Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL MK5/6 Armaturenbrett in MK7 / Drehzahlmesser ohne Funktion

Diskutiere MK5/6 Armaturenbrett in MK7 / Drehzahlmesser ohne Funktion im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Da im Vorstellungsbereich wahrscheinlich nicht alle oder wenn dann nur sehr unregelmäßig mitlesen, erstelle ich zu meinem Problem mal ein eigenes...

  1. #1 Mopar, 03.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2015
    Mopar

    Mopar Blechi

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    2x Escort Stufenheck, 1x Focus Turnier
    Da im Vorstellungsbereich wahrscheinlich nicht alle oder wenn dann nur sehr unregelmäßig mitlesen, erstelle ich zu meinem Problem mal ein eigenes Thema.
    Hier der Thread ausm Vorstellungsbereich, wo schon die Vorgeschichte dazu steht:
    http://www.ford-forum.de/showthread.php/131518-Stufe-aus-der-90%C2%B4s-Muckibude?p=1235549


    Ausgangssituation:

    - Fahrzeug ist einer der ersten MK7 Stufenhecks, Baudatum 18.05.1995. ZEB hat die Teilenummer 95AG 14A073 EB. Kabelfarben sind noch wie bei MK5/6.
    - Spender des Armaturenbrett Kabelbaums ist ein MK6, Modelljahr 1995, Baudatum 08.12.1994. ZEB hat die Teilenummer 95AG 14A073 DA.
    (Spender des Armaturenbretts ist ein 1994er Ghia Si. Spielt hierbei aber keine Rolle.)
    Am MK6 Kabelbaum ist alles dran, was es an Ausstattung gab, inkl. Fußraumleuchten, Zusatzwarnsystem, Nebelscheinwerfer, Frontscheibenheizung usw.


    Grundüberlegung:

    Die ZEB aus dem Spender MK6 hat schon das Layout der MK7 Modelle, also mit den beiden oberen Steckerleisten in "L"-Form angeordnet anstatt parallel zueinander. Oder anders gesagt, der MK6 hatte schon eine MK7 ZEB.
    Da sich die ZEB aus dem MK6 (95...DA) mit der aus dem MK7 (95...EB) direkt ersetzen lässt, sollte man das Armaturenbrett theoretisch also einfach so tauschen können.


    Praxis:
    Die Stecker des MK6 passen auf die MK7 ZEB. Soweit so gut.
    Da beide Fahrzeuge WFS haben, muss auch der Verbindungskabelstrang, der direkt an der Spritzwand verläuft und den Armaturenbrettkabelbaum mit dem Steuergerät verbindet, mit getauscht werden, da die Stecker anders sind.

    Dinge, die Funtkionieren:
    • Wegfahrsperre
    • Motor starten
    • Uhr
    • Standlicht
    • Abblendlicht
    • Scheibenwischer auf allen Stufen

    Dinge ohne Funktion:
    • Drehzahlmesser
    • Sämtliche Warnleuchten
    • Fernlicht
    • Nebelschlussleuchte
    • Hupe
    • Scheibenwaschanlage
    • Tür Gong
    • Radio
    • Fußraumleuchten
    • Zusatzwarnsystem (Kontrolleuchten für Wischwasserstand niedrig, Tank fast leer und ein angenehmer Gong anstelle des grausamen Pieptons bei eingeschaltetem Licht und geöffneter Fahrertür)

    Dinge, die nur teilweise funktionieren:
    • Blinker/Warnblinker (Relais summt nur und die Warnblinkkontrollleuchte im Schalter leuchtet dauerhaft)
    • Bei Fernlicht geht das Abblendlicht aus (Muss das so sein?)
    • Tankanzeige gibt nur ein Lebenszeichen, wenn ich einen RS2000 Tacho anstecke. Allerdings geht die Nadel nur auf komplett leer, anstatt den richtigen Stand anzuzeigen. Bei Zündung aus zeigt sie wieder den vorherigen Wert an. (Also den, bei dem der Tacho damals ausgebaut wurde)

    Nicht geprüft:
    • Lüftung (ZEB defekt. Muss also überbrückt werden. War beim MK7 Kabelbaum zumindest so gelöst mit fliegender Sicherung)
    • Klimaanlage (der Spender MK6 hatte keine Klima. Ich weiß also nicht, ob sie überhaupt funktionieren würde)
    • Nebelscheinwerfer (noch keine eingebaut)
    • Frontscheibenheizung (nicht verbaut)
    • Heckscheibenheizung
    • Airbags (Nicht angeschlossen)
    • Zigarettenanzünder (Wie bekommt man den einzeln aus dem MK6 Armaturenbrett raus?)
    • Beleuchtung (Es war einfach zu hell draußen, um da was zu erkennen. Ich vermute aber, dass sie nicht geht)



    Die Zusatzwarnanzeige funktionierte beim ersten Test. Dabei war aber keine WFS angeschlossen. Heute leuchtete da nichts.

    Egel welches Kombiinstrument angeschlossen ist, leuchtet immer die Vorglühanzeige. Sie wechselt zwischen dauerhaft leuchten und zweimal blinken.
    Allerdings stammt kein Kombiinstrument aus einem Diesel. Der MK7 ist ein 1,6er Zetec, der Ghia Si ein 1,8er Zetec und der MK6 Spender ein 1,4er CVH.
    Sie blinkt/leuchtet also bei sämtlichen Benziner Kombiinstrumenten.:verdutzt:


    Hat sowas schonmal jemand umgebaut? Evtl. ja ein MK7 Armaturenbrett in einen späten MK6 der auch schon die neue ZEB drin hatte?

    Weiß jemand, woran es liegt, dass manche Sachen funktionieren, und manche nicht oder nur teilweise?
    Es klingt erstmal so, als ob ich ein Massekabel nicht angeschlossen hätte. Aber es ist keins übrig. Das einzige, das verbaut war (sowohl beim MK7 Kabelbaum als auch beim MK6 Kabelbaum) ist das eine an der linken A-Säule, das mit einem gelben Schlauch geschützt ist. (Gelb heißt ja eigentlich Airbag. Aber ich glaube kaum, dass alles nicht funktioniert, nur weil kein Airbag verbaut ist. Dann müsste ja wenigstens die Airbagleuchte an sein.)

    Hat jemand die Schaltpläne vom MK6 ab Modelljahr 1995 vor sich liegen? Soweit ich weiß gab es für die 95er Modelle keinen extra Ordner, sondern lediglich eine Ergänzung, die hinten angeheftet wurde.
    Die digitalen aus TIS/ETIS bringen hier nicht viel. Die habe ich selbst. Dort stehen leider nie alle Pins für Modelljahr 95 drin sondern nur für die Modelle bis 95. Ab und zu steht wenigstens mal die Steckerbezeichnung drin. Das hilft aber nur bedingt.



    Ich habe der Einfachheit halber mal alle meine Fragen rot gekennzeichnet.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Didiford, 04.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2015
    Didiford

    Didiford Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.438
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Fiesta 1,25 Ghia Bj.2000
    hallo
    es ist nicht leicht mit zu verfolgen was du aus welchen Fahrzeug in welches du einbauen willst , da muss man schon mehrmals lesen
    bei mir geht auch das Abblendlicht aus beim einschalten vom Fernlicht , muss wohl so sein
    beim Zigarettenanzünder musst du erst das innere Metallteil raus hebeln dann den KS Ring der mit einem Metallring gesichert ist
    dabei erst das KS Teil soweit raus hebeln bis du an den Sicherungsring kommst, den lösen und dann mit dem KS ring raus nehmen
    wenn die Beleuchtung stört die auch abbauen , ist auch nur geklipst (von hinten kommt man ran)

    ich hab ja auch das Zusatzwahrnmodul aber keinen Cong wie du, haben die Sachen was miteinander zu tun
    aus welchen ist das Teil , hast du auch die passende Benzinpumpe oder kann man das an jeder aunschliessen
     
  4. Mopar

    Mopar Blechi

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    2x Escort Stufenheck, 1x Focus Turnier
    Ganz einfach: Ich möchte meine MK7 ZEB behalten und daran einen MK6 Kabelbaum anschließen.
    Da die ZEB des MK6 aber nur das nötigste vorbereitet hat, will ich diese nicht unbedingt mit übernehmen.
    Kombiinstrumente habe ich dann nur verschiedene zum Testen dran gehangen.

    Ich habe den Kabelbaum zum durchmessen mit nach Hause genommen. Dabei ist mir aufgefallen, dass einige Stecker nicht komplett eingerastet waren.
    Evtl. liegt das ganze ja daran, dass einige Pins deswegen keinen Kontakt hatten.


    Das Zusatwarnmodul steckte schon am MK6 Kabelbaum dran. Als ich mit dem noch gefahren bin, habe ich auch den Gong gehört.
    Die anderen Funktionen waren aber bei dem MK6 nicht angeschlossen und sind auch in meinem MK7 noch nicht angeschlossen.
    Es müssten aber zumindest beim Einschalten der Zündung die beiden Kontrolllampen im Kombiinstrument aufleuchten.
     
  5. #4 GeloeschterBenutzer, 04.08.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    vieleicht funktioniert ja die ersetzung von DA auf EB doch nicht
    steht das so im e-cat ?
     
  6. #5 MucCowboy, 04.08.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.690
    Zustimmungen:
    237
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Doch, aber es ist eine fürchterliche Erbsenzählerei. Man muss quer durch das ganze Modell auch über die Signalnamen an den Leitungen Rückschlüsse ziehen, was wohin gehört. Ich wollte man drüberschauen, ob das mit der ZEB passen kann (die reine Passform der Stecker besagt ja garnichts über das Innenleben). Damit ich nicht sämtliche Varianten abgleichen muss, sag mir bitte, welchen Motor der Spender und der Empfänger jeweils hat.
     
  7. #6 Mopar, 05.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2015
    Mopar

    Mopar Blechi

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    2x Escort Stufenheck, 1x Focus Turnier
    Im E-Cat konnte ich noch nicht nachschauen. Im Microcat steht als einzige ZEB für beide Escorts nur die 96...EB, welche ja wiederum die Ersetzung für die 95...EB ist.
    Die Ersetzung von DA auf EB steht aber in der TSI 178/1995 beschrieben.

    Ich weiß. Ich habe im Vorfeld auch schon Stunden damit verbracht. Allerdings ist vieles einfach nicht eindeutig, gerade bei Kabelfarben, die mehrfach vorhanden sind (z.B. bn/wh)
    Spender: 1,4l CVH 75PS, VIN ... (Abgasnorm: EEC 96 CAR (EEC1), ohne Klimaanlage)
    Empfänger: 1,6l Zetec 90PS, VIN: ... (Abgasnorm: EEC 96 CAR (EEC1), mit Klimaanlage)



    Ich habe den Spender Kabelbaum jetzt mal komplett durchgemessen. Sobald ich den Schmierzettel ordentlich übertragen habe meld ich wieder...
     
  8. #7 GeloeschterBenutzer, 05.08.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    laut der TSI kann man aber beim mk6 MJ95 nur die CA in die EB ersetzen
    und bei deinem mk6 spender war ja DA drin oder ?

    die DA ist laut dieser TSI aber erst ab MJ 96 verbaut worden
    kann es vieleicht sein das in deinem spender ne falsche box drin war ?
     
  9. #8 Mopar, 05.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2015
    Mopar

    Mopar Blechi

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    2x Escort Stufenheck, 1x Focus Turnier
    Ich finde die Tabelle in der TSI sehr unglücklich aufgebaut und anfangs recht verwirrend. Die Modelljahre 95, 95 1/2 und 96 müssten eigentlich alle in einer Zelle, die bis zum Tabellenende runter reicht, stehen, anstatt einzeln untereinander.
    Das wird einem aber meist erst klar, wenn man in die 5. Spalte schaut und dort merkt, dass einige Zellen eigentlich auch verbunden sein müssten.

    Aber genug über die verwirrende Tabelle gelabert.


    Die 95...DA war im Spender verbaut und passt auch vom Baudatum her ganz gut (ZEB: 01.12.1994, Fahrzeug: 08.12.1994)




    Hier dann jetzt wie oben angekündigt die Belegung der Stecker auf der ZEB:

    [TD="align: right"]1[/TD] [TD="align: right"]4[/TD] [TD="align: right"]2[/TD] [TD="align: right"]2[/TD] [TD="align: right"]3[/TD] [TD="align: right"]11[/TD] [TD="align: right"]4[/TD] [TD="align: right"]5[/TD] [TD="align: right"]5[/TD] [TD="align: right"]6[/TD] [TD="align: right"]9[/TD] [TD="align: right"]7[/TD] [TD="align: right"]6[/TD] [TD="align: right"]8[/TD] [TD="align: right"]7[/TD] [TD="align: right"]9[/TD] [TD="align: right"]10[/TD] [TD="align: right"]10[/TD] [TD="align: right"]3[/TD] [TD="align: right"]1[/TD] [TD="align: right"]3[/TD] [TD="align: right"]2[/TD] [TD="align: right"]7[/TD] [TD="align: right"]3[/TD] [TD="align: right"]2[/TD] [TD="align: right"]4[/TD] [TD="align: right"]10[/TD] [TD="align: right"]5[/TD] [TD="align: right"]4[/TD] [TD="align: right"]6[/TD] [TD="align: right"]12[/TD] [TD="align: right"]7[/TD] [TD="align: right"]1[/TD] [TD="align: right"]8[/TD] [TD="align: right"]2[/TD] [TD="align: right"]9[/TD] [TD="align: right"]10[/TD] [TD="align: right"]8[/TD] [TD="align: right"]1[/TD] [TD="align: right"]8[/TD] [TD="align: right"]2[/TD] [TD="align: right"]7[/TD] [TD="align: right"]3[/TD] [TD="align: right"]3[/TD] [TD="align: right"]4[/TD] [TD="align: right"]2[/TD] [TD="align: right"]1[/TD] [TD="align: right"]1[/TD] [TD="align: right"]2[/TD] [TD="align: right"]2[/TD] [TD="align: right"]3[/TD] [TD="align: right"]4[/TD] [TD="align: right"]4[/TD] [TD="align: right"]1[/TD] [TD="align: right"]1[/TD] [TD="align: right"]2[/TD] [TD="align: right"]3[/TD] [TD="align: right"]4[/TD]
    Pin ZEB Ø Kabelfarbe Einheit / Funktion Stecker Jack Einheit / Funktion Bemerkung
    C3901a
    1,0 bk/vt LSS C1519Abblendlicht Eingang Signal 15
    1,0 wh/bk LSS C1519Abblendlicht Ausgang
    1,0 bk/bn LSS C1519Blinker rechts Ausgang
    1,0 bk/wh LSS C1519Blinker links Ausgang
    1,0 bk LSS C1519Blinker Eingang Signal 30S
    2,5 rd LSS C1519Standlicht Eingang Signal 30S
    1,0 gy LSS C1519Standlicht Ausgang
    1,0 rd LSS C1519Warnblinker + Hupe Eingang Signal 30
    1,0 wh LSS C1519Fernlicht + Lichthupe Ausgang
    C3901b
    1,0 bn/wh Kombiinstrument C920aMotortemperatur
    1,0 bn/rd Kombiinstrument C920aABS
    1,0 bu Kombiinstrument C920aLadekontrolle
    1,0 gn Kombiinstrument C920aDrehzahlmesser
    1,0 bn/bk Kombiinstrument C920aTankfüllstand
    1,0 wh/bu Kombiinstrument C920aFernlicht
    1,0 bn/gn Kombiinstrument C920aÖldruck
    1,0 bn/ye Kombiinstrument C1403Vorglühen
    1,0 gy/bk Beleuchtung
    1,0 bn/ye Kombiinstrument C920aBremsen
    C3901c
    1,0 bk/rd Heizgebläseschalter C1420Eingang Signal 15
    1,0 bk/rd Heizgebläseschalter C1420Gebläse Stufe 1
    1,0 bk/gn Heizgebläseschalter C1420Gebläse Stufe 3
    1,0 bk/ye Heizgebläseschalter C1420Gebläse Stufe 2
    C3901d
    1,0 bn/ye HSH C1502aSchalter Eingang
    1,0 gy/ye NSL C1544Schalter Ausgang
    1,0 bk/bu HSH C1502aBetriebsanzeige Eingang
    1,0 gy NSL C1544Schalter Eingang
    C3901e
    1,0 bk/rd Airbagmodul



    Die beiden Pins, an denen "nicht überprüft" als Bemerkung steht, konnte ich keinen Durchgang festellen beim Messen.
    Die Kabelquerschnitte sind pauschal mit 1,0 angegeben. Lediglich die mit 2,5 angegebenen stimmen so überein.

    Ich fange dann jetzt erstmal (oder schonwieder?) an, das mit Uli's Dokument über die MK7 Verkabelung gegenüberzustellen.
     
  10. #9 Mopar, 05.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2015
    Mopar

    Mopar Blechi

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    2x Escort Stufenheck, 1x Focus Turnier
    [TD="align: right"]1[/TD] [TD="align: right"]7[/TD] [TD="align: right"]6[/TD] [TD="align: right"]2[/TD] [TD="align: right"]1[/TD] [TD="align: right"]3[/TD] [TD="align: right"]3[/TD] [TD="align: right"]4[/TD] [TD="align: right"]4[/TD] [TD="align: right"]5[/TD] [TD="align: right"]5[/TD] [TD="align: right"]6[/TD] [TD="align: right"]8[/TD] [TD="align: right"]7[/TD] [TD="align: right"]10[/TD] [TD="align: right"]8[/TD] [TD="align: right"]2[/TD] [TD="align: right"]9[/TD] [TD="align: right"]9[/TD] [TD="align: right"]6[/TD] [TD="align: right"]10[/TD] [TD="align: right"]1[/TD] [TD="align: right"]6[/TD] [TD="align: right"]2[/TD] [TD="align: right"]4[/TD] [TD="align: right"]3[/TD] [TD="align: right"]1[/TD] [TD="align: right"]4[/TD] [TD="align: right"]14[/TD] [TD="align: right"]5[/TD] [TD="align: right"]6[/TD] [TD="align: right"]5[/TD] [TD="align: right"]7[/TD] [TD="align: right"]8[/TD] [TD="align: right"]9[/TD] [TD="align: right"]13[/TD] [TD="align: right"]10[/TD] [TD="align: right"]10[/TD] [TD="align: right"]1[/TD] [TD="align: right"]2[/TD] [TD="align: right"]6[/TD] [TD="align: right"]2[/TD] [TD="align: right"]1[/TD] [TD="align: right"]3[/TD] [TD="align: right"]2[/TD] [TD="align: right"]4[/TD] [TD="align: right"]4[/TD] [TD="align: right"]5[/TD] [TD="align: right"]4[/TD] [TD="align: right"]6[/TD] [TD="align: right"]6[/TD] [TD="align: right"]7[/TD] [TD="align: right"]8[/TD] [TD="align: right"]9[/TD] [TD="align: right"]3[/TD] [TD="align: right"]10[/TD] [TD="align: right"]11[/TD] [TD="align: right"]11[/TD] [TD="align: right"]3[/TD] [TD="align: right"]12[/TD] [TD="align: right"]1[/TD] [TD="align: right"]13[/TD] [TD="align: right"]1[/TD] [TD="align: right"]14[/TD] [TD="align: right"]15[/TD] [TD="align: right"]16[/TD]
    C3902a
    1,0 bk/vt LSS C1520Wischer Eingang Signal 15
    1,0 bk/vt Kombiinstrument C920aSignal 15 nicht überprüft!
    1,0 bk LSS C1520Wascher hinten
    1,0 gn LSS C1520Wischermotor vorn Ausgang Stufe 1
    1,0 bk LSS C1520Wascher vorn
    1,0 rd LSS C1520Wischermotor vorn Ausgang Stufe 2
    1,0 bk/rd LSS C1520Wischermotor hinten Ausgang
    1,0 bk/gn LSS C1520Intervall Ausgang
    1,0 bn/wh LSS C1520Wischer Nachlauf Eingang
    1,0 bn/ye LSS C1520Intervall Nachlauf Eingang
    1,0 bk/ye LSS C1520Intervalldauer Ausgang
    C3902b
    1,0 bu Uhr C1415LED nicht überprüft!
    1,0 bk/vt WSSH C1503aBetriebsanzeige Eingang
    1,0 bn/bk WSSH C1503aSchalter Eingang
    1,0 bn/wh Zusatzwarnmodul C1609Waschflüssigkeitsniveauschalter
    1,0 bn/wh LWR C1506
    1,0 bn/wh Radio C2100Radiosicherung / Alarm
    1,0 bn/wh Fußraumleuchte links C1231 Masse
    1,0 bn/wh Fußraumleuchte rechts C1232 Masse
    2,5 bn Masse
    1,0 bn/rd Zusatzwarnmodul C1609Fahrertür offen Signal Ausgang
    1,0 bn/gn Zusatzwarnmodul C1609Tankfüllstand
    C3902c
    2,5 bn Radio C2100Masse
    Radio C2100Masse
    2,5 rd Radio C2100Signal 30
    1,0 gy/bk NSW C1542aSchalter Ausgang
    1,0 bk NSW C1542aBetriebsanzeige Eingang
    1,0 bk/bu Heizgebläseschalter C1420Umluft
    1,0 bk/wh Heizgebläseschalter C1420Klima
    1,0 ye Radio C2100Aktivierung (Zündschalter Stellung I + II)
    1,0 rd/ye LSS C1520Hupe Ausgang
    1,0 bn NSW C1542aBeleuchtung + Betriebsanzeige Ausgang
    1,0 gy/ye NSW C1542aSchalter Eingang
    1,0 ye LSS C1519Abblendlicht ohne Fernlicht Ausgang





    Edit:

    Ich habe jetzt mal kurz mit Uli's Dokumenten verglichen.
    Die meisten Unterschiede kommen zustande, weil einfach nur die Pin Bezeichnungen teilw. anders herum gelesen wurden oder nie ganz klar ist, wierum man den Stecker halten muss und von man anfängt zu zählen.
    Also auch von mir aus, keine Garantie auf Richtigkeit der oben angegeben Pinnummern.

    Deswegen habe ich mir dann schnell einen MK7 Armaturenbrettkabelbaum geschnappt und das kurz durchgemessen.


    Die Pinbelegungen stimmen zu 95% mit denen meines MK6 Kabelbaums überein.
    Eine Leitung vom Lenkstockschalter fürs Abblendlicht geht an einen anderen Stecker und ist schnell umgepinnt.
    Das wird aber evtl. durch die Brücke ausgeglichen, die man beim Austausch der DA gegen die EB ZEB stecken muss.
    Die Leitungen für die Wischwasserpumpe sind möglicherweise vertauscht. Das würde erklären, warum der Wischer geht, aber die Spritzdüsen nicht (Beim Stufenheck gibt es ja normalerweise hinten keinen Wischer und keine Düse, sodass das Signal für hinten natürlich nie irgendwo ankommen kann.)
    Die anderen Unterschiede kommen daher, dass der MK7 kein Zusatzwarnsystem mehr hat, dafür aber eine Kontrolllampe für geöffnete Türen im Kombiinstrument.


    Es muss also funktionieren.
    Es kann also wirklich nur daran gelegen haben, dass einige Stecker nicht richtig gesteckt waren.
    Ganz schön doof:rotwerden:


    Morgen teste ich die Sache dann zum dritten mal...
     
  11. Mopar

    Mopar Blechi

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    2x Escort Stufenheck, 1x Focus Turnier
    Ich habs heute doch ma schnell getestet.
    Alles funktioniert, wie es soll, außer der Drehzahlmesser und die Airbagleuchte.
    Manchmal ist die Lösung doch so einfach. Man muss den Fehler nur erstmal finden.


    Der Drehzahlmesser funktioniert bei keinem Kombiinstrument.


    Die Airbagleuchte funktioniert nur bei dem Kombiinstrument aus dem 1,4er Spender richtig, aus dem auch der Kabelbaum stammt.
    Bei dem 1,8 er Ghia Si Tacho und beim RS2000 Tacho blinkt jeweils die Diesel vorglüh Leuchte.
    Der RS2000 Tacho stammt wahrscheinlich aus einem MK5. Da gab es ja noch keinen Airbag, deswegen ist diese auch gar nicht vorhanden. Warum allerdings die Vorglüh Leuchte verbaut ist, verstehe ich auch nicht ganz.
    Der Ghia Si Tacho hat die Leuchte allerdings eingebaut, da der Spender ja auch Airbags verbaut hat.

    Die Leuchte sollte aber auch kein Problem darstellen.

    Der Drehzahlmesser schon eher...


    Lüfter, NSW und WSSH konnte ich noch nicht testen und die Waschdüsen habe ich vergessen zu testen, aber wenn da doch was nicht gehen sollte, liegt es zumindest nicht am Armaturenbrett Kabelbaum.



    Herzlichen Dank für eure Hilfe!
     
  12. #11 MucCowboy, 06.08.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.690
    Zustimmungen:
    237
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Der DZM gekommt sein Signal auf folgendem Weg:
    - Zetec Motorsteuergerät Pin 4, 0,75 gn
    - CFI/EFI DIS-Modul Pin 2, 0,75 gn (sollte aber dasselbe Signal sein wie beim Zetec)
    - dann C1963 Pin 3, gleiche Farbe
    - dann ZEB rein C3903a Pin ?
    - dann ZEB raus C3901b Pin 5 0,5 gn
    - dann Kombiinstrument rein C920a Pin 10 (ab Mitte 1995 C3007 Pin 8)
    Abgesehen vom anderen KI ab Mitte 1995 sehe ich keinen Unterschied. Kontrolliere die betreffenden Pins an der ZEB.

    Gravierende sonstige Unterschiede kann ich im Abgleich der ZEB-Belegungen jetzt auch nicht finden. Da Du den Großteil bereits gelöst hast, stelle konkrete Probleme hier rein wenn noch welche auftauchen. Ein Pauschalabgleich über den gesamten Kabelbaum ist mir dafür ehrlich gesagt dann doch zu aufwändig.

    PS: die TIS enthält leider auch fehlerhafte und wie Du ja weißt reichlich unvollständige Angaben, besonders beim Escort. Ich vermute, sie haben die gedruckten Unterlagen damals mit Umstellung auf die DVD nur halbherzig nach-erfasst. Das ist der Grund warum ich die Escort-Sachen vor Jahren wieder vom Netz genommen habe. Lieber garkeine Infos als so fehlerhafte.
     
  13. Mopar

    Mopar Blechi

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    2x Escort Stufenheck, 1x Focus Turnier
    Ich werde das dann bei Gelegenheit mal durchmessen.


    Ansonsten gibt es erstmal keine weiteren Probleme, die hier in den Thread passen.
    Alles andere steht dann im o.g. Vorstellungsthread.
     
  14. Mopar

    Mopar Blechi

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    2x Escort Stufenheck, 1x Focus Turnier
    Nach den ersten 300km Fahrt habe ich folgendes festgestellt:

    Der Drehzahlmesser macht was er will.

    Mal geht er richtig,
    mal zeigt er nur die Hälfte an,
    mal fällt er komplett aus,
    und wenn er ganz lustig sein will, zeigt er beim Beschleinigen nichts an, bis ich vom Gas gehe. Dann erst zeigt er den richtigen Wert an.

    Letzteres ist der häufigste Zustand.


    Ich glaube, das war auch schon bei der ersten Fahrt Anfang letztes Jahr so, als ich ihn gekauft hab. Da war ja noch alles original, sodass ich den Umbau auf MK5/6 Armaturenbrett usw. ausschließen kann.




    Das gleiche Problem habe ich übrigens bei meinem anderen Escort auch gehabt. Da ist es mir erst aufgefallen, als ich einen Kadett GSi Digitaltacho eingebaut habe.
    Damals funktionierte der DZM entweder richtig, oder zeigte beim Beschleunigen auch nichts an, bis ich vom Gas gegangen bin.


    Komisch, dass schon zwei Autos mit dem gleichen Motor das Problem haben.




    Woher kommt nun das Drehzahlsignal?
    Das PCM muss seine Daten dafür ja auch irgendwoher bekommen.
    Und ich würde das Steuergereät gerne als Fehlerquelle ausschließen.
    Lichtmaschine, Kurbelwellensensor?
     
  15. #14 Didiford, 05.09.2015
    Didiford

    Didiford Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.438
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Fiesta 1,25 Ghia Bj.2000
    hall
    nach meinem Plan kommt das Signal von der Zündspule Gn-Ro , über einen Filter Gn zur ZEB und weiter zum Dzm
     
  16. #15 GeloeschterBenutzer, 06.09.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    beim benziner kommt das signal vom CKP geht dann zum EDIS bzw MSG und von da aus zum tacho über die CEB
    ein filter ist nur verbaut wenn das signal vom ESC/EDIS kommt .
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Didiford, 06.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2015
    Didiford

    Didiford Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.438
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Fiesta 1,25 Ghia Bj.2000
    dann stimmen die Schaltpläne in meinem Buch nicht
    da geht das Signal zum Edis und zu dem Filter, aber nicht über Edis
     
  19. Mopar

    Mopar Blechi

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    2x Escort Stufenheck, 1x Focus Turnier
    Ich habe das Problem mit dem Drehzahlmesser jetzt mal weiter beobachtet.

    Die meiste Zeit geht er garnicht.
    Wenn er geht, zeigt er nur noch im Bereich von 1600 - 1900 Umdrehungen an.
    Ganz selten zeigt er mal richtig an.


    Ich hatte schonmal davon gehört, dass eine schlechte Masseverbindung vom PCM solche Probleme verursachen kann.

    Also habe ich erstmal nach dem Massepunkt geschaut. Der soll laut Schaltplan neben dem ABS Modul sein. In Wirklichkeit ist er (ist auch viel logischer) neben der Batterie. Wahrscheinlich wurden hier mal wieder die Bilder vom Rechtslenker vertauscht.

    Dabei ist mir aufgefallen, dass das Massekabel nicht an der Karosse angeschraubt war, sondern direkt an der Batterie. Wahrscheinlich hat vor mir schon jemand die gleiche Idee gehabt.


    Lange Rede kurzer Sinn:

    Sauber machen und neu einfetten aller Massepunkte in der Ecke hat nichts gebracht.
    Problem besteht weiterhin.


    Was nun?

    Wenn es wirklich der Kurbelwellenpositionsgeber sein sollte, müsste ich doch eigentlich auch noch andere Probleme haben, oder?
    Ansonsten läuft das Ding aber wie ein Bienchen.
    (Naja. Manchmal braucht er zwei Startversuche, bis er anspringt. Wenn das mal so ist, dann springt er aber immer sofort beim 2. Mal an.)



    Wie könnte ich das am besten durchmessen?
    Ein Problem ist ja, dass er im Stand eigentlich nie funktioniert. D.h. ich müsste es entweder so aufbauen, dass das Multimeter die ganze Zeit dazwischen hängt und was anzeigt, wenn der DZM mal funktioniert;
    oder so, dass ich es einfach "während der Fahrt" anschließen kann.
    Hat dazu jemand eine Idee?



    Und zum Schluss noch eine blöde Frage:
    Wo genau sitzt eigentlich der Kurbelwellenpositionsgeber?
    Ich hab den bis jetzt noch nicht gefunden.

    Gibt es auch Zetecs mit EDIS Modul?
    Das wird mir in den Schaltplänen von Ford nicht ganz klar.
    Wenn ja, wo sollte das dann sitzen?
    (Bei meinem 1,4er Schlachter war es neben dem Luftfilterkasten. Da ist bei meinem Zetec nichts.)
     
Thema:

MK5/6 Armaturenbrett in MK7 / Drehzahlmesser ohne Funktion

Die Seite wird geladen...

MK5/6 Armaturenbrett in MK7 / Drehzahlmesser ohne Funktion - Ähnliche Themen

  1. "verstecke" Funktionen

    "verstecke" Funktionen: Hallo zusammen, mir wurde gesagt, dass es beim Focus "versteckte" Funktionen gibt. Wenn man den Restknopf für die Kilometer gedrückt hält und die...
  2. XVision Einparkhilfe vorn ohne Funktion

    XVision Einparkhilfe vorn ohne Funktion: Hallo, habe das Nachrüstsystem von Ford. Wäre das XVision Hinten ist alles links oben im Kofferraum versteckt also der Lautsprecher usw. Nur da...
  3. Elektrische Funktion EGR beim Fusion 1,4TDCI

    Elektrische Funktion EGR beim Fusion 1,4TDCI: Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach jemandem der sich mit dem EGR beim Ford Fusion auskennt. Es geht mir hauptsächlich um die Anschlüße des...
  4. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Umweltplakette bei Euro 6 Diesel

    Umweltplakette bei Euro 6 Diesel: Hallo liebe Forums-Kollegen, ich habe vor, mir morgen einen Focus 1,5 TDCI, EZ Juli 2015, anzuschauen; er ist angegeben mit Schadstoffklasse Euro...
  5. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Während Fahrt Drehzahlmesser,Tankanzeige etc aus. Link zu Videos des Fehlers

    Während Fahrt Drehzahlmesser,Tankanzeige etc aus. Link zu Videos des Fehlers: Guten Tag zusammen, ich fahre einen C-Max Mk 2, Baujahr 2011 mit 58000 KM. Gekauft habe ich ihn 2015 vom Ford Händler. Es gab nur einen...