Mk4 besser Mk3 ??

Diskutiere Mk4 besser Mk3 ?? im Focus Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, lohnt sich ein Update von Mk3 auf Mk4? Besitze zur Zeit ein Focus Mk3 BJ 2016, Titanium, 1,5 ecoboost Ist der neue 1,5L, 3 Zylinder auch...

  1. #1 KarlMarx123, 02.10.2021
    KarlMarx123

    KarlMarx123 Neuling

    Dabei seit:
    11.02.2021
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus BJ 04.2016 1,5 ecoboost 150 PS
    Hallo,

    lohnt sich ein Update von Mk3 auf Mk4? Besitze zur Zeit ein Focus Mk3 BJ 2016, Titanium, 1,5 ecoboost

    Ist der neue 1,5L, 3 Zylinder auch zuverlässig? Wann muss man Zahnriemen wechseln bei dem? Aus meiner Sicht hat er keine Vorteile gegenüber dem MK3 4 Zylinder, vielleicht min. besseren Verbrauch

    Fahrwerk? Ist es bessergeworden? Vor allen Geradeauslauf

    Ausstattung ist fast die gleiche, bis auf Head up Display und paar Kleinigkeiten, richtig? Hat er noch Reserverad?

    Wie ist die neue Automatikgetriebe?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Mk4 besser Mk3 ??. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Osdp1man, 02.10.2021
    Osdp1man

    Osdp1man Forum As

    Dabei seit:
    19.03.2014
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    93
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1,6 lt-182 Titanium
    Moin Karl,
    also ich hätte da mal 2 Tipps.
    1. Mach doch mal eine Probefahrt und sprich mal mit einem Verkäufer ;-)
    2. Lies dich mal ein im Forum zum Typ MK4.
     
  4. #3 Caprisonne, 03.10.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    13.578
    Zustimmungen:
    2.525
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Der 1,5 3zylinder ist genauso zuverlässig wie der 1,5 R4
    wenn was dran ist ist es genauso teuer .
    Der 3 zy. Hat keinen Zahnriemen der einem Wechselintervall unterliegt , dank Steuerkette.
    Automatikgetriebe bis auf die rückwärtsgangkupplung bislang unauffällig
    Schaltgetriebe haben aber genauso häufig Probleme mit den Synchronkupplungen .
    Fahrwerk ist genauso gut/schlecht wie beim mk3 und das das vom mk3 schlecht wäre kann man eigentlich nicht sagen .
    Zu breite Reifen rennen nunmal gerne spurrinnen nach .
    Selbst die Verbundlenkerachse bei nicht kombi Fahrzeugen macht einen guten Fahreindruck .
    Ich allerdings möchte keines von beiden Modellen haben wollen .
    Weil Locus bleibt Locus . ;)
     
  5. #4 KarlMarx123, 03.10.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.10.2021
    KarlMarx123

    KarlMarx123 Neuling

    Dabei seit:
    11.02.2021
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus BJ 04.2016 1,5 ecoboost 150 PS
    Haben die kleinen Modelle jetzt Verbundlenkerachse?

    Warum magst du kein Focus? Was gibt es würdiges in der Klasse +/- aus deiner Meinung?)
     
  6. #5 Caprisonne, 03.10.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    13.578
    Zustimmungen:
    2.525
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Das muß man der aktuellen Preisliste entnehmen was da ford gerade verbaut bzw anbietet .

    Warum ich keinen focus mag liegt wohl daran das er mich nicht überzeugt bei der Zuverlässigkeit
     
  7. Felixx

    Felixx Kleiner...

    Dabei seit:
    30.06.2011
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    128
    Fahrzeug:
    Focus MK4 Turnier 2020, ST-Line,1.5
    Leider kannst du da ja nicht aus Erfahrung sprechen,da du ja keinen hast/hattest.
    Ich hab den MK3 gehabt und fahre nun den MK4 und habe bisher nichts negatives in Punkto Zuverlässigkeit erfahren müssen.
    Zumal jeder den Begriff "Zuverlässigkeit" wohl anders auslegt.
     
    Wolle1969 gefällt das.
  8. #7 MucCowboy, 03.10.2021
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    24.763
    Zustimmungen:
    2.721
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Okay, Du hast oder hattest jeweils einen einzigen Vertreter der Modelle, nehme ich mal an.
    Caprisonne hat sicherlich Dutzende in seinen Fingern gehabt, und darüber hinaus die Vergleiche zu anderen Modellen.
    Deshalb kann an seiner Einschätzung schon was dran sein.
    Aber klar, es ist seine Einschätzung.
     
  9. sven84

    sven84 Benutzer

    Dabei seit:
    11.06.2017
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Focus MK4 ST-Line X 1.5 EcoBoost 182 PS
    Ich glaub mein Mk4 war schon öfters in der Werkstatt (alles Garantie Sachen) in einem Jahr wie mein Mk3 davor in 4 Jahren. Trotzdem würde ich mir den Mk4 wieder holen.
     
  10. #9 KarlMarx123, 04.10.2021
    KarlMarx123

    KarlMarx123 Neuling

    Dabei seit:
    11.02.2021
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus BJ 04.2016 1,5 ecoboost 150 PS
    Ist es nicht besser geworden? Ingenieure haben da was gesabbelt, soll fortschrittlicher sein
     
  11. #10 Caprisonne, 04.10.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    13.578
    Zustimmungen:
    2.525
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    fahr zum händler und mach eine ausgibige probefahrt
     
  12. #11 Osdp1man, 04.10.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.10.2021
    Osdp1man

    Osdp1man Forum As

    Dabei seit:
    19.03.2014
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    93
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1,6 lt-182 Titanium
    Dann gibt es da wohl lecker Schnittchen und Kaffee? ;-)

    Sollen die Ford-Ingenieure etwa sagen, der alte war besser, aber den neuen bauen wir billiger?
    Sollen MK4 Käufer etwas schreiben, dass der MK3 besser war (so sie denn einen gefahren hatten) und einen "Fehlkauf" zugeben?
    Wohl kaum.
    Es gibt diverse Gründe, meist persönliche Ansichten, einen MK4 dem MK3 vorzuziehen.
    Beispiel: Viele sind vom Verschwinden der vielen Knöpfe begeistert und lieben den Wisch-Bildschirm. Ich finde es schlecht und halte es sogar für gefährlich.
    Du wirst dich wohl selbst an die Meinungsbildung machen müssen. ;-)
    Miete dir einen MK4 bei einer Kfz-Vermietung für ein Wochenende und teste ausgiebig. Dann kannst alles ausprobieren und hast keinen Zeitdruck wie bei einer Probefahrt.
     
    KarlMarx123 gefällt das.
  13. JensS

    JensS Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 Titanium, 2012, 1L Ecoboost 100
    MK4 Vignale dienstlich, MK3 Titanieum privat: Meine Erfahrung - ich bleibe vorerst beim MK3. Gründe: Bedienkomfort besser, touch stressiger, reagiert oft nicht beim ersten Touch. Beim MK3 kann man seinen Handballen kurz auf dem Schalthebel "parken" und kommt mit den Fingern dann bequem an die meisten Knöpfe. Beim Touch geht das nicht so bequem von statten. Muss hier eigentlich für alles den Arm heben. Immerhin noch ein CD Laufwerk beim MK3 und kein verstecktes zum Nachrüsten. Die Sache mit dem Start/Stop funktionierte bei meinem MK3 ganze 8 Jahre , bei meinem MK4 Dienstfahrzeug jetzt schon nicht mehr. Klima läßt sich beim MK3 über Sprache steuern, "Antibeschlag ein/aus" geht beim MK4 (noch) nicht. Der MK3 hat ein kompaktes Mäusekino, der MK4 nutzt sein Potential auf dem großen Touch leider nicht ganz aus (außer beim Navi vielleicht). Anzeigedesign ist m.E. sehr lieblos und schlicht. Vignale eher "Schabernack" als Premium, Titanium ist beim MK3 ehrlicher.

    Das von mir geschilderte ist natürlich Jammern oder heulen auf sehr hohem Niveau. Wenn man noch nichts anderes gewöhnt war ist der MK4, auch der Fahreigenschaften wegen trotzdem bestimmt eine sehr gute Wahl.
     
    benjaminkoenig und KarlMarx123 gefällt das.
  14. #13 KarlMarx123, 27.10.2021
    KarlMarx123

    KarlMarx123 Neuling

    Dabei seit:
    11.02.2021
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus BJ 04.2016 1,5 ecoboost 150 PS
    Und Grundsachen wie Motor, Getriebe, Fahrwerk... Wie ist Komfort, Sportlichkeit, Verbrauch.
    Haben deine Fahrzeuge adäquate Motoren, Getrieben? Kannst du da Unterschiede merken?
     
  15. JensS

    JensS Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 Titanium, 2012, 1L Ecoboost 100
    Was Fahreigenschaften, Getriebe, Platz im Innenraum angeht habe ich nichts zu bemängeln. Dienstlich Ecoboost 150 PS Automatik Turnier. Fährt sich besser wie unsere ähnlich ausgestatteten Golfs. Fahre ihn im Normal Modus. Gibt noch ECO und Sport. Vergleich der Fahreigenschaften zu meinem privaten würde hinken. Da habe ich Ecoboost 100PS Handschaltung Fließheck.
     
    KarlMarx123 gefällt das.
Thema:

Mk4 besser Mk3 ??

Die Seite wird geladen...

Mk4 besser Mk3 ?? - Ähnliche Themen

  1. Suche Ford Focus MK4 Schalen-Antirutschmatte (klein)

    Ford Focus MK4 Schalen-Antirutschmatte (klein): Suche die kleine Original Ford Schalen-Antirutschmatte für den doppelten Boden im Focus Turnier MK4. Ist wohl nur als Set zu haben, aber eine...
  2. Biete Wasserablauf Links -Focus MK4

    Wasserablauf Links -Focus MK4: Hallo, habe wegen Falsch-Bestellung noch den Wasserablauf von der Fahrerseite incl. Anbauteile abzugeben. Hier die Finis-Nummern: 2303591...
  3. Fiesta MK4 Schalensitz / Konsolen /Laufschienen

    Fiesta MK4 Schalensitz / Konsolen /Laufschienen: Moin zusammen, ich habe mir ein Fiesta BJ2001 1.6. Sport gegönnt und möchte ihm Umbauen auf ein Tracktool. Jetzt meine Frage zu den Sitzen /...
  4. Focus MK4 Bremse

    Focus MK4 Bremse: Bei mir steht demnächst eine neue Bremse an. Jetzt zu meiner Frage. Gibt es für den Focus MK4 aus z.B. gelochte Bremsscheiben oder die Powerdisc...
  5. Elektronikprobleme Ford mondeo mk4 2.0 tdci

    Elektronikprobleme Ford mondeo mk4 2.0 tdci: Guten Tag Ich habe folgendes Problem bei meinem Ford Mondeo mk4 2.0 tdci bj. 2013 das dass Fahrzeug nach mehrmaligen Startversuchen startet. Mir...