Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL MK7 - ZKD muß neu. Vorgehensweise? Fahrzeug hat Klimaanlage

Diskutiere MK7 - ZKD muß neu. Vorgehensweise? Fahrzeug hat Klimaanlage im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Moin Moin Bin seit dieser Woche Besitzer eines Escort Kombi (MK 7 [HSN 8566 /Typ 331]) mit einem 1.6 16V Zetac - Motor (66kW/90PS). Zulassung im...

  1. #1 schaltfauler1958, 09.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2014
    schaltfauler1958

    schaltfauler1958 Neuling

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Kombi
    8566 / 331
    1998
    1.6 16V Zetec
    Moin Moin

    Bin seit dieser Woche Besitzer eines Escort Kombi (MK 7 [HSN 8566 /Typ 331]) mit einem 1.6 16V Zetac - Motor (66kW/90PS). Zulassung im Juli 1998.

    Ich muß nun die ZKD erneuern. Weißer Qualm aus der Abgasanlage. Kühlwasser riecht nach abgasen. Wasser Verlust bei "Stop and Go" und bei Autobahnfahrt (Motor hat dann normale Leistung) nur geringer Wasserverlust.
    Der Motor hat 210.000km runter und springt auf "Schlag" an, läuft aber im kalten Zustand unruhig. Wenn er wärmer wird wird das weniger.

    Der Escort ist mit einer Klimaanlage ausgerüstet.

    Kennt sich da jemand aus, der mir sagen kann, wie die Reihenfolge des Ausbaus des Zylinderkopfes ist.

    Wollte die Ansaugbrücke und den Abgaskrümmer am Kopf belassen und wenn möglich auch die Limaanlage nicht Anfassen/Abbauen damit kein Kühlmittel aus der Klimaanlage entweicht um sie dann wieder füllen zu lassen.

    Gib`s da eventuell auch noch Überraschungen bei der Demontage, auf die man sich vorher einstellen sollte?

    mfg
    schaltfauler1958
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GeloeschterBenutzer, 09.02.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    die ZKD ist kein hexenwerk
    ansaugbrücke und auspuffkrümmer kann dran bleiben ,
    ansonsten alle schläuche ab die am dem kopf gehen und die nötigen elektrischen stecker lösen .
    Zahnriemen muß auch runter , der sollte dann gleich mit gewechselt werden und evt auch die wasserpumpe
    die kopfschrauben dürfen laut ford bis zu 3 mal wieder verwendet werden , wenn sie keine korrosionsspuren aufweisen .
    schade das du soweit weg wohnst , wäre ne schöne sonntagnachmittagsbeschäftigung gewesen.

    PS: an der klima braucht man nix anfassen , außer ein paar befestigungsschrauben zu lösen .
     
Thema:

MK7 - ZKD muß neu. Vorgehensweise? Fahrzeug hat Klimaanlage

Die Seite wird geladen...

MK7 - ZKD muß neu. Vorgehensweise? Fahrzeug hat Klimaanlage - Ähnliche Themen

  1. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 1.8l rußt und qualmt blau. ZKD ok. Hilfe?

    1.8l rußt und qualmt blau. ZKD ok. Hilfe?: Hallo zusammen. Ein Kollege von mir hat Probleme mit seinem C-Max (erste Baureihe) mit dem 1.8 Benziner 125PS. Der Wagen rußt im kalten Zustand...
  2. Neuer Zahnriemen 136 statt 141 Zähne

    Neuer Zahnriemen 136 statt 141 Zähne: Hallo und Hilfe! Ich habe heute versucht, einen neuen Zahnriemen zu verbauen. Nach zwei Stunden Einbau gab ich auf, da es einfach vorne und...
  3. Bin neu hier

    Bin neu hier: Hallo bin der Ralle47 und habe vor 2 Wochen einen Granada Mk2 Ez.79 2.0L auf der Straße gebracht , der 24 in einer Tiefgarage stand.
  4. Hallo, ich bin die Neue :)

    Hallo, ich bin die Neue :): Hallo zusammen, ich bin hier die Neue :) Vor kurzem habe ich das Forum entdeckt. Ich hoffe, dass sich hier nette Leute kennen lerne :),die meine...
  5. Biete Original neue Ford Alufelgen mit neuen Conti in 215/65R16 C 109/107T

    Original neue Ford Alufelgen mit neuen Conti in 215/65R16 C 109/107T: Hallo Forum Gemeinde, biete 4 originale Ford Transit Custom Nugget Alufelgen in 6,5x16 LK 5x160 mit Reifendrucksensoren und Continental Vanco 2...