen könntest: Nimm das Fahrzeug auf einer Hebebühne hoch ziehe und schiebe jetzt an deiner LINKEN UND RECHTEN Antriebswelle bei gerade gestellter Lenkung (Zugrichtung Rad und Gertriebe). Du müsstest jetzt ein Spiel von ca 2-5mm merken (das kommt von dem ÄUSSEREN Gelenken). Lass das Fahrzeug wieder ab und fahre ein Stück bis sich Federn gesetzt haben. Prüfe jetzt das gleiche nur bei NICHT hochgebocktem Fahrzeug (Lenkung gerade lassen) Hat sich was geändert?? dürfte nicht sein. Wo du schon mal drunter liegst, wie stehen denn deine Antriebswellen zur Fahrbahn?? ohne Tieferlegung sind sie fasst waagerecht zur Fahrbahn. Melde mich nach deiner Antwort wieder. Es könnte ja auch sein, das dir beim Ausbau der Federn die Gelenke mal rausgerutscht sind oder es ist....
     
Thema:

MK III Ruckeln nach tieferlegung

Die Seite wird geladen...

MK III Ruckeln nach tieferlegung - Ähnliche Themen

  1. Focus Mk 3, Led TL Licht Temperatur ungleich

    Focus Mk 3, Led TL Licht Temperatur ungleich: Hallo an alle Ford Fahrer. Habe ein komisches Problem. Am meinen Focus 2016 mit Bi-Xenon habe ich bemerkt das die rechte LED Streife irgendwie...
  2. Tacho-Anzeige wechseln - Ford Focus Turnier (III) Bj. 2011

    Tacho-Anzeige wechseln - Ford Focus Turnier (III) Bj. 2011: Hallo zusammen, ich habe mir gestern einen Ford Focus Turnier (III) Bj. 2011 gekauft und suche seitdem vergeblich nach einer Möglichkeit die...
  3. Focus mk 3 St Stoßstange

    Focus mk 3 St Stoßstange: Hallo! Ich bin auf der Suche nach einer Focus St Stoßstange für den vfl (bj 2011) Gesendet von meinem D5503 mit Tapatalk
  4. Tieferlegung

    Tieferlegung: Hallo ihr lieben, ich möchte meinen Mondeo Schräkheck Limo gerne tiefer legen....nur Federn kein Fahrwerk tausch. Was könnt ihr mir empfehlen...
  5. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Temperaturfehler? Ruckeln nur nach Warmfahren und nur im Stand

    Temperaturfehler? Ruckeln nur nach Warmfahren und nur im Stand: Hallo zusammen, habe einen wunderschönen gepflegten Focus ergattert, sieht aus als käme er grad aus dem Werk (10 Jahre lang nur 39.000 gefahren...