Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP MK1 Turnier 24V V6

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk1 Forum" wurde erstellt von MK1 Freund, 09.06.2012.

  1. #1 MK1 Freund, 09.06.2012
    MK1 Freund

    MK1 Freund Neuling

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    95er Scorpio Stufe
    Hallo,

    habe großes Interesse an diesem Fahrzeug, auf was sollte man achten beim Kauf?
    Hat dieses Modell eine Steuerkette verbaut?
    Probleme mit Automatikgetriebe bekannt?
    ZKD Probleme?
    Wollte nach dem Kauf gleich WAPU und Keilrippenriemen wechseln um auf der sicheren Seite zu sein. HU wird neu gemacht beim Kauf.

    Was meint Ihr? Hoffe der Link funzt. ;)

    http://home.mobile.de/KFZHANDELSYLVESTER#des_159223132

    Freue mich auf reges teilnehmen :gruebel:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fuxyman, 09.06.2012
    fuxyman

    fuxyman Forum As

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ford mondeo mk1 stufe 2,0l ghia mir rs2 bausat
    hallo,
    also der v6 hat ne kette .zahnriemenwechsel fällt aus. die zylinderkopfdichtungen brennen schon maldurch, wenn man dazu neigt den wagen kalt zu tretten.das mögen alle mondeomotoren nicht!!!. ansonsten sind die v6 motoren bei pflege langläufer. die wapu ersetze ich immer recht schnell durch eine mit metallrad.
    das getriebe kann ab und an schon mal zicken machen , aber meist bei höheren km-ständen. klar sollte dir sein das die automatok schon einen extraschluck aus dem tank möchte. auch ist der v6 in verbindung mit automatik viel träger als ein schalter.aber es ist ein sehr angenehmes fahren. was für den wagen spricht ist der doch mittlerweile selten gewordenen RS bausatz inkl. der 16zöller. der km stand ist noch sehr niedrig, da würde ich unterlagen prüfen ob das stimmt. ansonsten mit frischen tüv und ein paar euro runterhandeln kannst du damit viel spass haben.ich persönlich schwöre auf den v6 und alle hatten bei mir min. 230tkm runter als ich sie kaufte und hatte motorentechnisch nie grosse probleme. wenn man viel vollgas gibt können die vorkats mal kaputt gehen,was zum wechseln sehr zeitaufwenig und schwierig ist. aber auch das kenne ich von meinen v6 nicht. ein kollege der hatte das mal.(ist ein kl. schumi,grins)
    ach nochwas vor der anmeldung noch zum fordhändler und auf euro 3 umschlüsseln lassen , das geht bei den meisten v6 mk1 und 2.macht ca. 25 euro im jahr aus.

    so hoffe dir etwas geholfen zu haben. wenn du weiter fragen hast melde dich.

    gruss



    hoffe dir erst mal geholfen zu haben.
     
  4. #3 Meikel_K, 09.06.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.538
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Im Wesentlichen ist alles gesagt. Falls die Angaben stimmen, dann ist es ein Top-Auto. Vor allem unverbastelt und mit den hübschen Cossie-Rädern. Nur passen V6 Turniere mit RS-Bausatz erfahrungsgemäß nicht unbedingt zu Fahrerprofilen mit 106.000 km (das Foto zeigt 101.721 km) in 17 Jahren. Am Scheinwerfer / Blinkergehäuse vorne links würde ich mal genauer hinschauen. Auf dem Foto sieht es aus, als würde das nicht zusammenpassen. Dafür sehen die Scheinwerfer nicht gelb aus wie bei den meisten, wenn keine H7 U Lampen (UV-geblockt) verwendet wurden.

    Die Wapu zu wechseln ist sicher nicht verkehrt. Bei mir hat sie 170.000 km bis zum vorsorglichen Wechsel halten müssen, weil ich erst da von der Flügelrad-Malaise erfahren hatte - ist zum Glück gut gegangen. Wenn die Wapu nicht ausfällt, macht die ZKD keinen Ärger. Die Vorkats können bei den 95er Modellen gerne mal bei Vollgas zerbröseln und verstopfen, das merkt man aber schon auf einer normalen Probefahrt.

    Sonstige Macken: Servopumpe, Servoölkühler (Tropfen unterm vorderen Kenzeichen). Simmerring Kurbelwelle wäre bei Bedarf keine große Aktion - dank Steuerkette. Was Original-Dämpfer noch leisten, da darf man bei dem Alter wohl nicht zu anspruchsvoll sein. Die Querlenker können nach der Laufleistung (wenn sie stimmt) durchaus noch fit sein.

    Der V6 mit Automatik geht ungefähr so wie der 2.0 mit Schaltgetriebe, allerdings natürlich mit Extra-Verbrauch - das dürfte klar sein. Wenn Umschlüsselung von Euro 1 auf Euro 3 geht, spart das nennenswert. Euro 1 müsste bei 2.6 l Hubraum 393 Euro im Jahr kosten. Klima scheint er nicht zu haben.

    Immerhin neuer TÜV und Kauf vom Händler mit der üblichen Gewährleistung. Das Auto sieht ja aus wie geleckt, der Preis geht auch in Ordnung - alles fast zu schön, um wahr zu sein.
     
  5. #4 fuxyman, 09.06.2012
    fuxyman

    fuxyman Forum As

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ford mondeo mk1 stufe 2,0l ghia mir rs2 bausat
    kurze info!! alle v6 haben von haus aus euro2!!
    klima hat er auf jeden fall ist nen v6 ghia!!!die haben serie klima!!
    gruss
     
  6. #5 MK1 Freund, 09.06.2012
    MK1 Freund

    MK1 Freund Neuling

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    95er Scorpio Stufe
    Hallo erstmal und danke für die zahlreichen Antworten in diesen kurzen Zeit, ich bin beeindruckt.

    Nun ich fahre z.Zt. ja noch nen 95er Scorpio leider nur 2.0 mit 136Ps auch als Automatik, von daher kann ich den Spritverbrauch schon erahnen :lol: meiner nimmt in der Stadt knappe 17liter, fahre das Eisenschwein mit dem 2.0liter sparsam, Nachbar hat einen 2.3 Liter der nimmt deutlich weniger.

    Aber der Spritverbrauch ist uninteressant, bin nur Wochenendfahrer und die Woche mit größerem Fahrzeug unterwegs. In erster Linie interessiert mich der Mondeo als Kombi wegen dem Platzangebot und nochmal Scorpio möchte ich nicht.

    Im Grunde steht der Wagen gut da, das es wirklich schon fast zu schön ist um wahr zu sein. Querlenker, WAPU etc. das sind ja alles keine Kosten sage ich mal. Also WAPU wird nach Kauf, wenn ich mich für diesen entscheide sofort gemacht. Nun habe ich geschaut nach Keilriemen, aber leider keine Beschreibung weiter bei, dort steht nur im Austausch mit Spannrolle, ist diese i.d.R. enthalten?

    Der MK1 ist gut erhalten und die KM nicht wirklich unglaubwürdig, meinen Scorpio hatte ich damals mit 55TKM gekauft aus zweiter Hand beim Ford Dealer und habe bis heute rein gar nichts investiert außer neue Reifen :lol: der läuft es ist kaum zu glauben und säuft natürlich :boesegrinsen:

    Hat der Mondeo nen 70 Liter Tank drunter? Oder nen kleinen 55Liter?

    Ich will an dem Mondeo nicht wirklich was verändern, technisch muß er Top sein ganz klar und da ziehe ich es lieber vor gleich nach dem Kauf zu investieren. Eventuell getönte Scheiben, andere Rückleuchten das sollte genügen. Auf dem Bild hat er die 101 TKM stehen in der Annonce steht er mit 106TKM wenn ich nicht irre.
    Steuerkette spannt sich automatisch wenn ich nicht irre? Kann bzw sollte man da gleich um sicher zu gehen etwas tauschen? Mein Scorpio hat ja auch Steuerkette, mein Schrauber sagte damals nerv mich nicht damit, komm nach 250TKM mal zu nach schauen :)

    Danke für die schonmal doch zahlreichen Antworten, ich bin begeistert.

    Bis gleich oder so
     
  7. #6 fuxyman, 09.06.2012
    fuxyman

    fuxyman Forum As

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ford mondeo mk1 stufe 2,0l ghia mir rs2 bausat
    ich muss lügen aber ich glaube es sind 61,5l im fronttriebler!! an den ketten musst du erst mal nix tun! der wagen ist angegeben mit 200 km/h spirtverbrauch ist angeben mit 7,ol bei 90, 9,0l bei 120 uns stadtverkehr 13,0l. mein kumpel hat nen fliessheck v6 automatik und braucht im schnitt zwischen 10-12,5l. bei normaler fahrweise werden nicht mehr wie 13 liter insgesamt durchgehen, maximal eher weniger!!! wenn du weiter fragen hast frag!!

    gruss
     
  8. #7 fuxyman, 09.06.2012
    fuxyman

    fuxyman Forum As

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ford mondeo mk1 stufe 2,0l ghia mir rs2 bausat
    klarglasrückleuchten bekommst du günstig in der bucht. ansonsten bekommt man für den mk1 noch ne duplexauspuffanlage, für den turnier habe ich auch schon mal endtöpfe gesehen. lampen vorne würde ich irgendwann geben h7 von mk1 aus 96 tauschen, das bringt wesendlich helleres licht!!!der RS bausatz ist recht selten und scheint komplett verbaut zu sein, sprich frontschürze, seitenschweller und heckschürze wie heckflügel. dazu stimmig die 6,5x16 RS felgen im cossistyle, das passt alles sehr schön!!

    gruss
     
  9. #8 MK1 Freund, 09.06.2012
    MK1 Freund

    MK1 Freund Neuling

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    95er Scorpio Stufe
    Das ist das was mich anspricht, das der Gesamteindruck passt und es doch leider sehr selten geworden ist. Ich sage mal, mit 13Litern im Schnitt kann man leben, würde ich damit jeden Tag zu Arbeit fahren müssen quer durch die Stadt würde ich es mir überlegen, ganz klar :lol:

    Also halten wir mal fest, WAPU, Keilrippenriemen, eventuell Dämpfer und Querlenker, das ist alles bis jetzt übersichtlich. Möchte es ja nur für den Fall das im voraus tauschen um vorzeubeugen, bin da sehr penibel geworden mit der Zeit.

    Rost ist natürlich das Thema ohnehin, ich denke wie auch am Scorpio die hinteren Radläufe von innen nach außen, ich habe leider die Erfahrung machen müssen, das man es nicht gleich sieht :lol: wie ist es mit Heckklappe sprich Scheibenrahmen oder Schloß? Domlager? Hängt ja ganz schön was drin vorne :lol:

    Rückleuchten und Duplex Anlage, wobei ich da dann wahrscheinlich mit Lenkradsperre fahre wenn die verbaut ist :zunge1: das sind Sachen die man machen kann, wenn alles technische getan ist, zumindest meine Einstellung, aber das soll ja nun nicht das Thema sein.

    Was mich halt interessiert sind kleinere Mängel oder bekannte Macken die richtig in's Geld gehen können, wollte mir nämlich kein Sparschwein holen wo ich nur rein stecke.

    Was gibt es zum Automatikgetriebe zu sagen? Pflegeleicht? Habe beim Scorpio rein gar keine Probleme, das einzige was mich immer stutzig macht, wenn er eine Woche, dann im Winter, kann man nur sehr schwer eine Fahrstufe einlegen, sowie bei Betriebstemperatur aber nur bei hohen Temperaturen im Sommer hakt das Gaspedal leicht beim soften anfahren sage ich mal, das sind natürlich Sachen die können einen Krank machen. Gerade bei Automatik kann es sehr kostenintensiv werden, das mit dem Sparschwein hatte ich ja weiter oben schon erwähnt denke ich :lol:

    Welches Öl bei Automatikgetriebe wäre empfehlenswert? auch für die Wintermonate? Habe hier was von ATF oder ähnlichem gelesen, oder sollte man nach Ford Vorgaben handeln? Motorenöl 5W30? Habe im Scorpio schon seit Anfang an 10W40 drin, hat den Nachteil im Winter das Du bei Kaltstart für ein Paar Sekunden merkst wie da vorne drin alles arbeitet, gesund ist anders und verschelißarm :lol:
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 MK1 Freund, 09.06.2012
    MK1 Freund

    MK1 Freund Neuling

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    95er Scorpio Stufe
    Nachtrag:

    Die Sache mit den Scheinwerfern, das stimmt, die ersten MK1 hatten ziemlich gelbe bis Postgelbe Scheinwerfer. Wäre das bei diesem Model dann nicht auch der Fall? Könnte da schonmal getauscht worden sein? Keine genaue Passform vorne links, eventuell Unfallschaden oder gibt es bekannte Schlampigkeiten beim Zusammenbau, gibt ja enige Hersteller bei denen dies von Hause aus der Fall ist.
     
  12. #10 Meikel_K, 09.06.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.538
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die nicht vergilbten Scheinwerfer sind garantiert nicht die Originalteile ab Werk - das ist ja nichts Schlimmes, bestimmt waren sie vergilbt. Nur die schlechte Passform links ist verdächtig im Hinblick auf Unfallschäden. Ab Werk sah das garantiert nicht so aus.

    Ich persönlich würde an dem Auto überhaupt nichts verändern, auch keine Klarglas-Rückleuchten - schon gar kein Brüllrohr (pfuitausend!). Das Einzigartige ist ja gerade der unverbastelte Serienzustand mit feinen Zutaten wie z.B. den Cossie-Rädern. Der erinnert mich an meinen ersten Mk1, ein 1.8 5-Türer Festival Auslaufmodell von 1996. Hatte zwar Fusselbürsten als Sitze und ziemliches Zetec-Geweine, aber ansonsten ein feines Auto. Auch sehr liebevoll im Detail. Wo die ZV vom Mk2 derb "wok-wok" macht, ein sanftes Surren.

    Euro 1 muss dann eine falsche Angabe des Anbieters sein, die vergessene Klima auch - eher untypisch für gewerbliche Verkäufer, aber den Mk1 kennen die jungen Hüpfer halt nicht mehr.
     
Thema:

MK1 Turnier 24V V6

Die Seite wird geladen...

MK1 Turnier 24V V6 - Ähnliche Themen

  1. K-Wert vom Tacho Sierra XR4I 2,8L, V6 150PS PRT

    K-Wert vom Tacho Sierra XR4I 2,8L, V6 150PS PRT: Hallo allerseits, ich würde gerne einen anderen tacho einbauen und musste erfahren, dass ich dafür den K-Wert benötige. Weiß jemand diesen Wert...
  2. Kuga I (Bj. 08-13) DM2 GPS Antennenfuß MK1/2010

    GPS Antennenfuß MK1/2010: Hallo zusammen, das Navi von meinem Vater spielt seit ein paar Tagen verrückt. Der aktuelle Standort kann nicht korrekt gefunden werden und es...
  3. Suche Teile für Ford Maverick Bj2001 V6

    Suche Teile für Ford Maverick Bj2001 V6: Hi, am dringendsten suche ich einen Ausgleichbehälter für die Bremsflüssigkeit!!! Selbst Fordhändler reisen die Hände nach oben und sagen gibt es...
  4. MK1 startet morgens bei Kälte nicht

    MK1 startet morgens bei Kälte nicht: Hallo, Mein Zetec 101PS BJ 2001 Hat seit kurzem folgendes Problem: Morgens hat er manchmal (alle 2/3 Tage ) das Problem , das er nicht...
  5. Zv steuergerät focus mk1

    Zv steuergerät focus mk1: Huhu. ich bin neu hier und brauche dringend hilfe. Meine zv ging irgendwann nur noch mit schlüssel Fahrer und Beifahrerseite. Soweit kein problem....