Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Mk3 Klimaautomatik

Diskutiere Mk3 Klimaautomatik im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hey Leute, Mal ne Frage: Sollte man ne klimaautomatik des ganze jahr auf "Auto" laufen lassen? Wie macht ihr es? Immer laufen lassen oder nur...

  1. #1 Robin1994, 16.12.2014
    Robin1994

    Robin1994 Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 Ecoboost 2013
    Hey Leute,
    Mal ne Frage:
    Sollte man ne klimaautomatik des ganze jahr auf "Auto" laufen lassen?
    Wie macht ihr es? Immer laufen lassen oder nur im sommer die klima einschalten?

    Findet ihr dass die klimaanlage etwas von der leistung nimmt?
    Bins gewohnt von meim Alten Astra dass die klima das auto total langsam macht

    Gruß

    Robin
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusFan, 17.12.2014
    FocusFan

    FocusFan Forum As

    Dabei seit:
    09.05.2013
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier
    Bj. 2012 1.6 l
    Hallo,

    ich lass meine Automatik immer drin, schalte aber das AC aus.
     
  4. #3 Bud Bundy, 17.12.2014
    Bud Bundy

    Bud Bundy Forum Profi

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 1.6 EB 150PS (07/2011)
    Titanium
    Meine Klima ist das ganze Jahr an und der fährt trotzdem locker flockig.

    Der Mehrverbrauch an Benzin ist heute nicht mehr so dramatisch wie damals.

    Wenn Mann/Frau Klimaautomatik hat, sollte Mann/Frau sie auch benutzen.
     
  5. Cherry

    Cherry Forum As

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    '15 Focus Mk3 Turnier Titanium TDCI 2.0 150 PS
    Meine Klima läuft fast durchgehend mit "AC on". Ich vertraue darauf, daß der Klimakompressor sowieso nicht zum Einsatz kommt, wenn es draußen kühl genug ist.
    Was die Leistung angeht: der Focus schaltet den Klimakompressor aus, wenn man volle Leistung braucht. Merkt man gut, wenn man mal auf der Autobahn für paar Minuten Vollgas gibt :-)

    Grüße, Martin
     
  6. Bonsai

    Bonsai Forum As

    Dabei seit:
    03.07.2014
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3,Bj 2013,1.0 125PS
    Ich glaube wenn man die Klimaanlage(AC) ausschaltet wird die Luft irgendwie nicht mehr entfeuchtet oder so ähnlich,es gibt sicherlich hier jemand der es besser erklären kann.Wie ist es eigentlich mit den Bakterien,gibts da Probleme wenn AC im Winter immer ausgeschaltet ist? solche Bakterien oder Schimmel richt ja nicht gerade verlockend :lol:
     
  7. #6 MucCowboy, 17.12.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.212
    Zustimmungen:
    312
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ja, die Steuerung kümmert sich darum, dass die Leistung nicht zu stark einbricht. Entweder es wird der Kompressor abgeschaltet wenn die volle Leistung für den Antrieb gebraucht wird, oder es wird das "Gas" leicht angehoben wenn der Klimakompressor läuft (z.B. im Standgas). Wie stark man das jeweils merkt, hängt vom jeweiligen Motor und der augenblicklichen Drehzahl ab. Je mehr Leistung bzw. Drehmoment vorhanden ist, desto weniger merkt man es. Beim klrinrn Standard-Benziner im Standgas fällt der Leistungsrückgang natürlich deutlicher auf wie beim ST, TDCi oder Turboboost im mittleren bis oberen Drehzahlbereich.
     
  8. #7 Faction, 17.12.2014
    Faction

    Faction Benutzer

    Dabei seit:
    08.04.2014
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    FF³ Turnier, Bj. 2013, 2.0L TDCi
    Also ich habe bei meinem letzten Auto festgestellt, wenn die Klima übern Winter aus war und dann im Sommer wieder zum Einsatz kam, roch sie immer komisch. Daher lasse ich meine auch durchgehend eingeschaltet.

    Der Leistung sollte das, je nach Motor, eigentlich nicht so sehr viel ausmachen. Und wie Bonsai schon schreibt, beschlagen deine Scheiben nicht wenn die Klima eingeschaltet ist, deshalb ist meine immer an ;)
     
  9. #8 charly2, 17.12.2014
    charly2

    charly2 Forum Profi

    Dabei seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus ST MK3-PS 315;
    Fiesta MK7 1.4 Titan.
    ich bin noch von der älteren generation und mache es weiter so wie immer, klima aus, nur wenn ich sie brauche an. jedoch alle paar wochen einschalten weil somit alles geschmiert wird.
     
  10. #9 aspire77, 17.12.2014
    aspire77

    aspire77 Forum As

    Dabei seit:
    01.05.2013
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK3 Titanium 1.6 SCTI 150
    Hab sie immer an. Ich hatte sie mal probehalber 1 Woche aus aber ich merke weder im Verbrauch noch bei der Leistung einen Unterschied und somit bleibt sie wieder auf Auto mit AC an.
     
  11. #10 Kaybay<, 17.12.2014
    Kaybay<

    Kaybay< Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2013
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    3
    Ich hab sie nicht immer an, aber im Herbst und Winter öfter als im Frühling und Sommer. Wegen der Entfeuchtung bei Regen und Schnee.

    Gemüffelt hat meine noch nie, ich halte mich aber auch an die alte Grundregel, die Klima ungefähr fünf Minuten vor dem Abstellen des Autos auszumachen. Keine Ahnung, ob das heute überhaupt noch notwendig ist, aber schaden kann es wohl kaum.
     
  12. #11 MucCowboy, 17.12.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.212
    Zustimmungen:
    312
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Doch, das ist nach wie vor von Bedeutung. Das liegt ganz einfach an der Funktionsweise einer Klimaanlage. Die aus der Luft entnommene Feuchtigkeit muss ja irgendwo hin. Sie tropft als Kondenswasser im Heizungskasten ab, sammelt sich an dessen Boden in einem Vließ, und verlässt den Innenraum dann durch ein kleines Loch im Boden. Durch die Feuchte im Vlies haftet dort auch Luftstaub an. Darin enthaltene Bakterien leben in der Feuchte auf und riechen dann. Also die Klimaanlage rechtzeitig abschalten, das Gebläse aber weiter laufen lassen, dann kommt keine neue Feuchte hinzu und das Vlies wird getrocknet.
    Das gilt nur wenn es draußen > +4°C warm ist, denn darunter arbeitet die Klimaanlage garnicht. Im Winter ist es allein das Gebläse, dass den Beschlag (Feuchte) von der Scheibe pustet. Oder man hat eine Frontscheibenheizung ;)
     
  13. #12 Robin1994, 17.12.2014
    Robin1994

    Robin1994 Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 Ecoboost 2013
    Was jetzt? Also unter 4 grad schaltet sich der kompressor automatisch ab?

    Wenn ich jetzt "Auto" drin habe aber AC aus, ist dann der kompressor aus ?... Des heisst dann er heitzt auf die gewünschte temperatur ohne die luft zu entfeuchten oder ?

    Solang die außentemperatur natürlich darunter liegt
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 MucCowboy, 17.12.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.212
    Zustimmungen:
    312
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Erstens:

    Nur weil "AC" im Display steht, heißt das nicht, dass der Klimakompressie die ganze Zeit läuft. Nein, er schaltet sich nur jeweils für kurze Zeit zu, bis der Kältemittelkreislauf soweit abgekühlt wurde dass der Druck darin zu gering wird. Dann schaltet er sich weder ab. Steigt der Druck durch Erwärmung wieder an, schaltet er wieder ein, bis.... Die "A/C"-Anzeige im Display heißt nur, dass Du als Fahrer die Klimatisierung wünscht, mehr nicht.

    Zweitens:

    Wie schon gesagt, ist der Druck im Kältemittelkreislauf das Kriterium, wann und wie lange der Klimakomplressor läuft. Je wärmer es draußen ist, desto länger sind die Phasen, in denen der Kompressor arbeitet. Umgekehrt gilt natürlich: je kälter es wird, desto kürzer läuft er. Wenn die Anlage korrekt eingestellt ist, läuft er bei unter 4°C dann schließlich garnicht mehr. Der Grund ist, dass sich am Verdampfer niederschlagendes Kondenswasser nicht gefrieren darf, sonst würde das Teil Schaden nehmen.

    Drittens:

    Der "Auto"-Knopf bedeutet, dass die Elektronik sich darum kümmert, die von Dir eingestellte Wunschtemperatur so schnell wie möglich zu erreichen und dann zu halten. Dazu setzt sie alle Mittel ein, die Du nicht manuell übersteuert hast. Wenn Du nichts anderes ab- oder umschaltest, wird auch die Klimaanlage (der Kompressor) dafür eingesetzt, wenn es erforderlich und möglich ist. (siehe oben)

    Hast Du aber dazu noch "A/C" ausgeschaltet, dann wird die Klimaanlage natürlich garnicht eingesetzt. Die Steuerung muss dann mit anderen Mitteln versuchen, Deine Wunschtemperatur zu erreichen. Zur Zeit ist das eher kein Problem, weil Kühlleistung sowieso die Ausnahme ist. Heizung und Gebläse müssen dann reichen.
     
  16. #14 Robin1994, 18.12.2014
    Robin1994

    Robin1994 Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 Ecoboost 2013
    Okay vielen dank für die schnellen und fachkompetenten Antworten!

    Das Forum ist echt klasse
     
Thema: Mk3 Klimaautomatik
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Focus mk3 Klima zieht

Die Seite wird geladen...

Mk3 Klimaautomatik - Ähnliche Themen

  1. zu hohe Temperatur MK3 BWY TDCI 2,0 90KW

    zu hohe Temperatur MK3 BWY TDCI 2,0 90KW: mein Mondeo wird zu warm. Ich habe schon mehrere Maßnahmen durchgeführt wie z.Bsp. Wasserpumpe u. Servopumpe erneuert (alte war ok) an der Pumpe...
  2. Biete Fiesta GFJ (MK3) große Lagerauflösung von Ersatzteile

    Fiesta GFJ (MK3) große Lagerauflösung von Ersatzteile: Fiesta GFJ (MK3) Lagerauflösung Ersatzteile Da wir ja unseren 1.3’er Fiesta GFJ Anfang des Jahres verkauft haben , sind noch eine Menge gute...
  3. Suche "Lüftungsrohre" Radioblende MK3 2012 **erledigt**

    "Lüftungsrohre" Radioblende MK3 2012 **erledigt**: Ich suche die Lüftungsrohre mit den verstellbaren Gittern die an der Radioblende eingeklippt sind ist ein Ford Focus MK3 bitte PN lg
  4. Focus MK3 Auspuff

    Focus MK3 Auspuff: Verkauft wird hier einen Mittelschalldämpfer (MSD) und Endschalldämpfer (MSD) // Komplettanlage von einem Ford Focus 1.5L Benziner 182PS Grund:...
  5. Focus III RS (Bj. 15-**) Klappensteuerung Focus MK3 RS

    Klappensteuerung Focus MK3 RS: Moin Zusammen, die serienmäßige Abgasanlage vom Focus RS MK3 hat ja bekannter Weise eine Abgasklappe auf der linken Seite. Ein Bekannter von mir...