[MK V] Ein paar Fragen zu unserem "neuen" Escort

Diskutiere [MK V] Ein paar Fragen zu unserem "neuen" Escort im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo liebe Ford-Gemeinde, ich habe da mal ein paar Fragen bzgl. unserer Neuanschaffung. Es handelt sich um einen Ford Escort mit EZ 17.08.1992,...

  1. #1 HansHirse, 24.07.2007
    HansHirse

    HansHirse Guest

    Hallo liebe Ford-Gemeinde,

    ich habe da mal ein paar Fragen bzgl. unserer Neuanschaffung. Es handelt sich um einen Ford Escort mit EZ 17.08.1992, müsste meiner Meinung nach ein MK V sein.

    Die wichtigste Frage wäre die nach dem Wechselintervall für den Zahnriemen. Ich habe jetzt schon die verschiedensten Angaben gefunden. Der Motor ist ein 1,8-l-DOHC-16 V mit Kat. Mich würde erstens einmal interessieren, ob das schon ein Zetec-Motor ist. Und eben, wann genau der Zahnriemen gewechselt werden muss. Das Problem ist nämlich: ich habe zwar bis 2001 die Servicenachweise vom ersten Besitzer (Zahnriemenwechsel 2001 bei 69.000 km), aber vom zweiten Besitzer habe ich garnichts (jetziger Kilometerstand (1)53.000 km).
    Ich habe in dem Zusammenhang etwas über kleine Serviceaufkleber auf der Zahnriemenabdeckung gelesen, wo finde ich diese, sofern sie denn vorhanden sind?

    Und dann würde mich mal noch interessieren, ob man die Ford-Anschlüsse vom Radio per Adapter auf einen ISO-Anschluss umstecken kann. Es war zwar ein Radio dabei, aber das ist a) auch nicht mehr original und b) auch schon uralt. Wollte gerne ein neues anstöpseln.

    Ich habe die Suche schon benutzt und auch diverse Seiten durchgeforstet, aber ich konnte leider keine konkreten Antworten finden.


    Vielen Dank für eure Hilfe

    Grüße Hans
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. slaf4u

    slaf4u Guest

    Also Hans, es ist scheissegal was auf die Servicebuch steht. Mein Rat- das erste was man nach ein Autokauf machen sollte ist:Zahrriemen un Oel waechseln. Egal was der Vorbesitzer sagt und schwoert! Wenn du die 150 euro sparst uebernimst du das Risiko 500 euro fuer neuen Zilynderkopf zu zahlen...
     
  4. #3 cabriohein70, 26.07.2007
    cabriohein70

    cabriohein70 Guest

    Hi hans

    Da kann ich slaf4u nur recht geben,wechsel den Riemen einfach,mach ich auch immer so,Auto gekauft,am Tag drauf zahnriemen raus,bin gebranntes Kind.Ich trau den Dingern nicht weiter als ich sie werfen kann.

    gruß cabriohein
     
  5. KRT

    KRT Guest

    "Und dann würde mich mal noch interessieren, ob man die Ford-Anschlüsse vom Radio per Adapter auf einen ISO-Anschluss umstecken kann. Es war zwar ein Radio dabei, aber das ist a) auch nicht mehr original und b) auch schon uralt. Wollte gerne ein neues anstöpseln."

    JA es gibt adapter



    "Der Motor ist ein 1,8-l-DOHC-16 V mit Kat. Mich würde erstens einmal interessieren, ob das schon ein Zetec-Motor ist."

    JA ist ein Zetec
     
  6. Leon

    Leon Guest

    150 Euro?

    Schätzelein...wir sind hier nicht in Bulgarien :D

    300-350 Euro wirste in Deutschland schon dafür bei einer freien Werkstatt einplanen müssen. Ford verlangt um die 450-600 Euro.
     
  7. #6 mzfreak, 27.07.2007
    mzfreak

    mzfreak W@yNe ?

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort RS 2000 MK6
    150 euronen.....joar.......kommt mit hin , aber au nur bei selfmade:lol:




    WAD ???:was: zetec `? , glaub ich net , ist wohl eher ein dohc


    @ Leon >>> supi fast 200 tkm :top1: :top1: :top1: , hoffe das klappt *gg*
     
  8. Leon

    Leon Guest

    Die mach ich dieses Jahr auf jeden Fall noch voll :D

    Und dann kipp ich ne Flasche Sekt in den Tan...ähh..über die Haube :lol:
     
  9. #8 cabriohein70, 27.07.2007
    cabriohein70

    cabriohein70 Guest

    Hi
    450 bis 600 Euronen für einen Zahnriemenwechsel am Escort ???
    Ich weiß ja nicht,in welcher Apotheke von Werkstatt so ein Preis verlangt wird,aber ich zahle für den Riemensatz 70 € und wechsle den in einer guten Stunde selber.Beim angegebenen Höchstpreis ist das für die Werkstatt 530€.Nicht schlecht,solche Kunden möcht ich als Werkstattinhaber auch haben.

    gruß cabriohein
     
  10. #9 Leon, 27.07.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.07.2007
    Leon

    Leon Guest

    Wenn Du es selbst machen kannst freu Dich darüber - aber nicht jeder ist mit nem Schraubenschlüssel und/oder der Begabung zum Schrauben auf die Welt gekommen.

    Ist trotzdem nen Zetec ;)

    Auch wenn auf dem Ventildeckel "DOHC" steht, ist es der erste von Ford 1992 produzierte Zetec.

    Wenn auf dem Ventildeckel "Zetec" steht, ist es der Zetec-E .

    Die Focus MK1 glaub ich haben dann den Zetec mit dem schwarzen Ventildeckel, das ist der Zetec-R.

    "DOHC" steht ja bekanntlicherweise für "Double Overhead Camshaft" bzw. Twincam - und nichts anderes sind die Zetec Motoren.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 cabriohein70, 30.07.2007
    cabriohein70

    cabriohein70 Guest


    Richtig,aber darum ging es mir nicht,ich wollte damit zum Ausdruck bringen,das es eine Unverschämtheit ist,einen so überzogenen Preis für einen Zahnriemenwechsel zu verlangen.

    gruß cabriohein
     
  13. #11 Sunny2510, 30.07.2007
    Sunny2510

    Sunny2510 Guest

    das stimmt... das ist ne unverschämtheit. wenn ich überlege, dass ich vor nem monat auch etwas 150euro für nen zahnriemenwechsel bezahlt hab... allerdings hat mein werkstattfuzi nicht gesehen, dass mein flachriemen hin ist.

    überall hat man eben vor- und nachteile... auch von der qualität her. wobei teuer aber nicht gleich gut heißt :)
     
Thema:

[MK V] Ein paar Fragen zu unserem "neuen" Escort

Die Seite wird geladen...

[MK V] Ein paar Fragen zu unserem "neuen" Escort - Ähnliche Themen

  1. Weniger Verbrauch dank neuer Lamdasonde ?

    Weniger Verbrauch dank neuer Lamdasonde ?: Hallo Zusammen, es gibt ja immer mal was zu tun an unseren geliebten Ford Scorpios ;) ich habe vor so 2 Wochen mal die Lamdasonde getauscht, ich...
  2. Neuer aus Franken

    Neuer aus Franken: Hallo zusammen, ich bin der neue. Ich komme aus der Nähe von Nürnberg und fahre seit Samstag einen Maverick aus 2004. Gekauft wurde er privat....
  3. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Fragen zum Umbau zu Doppel-DIN Radio

    Fragen zum Umbau zu Doppel-DIN Radio: Hallo zusammen, ich habe seit letzter Woche einen Tourneo Connect (Titanium Variante). Nun ist von meinem T5 ein fast neues Pioneer Doppel-DIN...
  4. Neuer Fiesta Mk8

    Neuer Fiesta Mk8: Hallo Gemeinde, wird denn der neue Fiesta wieder ohne Mittelarmlehne angeboten? Konnte in den Online-Unterlagen von Ford nur beim kommenden...
  5. ... der neue..

    ... der neue..: Guude, ich möchte mich hier kurz vorstellen, ich heiße Miles und komme aus Seligenstadt, aufgrund von Nachwuchs und demnach zu kleinem Auto...