Sierra '82 (Bj. 82-86) GB*/BN* Mk1 Sierra 2.3GL V6 aufbau

Diskutiere Mk1 Sierra 2.3GL V6 aufbau im Ford Sierra Forum Forum im Bereich EU Modelle; Mk1 Sierra 2.3GL V6 - Ghia Umbau Welche Erkennungsnummer haben die 2.0/2.3 V6 bis Bj.1985 für Bleifreies Benzin sowie Verbleites Benzin ? Da ich...

  1. #1 V6-24vChristian, 12.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2015
    V6-24vChristian

    V6-24vChristian Ford Sierra Mk1 Freak

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    3x Ford Sierra Mk1
    Mk1 Sierra 2.3GL V6 - Ghia Umbau

    Welche Erkennungsnummer haben die 2.0/2.3 V6 bis Bj.1985 für Bleifreies Benzin sowie Verbleites Benzin ? Da ich heraus bekommen will, ob meiner Bleifrei oder Verbleit ist.

    Mein Motor ist ein 2.3 V6 Vergaser YYT Bj.6/1984 ohne Katalysator.

    0928 - 563
     
  2. #2 binkino, 12.09.2013
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    14
    Geh beim nem '84er davon aus, dass der nicht Bleifrei ist.
    Ganz dunkel ist mir was in Dämmerung, dass das erst Ende der 80er umgestellt wurde (1987?)
    Und etwas mit nem Buchstaben (F? B? ) am Kopf?

    OHCTUNER müsste das sicher wissen :D
     
  3. #3 V6-24vChristian, 12.09.2013
    V6-24vChristian

    V6-24vChristian Ford Sierra Mk1 Freak

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    3x Ford Sierra Mk1
    Bin auch etwas sicher, das er verbleit ist. Hab mal irgendwo gelesen, das man ab und an ab der 4. Superfüllung hinzu geben muss oder sowas in der art. Ich werd auf jedenfall umrüsten auf bleifrei, neue ventilsitze und schaftdichtungen rein.
     
  4. #4 Scorpio24VGhia, 12.09.2013
    Scorpio24VGhia

    Scorpio24VGhia Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    92er Ghia 24v
    So ganz genau weiß das keiner. Es wird gesagt, dass bleifreie OHC an dem "F" auf dem Zahnriemendeckel zu erkennen sind. Die gab es ab dem Facelift 1985. Beim V6 wüsste ich nix über Bleifrei-Kennzeichen. Bezweifle sogar, das vom 2.0 und 2.3 V6 überhaubt ein Motor das Werk bleifreitauglich verlassen hat- auch nach 85.
    Dein Sierra sieht übrigens super aus:top:. Gerade die kleineren V6 sind schon alle weg. Pass gut auf ihn auf.
     
  5. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.498
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    bin gerade nicht ganz sicher wie das bei den V6ern ist aber bei den I4 ist hinten am letzten Zylinder, knapp unter der VDD da ist am Zylinderkopf eine kleine plane Fläche, dort wurde, im Falle von Bleifrei ab Werk ein Körnerschlag und ein Buchstabe (oder 2), glaube R, RR, oder S , eingeschlagen.
    Musst mal suchen.

    Gruß Dobbi
     
  6. #6 V6-24vChristian, 13.09.2013
    V6-24vChristian

    V6-24vChristian Ford Sierra Mk1 Freak

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    3x Ford Sierra Mk1
    Danke, auf jedenfall pass ich auf, 2.3er V6 Mk1 Sierra gibts kaum noch, ich musste Ihn einfach haben. Zündanlage, Vergaser muss ich überholen, Gasannahme schlecht ab halben Pedal durchtritt, da geht er fast , oder aus..

    Ich denk mal, das es ein verbleiter ist, so wie der Stinkt :D

     
  7. #7 transe79, 13.09.2013
    transe79

    transe79 Forum As

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Ford Fusion 1,4 2004, transit mk2 1979
    laut meinem schlauen ford papier
    2,3 114ps mot kennb YY ist für bleifrei super beschränkt
    bleifrei bei eingeschlagener kennung B oder C seitlich am zylinderkopf zusätzlich F am ventildeckel
     
  8. #8 binkino, 13.09.2013
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    14
    *BinSchlaumeier*

    YY = 2.3 108PS
    YYN / YYT / ... = 2.3 114PS
    Zusätzlich die Bleifrei Kennung

    :D

    ;)
     
  9. #9 OHCTUNER, 13.09.2013
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Umstellung war in 1985 auf Bleifrei Köpfe , also ab Scorpio MK1 !
    Im Sierra sind einige V6 ab da verschwunden , also kaum als bleifrei zu finden , der 2,8er hat die bleifrei Zeit noch erlebt !
     
  10. #10 V6-24vChristian, 13.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2013
    V6-24vChristian

    V6-24vChristian Ford Sierra Mk1 Freak

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    3x Ford Sierra Mk1
    aha, 108pser kenn ich garnichtz bei sierra, YY steht nur auf dem typenschild bei mir

    Also Orig. Motor isses, aber sehe keine nummer weiter ausser A9 stehen.....

    Wenn der YY nur 108PS hat, hab ich dann was sehr seltenes erwischt??? Weil kenne die V6 2.3 nur mit 114ps
     
  11. #11 OHCTUNER, 14.09.2013
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Ich bin den 108 ps im Granni gefahren , kein Erlebniss das man wirklich braucht , dagegen ist der 114 ps förmlich ein Wunder !
    Schau unterhalb vom Verteiler , da ist das Baujahr eingegossen , die in den 80er waren in der Regel schon mit 114 ps , ab 82 auf jedenfall !
     
  12. #12 Scorpio24VGhia, 14.09.2013
    Scorpio24VGhia

    Scorpio24VGhia Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    92er Ghia 24v
    Den Sierra 2.3V6 hat es immer nur mit dem 114PS(YYT) gegeben und niemals mit nur 108PS.

    Devinitiv die Bleifreizeit nicht erlebt hat der 2.0V6. Er wurde beim Facelift 1985 durch den 1.8 OHC ersetzt.
     
  13. #13 V6-24vChristian, 14.09.2013
    V6-24vChristian

    V6-24vChristian Ford Sierra Mk1 Freak

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    3x Ford Sierra Mk1
    ich glaub, das stand irgendwas mit 79 oder sowas

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich habe ein YY ganz sicher, nicht den YYT. Ich dachte auch erst den üblichen YYT, leider fehlgeschlagen, auf dem Motor steht auch YY + die Orig. Fahrgestellnummer EK*****
    [​IMG]
     
  14. #14 binkino, 14.09.2013
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    14
    YY? Interessant, den bei dem Baujahr zu finden...
    Mach mal Footo...
     
  15. #15 V6-24vChristian, 14.09.2013
    V6-24vChristian

    V6-24vChristian Ford Sierra Mk1 Freak

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    3x Ford Sierra Mk1
    warte.... schnell kopiert aus dem Ford-Board(mein Beitrag) ., Erstaml RS Lenkrad verbaut, da das andere verbogen ist. Und sauber gemacht den GL
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  16. #16 OHCTUNER, 15.09.2013
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Wenn da nichts geändert wurde , müsste das der 114 ps sein , diese Ventildeckel hatte der 108 ps nicht , die waren schwarz und kurzer Einfüllstutzen !
     
  17. #17 binkino, 15.09.2013
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    14
    Jub von den Bildern her würd ich da auch auf den 114PS tippen.
    Wer weiß, hat man bei Ford vlt. keine Lust mehr gehabt das "T" einzuschlagen ... :D
    Aber ist ja auch das 5-Gang dran, soweit ich das mitbekommen habe, und aus eigenem Leid erfahren musste, hat der 108PS nen kleineres Führungslager in der Kurbelwelle, dass nur das 4 Gang dran passte...


    (Hatte mal aus der Not heraus nen 108PS (fehl-)gekauft und dann aus dem YYN und dem YY nen Bast-ard*** gebaut.
    Hauptsache war erst mal, dass es lief. Und später nen guten YYT an Land gezogen)





    *** "Bast ard" ist im Filter? Ouh also Leute ....
     
  18. #18 Scorpio Mike, 15.09.2013
    Scorpio Mike

    Scorpio Mike Forum As

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio Ghia Limousine,1998, 2.3 16V
    Hallo
    Unten mal ein "kleine" Übersicht der verbauten Benzin Motoren im Sierra '82.

    Motortyp: OHC/4 Zylinder
    Motorcode: LCT
    Hubraum: 1,6
    Kraftstoffaufbereitung: Gleichdruckvergaser von Motorcraft
    Leistung: 75 PS
    Bauzeit: 6/82 - 12/86

    Motortyp: OHC/4 Zylinder
    Motorcode: LCS
    Hubraum: 1,6
    Kraftstoffaufbereitung: Gleichdruckvergaser von Motorcraft
    Leistung: 75 PS
    Bauzeit: 6/82 - 02/87

    Motortyp: OHC/4 Zylinder
    Motorcode: LSD
    Hubraum: 1,6
    Kraftstoffaufbereitung: Registervergaser von Weber
    Leistung: 75 PS
    Bauzeit: 02/84 – 02/87

    Motortyp: OHC/4 Zylinder
    Motorcode: REB
    Hubraum: 1,8
    Kraftstoffaufbereitung: Registervergaser von Pierburg
    Leistung: 90 PS
    Bauzeit: 10/84 – 02/87

    Motortyp: OHC/4 Zylinder
    Motorcode: REB
    Hubraum: 1,8
    Kraftstoffaufbereitung: Registervergaser von Pierburg
    Leistung: 80 PS
    Bauzeit: 08/85 – 02/87

    Motortyp: OHC/4 Zylinder
    Motorcode: NET
    Hubraum: 2,0
    Kraftstoffaufbereitung: Registervergaser von Weber
    Leistung: 105 PS
    Bauzeit: 06/82 – 02/87

    Motortyp: OHC/4 Zylinder
    Motorcode: NRB
    Hubraum: 2,0
    Verdichtungsart:
    Kraftstoffaufbereitung: Einspritzung L-Jetronic von Bosch
    Leistung: 115 PS
    Bauzeit: 02/85 – 02/87

    Motortyp: OHC/4 Zylinder
    Motorcode: NRD
    Hubraum: 2,0
    Kraftstoffaufbereitung: Einspritzung von Bosch/geregelter Katalysator
    Leistung: 100 PS
    Bauzeit: 10/85 – 02/87

    Motortyp: OHC/6 Zylinder
    Motorcode: NYT
    Hubraum: 2,0
    Kraftstoffaufbereitung: Doppelvergaser von Weber
    Leistung: 90 PS
    Bauzeit: 06/82 – 10/84

    Motortyp: OHC/6 Zylinder
    Motorcode: YYT
    Hubraum: 2,3
    Kraftstoffaufbereitung: Doppelvergaser von Solex
    Leistung: 114 PS
    Bauzeit: 06/82 – 02/86

    Motortyp: OHC/6 Zylinder
    Motorcode: PRT
    Hubraum: 2,8
    Kraftstoffaufbereitung: Einspritzung K-Jetronic von Bosch
    Leistung: 150 PS
    Bauzeit: 06/82 – 02/87



    Ab Werk können folgende Motoren mit bleifreiem Superbenzin gefahren werden, da diese Motoren spezialgehärtete Ventilsitze haben:

    1,6-75 PS ab 11/84
    1,8-90 PS ab 11/84
    2,0-105 PS ab 11/84
    2,0-115 PS ab 03/85
    2,0-100 PS mit Kat ab 10/85

    Gruß
    Scorpio Mike:cool:
     
  19. #19 V6-24vChristian, 15.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2013
    V6-24vChristian

    V6-24vChristian Ford Sierra Mk1 Freak

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    3x Ford Sierra Mk1
    soweit ich mich noch erinnere, gelesen zuhaben auf dem Vergaser, stand was mit Pierburg drauf. Tatsache, schaut mal auf die seite, hab nen 108ps er http://www.ford-capri.ch/technik/technische-daten/motor.html

    Den Motor möcht ich net haben Mike :D
    Motortyp: OHC/4 Zylinder
    Motorcode: LSD
    Hubraum: 1,6
    Kraftstoffaufbereitung: Registervergaser von Weber
    Leistung: 75 PS
    Bauzeit: 02/84 – 02/87


    Der is immer auf Droge :D
     
  20. #20 Scorpio Mike, 15.09.2013
    Scorpio Mike

    Scorpio Mike Forum As

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio Ghia Limousine,1998, 2.3 16V
    Hallo
    Dazu gab es sogar das passende Werbematerial.:)
    Jetzt wird mir einiges klar.:lol:
    [​IMG]
    [​IMG]

    Gruß
    Scorpio Mike:cool:
     
Thema: Mk1 Sierra 2.3GL V6 aufbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford transit 2004 fahrgestellnummer

    ,
  2. focus motorcode

    ,
  3. Fahrgestell nr im Ford ka

    ,
  4. ford capri yyn vergaser,
  5. ford focus 2009 motorcode,
  6. ford v6 2.0 2.3 umbau,
  7. wo motorcode mondeo 2010,
  8. ford sierra mk1
Die Seite wird geladen...

Mk1 Sierra 2.3GL V6 aufbau - Ähnliche Themen

  1. Störsignale beim Ford Focus MK1 (1.8) möglich? Ggf. Ursache für unrunden Motorlauf?

    Störsignale beim Ford Focus MK1 (1.8) möglich? Ggf. Ursache für unrunden Motorlauf?: Hallo, bin immer noch an meinem unrunden Motorlauf Problem. Nachdem so langsam aber sicher die Standards wie Zündkerzen, Zündspule, Steuerzeiten,...
  2. Ford Ka MK1 2003 Batteriekontrollleuchte geht an und aus

    Ford Ka MK1 2003 Batteriekontrollleuchte geht an und aus: Hi Leute, an meinem Ka Bj.2003 leuchtet ab und zu die Batteriekontrollleuchte. Auf der Batterie gemessen ca. 14 V, Batterie mit einem Prüfgerät...
  3. Ford Cougar 24V/v6

    Ford Cougar 24V/v6: Hallo Gemeinschaft, warum kommt man immer erst später auf das naheliegendste..? Ich habe meinen treuen Begleiter ab zu geben. Aber anscheinend...
  4. Suche die äußeren Zierleisten für einen 1979 Ford Mustang V6

    Suche die äußeren Zierleisten für einen 1979 Ford Mustang V6: Hallo bin neu hier und suche für meinen Ford Mustang III BJ 1979 V6 Motor die Zierleisten außen an der Karosserie. Hat jemand gut erhaltene die er...
  5. 2,5 V6 Automatic-Schaden,Resumee 40 tkm

    2,5 V6 Automatic-Schaden,Resumee 40 tkm: Mein heißgeliebter V6 schockt mich gerade etwas: Auf der Autobahn bei ca 160km/h hat es ohne Vorankündigung einmal heftig gerummst. Es gab...