Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 MK2 FL und 1.8TDCi?

Diskutiere MK2 FL und 1.8TDCi? im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, habe gerade bei mobile eine Reihe von MK2 FL mit dem guten alten Ford TDCi gefunden. Mir ist zwar bekannt, dass er im vFL verbaut...

  1. spo08

    spo08 Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK1, '02, TDCi
    Hallo zusammen,

    habe gerade bei mobile eine Reihe von MK2 FL mit dem guten alten Ford TDCi gefunden.
    Mir ist zwar bekannt, dass er im vFL verbaut worden ist (mangels Produktionsengpässen mit den PSA-Dieseln), aber nicht im MK2 FL. Ich gehe daher davon aus, dass es sich um ein EU-Fahrzeug handelt.

    Da der 1.8er TDCi im MK1 (englisches Modell auch einmal mit 125PS und 320Nm geliefert worden ist, wollte ich die Experten unter Euch einfach mal Fragen, um was für einen Motor es sich im MK2 FL konkret handelt.

    Interessant für mich wären Motor und Getriebe (MTX-75?), sowie die Auslegung auf den neuen deutschen Diesel (E7), welcher mein Motor ja eigentlich nicht so mag.

    Vielen Dank schonmal im Voraus.

    Gruß spo08
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Focus06, 30.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2009
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Das Fahrzeug stammt wahrscheinlich aus Frankreich. Soweit wie mir bekannt ist gibt es kein anderes europäisches Land, in dem der Focus noch mit dem 1.8 TDCi angeboten wird (sicher, Europa ist groß, aber ganz spontan fällt mir nur Frankreich ein...).

    Den deutschen Diesel sollte der Motor ohne Probleme vertragen. Zumindest läuft der 1.8er im Transit Connect von meinem Vater einwandfrei.
    Bei den Kürzeln, bzw.Bezeichnungen für die Motoren und Getriebe kenn ich mich nicht so gut aus.
     
  4. spo08

    spo08 Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK1, '02, TDCi
    Hallo Focus06,

    vielen Dank, hast mir erstmal sehr weitergeholfen. Habe mir die restlichen Daten von der französischen Ford-Seite gesucht. :)

    Trotzdem noch zwei Fragen:

    1. Wie hoch ist der Biodiesel-Anteil in Frankreich?

    2. Ist jemand von Euch schonmal den 1.8er TDCi im Focus MK2 gefahren?

    Der Grund meiner Anfrage: Meine Schwester sucht ein neues Auto. Den 1,6er halte ich für ein so schweres Fahrzeug wie den Focus MK2 für regelmäßigen Überlandverkehr für ungeeignet und der 2.0er TDCi kostet als Jahreswagen stolze 4k€ mehr.

    Wenn jemand von Euch Erfahrungswerte mit solch einem Fahrzeug hätte ;)

    Gibt es sonst noch etwas, worauf man bei einem solchen Import achten sollte? (Scheibenbremsen und ESP müßten die Franzosen mittlerweile wohl auch haben...)

    Vielen Dank schonmal im Voraus.
     
  5. #4 Focus06, 31.05.2009
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Biodieselanteil in Frankreich kenn ich nicht, aber eigentlich ist das doch egal. Ich wüsste nicht, was das für eine Rolle spielen sollte - oder will deine Schwester in Frankreich fahren? Die Motoren für F und D müsste die selben sein, also von daher schluckt die Maschine alles...
    Einen Focus 2 mit 1.8 TDCi hab ich noch nicht gefahren, aber ich fahre den 1.6 TDCi mit 90 PS und muss sagen, dass das für mich reicht! Alternativ gibts ja noch die Variante mit 110 PS. Die sollte doch ausreichen?!
    Immerhin wohn ich im Erzgebirge und unterschätz mal nicht die Steigungen hier in meiner Gegend. Ich muss jeden Tag eine Straße mit 14 Prozent Steigung überwinden. Und da halte ich den 90er Diesel immernoch als ausreichend. Und wenn Geld für dich so eine Rolle spielt, dann ist der 1.6er vom Unterhalt und Verbrauch ganz klar die bessere Wahl. Und so viel mehr leistet der größere Diesel auch wieder nicht (nur ca. 5 PS und 10 Nm Mehrleistung).
     
  6. #5 focusdriver89, 31.05.2009
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    eben, der 1.6TDCi geht ganz gut, mit 109PS. Einfach mal Probe fahren. Außerdem wenn Ihr einen DPF haben wollt müsst ihr eh den 1.6 oder 2.0 nehmen, fürn 1.8TDCi kein DPF soweit ich weiß.


    @Focus06: Lass doch deinen 90PSer "updaten", also Drossel raus und dann hast Du auch 109PS. Ist ja derselbe Motor...
     
  7. spo08

    spo08 Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK1, '02, TDCi
    Meine Grundüberlegung war: warum soll man einen 1,6er Motor nehmen, wenn man für weniger Geld einen größeren bekommt?

    Laut französischem Datenblatt ist es möglich den 1,8er mit Partikelfilter zu bekommen. Hauptsächlich wichtig wäre für meine Schwester die grüne Umweltplaktette (Berlin ab 2010).

    In der Tat soll der Wagen sehr wahrscheinlich nicht in Frankreich gefahren werden, in der Anleitung meines MK1 steht jedoch drin, dass er nicht mit >5% Biodieselanteil gefahren werden darf. Daher meine Frage, wie sich diese für den 1,8er TDCi im MK2 verhält... oder indirekt: wie hoch der Biodieselanteil in Frankreich ist? ;)

    @Focus06: Meine Schwester wird sicher auch einen 1,6er mal zur Probe fahren, jedoch besteht neben dem oben genannten Preisvorteil (...und mit 4t€ zum Ausgeben kann man schon etwas anstellen) ;) vor allem die Leistungsüberlegenheit. Auf dem Papier sind es zwar nur +5 PS, allerdings gibt Ford.fr das Drehmoment mit 280Nm bzw. 300Nm mit Overboost an. - Dies läge dann deutlich über der Kraft des 1,6ers...

    Schließlich habe ich (immer noch) etwas bedenken, was die PSA-Diesel angeht. Volvo hatte und Peugeot selbst hatte wohl etwas Probleme damit, daher würde ich persönlich eher zum guten alten Ford-Motor tendieren. - was meint Ihr?

    Übrigens: angestrebte Haltedauer: mindestens 8 Jahre und 160tkm...
     
  8. #7 Focus06, 01.06.2009
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Naja, wie ich schon geschrieben habe, hat der 1.8 gegenüber dem 109PS Motor keine wesentliche Mehrleistung (wobei ich zugegebener maßen nicht weiß, was der Kleine beim Overboost leistet...).
    Von einem Rußpartikelfilter rate ich ab - zu anfällig, zu teuer! Und die grüne Plakette gibt's auch ohne!
    Die PSA-Diesel sind grunzsätzlich zuverlässig, Probleme gibt es allerdings mit den Turbos - bei schonendem Umgang sollte das aber auch keine Hürde sein, Turbofahren muss man halt lernen...

    @focusdriver89: Was meinst du mit Drossel? Ist der Motor mechanisch gedrosselt? Wohl ehr über den Chip. Und der Einzige, der das Fahrzeug chippen könnte liegt seit drei Jahren unter der Erde...
     
  9. #8 Janosch, 01.06.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    ich dachte, das wäre auch wie bei den VW-Dieseln.
    Da war das beim 1.9er TDI mit variabler Turboschaufel geregelt.
    90 PS hatte starre Turbinenschaufeln, 110 PS variable Schaufeln.
    ich glaube, so ist das auch bei den 1.6er TDCI von PSA.
    Also denke ich, das mit "Drossel raus" nicht funktioniert.
    Da wird wohl ein Hardwareeingriff notwendig sein.
    Eher schon ein Chiptuning.

    Falls ich mich irre, berichtigt mich bitte ;)
     
  10. #9 focusdriver89, 01.06.2009
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    ich muss mich nochmal schlau machen, aber ich meine es geht auch so. beim 1.3er Fiesta Diesel geht es ja auch, dass man durch eine kleine Änderung aus 60PS dann einen 70PS-Rennmotor machen konnte...:lol:
     
  11. #10 Focus06, 01.06.2009
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Na und wie? Spannt mich doch nich so auf die Folter ;)
     
  12. #11 focusdriver89, 02.06.2009
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Drosselklappe umbauen. :)

    Aber: Beim 1.6TDCI ist es wohl nur mit komplett anderer Software und dem Turbo vom 109PS-Diesel möglich. :rotwerden:

    Aber möglich ist es. :top1:
     
  13. #12 Janosch, 02.06.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Das mit dem Drosselklappenumbau funktioniert beim Fiesta-Rasenmäher-Benziner, aber nicht beim technisch sehr komplexen TDCi.
     
  14. neo2k

    neo2k Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre einen solchen Focus MK 2 FL mit 1,8 TDCI Motor.

    Negatives kann ich bisher nicht berichten, bin aber erst 4000km gefahren.

    Nur eines weiß ich dank Probefahrt sicher: Der 1,8 TDCI ährt deutlich knackiger als der neuere 1,6er.

    DPF hab ich keinen, davon habe mir fast alle Händler abgeraten. Ich solle lieber die Strafsteuer zahlen.
    Grüne Plakette gibts wie schon erwähnt auch ohne DPF.

    Sollten noch spezielle Fragen bestehen, einfach ne kurze PN an mich.
     
  15. #14 peterhienz, 09.06.2009
    peterhienz

    peterhienz Neuling

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 04/08 1,8 TDCI
    ich habe auch einen :D
    und ich muss sagen es is ein topauto....
    das mit dem dpf is nich so schlimm...
    es hat sogar vorteile, man muss sich nich um den dpf kümmern;)
     
  16. #15 Focus06, 09.06.2009
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Also wenn Diesel (egal welcher Hersteller und Motor) auf jeden Fall ohne DPF!!!
    Und weils bei den Ford eh die grüne Plakette ohne DPF gibt, kann man eh drauf verzichten...
     
  17. neo2k

    neo2k Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Wo sitzt bei diesem Modell eigentlich der Ölfilter?

    Handelt es sich dabei um den Filter EFL 913?
     
  18. spo08

    spo08 Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK1, '02, TDCi
    Freut mich, dass es doch Leute in Deutschland gibt, die den 1,8er TDCi im MK2 fahren :top1:

    Habe an Euch beide eine Reihe von Fragen:

    - Wie ist der Wagen versicherungstechnisch eingestuft?
    - Wie sieht es mit den Wartungsintervallen aus? immer noch 20tkm oder einmal im Jahr?
    - Steht in der Fahrzeuganleitung immer noch, dass der Motor nur für max. E5 (5% Biodiesel) geeignet ist?

    dann noch eine persönliche Frage:
    - wo habt Ihr gekauft? (gern per pn) - nur um ein paar Erfahrungen zu haben ;)

    Es geht bei dem Motor/ Fahrzeug hauptsächlich um die grüne Plakette, da diese ab 2010 nicht mehr nach Berlin rein dürfen. Von Vorteil ist natürlich, dass er keinen Partikelfilter hat, denn wie peterhienz bereits schrieb: Was nicht da ist, kann auch nicht kaputt gehen. :)

    Vielen Dank für die potentiellen Antworten schonmal im Voraus.
     
  19. neo2k

    neo2k Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ich versuch mal zu antworten:

    1. Einstufung: - Haftpflicht TK 15; Kasko TK 16
    2. Wartungsintervalle: ja, immer noch 20tkm o 1 Jahr
    3. Biodiesel: ja, dieser Hinweis steht auf Seite 170 der Bedienungsanleitung
    4. Plakette: der Wagen erhält auch ohne DPF eine grüne Plakette, somit also kein Problem
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Morpheus76, 12.06.2009
    Morpheus76

    Morpheus76 Benutzer

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2, 2008, 2.0 TDCI
    Moin,

    auch ich fahre den MK2 Tournier mit 1.8 TDCI Motor.

    Bin bisher ca. 10.000 km in 2 Monaten damit gefahren, und kann nur positives berichten. Es macht Spass mit dem Wagen zu fahren. Habe den Wagen bei einem Händler gekauft, allerdings nicht Ford Händler. Der Händler handelt mit Leasing-Rückläufern, und ich muss wirklich sagen, ein super kompetenter Händler.

    Anbei der Link:
    http://www.fastneu.net

    Die bekommen immer wieder Ford Focus rein. Muss man einfach mal schauen.

    Falls Fragen sind, einfach melden.

    Gruß Morpheus
     
  22. #20 hafiesta, 16.06.2009
    hafiesta

    hafiesta Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 08
    Ich fahre auch nen Focus fL mit 1,8.

    Super Teil...und viel zackiger als ein 1,6er meines Gefühls nach (habe mehrere Probefahrten gemacht)

    Bin jetzt bei knapp 12000km und bin super zufrieden.

    Der Verbruach liegt beim guten Shell Diesel bei durchschnittlich 6,1 Liter was ich vollkommen in Ordnung finde.

    Ich habe meinen FOFO von nem Fordhändler der mir den 1,8er mehr empfohlen hatte als denn 1,6er obwohl der 1,6er teurer war:top1:
     
Thema:

MK2 FL und 1.8TDCi?

Die Seite wird geladen...

MK2 FL und 1.8TDCi? - Ähnliche Themen

  1. Suche Suche großen ST Dachspoiler FL MK3

    Suche großen ST Dachspoiler FL MK3: Ich suche für den ST-Line Black (MK3 FL) den großen ST-Dachspoiler (MK3 FL) Am besten in iridium schwarz mica. Aber auch andere Farben wären...
  2. Biete Focus MK2 Lederausstattung 5Türer

    Focus MK2 Lederausstattung 5Türer: Biete meine Lederausstattung an. Artikelstandort ist Dortmund Damit ich nicht alles neu schreiben muss hier der Link zu Ebay Kleinanzeigen :-)...
  3. Automatikgetriebe ruckelt mk2 bj.2009

    Automatikgetriebe ruckelt mk2 bj.2009: Hallo mein Name ist Denis und ich habe vor 3 Jahren einen Ford Focus Mk2 bj.2009 136PS tdci 148.368km gekauft und habe nun Probleme mit dem...
  4. A Sure Android Autoradio Ford Focus MK2 BJ 2010

    A Sure Android Autoradio Ford Focus MK2 BJ 2010: Hallo, hoffe es gibt nicht schon so ein ähnliches Thema, gesucht habe ich ;). So ich habe folgendes problem mit mein A-Sure Android Autoradio....
  5. Biete Focus MK II FL Titanium 145 PS HU-NEU

    Focus MK II FL Titanium 145 PS HU-NEU: Ich biete meinen Focus zum Verkauf, da ich mir nach 6 Jahren mal was neues gönnen möchte. HU + AU sind bis 04/2019 und der Wagen ist 8 fach...