MK1 Kühlflüssigkeit selber wechseln

Diskutiere MK1 Kühlflüssigkeit selber wechseln im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hi, folgende Sache...... .... will gerne meine Kühlflüssigkeit selber wechseln. und wollte mal Fragen was ich beachten muss oder wie es am...

  1. #1 FoFoDZD955, 08.03.2008
    FoFoDZD955

    FoFoDZD955 Ich bremse nur zum Kotzen

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Bj.:2/2008
    Hi,

    folgende Sache......


    .... will gerne meine Kühlflüssigkeit selber wechseln. und wollte mal Fragen was ich beachten muss oder wie es am besten machen.

    Grund:

    Habe noch die 1. befüllung von Ford drin, also das Rosane. da mein Keilriemen ab und zu mal quietschen bzw Fitcheln tut. wollte ich das "blaue" rein machen. Es ist ja eh irgendwann mal dran. Aber es soll bessere Schmier Eigenschaften haben als das Rosane.

    Habe gehört das dann auch das quietschen weg ist, weil der Keilriemen wurde erst vor 1,5 Jahren gewechselt. und es ist ja auch weg wenn ich ein Spritzer Silikonspray an den Keilriemen bei der Lichtmaschine gebe.

    THX 4 Help
     
  2. #2 FocusZetec, 08.03.2008
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.689
    Zustimmungen:
    247
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Blau? So viel ich weiss gibt es von Ford kein blaues... das rosane ist das aktuelle.

    In der ersten Zeit war die Kühlflüssigkeit orange im Focus, jetzt ist es rosa ...
     
  3. #3 FoFoDZD955, 08.03.2008
    FoFoDZD955

    FoFoDZD955 Ich bremse nur zum Kotzen

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Bj.:2/2008
    habe da mal so was gehört.......

    naja aktuell, mein ist seit 6 jahren dort drin. also vielleicht doch schon ne änderung!?
     
  4. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.580
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Ob das quietschen weg ist kann ich dir nicht sagen, nur beachten solltest du bitte: (ich hoffe das ich das noch richtig in Erinnerung habe)
    gelb = silikathaltiger Frostschutz ohne Long Life
    blau - grün = silikathaltiger Frostschutz mit Long Life
    violett = silikatfreier Frostschutz mit Long Life (mit gelb und blau mischbar)
    rot = silikatfreier Frostschutz mit Long Life (NICHT mit gelb und blau mischbar)
     
  5. #5 Brain, 09.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2008
    Brain

    Brain BESCHWERDEABTEILUNG

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus MK2 1,6 Benzinschluckspecht
    Was soll bitte das Kühlwasser mit dem quitschen des Keilrimen zu tun haben?
    :gruebel:

    Nix!:nene2:




    Du solltest deinen Keilrimen mal spannen oder spannen lassen. Dann hört auch das nervende quitschen auf.
    Wen du ihn selber spannst, dann nicht zu fest. Sonnst leiden die Lager, unter anderem von deiner Lichtmaschien und usw.

    Tante Edit:

    Und wen das nicht hilft: neuer Rimen.
    Spätestens dann ist Ruhe unter der Haube
     
  6. #6 Atlan_11, 09.03.2008
    Atlan_11

    Atlan_11 Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Kia Ceed GT Line
    Mondeo
    Hallo Spannen geht nicht es gibt einen Automatischen Spanner. Ich war früher mal bei Ford wenn ich mich richtig erinnere gibt es eine TSI über Quietsch Geräusche die von der Wasserpumpe kommen. Es wurde die Kühlflüssigkeit gewechselt dann war ruhe.
     
  7. #7 FoFoDZD955, 09.03.2008
    FoFoDZD955

    FoFoDZD955 Ich bremse nur zum Kotzen

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Bj.:2/2008

    Da guck mal bitte, das dort die Schläuche hin gehen und habe es auch schon bei Ford selber gehört.

    Und selber spannen geht auch nicht, weil er sich selber spannen tut wie oben schon gesagt.

    Außerdem wurde er ja schon vor 1,5 Jahren gewechselt, der kann ja nicht schon wieder kaputt bzw porös sein. Außerdem sieht er noch wie neu aus, hatte ja schon ein neuen daneben in der Hand.
     
  8. #8 FoFoDZD955, 10.03.2008
    FoFoDZD955

    FoFoDZD955 Ich bremse nur zum Kotzen

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Bj.:2/2008
    So das Problem denke ich ist geklärt.

    Habe heute mal ne Motorwäsche gemacht, besonders Intensiv beim Keilriemen und den rollen.

    Dachte mir vielleicht mal säubern und gut ist, siehe da. es war auf einmal weg.

    Ist zwar komisch aber wer weiß was war.

    Danke an alle die Rat gegeben haben.
     
Thema:

MK1 Kühlflüssigkeit selber wechseln

Die Seite wird geladen...

MK1 Kühlflüssigkeit selber wechseln - Ähnliche Themen

  1. Focus MK1 1.4l Zahnriemen erneuern?

    Focus MK1 1.4l Zahnriemen erneuern?: Hallo :) Focus Mk1 Bj 2002 1.4L 75PS Der letzte Zahnriemen wurde im Jahr 2014 bei Kilometerstand 110000 gewechselt + Keilrippenriemen und...
  2. Ford MK1 1,6 l Wo sitzt der Luftmassenmesser?

    Ford MK1 1,6 l Wo sitzt der Luftmassenmesser?: Hallo Experten, nur 'ne kurze Nachfrage: Ich möchte den Luftmassenmesser tauschen. Wo sitzt der beim Focus MK1?
  3. Getriebe wechseln ?

    Getriebe wechseln ?: Hallo Ford-Freunde, ich habe gestern einen Ford Mondeo Turnier Ghia 16V 2.0, Automatik, BJ.05.98, 152.000km, noch fast 2 jahre tüv...geschenkt...
  4. Automatikgetriebe wechseln

    Automatikgetriebe wechseln: Hallo Ford-Freunde, ich habe gestern einen Ford Mondeo Turnier Ghia 16V 2.0, Automatik, BJ.05.98, 152.000km, noch fast 2 jahre tüv...geschenkt...
  5. Suche Suche beide Stoßstangen Mondeo MK1 GBP Fließheck 1995

    Suche beide Stoßstangen Mondeo MK1 GBP Fließheck 1995: Ich suche für meinen 1995er Mk1 Mondi, GBP, Fließheck, beide Stoßstangen. Original oder Zubehör. Wer hat noch welche? Gruß Tom