MK7 knarrt in Linkskurven

Diskutiere MK7 knarrt in Linkskurven im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; habe ein Problem....Auto (servolenkung) knarrt, wenn ich linkskurven schnell nehme, als würde sich die gesamte karosserie verziehen. wird meiner...

  1. #1 marblue, 30.05.2006
    marblue

    marblue Guest

    habe ein Problem....Auto (servolenkung) knarrt, wenn ich linkskurven
    schnell nehme, als würde sich die gesamte karosserie verziehen.
    wird meiner meinung nach immer schlimmer, was kann das sein?
    wagen ist eigentlich gepflegt, manschetten sehen alle gut aus....
    kumpel meinte antriebswelle, wobei ich mir das logisch nicht erklären
    kann warum das solche geräusche von sich gibt...
    brauche dringend hilfe da momentan null geld :(
    lenkgetriebe glaub ich kaum...im stand ist nix, nur
    wenn ich aus ner linkskurve im 2ten gang herausbeschleunige.
    dann knarrt das einmal kurz, als würde man das auto verbiegen wollen.
    aber da muss man auch schon böse sportlich in die kurven gehen.
    sonst keine geräusche, kein schlackern, nix.
    ausserdem hat der schlauch an der servopumpe der zum öl geht ZWEI
    schellen direkt hintereinander und auf der servopumpe ist ein wenig öl.
    da wird wohl einer zu geizig für nen neuen schlauch gewesen sein?
    ist der teuer? schwer zu tauschen?
    vor 2 wochen hatte der das noch nicht :'(
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 marblue, 31.05.2006
    marblue

    marblue Guest

    danke für die antworten.....
     
  4. #3 marblue, 31.05.2006
    marblue

    marblue Guest

    wie schaff ich das, dass mir jemand antwortet? oder hat hier niemand ne ahnung und nie solche probleme gehabt? dann ist der escort ja wohl echt mal n tolles auto
     
  5. #4 thaspooner, 31.05.2006
    thaspooner

    thaspooner FAME-Racing

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kenne mich nicht so genau damit aus, ich hatte das aber auch schonmal einmal beim KA und beim Astra.
    Beim KA war der Querlenker defekt und beim Astra war es das Kreuzwellengelenk der Antriebswelle.
    Wenn der Querlenker defekt ist, knarrt das aber auch bei starken Bodenwellen, meine ich zumindest.

    Check die beiden Teile mal, vielleicht ist der Fehler da zu finden.
    Hoffe ich konnte Dir ein wenig weiterhelfen.
     
  6. #5 marblue, 01.06.2006
    marblue

    marblue Guest

    Ein wunder ist geschehen es hat jemand geantwortet :)
    genau die beiden sachen hab ich ja auch in verdacht.
    eher ein gelenk in der antriebswelle, da er auch unter last ein ganz
    ganz leises geräusch von sich gibt, liegt aber denke ich nicht IM motorraum.
    dann müsste es ja in jedem gang sein da dort bei gleicher drehzahl auch
    die gleichen kräfte wirken, die antriebswelle jedoch natürlich in den ersten
    gängen, wo die geräusche auch nur auftreten, am meisten belastet wird.
    klingt das logisch? einfach mal tauschen?
     
  7. #6 marblue, 05.06.2006
    marblue

    marblue Guest

    ich will ja nicht spammen....aber....
    KANN
    MIR
    ENDLICH
    JEMAND
    HELFEN ??????????????
    Wie ihr euch vorstellen könnt muss ich mit dem auto fahren.
    also:
    es ist ein knarren....kein quietschen.....wenn ich aus engen kurven
    herausbeschleunige. auto schlackert nicht, lenkt ohne geräusche,
    fährt sich super und federt ganz normal.

    IST DAS DER QUERLENKER???????
     
  8. #7 volti87, 05.06.2006
    volti87

    volti87 Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 Bj2001 1,4 75ps
    wenn man keine antwort kriegt dann weiss es auch keiner so genau aber wenn man dann noch so unfreuntlich ist braucht man sich nicht wundern meine querlenker haben auch so ein geräuch gemacht guck mal ob die manschetten noch richtig drine sind ansonsten macht das pit-stop um sonst das nachgucken ich habe für meine beiden querlenker 380€ bezahlt lass es mal nachgucken bei mir wahren es die querlenker
     
  9. #8 marblue, 06.06.2006
    marblue

    marblue Guest

    und da waren gleich beide hin? ich habe das gefühl bei mir isses nur rechts. na fahr ich halt in die werkstatt. ich arbeite halt nur von sechs bis sechs täglich da kann ich das nur machen lassen und nicht gross forschen woran es liegt. darum bat ich um hilfe, und da der querlenker bei ford ja ganz gerne mal kaputt geht, versteht meine enttäuschung über die anzahl der antworten. kenn ich ausm seat forum halt anders.
     
  10. #9 petomka, 06.06.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Bei dir werden die Gummibüchsen der Querlenker ausgerissen sein, das führt zu einem knarzen besonders in den Kurven. Die Gümmibüchsen kann man einzeln auswechseln, aber gemäß Ford dürfen die nur einmal erneuert werden, beim erneuern sollte ein gelber Farbpunkt auf den Querlenker gemacht werden. Ich persönlich rate zu neuen Querlenker, da du dann auch sicher sein kannst, daß der Kugelkopf die nächste Zeit seinen Geist nicht aufgibt.
     
  11. #10 marblue, 07.06.2006
    marblue

    marblue Guest

    Also Manschetten sind alle neu.
    Querlenkerbuchse wäre das dann?
    führt die nicht auch zu Vibrationen bei hohen Geschwindigkeiten?
    Diese habe ich nämlich nicht zu verzeichnen.
    Fährt 205 kmh sanft wie ein mercedes....
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 petomka, 07.06.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    warum sollte er vibrieren? Wenn die Reifen richtig ausgewuchtet sind eher nicht. Das problem ist, daß sich der Gummi in der Metallbüchse windet/verdreht, was zu dem knarzen führen kann. Wenn du dein Fahrzeug mal hochhebst, so daß die Räder frei sind, kannst du deine Büchsen sehen und auch feststellen daß diese ausgerissen sind.
     
  14. #12 marblue, 08.06.2006
    marblue

    marblue Guest

    ok gut vielen dank. dann fahr ich den mal die nächsten tage so wenig
    wie möglich, ab dienstag bin ich ja im hartz4 club da hab ich genug
    zeit zum reparieren (lassen?) :)
     
Thema:

MK7 knarrt in Linkskurven

Die Seite wird geladen...

MK7 knarrt in Linkskurven - Ähnliche Themen

  1. Bremsdruckregulierventil MK7

    Bremsdruckregulierventil MK7: Guten Tag, um meinen Escort Xr3i wieder auf die Straße zu bringen benötige ich dringend ein Bremsdruckregulierventil. Mein Wagen ist Bj 95. Die...
  2. Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 ESP Leuchtet in gewissen Linkskurven

    ESP Leuchtet in gewissen Linkskurven: Hallo ich bin neu hier und habe ein großes Problem Ich haben einen Ford Galaxy WA6 Bj. 2008 2,0 140PS Seit neuem leuchtet in gewissen...
  3. Fahrersitz Fiesta MK7

    Fahrersitz Fiesta MK7: Hallo zusammen, ich habe einen 3Türer Fiesta... Das es Probleme mit dem Sitz gibt habe ich schon gelesen. Ich habe 2 Probleme mit dem Sitz. Das...
  4. Tank Mk7

    Tank Mk7: Hallo Ist der Tank vom Fiesta Mk7 Facelift aus Kunststoff? Gruss
  5. Getriebe für Ford Escort Bj. 98 (MK7?)

    Getriebe für Ford Escort Bj. 98 (MK7?): Biete ein Getriebe für Ford Escort, Bj. 98 (MK7?) mit ca. 160.000 km Laufleistung. Das gleiche Getriebe wurde auch im gleichaltrigen Fiesta...