Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 MK2 Diesel 1,6 Liter Diesel

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von pmd74, 24.04.2011.

  1. pmd74

    pmd74 Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Tunier 1.6 Diesel 109 PS
    Hallo Leute!

    Ich fahre im Moment sehr gern den Focus als Diesel mit 109 PS. Bei meinem Fahrstil komme ich auf Kurzstrecke, Landtstrasse und ab und zu bisschen Autobahn.

    Ich halte es immer so, das ich so fahre, das der Diesel immer seine Betriebstemperatur erreicht. Auch prüfe ich das Öl regelmässig, kann aber keinen nennenswerten Verbrauch feststellen.

    Auch lasse ich den Turbo im Stand wenn ich das Auto abstellen will, immer noch mehrere Sekunden die ich abzähle einfach weiterlaufen. Wegen der Ölzufuhr und so.

    Auch habe ich Ganzjahresreifen drauf und bin damit sehr zufrieden.

    ich habe trotzdem noch ein paar Fragen.

    Im Moment habe ich knapp 25.000KM drauf, Baujahr ist 02/10.

    Ich habe in einer Autobild vor ein paar Wochen was gelesen, da wurde behauptet, das verschiedene Teile der Ölversorgung so ungünstig verlegt wurden, das die Qualität des Öls leidet, wodurch dies zu Verkokungen führt, die wiederum den Lader killen sollen.

    Ist das richtig? Kann man da was machen, auch auf eigene Kosten? Oder ist besser, das Auto gleich wieder zu verkaufen? Obwohl der Motor an sich richtig toll ist, gestern hatte ich Lust den zu treten, und der rennt dann auch seine 160 Sachen. Ich meine, lohnt es sich da die eVersorgung zu verbessern? Hab da echt keinen Plan von.:gruebel:

    Ab und zu muß das auch mal sein.

    Ansonsten laß ich den beim FFH warten, las da alles machen. Muss auch erst dieses Jahr zu Service.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Focus06, 24.04.2011
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    2.956
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Allgemein soll die Qualität des Fordöls nicht so besonders sein. Ich lass meinen auch nicht bei Ford warten, sondern schaff den immer zu nem Bekannten von mir, der selbst Kfz-Meister ist. Dort kommt dann gutes Liqui Moly 5W40 rein und nicht diese Brühe von Ford. Motor läuft dadurch subjektiv ruhiger.
    Außederm wird empfohlen beim Tanken immer etwas 2-Takt Öl rein zu schütten, um Pumpe und Injektoren zu pflegen. Mach das schon einige Zeit und kann zumindest keinen Nachteil fest stellen ;)
    Vielleicht meint die Zeitschrift aber auch nur den Feinfilter, der nochmal vor dem Turbo im Ölkreislauf sitzt. Ich wollte den auch schon mal erneuern, aber irgendwie konnte mein FFH so ein Teil nicht besorgen :mies:
    Wie auch immer, mach dir nicht so viele Gedanken. Der Motor kon von PHS und wenn man sieht, wie viele Peugeuts und Citroens mit dem selben Motor unterwegs sind und man dann mal hoch rechnet, wie viele Focus Diesel überhaupt unterwegs sind und dann immernoch vergleichsweise wenig Beschwerden über den Turbo kommen (es melden sich ja auch nur die, die es betrifft, Leute, deren Turbo ewig hällt haben ja keinen Grund zum Klagen ;)), muss man sagen, passt das schon alles. Ich hab meinen vor 3 Jahren gekauft und inzwischen ist der über 90000 km gelaufen ohne nenneswerte Probleme und der Turbo ist auch noch ok. Kein Pfeifen, kein Schleifen, alles gut :top1:
    Brauchst dein Auto also nicht wieder verkaufen. Fahr den so weiter wie bisher und dann hällt die Kiste schon.

    Dann noch frohe Ostern und viel Spaß mit dem Auto :)
     
  4. #3 FocusZetec, 24.04.2011
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.062
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Der sitzt in der Schraube von der Ölleitung, sollte normalerweise kein Problem sein die zu bestellen ...

    Als Vorsorge kann man zB. einen Motorreiniger reinkippen (vor dem Ölwechsel) ... und wie schon erwähnt einen Besseres Öl fahren
     
  5. #4 focusdriver89, 24.04.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    also ich würde schon auf gutes, vollsynthetisches Öl umsteigen. Ich z.B. fahre ARAL-Öl mit LowSaps-Technologie (wegen dem DPF), es hat die höchste Mercedes-Norm, 229.51. Habe aber auch den 2.0TDCi aber es wird für den 1.6TDCi bestimmt auch nicht schaden. Und evt. noch öfter einen Oil-Service machen, dann solltest du auf der sicheren Seite sein.

    LiquiMoly MotorClean oder LM Ölschlammspülung soll da sehr gut geeignet für sein.
     
  6. #5 Grabbi-TDCI, 24.04.2011
    Grabbi-TDCI

    Grabbi-TDCI Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.6 TDCI Sport MK2
    Muss man Low-Saps öle fahren? ich wollte 0w40 von Mobil 1 rein kippen new life heißt das. Das Ford öl ist doch kein Low-Saps oder irre ich mich da?
     
  7. #6 focuswrc, 24.04.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.209
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    focus mk1, focus mk2 fl turnier
    nein ist es nicht.

    ich hab bei meinem Fuchs Titan GT1 5W40 mit A3/B4/C3 norm reingeleert. ist extra für dieselpartikelfilter ne norm (C3). ist eigentlich für gasmotoren entwickelt, hat aber den vorteil, dass es weniger verkokt.
     
  8. #7 Ford-ler, 24.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2011
    Ford-ler

    Ford-ler Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Mk7 vFL 2009 3-türig 1.25 Duratec
    Ja, man kann was machen: Die Ölwechselintervalle absolut strikt einhalten. Intervall alle 20.000km oder alle 12 Monate, JE NACHDEM WAS FRÜHER EINTRITT.

    Bei Deinem Fahrzeug wäre es also alle höchste Zeit für eine Wartung mit Ölwechsel, da bereits km- und zeitmäßig überfällig. Genau solche Wartungsüberschreitungen führen aufgrund des Ölalters zu Verkokungen der Ölzufuhrleitungen und Turbo- oder sogar Motorschäden.

    P.S.: Bei 5000km ist die Ford-Goodwill-Überschreitung auch bereits weit überschritten und deshalb kann es bei einem Turbo-/Motorschaden zu einer berechtigten Ablehnung einer Kostenübernahme im Rahmen der Garantie kommen!

    Du musst nicht erst dieses Jahr zum Service, sondern Du hättest zum Erhalt der Garantie bereits nach 20.000km, bzw. im Februar 2011 zu Service gehen müssen!
     
  9. #8 Grabbi-TDCI, 24.04.2011
    Grabbi-TDCI

    Grabbi-TDCI Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.6 TDCI Sport MK2
    Okay dann bekommt mein 1.6 er das öl in 2 wochen spendiert kann ja nur besser sein für den motor. danke für die schnelle antwort
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 DSL-Andy, 24.04.2011
    DSL-Andy

    DSL-Andy Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Bj. 2014
    Welches Öl nimmt man denn für einen Ford Focus Turnier Diesel 109 PS, Bj. 2010??

    Da gibts ja so viele verschiedene: :gruebel:

    Liqui Moly SynthÖl Motoröl Motorenöl

    Liqui Moly Leichtlauf 5 W-40 Motorenöl Motor

    Liqui Moly Top Tec Motoröl Motorenöl 5 W 40 5W40

    Liqui Moly Diesel High Tech 5 W 405W40 Motoröl
     
  12. #10 jogie79, 24.04.2011
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Meine Persöhnliche meinung sind die intervalle von Ford zu lang ich würde aufgrund deines fahrprofil das öl bereits nach spätestens 15000km wechseln.
     
Thema:

MK2 Diesel 1,6 Liter Diesel

Die Seite wird geladen...

MK2 Diesel 1,6 Liter Diesel - Ähnliche Themen

  1. Biete Federbeine und Antriebswellen MK2 24v

    Federbeine und Antriebswellen MK2 24v: Hallo! Habe noch 2 Federbeine und 2 Antriebswellen für einen Ford Scorpio 2 24V Bj. 96 liegen. Die Teile sind gebraucht. Federbeine und Wellen...
  2. AdBlue Verbrauch 2016er Ranger 3,2 liter

    AdBlue Verbrauch 2016er Ranger 3,2 liter: HI, wer kann mir über den Verbrauch von AdBlue bei einem 3,2 l Ranger einen Beitrag liefern ? Mein Ranger hat jetzt 5600 km auf dem Tacho, wurde...
  3. Suche Focus MK2 FL Frontstoßstange Dunkelgrau

    Focus MK2 FL Frontstoßstange Dunkelgrau: Ich suche eine Focus MK2 FL Frontstoßstange in Dunkelgrau. Möglichst in gutem Zustand um mir das Lackieren zu sparen. Alternativ ginge auch eine...
  4. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Focus ST Diesel mit Powershift

    Focus ST Diesel mit Powershift: Hallo! Gibt es hier Leute die den ST Diesel mit Powershift haben? Wenn ja - wie zufrieden seid ihr damit? Ich bin mir nicht sicher ob ich...
  5. Focus MK2 1.6 16V Servolenkung geht im Standgas nicht 2004

    Focus MK2 1.6 16V Servolenkung geht im Standgas nicht 2004: Hallo, nachdem die Servolenkung bei meiner Mutter ihrem Focus MK2 ausgefallen ist, habe ich die Servopumpe getauscht. Grund dafür war ein...