Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 MK6 1.6 Maschine Kühlwasser-Leck

Diskutiere MK6 1.6 Maschine Kühlwasser-Leck im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, ich hab ein Problem, und zwar hat mein Kühlwasserkreislauf ein Leck, dort wo da Kühlmittel aus dem Motor kommt (und zum Kühler vorne geht)...

  1. #1 Benne20, 06.02.2011
    Benne20

    Benne20 Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hab ein Problem, und zwar hat mein Kühlwasserkreislauf ein Leck, dort wo da Kühlmittel aus dem Motor kommt (und zum Kühler vorne geht) ist es immer feucht und unter dem Auto sieht man eine Pfütze, wir haben schon eine Neue Schelle an den Schlauch gemacht, aber es ist wieder undicht.

    Meine Frage, was kann ich da tun, wo bekomme ich ein passenden Schlauch her oder gibt es noch andere Möglichkeiten?

    Liebe Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 06.02.2011
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.306
    Zustimmungen:
    121
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Ist der Schlauch kaputt oder liegt es an einer Verbindungsstelle (am Motor oder am Kühler)?

    beim Ford Händler
     
  4. #3 Benne20, 06.02.2011
    Benne20

    Benne20 Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Also man sieht keine kaputten stellen am Schlauch, das Leck befindet sich "zwischen-Stutzen und schlauch am Motorblock" Dort sieht man die Rote Flüssigkeit und spürt die Feuchtigkeit.

    Was kostet so ein Schlauch ca.?
     
  5. #4 FocusZetec, 06.02.2011
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.306
    Zustimmungen:
    121
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Man sieht keine kaputte Stelle am Schlauch, aber du willst ihn trotzdem erneuern?

    Am Besten von einer Werkstatt das Kühlsystem unter Druck setzten lassen, und dann das entsprechende Teil tauschen lassen, das kann Billiger sein wie wenn du jetzt auf gut Glück Teile tauscht.
     
  6. #5 Benne20, 06.02.2011
    Benne20

    Benne20 Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    kann man das nicht selber unter druck, setzen? oder geht da eher was dabei kaputt?
     
  7. #6 FocusZetec, 06.02.2011
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.306
    Zustimmungen:
    121
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Wenn du entsprechendes Gerät hast kannst du das natürlich auch selber machen

    Der Maximal Druck ist 1bar
     
  8. FIDO

    FIDO NO BRAIN NO PAIN

    Dabei seit:
    14.08.2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFi
    bei mir wars mal der behälter selber der an der naht zw ober und unterteil gerissen war...hat man so nicht gesehen aber wenn er gelaufen ist hat er eben auch wasser verloren..wie zetec gsagt hat..unter druck eben
     
  9. #8 autohaus bathauer, 12.02.2011
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    Wird wohl das thermostatgehäuse sein nach der beschreibung hab ich schon öfter gehabt . Die führung der gummidichtung platzt ab die dichtung rutscht vom flansch und es wird undicht. Da muß ein thermostatgehäusestutzen dran . Für einen geübten schrauber 1 stunde arbeit weil die lima raus muß.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 vanguardboy, 12.02.2011
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.848
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Wenn der Kühlswasserausgleichsbehälter defekt ist, hast du unter dem Rad wasserfützen ;) Nicht aber aber unter dem Motor selber.

    Hatte das ja auch.
     
  12. FIDO

    FIDO NO BRAIN NO PAIN

    Dabei seit:
    14.08.2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFi
    aso unterm motor...hätt besser lesen sollen :lol:
     
Thema:

MK6 1.6 Maschine Kühlwasser-Leck

Die Seite wird geladen...

MK6 1.6 Maschine Kühlwasser-Leck - Ähnliche Themen

  1. Ford Fiesta Mk7, 1.6 TCDI, Quietschen

    Ford Fiesta Mk7, 1.6 TCDI, Quietschen: Hallo, unter dem Thema "Quietschen bei Kälte" ist natürlich viel zu finden. Aber nichts was auf mein Problem passt. Bei meinem Ford Fiesta Bj...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Zahnriemen erneuern Duratec Ti 1.6 Benziner

    Zahnriemen erneuern Duratec Ti 1.6 Benziner: Hallo zusammen, mein MKII Style Bj. 2009 mit Duratec Ti 1,6 (115PS) wird im Mai 2017 (8 Jahre), er hat 87000 km auf der Uhr bei sachter...
  3. Ford galaxy 2012 1.6 diesel

    Ford galaxy 2012 1.6 diesel: Hallo bin neu hier und ich brauche eure Hilfe. Heute habe ich eine Kupplung getausch in einer Werkstatt und jetzt leuchtet die esp lampe.Die...
  4. Suche Ford fiesta St Mk6 Ansaugrohr

    Ford fiesta St Mk6 Ansaugrohr: Ich suche ein original ANSAUGSCHLAUCH LUFTFILTERKASTEN FORD FIESTA ST 150. [ATTACH] [ATTACH]
  5. MK6 fl Scheinwerfer gummiadeckung Standlicht

    MK6 fl Scheinwerfer gummiadeckung Standlicht: hi leute ich suche die Ford Nummer von den kleinen runden abdeckungen für das Standlicht auf der Rückseite der Scheinwerfer .... oder vll hat...