MK3 Klimaautomatik kühlt nur kurz

Diskutiere MK3 Klimaautomatik kühlt nur kurz im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo an alle, folgendes Problem: mein MK3 (03/2001) kühlt (Klimaautomatik) nur kurzzeitig. Sobald er eine Weile gekühlt hat (10min in etwa),...

  1. #1 munkmill, 01.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2008
    munkmill

    munkmill Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 Turnier, 2013, 1.6l EcoBoost
    Hallo an alle,

    folgendes Problem:

    mein MK3 (03/2001) kühlt (Klimaautomatik) nur kurzzeitig. Sobald er eine Weile gekühlt hat (10min in etwa), ist es vorbei.
    Das ganze geht um so schneller, je schneller man fährt. Ab ca. 80km/h kann man darauf warten, dass nur noch Außenluft kommt.

    Ich war beim Klimaservice, der zunächst nichts machen konnte, weil die Magnetkupplung nicht schaltete. Erst, als das Auto eine ganze Weile abkühlen konnte, kam die Kupplung und es wurde Kühlmittel aufgefüllt (830g).

    Der Techniker (Freund von mir) meinte, er hat sowas noch nicht erlebt, möglicherweise liegt es daran, dass im Klimakompressor zu wenig Öl ist und dieser deswegen zu heiß wird und dann notwendigerweise abgeschalten wird.

    Nun meine Frage: ist das Problem bekannt?

    [edit]Also Magnetkupplung schaltet bei niedrigen Drehzahlen und es kommt auch kühle Luft (eine zeitlang). Stecker an der Kupplung wurde durchgemessen, alles i.O.[/edit]

    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr.Heinz, 01.06.2008
    Mr.Heinz

    Mr.Heinz Guest

    Hallo Munkmill, Du schreibst 830gr Nachgefüllt, das erscheint mir zuviel. Ich kenne zwar die Füllmenge für den MK3 nicht, bei meinem MK2 sind es 740gr (komplette Neufüllung), kein Aufkleber auf dem Luftleitblech im Motorraum?. Es kann durchaus sein das die Anlage nur Überfüllt ist und durch den Druckschalter bei höheren Themperaturen ausgeschaltet wird.
    Höhere Drehzahl-mehr Druck-mehr Wärme-größere Expansion des Kältemittels.
    mit freundlichem Gruß Heinz
     
  4. #3 Jens Rosenau, 01.06.2008
    Jens Rosenau

    Jens Rosenau Guest

    habe glaub ich selbes Problem

    Hallo bin neu
    mein Mondeo 06/2001 kühlt auch nur ca. 10min . Er war erst wieder in der Werkstatt "Fachleute" Ratlos. Um so höher die außen Temperatur um so schneller steigt die Klima aus. Es muß da wohl einen zusammenhang geben. Ich als Ahnungsloser denke vileicht irgend ein Fühler oder Masseproblem. Weiß jemand weiter.
     
  5. #4 munkmill, 02.06.2008
    munkmill

    munkmill Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 Turnier, 2013, 1.6l EcoBoost
    Hallo,

    laut Aufkleber sollen 820g +/- 15g rein. Also das sollte passen.



    Genau so ist es bei mir auch.
    Wie gesagt, es wird ein Temperaturproblem am Klimakompressor vermutet. Das würde erklären, weshalb die Magnetkupplung bei niedrigen Außentemperaturen und bei niedrigen Drehzahlen schaltet.

    Irgendwo habe ich auch gelesen, dass es an der Magnetkupplung selbst liegen könnte, da bei Überhitzung die Kraft zum Anziehen nicht mehr ausreicht...

    Kann jemand irgendwas in der Richtung bestätigen?

    Viele Grüße
     
  6. #5 munkmill, 02.06.2008
    munkmill

    munkmill Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 Turnier, 2013, 1.6l EcoBoost
    So. Neue Info. Auto war heute nochmals in der Werkstatt es fehlten wohl 250g Kühlmittel. Wurde erneut befüllt, diesmal mit Kontrastmittelzusatz.
    30km Autobahn: alles ok. Nach 2km von der Autobahn runter: Kühlleistung gleich null. Auch kein Klacken der Magnetkupplung...

    Alles sehr merkwürdig und nicht schön bei diesen Außentemperaturen.
     
  7. #6 munkmill, 03.06.2008
    munkmill

    munkmill Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 Turnier, 2013, 1.6l EcoBoost
    So. Wieder neue Info. Heute vormittag bei guten 27 Grad Außentemperatur gab es keine Probleme (Autobahn für gut 60km mit 130km/h, Stadt, also alles gemischt).

    Nachmittags bei guten 33 Grad kam nur kurz kühle Luft. Den Stecker vom Kompressor habe ich durchgemessen, Strom liegt an. Dem entsprechend sagt das Steuergerät: Kühlen.

    Nur der Kompressor springt nicht an, bzw. die Kupplung. Nun, ich denke, das ist doch was, wo einer nen Tipp haben könnte ;)
     
  8. #7 Rikelectriek, 04.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2008
    Rikelectriek

    Rikelectriek Neuling

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Einfach Kupplung nachstellen lassen, nach messen von vorhandenen Spiel
    Ist bekannt bei jeder Freundlichen.
     
  9. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.527
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Das wird es wohl sein.
    Was hast du eigentlich für einen Motor drin? Je nach Laufleistung würde ich auch gleich über einen Tauschkompressor nachdenken statt nur die Kupplung zu nehmen.
    Übrigens kann ich gar nicht verstehen was ein befüllen der Anlage mit dem schalten der Magnetkupplung zu tun haben soll. Logisch schaltet die Kupplung ohne Kältemittel nicht zu.
     
  10. #9 munkmill, 05.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2008
    munkmill

    munkmill Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 Turnier, 2013, 1.6l EcoBoost
    @Rikelectriek:

    Hm, ist die Geschichte sehr aufwendig?

    @RB:

    Er konnte ohne Zuschalten der Anlage nicht die erforderliche Menge auffüllen.

    Der Motor ist der 1,8er mit 125PS. Laufleistung inzwischen knapp 90.000 km. Also komplett wollt ich die Mangels EUR nicht unbedingt tauschen lassen ;-)
     
  11. #10 Rikelectriek, 05.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2008
    Rikelectriek

    Rikelectriek Neuling

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Nein,
    es könnte der Spalt an der Kupplung des Kompressor zu weit sein. Es gibt eine Anweisung von Ford. Bei Motor aus, Zündung ein,niedrig eingestellte Innentemperatur muß die Magnetkupplung am Kompressor angezogen sein,falls nicht kann man dann leicht andrücken,wenn sie reinspringt ist der Spalt zu weit. Bei laufendem Motor hört man im Motorraum ein Knacken wenn sie anzieht.Man kann dann die Beilagscheibe durch eine dünnere ersetzen oder einfach wegnehmen.
     
  12. #11 munkmill, 05.06.2008
    munkmill

    munkmill Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 Turnier, 2013, 1.6l EcoBoost
    Hab jetzt bei abgeschaltetem Motor nachgemessen. Es sind (Spaltmaß) 1,10 - 1,20mm.
    Morgen bring ich ihn in die Werkstatt. Mal schauen, ob dann alles gut ist.

    Vielen Dank zunächst
     
  13. #12 Rikelectriek, 06.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2008
    Rikelectriek

    Rikelectriek Neuling

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Spaltmaß muß sein: 0,35-0,75mm .
     
  14. #13 munkmill, 07.06.2008
    munkmill

    munkmill Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 Turnier, 2013, 1.6l EcoBoost
    Sodele,

    die Jungs haben innerhalb einen anderen Ring reingemacht. Drin war nur ein Ring und der war 1,0mm stark. Ohne, wärs zu wenig gewesen, mit ist es zuviel. Momentan hatte ich noch keine Probleme. Aber es ist bei uns zur Zeit auch nicht so extrem warm...

    Ich berichte euch.

    Vielen Dank für die Tipps.
     
  15. #14 munkmill, 10.06.2008
    munkmill

    munkmill Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 Turnier, 2013, 1.6l EcoBoost
    Danke

    Allen, die mir bei meinem Problem mit Rat zur Seite standen, möchte ich Danke sagen.

    Es lag wirklich an dem Spaltmaß zwischen Riemen- und Mitnehmerscheibe. Seitdem mein Autohaus das ganze korrigiert hat, kühlt er wieder wie er soll :cooool: .

    Also nochmals vielen Dank!

    Grüße
     
  16. #15 zaehp, 28.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2009
    zaehp

    zaehp Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier Ghia, 10/01
    gut, der letzte beitrag ist zwar schon ne weile her, nur der sommer soll ja auch jedes jahr kommen ;) habe vermutlich das gleiche problem, kupplungsspiel liegt bei ca 1mm (in 0,1mm schritten gemessen) kühlt hervorragend auf der autobahn und, wenn der wagen noch kühl ist. achja, die fordwerkstatt will davon noch nie gehört haben ;) und alle anderen wollen mir sofort erst mal die klima neu befüllen...ich nehme nicht an, dass die kupplung sich stufenlos oder so einstellen lässt?

    hilfreich für mich und evtl. andere mit ähnlichem problem wäre, wie schnell das problem behoben werden kann, was ausgebaut werden muss und vor allem, was es kostet. wäre klasse, wenn jemand dazu nen erfahrungswert hat.
     
  17. #16 Al3xander, 28.08.2009
    Al3xander

    Al3xander Forum As

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2006, 2.2 TDCi Titanium-X
    checkt auch mal ob euer kühlerlüfter läuft. als meiner kaputt war, hat die klima im stand nicht gekühlt. in der fahrt lief sie ganz normal weil der elektronik wohl der fahrtwind gereicht hat, um die klima zu betreiben.
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. zaehp

    zaehp Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier Ghia, 10/01
    lüfter läuft zum glück, das hab ich gleich als erstes gecheckt nachdem ich einen deiner früheren beiträge gelesen hatte :) habe heute abend nochmal in den motorraum gesehen. motor an, klima ganz kalt und klack, siehe da, in kaltem zustand funktioniert die magnetkupplung bestens. is nur die frage, ob sich das irgendwie einstellen lässt oder ob man dazu den ganzen krams ausbauen muss...argh, und das nen tag bevor ich ins ausland ziehe :rasend:
     
  20. #18 munkmill, 06.09.2009
    munkmill

    munkmill Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 Turnier, 2013, 1.6l EcoBoost
    Zu den Kosten kann ich nichts sagen, da ich es in einer befreundeten Werkstatt machen ließ.

    Letztlich war es wohl 45 Minuten Arbeit und kein Materialeinsatz... Also sollte es bei einem Stundensatz bleiben.

    Grüße,

    Jan
     
Thema:

MK3 Klimaautomatik kühlt nur kurz

Die Seite wird geladen...

MK3 Klimaautomatik kühlt nur kurz - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Ölverlust nach kurzer Fahrstrecke

    Ölverlust nach kurzer Fahrstrecke: Ich habe folgendes Problem : Mein Focus MK2 ST verliert seit kurzem (nach Zündkerzenwechsel) viel Öl. Mir ist aufgefallen, dass links unterhalb...
  2. Suche ***erledigt***Alufelegen 17" mit Sommerreifen FOFO MK3 1,6ltr eco

    ***erledigt***Alufelegen 17" mit Sommerreifen FOFO MK3 1,6ltr eco: suche die oben genannten Felgen /Reifen auch Felgen alleine bitte melden per PN vielen Dank Lg Jürgen
  3. Focus MK3 S&C Nachrüsten?

    Focus MK3 S&C Nachrüsten?: Wie ich nu zu wissen glaube BRAUCHT man das Sound & Connect beim Focus um auch AUX haben zu wollen. S&C hat aber mein Trend nicht und wollte...
  4. Focus mk3 A-Säule Navi-Halterung für Garmin

    Focus mk3 A-Säule Navi-Halterung für Garmin: Moin. Ich hab bis ebend zwei stunden nach ein passenden Navi für mein Ford Focus mk3 gesucht, weil mein wagen ab werk die A-Säulen halterung hat...
  5. Sportluftfilter Focus MK3 zu verkaufen

    Sportluftfilter Focus MK3 zu verkaufen: Hallo, verkauft wird ein Raid HP Sportluftfilter, passend für alle Focus MK3 inkl. FL. Der Filter wurde ca. 10.000 km gefahren, ist gereinigt...